3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

Dieses Thema im Forum "Alternative Kraftstoffe und Antriebe" wurde erstellt von A400MDREAMER, 27 März 2007.

  1. A400MDREAMER

    A400MDREAMER Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Flugzeugbauer
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    08/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Motortuning:
    Hallo,
    meine Erfahrungen zum "Autogas-V6-Verbrauch-Spaß"-Thema:
    Seit Nov. 06 habe ich den Dicken und auch gleich auf Gas umbauen lassen. Eine Landi Renzo Anlage (das Beste was es gibt) ist drin, dann noch ein 140 Liter STAKO Tank (macht netto112L) zwischen die beiden hinteren Radläufe.[Hab noch nie mein Gepäck hinten reingeschmissen...] Der Umbau sitzt in Schrobenausen/Herr Eisenmann.
    Das ganze hat 2800,- gekostet und noch 3 -4 Monate und ich habe die Gasanlage raus.
    Muss öffter von München in den Norden fahren und gehe einmal in der Mitte (Melsungen/Feldberg - 0,59€/L) tanken - für 60€......:D :D :D
    Mußte bis jetzt erst 3 oder 4 mal Super tanken, hat es mich fast immer umgehauen, locker über 100€.
    Also, der Verbrauch liegt nach rund 16000km zwischen 14 und 16 Litern. Auf der BAB kann man ihn auf 18 kriegen, wenn man die Kasseler Berge mit nem 170er Schnitt durchreist.
    Mein Fazit: Immerwieder alles was nach Benzin riecht auf Gas umbauen!!!
     
  2. lili&holzwurm

    lili&holzwurm Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2007
    Beiträge:
    166
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Tischlermeister, selbst & ständig
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09/2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    I-Pod über Dension, Atera Strada3
    Umbauten / Tuning:
    buisness-rückleuchten, H&R Federn, verstärkter Stabi hinten,
    integrierter kindersitz
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    das klingt gar nicht so schlecht...
    aber bei 14-18 litern gas zu 0,59€ bist du ja auch fast am dieselpreis dran:
    8-10 liter bei 1,10€, so richtig viel ersparnis ist da nicht....

    holzwurm...der trotzdem mal gerne mit deinem bus fahren möchte...:)
     
  3. kibo

    kibo Moderator Team

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    3,716
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2007
    Motor:
    Otto 85 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Landi Renzo Flüssiggasanlage...mit 95 Liter Unterflurtank.
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung auf LPG Flüssiggas, H&R Federn -40mm,Spurplatten vorn (30er) und hinten (50er) von H&R, Schaltstulpe aus Leder , Aussenbeplankung,dunkle LED Rückleuchten, dunkle Climair Windabweiser.Abnehmbare AHK,Multiflexboard,W8 Innenleuchte,V6 Highline Kombiinstrument mit GTI Zeiger
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H12xxxx
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

     
  4. jozsi

    jozsi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2006
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    ja
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Hallo,

    ich wäre da mal stark an aussagekräftigen Bildern von dem Tank interessiert. Mir wollen sie hier einen Unterflurtank mit 60Lt. Inhalt verpassen. :confused: :confused: :confused:
     
  5. rennsport_henry

    rennsport_henry Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Motorräder, Fahrertrainings auf 2 Räder, Rennstrec
    Ort:
    bei Bremen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.02.2007
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nöö
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Extras:
    Klima, E-Paket 3, Komfortsitze, SHZ, Schiebetür links, AHK fest, Heckflügeltüren,privacy Verglasung
    Umbauten / Tuning:
    der neue hat Leistung genug ;-) oder vielleicht doch nicht???
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Moin,

    Unterflur geht 80 Liter brutto, bei mir passen dann 73 rein. (je nach Tankstelle)

    Von den Verbrauchswerten von a400m kann ich leider nur träumen. Der Umrüster hat noch ne Menge arbeit vor sich. Ein Versuch hat er schon gehabt.

    Also nur noch derer 2 für den hohen Verbrauch. Ich mache dafür eine mangelhafte Einstellung der Prins oder die Prins selber verantwortlich.

    Durchsatz hat die Anlage allerdings, denn das Ding geht auf gerader freier Fläche 220 ;-) bei 28 Litern im 5. weil der 6. nur ein Overdrive ist, bis 205 ;-(

    Gruß
     
  6. kibo

    kibo Moderator Team

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    3,716
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2007
    Motor:
    Otto 85 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Landi Renzo Flüssiggasanlage...mit 95 Liter Unterflurtank.
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung auf LPG Flüssiggas, H&R Federn -40mm,Spurplatten vorn (30er) und hinten (50er) von H&R, Schaltstulpe aus Leder , Aussenbeplankung,dunkle LED Rückleuchten, dunkle Climair Windabweiser.Abnehmbare AHK,Multiflexboard,W8 Innenleuchte,V6 Highline Kombiinstrument mit GTI Zeiger
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H12xxxx
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Moin Henry,

    Da sieht man mal wieder, dass es wichtig ist sich einen Umrüster zu suchen, der jahrelange Erfahrung hat.Bist Du mit der Prins Anlage nicht zufrieden?Wollte ich mir demnächst auch einbauen lassen.Soll doch eigentlich sehr wartungsarm und gut einzustellen sein.
    Der Gasanlagenmarkt ist ja sehr breit gefächert.

    Gruss
    Frank
     
  7. jozsi

    jozsi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2006
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    ja
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Also ich verbrauche bei zügiger Fahrweise ja ca. 15,5l Super (siehe Signatur).
    Komme ich da mit nem Verbrauch von etwa 18l Gas überhaupt hin?
    Oder ist der Wert illusorisch :confused:
     
  8. rennsport_henry

    rennsport_henry Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Motorräder, Fahrertrainings auf 2 Räder, Rennstrec
    Ort:
    bei Bremen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.02.2007
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nöö
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Extras:
    Klima, E-Paket 3, Komfortsitze, SHZ, Schiebetür links, AHK fest, Heckflügeltüren,privacy Verglasung
    Umbauten / Tuning:
    der neue hat Leistung genug ;-) oder vielleicht doch nicht???
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Moin,

    ja, eigendlich soll die Prins gut laufen.

    So bald der 2. Reparaturversuch gelaufen ist, werde ich berichten.

    Gruß
     
  9. rennsport_henry

    rennsport_henry Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Motorräder, Fahrertrainings auf 2 Räder, Rennstrec
    Ort:
    bei Bremen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.02.2007
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nöö
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Extras:
    Klima, E-Paket 3, Komfortsitze, SHZ, Schiebetür links, AHK fest, Heckflügeltüren,privacy Verglasung
    Umbauten / Tuning:
    der neue hat Leistung genug ;-) oder vielleicht doch nicht???
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS


    Ich bin meist bei 18 - 20 Litern, wenn ich etwas Spaß haben will.

    Gruß
     
  10. jozsi

    jozsi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2006
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    ja
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Ich habe jetzt ein ANgebot von meinem :D .

    Einbau einer LPG-Anlage incl. 57l Radmuldentank:
    Prins VSI oder Frontgas HD.344
    soll 2.800 Euro zzgl. USt kosten.

    Für 300 Euro zusätzlich kann ich eine OMVL Dream XXI haben.


    Kennt jemand die Anlagen?
    Ist der Preis annehmbar?
    Bei 130Km Fahrtstrecke pro Tag müsste ich ja jeden zweiten Tag an die Tanke? :eek: :eek:

    Für Folgeschäden kann man mir eine Zusatzversicherung anbieten. :rolleyes:
     
  11. kibo

    kibo Moderator Team

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    3,716
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2007
    Motor:
    Otto 85 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Landi Renzo Flüssiggasanlage...mit 95 Liter Unterflurtank.
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung auf LPG Flüssiggas, H&R Federn -40mm,Spurplatten vorn (30er) und hinten (50er) von H&R, Schaltstulpe aus Leder , Aussenbeplankung,dunkle LED Rückleuchten, dunkle Climair Windabweiser.Abnehmbare AHK,Multiflexboard,W8 Innenleuchte,V6 Highline Kombiinstrument mit GTI Zeiger
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H12xxxx
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS


    Der Tank ist meiner Meinung nach zu klein.Wieso nur der 57 Liter Tank?Ich bekomme in meinen den 88 L Tank.

    Sonst stehste ja ständig an der Gastanke.

    Die Prins Anlage ist eine gute gängige Gasanlage.Allerdings ist bei der Prins der Gasverbrauch etwas höher.Zu empfehlen ist die Lando Renzi Anlage....


    Gruss

    Frank
     
  12. jozsi

    jozsi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2006
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    ja
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Hättest Du mal die genaue Typenbezeichnung des Tanks?

    MfG

    JJ
     
  13. rennsport_henry

    rennsport_henry Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Motorräder, Fahrertrainings auf 2 Räder, Rennstrec
    Ort:
    bei Bremen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.02.2007
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nöö
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Extras:
    Klima, E-Paket 3, Komfortsitze, SHZ, Schiebetür links, AHK fest, Heckflügeltüren,privacy Verglasung
    Umbauten / Tuning:
    der neue hat Leistung genug ;-) oder vielleicht doch nicht???
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Moin Frank,

    hast Du Deinen Gasbomber schon?

    Gruß
     
  14. kibo

    kibo Moderator Team

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    3,716
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2007
    Motor:
    Otto 85 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Landi Renzo Flüssiggasanlage...mit 95 Liter Unterflurtank.
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung auf LPG Flüssiggas, H&R Federn -40mm,Spurplatten vorn (30er) und hinten (50er) von H&R, Schaltstulpe aus Leder , Aussenbeplankung,dunkle LED Rückleuchten, dunkle Climair Windabweiser.Abnehmbare AHK,Multiflexboard,W8 Innenleuchte,V6 Highline Kombiinstrument mit GTI Zeiger
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H12xxxx
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Moin Henry,

    jau...gestern aus H abgeholt :D .

    Gasanlage kommt am 30.4 rein.Landi Renzo Anlage...mit 93 Liter (88 L Netto) Tank.

    Was macht Dein Verbrauch?Hat es sich etwas nach unten korigiert??

    Gruss

    Frank
     
  15. Kuno11

    Kuno11 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Apr. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Hat von Euch schon mal jemand über die Alternative BIOETHANOL E85 nachgedacht bzw. schon realisiert? Die 6 Zyl.-Anlagen liegen im Bereich von knapp 1000 € inkl. UST und Montage, bei einem Literpreis von ca. 93 Cent....:D

    Einbau einer LPG-Anlage incl. 57l Radmuldentank:
    Prins VSI oder Frontgas HD.344
    soll 2.800 Euro zzgl. USt kosten.

    2.800 Teuro + UST halte ich für ne Prins zu überteuert! 2.800 inkl. wäre vertretbar.

    Gruß
    Kuno
     
  16. jozsi

    jozsi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2006
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    ja
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Das war ein Irrtum meinerseits, die USt ist bereits enthalten.

    Allerdings stellt sich der :D bockig an beim Besorgen eines größeren Tankes.
    Obwohl ich ihm eine Bezugsquelle genannt habe, meint er es ginge nur 57Ltr. End. Aus. :eek:

    Ich glaube da muss ich am Montag mal den Geschäftsführer anrufen. :mad:

    Gruß Józsi
     
  17. kibo

    kibo Moderator Team

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    3,716
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2007
    Motor:
    Otto 85 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Landi Renzo Flüssiggasanlage...mit 95 Liter Unterflurtank.
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung auf LPG Flüssiggas, H&R Federn -40mm,Spurplatten vorn (30er) und hinten (50er) von H&R, Schaltstulpe aus Leder , Aussenbeplankung,dunkle LED Rückleuchten, dunkle Climair Windabweiser.Abnehmbare AHK,Multiflexboard,W8 Innenleuchte,V6 Highline Kombiinstrument mit GTI Zeiger
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H12xxxx
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS


    Such Dir einen guten Umrüster.Da hast Du den Vorteil, dass der das schon häufiger gemacht hat.Die :D fangen mit den Umrüstungen grad erst an....und müssen sich reinarbeiten.Da wird ne Menge Lehrgeld fällig.....das Du hinterher bezahlst.
    Der ordentliche Einbau der Gasanlage ist das A und O. Werden da geringe Einbaufehler evtl durch Unkenntniss gemacht, läuft die Anlage nicht vernünftig.

    Daher mein Tipp. Such Dir einen Umrüster, der das schon mehrere Jahre macht und auch schon den T5 umgebaut hat.Da wirst Du so eine "Kasperei" mit der Tankgröße nicht haben.
    Verstehe ehrlich gesagt nicht wieso er sich weigert, einen größeren Tank einzubauen :confused: .Womit begründet er das? Wahrscheinlich war das mal seinerseits ein Fehlkauf...den er Dir jetzt versucht unterzubuttern.

    Finger wech von solchen Umrüstern. Ganz klare Ansage !


    Gruss
     
  18. jozsi

    jozsi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2006
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    ja
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Ich hab schon beschlossen mal nach ner Alternative Ausschau zu halten.
    Es sollte halt nur nicht zu weit weg (von Berlin) sein, ich muss ja damit rechnen dass mal was klemmt, und dann kann ich ja schlecht jedesmal von Berlin nach (z.B.) Dorsten düsen. :rolleyes:

    Gruß Józsi
     
  19. kibo

    kibo Moderator Team

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    3,716
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2007
    Motor:
    Otto 85 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Landi Renzo Flüssiggasanlage...mit 95 Liter Unterflurtank.
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung auf LPG Flüssiggas, H&R Federn -40mm,Spurplatten vorn (30er) und hinten (50er) von H&R, Schaltstulpe aus Leder , Aussenbeplankung,dunkle LED Rückleuchten, dunkle Climair Windabweiser.Abnehmbare AHK,Multiflexboard,W8 Innenleuchte,V6 Highline Kombiinstrument mit GTI Zeiger
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H12xxxx
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS


    Das brauchst Du auch nicht.Denn der fachgerechte Einbau + Einstellung ist schon die halbe Miete.Sollte im Laufe der Zeit probleme auftreten, so kannst Du auch zu einem Fachbetrieb in Deiner Nähe fahren um zb Feineinstellungen vornehmen zu lassen.

    Meiner ist für die Umrüstung eine komplette Woche beim Umrüster.Da dieser auch nicht gerade um die Ecke zu finden ist, nehme ich dies aber trotzdem gern in kauf.So bleibt genug Zeit, sämtliche Fahrzeugzustände (kalt /warm/ect)auf die Anlage abzustimmen.

    Natürlich hätte ich meinen dicken auch gern am nächsten Tag wieder...aber manchmal muss man Opfer bringen :D .....lieber so als hinterher ständig Fahrerei weil er nachjustiert werden muss.

    Gruss
     
  20. Harald-T5

    Harald-T5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2006
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    selbständig
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Getriebe:
    Autom.
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Hi Leute.

    jetzt melde Ich mich auch mal zu Wort.

    Ich haben meinen T5 schon seit letzten Jahr auf Gas umbauen lassen.

    Jetzt habe ich schon über 90tkm auf der Uhr, bis auf ein paar Kleinigkeiten die mein Erstumrüster vergessen hat einzubauen bei meiner Landi Renzo Anlage.

    Wie zusätzlicher Tempfühler für die GasAnlage und das anschliessen der Lamdasonden vergessen hatte.

    Läuft die Anlage tadellos.

    Ich habe einen 83 Liter Tank (Netto 77 Liter).

    Im Winter bekomme ich dann schon mal 80 Liter Gas rein.

    Liegt aber oft an der Tankstelle ob dort Fächerpumpen oder Sichelpumpen verbaut sind und natürlich auch auf den Druck.

    Meistens sind es so 8 bar, ich habe aber auch schon Tankstellen gesehn die mit 10 - 12 bar betanken, dann geht das tanken schneller und du muss keine 30 Minuten warten bis Dein Tank voll ist wenn er ganz leer war.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gaspedal V6 3,2l T5 - Tuning, Tipps und Tricks 17 März 2019
T5 Eislauf: Ich geb' Gas, ich will Spaß: V6 3,2 4Motion on ice Off-Topic 12 Apr. 2016
T5 3,2L V6 BUSINESS mit LPG T5 - News, Infos und Diskussionen 14 Feb. 2015
Fahrspass pur T5 - News, Infos und Diskussionen 7 Juni 2011
3,2l V6 der gleiche Motor wie im R32 ? ? ? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 23 Juni 2008
V6 3,2L Motorschaden durch LPG? T5 - Mängel & Lösungen 2 Mai 2008
welche motorisierung 128 KW Diesel od. 3,2l v6 T5 - News, Infos und Diskussionen 5 Jan. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden