3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

Dieses Thema im Forum "Alternative Kraftstoffe und Antriebe" wurde erstellt von A400MDREAMER, 27 März 2007.

  1. jozsi

    jozsi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2006
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    ja
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Genau darum suche ich einen Umrüster im Raum Berlin.
    Ich hab einfach keine Zeit und Lust für eventuelle Nachbesserungen 500KM zu fahren. :rolleyes:



    Reserveradmulde? Unterflur? Fahrgast/Kofferraum? Auf dem Dach? BILDER ? :D

    Gruß Józsi
     
  2. Harald-T5

    Harald-T5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2006
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    selbständig
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Getriebe:
    Autom.
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    @ Józsi

    Bilder in der Galerie von mir unter GasAnlage

    Unterflur


     
  3. jozsi

    jozsi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2006
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    ja
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    D A N K E :cool: :D
     
  4. danham

    danham Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    self
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Geladen
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Business
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD mit Soundsystem
    Extras:
    voll bis auf Schiebedach
    Umbauten / Tuning:
    KW Competition, gekürzte Version
    Forged 9,5x21 vorn, 10,5x21 hinten
    Facelift komplett
    Auspuffanlage komplett 76mm
    Audi-Ceramic-Bremsanlage vorn 420x40mm mit 6-Kolben-Festsattel, hinten 370x30 mm mit 4-Kolben-Festsattel
    Business-Ausstattung
    Geladen...
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 1,9TDI mit MV-Highline-Ausstattung+Cali, 20", kW-Gewinde
    T6 2,0TDI 4Motion Caravelle lang, 22"
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    hallo,

    eine frage zum hier genannten thema, da ich auch überlege mir einen 3,2 zuzulegen und u.u. auf gas umzubauen.

    wo sind bei euch die befüllstutzen verbaut?
    zeigt die mfa noch reale reichweiten an? oder nur die theoretische dann mit benzin? wie wurde eine füllstandsanzeige fürs gas bei euch integriert? ich möchte da gegeb. nicht irgendwie aufgesetztes...

    ich überlege einen 3,2 4x4 umrüsten zu lassen...

    viele grüße
     
  5. berlinjalousien

    berlinjalousien Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Jan. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Rolladen und Jalousiebaumeister
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nö, reicht !
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD mit Soundsystem
    Extras:
    Volle Hütte ,mit 15,2 Zoll TV und DVD
    Umbauten / Tuning:
    Umgebaut auf LPG Gas
    275/35 auf 20 Zoll
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Hallo,
    ich habe auch einen 3,2 V6 Automatic mit Prins Gas Anlage
    1. Die Kiste läuft Spitze nur 200 km/h ob Gas oder Benzin.
    egal ob im 6.Gang 4200U/min. oder 5.Gang 6200U/min.
    2. nach kurzer Zeit ging die gelbe Motorlampe an und er fing an zu ruckeln wie Zündaussetzer oder Gasmangel ( im Gas betrieb ) wo ich auf Benzin geschaltet habe war wieder alles in ordnung.
    Hat jemand damit erfahrung oder kennt so ein Problem
    P.S Die Anlage wurde über VW verbaut, da es ein Werkswagen war !
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Okt. 2007
  6. Papst

    Papst Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Apr. 2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Extras:
    CD-Wechsler, abnehmbare AHK, Reserverad ;-)
    Umbauten / Tuning:
    Leider nicht mein Eigener.
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Waren die Aussetzer bei hoher Belastung?
    Ein Bekannter hatte mit seinem Polo ein ähnliches Problem, da fing es aber schon bei 120 an und die Anlage hat automatisch auf Benzin umgestellt.
    Es lag daran, dass nicht genug Gas zur Verbrennung bereit gestellt wurde. Das Beste ist, du lässt sie noch mal neu einstellen.
     
  7. rennsport_henry

    rennsport_henry Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Motorräder, Fahrertrainings auf 2 Räder, Rennstrec
    Ort:
    bei Bremen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.02.2007
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nöö
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Extras:
    Klima, E-Paket 3, Komfortsitze, SHZ, Schiebetür links, AHK fest, Heckflügeltüren,privacy Verglasung
    Umbauten / Tuning:
    der neue hat Leistung genug ;-) oder vielleicht doch nicht???
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Moin,

    also, mein 3,2 läuft meist im Gasbetrieb 21 in der Ebene, beim günstigem Wetter darf es auch mal Tacho 220 sein, Spitzte in den Kasslerbergen war 245 *g

    Dein Symptom habe ich auch, allerdings nur bei ca 25% Restinhalt im Gastank (88 Liter Mulde).

    Stelle bitte sicher, das der Umrüster mind. 8mm Versorgungsleitungen verbaut hat und die VSI Anlage mit mind. 2,3 Bar Druck arbeitet.

    Das sind die Werksvorschriften von Prins für Leistungsstarke Wagen.

    Allerdings gab es bei Prins auch eine Serie mit defekten Magnetventilen, die Symptome sind wohl ähnlich.

    Notfalls wende dich mal an den User ags-autogassysteme, die sind sehr kompetent und hilfsbereit.

    Wieviel verbraucht denn dein kleines Spaßmobil?
    Bei mir ist von 12,5 bis 35 Liter Gas alles möglich, alles eine Frage des Spaßes *ggg

    Achso, ich fahre auch die VSI von Prins.

    Gruß
     
  8. NORDLICHT

    NORDLICHT Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2003
    Beiträge:
    2,794
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Hannover
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    Caddy Limousine Maxi
    Erstzulassung:
    2014
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Hallo,

    Antworten auf diese Fragen würden mich auch interessieren. Kann da jemand kompetent antworten, oder vielleicht sogar mal ein paar Fotos einstellen?

    Gruß vom Nordlicht
     
  9. kibo

    kibo Moderator Team

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    3,716
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2007
    Motor:
    Otto 85 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Landi Renzo Flüssiggasanlage...mit 95 Liter Unterflurtank.
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung auf LPG Flüssiggas, H&R Federn -40mm,Spurplatten vorn (30er) und hinten (50er) von H&R, Schaltstulpe aus Leder , Aussenbeplankung,dunkle LED Rückleuchten, dunkle Climair Windabweiser.Abnehmbare AHK,Multiflexboard,W8 Innenleuchte,V6 Highline Kombiinstrument mit GTI Zeiger
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H12xxxx
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Moin,

    ja, die Jungs von AGS Autogassysteme kann ich auch empfehlen.Jederzeit für Probleme ein offenes Ohr.
    Nach Herrn Zander fragen....sehr kompetent.

    Ich hänge mal ein Bild mit an....da hier ja die Frage aufkam, wo der Befüllstutzen sitzt. Weitere Bilder in meiner Galerie.

    Die MFA Anzeige kann ja keine genauen Reichweiten anzeigen, da der Betrieb im Gasverbrauch einen Mehrverbrauch bedeutet (je nach Anlage verschieden).Ich fahre seitdem wieder nach Tageskilometerzähler....und das klappt ganz gut.

    Gruss

    Frank
     

    Anhänge:

  10. NORDLICHT

    NORDLICHT Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2003
    Beiträge:
    2,794
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Hannover
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    Caddy Limousine Maxi
    Erstzulassung:
    2014
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Hallo kibo,

    deinen Befüllstutzen hatte ich mir in Wietzendorf ja schon mal in natura angesehen. Damals sagtest du aber, daß das eine Sonderlösung sein. Mir gefällt das sehr gut, wird das aber mittlerweile immer so verbaut?

    Wo ist der Umschalter von Gas auf Benzin? Kann man den schön integrieren, z.B. in eine Blindkappe im Armaturenbrett?

    Bis nachher (auf dem Bulli-Treffen)!

    Gruß vom Nordlicht
     
  11. kibo

    kibo Moderator Team

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    3,716
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2007
    Motor:
    Otto 85 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Landi Renzo Flüssiggasanlage...mit 95 Liter Unterflurtank.
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung auf LPG Flüssiggas, H&R Federn -40mm,Spurplatten vorn (30er) und hinten (50er) von H&R, Schaltstulpe aus Leder , Aussenbeplankung,dunkle LED Rückleuchten, dunkle Climair Windabweiser.Abnehmbare AHK,Multiflexboard,W8 Innenleuchte,V6 Highline Kombiinstrument mit GTI Zeiger
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H12xxxx
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Moin Micha,

    Mein Befüllstutzen war sozusagen eine Sonderlösung. Was ich damit meinte war, dass zuvor die Befüllstutzen wohl im Stossfänger integriert wurden. Mein Einbauort war sozusagen "Premiere" für das AGS Team.
    So ist das halt....die guten Ideen kommen mit der Zeit...und der Kunde hilft mit :D.
    Ich bin davon überzeugt, dass diese Lösung mitlerweile in mehreren Fahrzeugen verwendung gefunden hat.

    Der Umschalter von Gas auf Benzin sitzt bei mir im Armaturenbrett im Blindstopfen.
    Füge mal ein Bild bei.

    Gruss

    Frank
     
  12. kibo

    kibo Moderator Team

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    3,716
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2007
    Motor:
    Otto 85 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Landi Renzo Flüssiggasanlage...mit 95 Liter Unterflurtank.
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung auf LPG Flüssiggas, H&R Federn -40mm,Spurplatten vorn (30er) und hinten (50er) von H&R, Schaltstulpe aus Leder , Aussenbeplankung,dunkle LED Rückleuchten, dunkle Climair Windabweiser.Abnehmbare AHK,Multiflexboard,W8 Innenleuchte,V6 Highline Kombiinstrument mit GTI Zeiger
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H12xxxx
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    sorry......Bild vergessen :uuups:
     

    Anhänge:

  13. Harald-T5

    Harald-T5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2006
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    selbständig
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Getriebe:
    Autom.
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Hi Frank,

    irgendwie kommt mir das Bild bekannt vor?

    Das ist doch meins aus meinem EX-T5 oder etwa nicht ?
     

    Anhänge:

  14. kibo

    kibo Moderator Team

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    3,716
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2007
    Motor:
    Otto 85 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Landi Renzo Flüssiggasanlage...mit 95 Liter Unterflurtank.
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung auf LPG Flüssiggas, H&R Federn -40mm,Spurplatten vorn (30er) und hinten (50er) von H&R, Schaltstulpe aus Leder , Aussenbeplankung,dunkle LED Rückleuchten, dunkle Climair Windabweiser.Abnehmbare AHK,Multiflexboard,W8 Innenleuchte,V6 Highline Kombiinstrument mit GTI Zeiger
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H12xxxx
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Hi Harald,

    genau...hattest Du mir mal geschickt. Hatte gestern leider so schnell keins von meinem Umschalter parat.

    Ist ja genau wie bei meinem :D

    Viele Grüße
     
  15. rennsport_henry

    rennsport_henry Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Motorräder, Fahrertrainings auf 2 Räder, Rennstrec
    Ort:
    bei Bremen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.02.2007
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nöö
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Extras:
    Klima, E-Paket 3, Komfortsitze, SHZ, Schiebetür links, AHK fest, Heckflügeltüren,privacy Verglasung
    Umbauten / Tuning:
    der neue hat Leistung genug ;-) oder vielleicht doch nicht???
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Da ist mein Umschalter auch platziert.

    Tankstutzen hinten links im Stoßfänger.

    Gruß
     
  16. Harald-T5

    Harald-T5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2006
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    selbständig
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Getriebe:
    Autom.
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Nur Zur Kenntnisname:

    Tankstutzen dürfen nach EU - Vorschrift nicht mehr in Stoßstangen oder ähnlichen Bauteilen verbaut werden.

    Es müssen also die Gastankstuzen hinter dem Tankdeckel mit verbaut werden oder direkt in die Karosserie.
     
  17. rennsport_henry

    rennsport_henry Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Motorräder, Fahrertrainings auf 2 Räder, Rennstrec
    Ort:
    bei Bremen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.02.2007
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nöö
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Extras:
    Klima, E-Paket 3, Komfortsitze, SHZ, Schiebetür links, AHK fest, Heckflügeltüren,privacy Verglasung
    Umbauten / Tuning:
    der neue hat Leistung genug ;-) oder vielleicht doch nicht???
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Moin Harald,

    bitte um genaue Quellenangabe!

    Gruß
     
  18. Harald-T5

    Harald-T5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2006
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    selbständig
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Getriebe:
    Autom.
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Volvo Deutschland und auch einige VW-Händler hier im Raum München sagen das.
     
  19. rennsport_henry

    rennsport_henry Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Motorräder, Fahrertrainings auf 2 Räder, Rennstrec
    Ort:
    bei Bremen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.02.2007
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nöö
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Extras:
    Klima, E-Paket 3, Komfortsitze, SHZ, Schiebetür links, AHK fest, Heckflügeltüren,privacy Verglasung
    Umbauten / Tuning:
    der neue hat Leistung genug ;-) oder vielleicht doch nicht???
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Moin Harald,

    das ist aber noch keine Quellenangabe.

    Ich sage auch, das morgen die Sonne scheint, nur obs stimmt, das weiß ich erst übermorgen.

    Gruß
     
  20. Tomtom

    Tomtom Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2005
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    DPF:
    nein
    Antrieb:
    Front
    AW: 3,2L V6 mit 140Liter [brutto] -der pure SPASS

    Hallo Sir henry

    Ich hab da mal ne Frage........


    Im Ernst: Wir wollen uns auch ein Benziner zulegen und auch auf Gas umrüsten. Wie sieht es mit der Standfestigkeit/ Schwachstellen des V6 aus? Ist es ein VR6 oder doch ein richtiger V? Der 3,2`er würde mich schon reizen....

    Der 128 KW TDI hat doch zuviele Merkwürdigkeiten am Start.

    Wie lautet die Motorenbezeichnung des 3,2 V6 ? Damit könnte ich im Netz recherchieren.

    Und zu guter letzt: Bist du/seid ihr zufrieden

    Gruß
    Tomtom
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Okt. 2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gaspedal V6 3,2l T5 - Tuning, Tipps und Tricks 17 März 2019
T5 Eislauf: Ich geb' Gas, ich will Spaß: V6 3,2 4Motion on ice Off-Topic 12 Apr. 2016
T5 3,2L V6 BUSINESS mit LPG T5 - News, Infos und Diskussionen 14 Feb. 2015
Fahrspass pur T5 - News, Infos und Diskussionen 7 Juni 2011
3,2l V6 der gleiche Motor wie im R32 ? ? ? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 23 Juni 2008
V6 3,2L Motorschaden durch LPG? T5 - Mängel & Lösungen 2 Mai 2008
welche motorisierung 128 KW Diesel od. 3,2l v6 T5 - News, Infos und Diskussionen 5 Jan. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden