Android Radio mit Navi für T6 Baujahr 2017

Dieses Thema im Forum "T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon" wurde erstellt von ewusoft, 30 Sep. 2017.

  1. T5erFAN

    T5erFAN Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2015
    Beiträge:
    1,163
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    BEUTSCHLAND
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCHxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    aus der VIN zu entnehmen
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Trapo

    Moin Moin


    Auf YouTube ist irgendwo ein Beitrag von einem Wohnmobil und dem Chinaschrott ZENEC. Die nette Dame und der nette Herr testen so ziemlich alles rund ums Wohnmobil.
    Will hier auch keine Werbung dazu machen.
    Oder einfach mal GOOGLE fragen zum Thema Chinaböller etc.

    Alle Geräte sind von der selben Quelle. Gleiche Hardware gleiche Software.
    Um die Kunden zu täuschen wird ein Neuer NAME (Logo) erfunden und weiter auf den Internetplattformen verscheppert schön an der Steuer vorbei. Meist ohne Garantie da ein zurück schicken nach China zu teuer kommt und oder der Verkäufer die Rücknahme nicht akzeptiert.
    Z.b. Unzufrieden mit dem Gerät, gefällt nicht etwas anderes erwartet.
    Egal was da drauf steht,
    mit und ohne deutschen Support sind diese Geräte so ziemlich alle Schrott.

    Zu guter Letzt hat ein jeder Benutzer mit diesen Geräten nur Stress.
    Einen schönen Tag
    T5erFAN
     
  2. Eiswette

    Eiswette Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2017
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Von negativen Erlebnisse mit dem Zenec habe ich auch gelesen. Katastrophal!
    Denke aber, dass MIC da doch in einer anderen Liga spielt.

    Weiss denn keiner was zur Werksgarantie auf die Bordelektronik? Oder ist euch das einfach wumpe?
     
  3. zeth2k

    zeth2k Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Sicherlich gibt es immer wieder Problemkäufe.. Ich hab in den letzten zwei Monaten ne Menge mit meinem Gerät herumgebastelt, aber bis jetzt ist nur das DAB+ ein kleines Problem (liegt an meinem Einbau und der fehlenden Zeit zum Beheben) Klopf Klopf auf Holz :-)
     
  4. Snowfi

    Snowfi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2014
    Beiträge:
    154
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    erledigt: A-Surde Android Radio, POW200.2&Dämmung
    to-do: AHK, Multifunktionslenkrad, GRA, uvm...
    so, ich habe mein A-Sure jetzt wegen folgender Mängel zurück gegeben:
    - WLAN: Verbindung iO aber keine Datenübertragung
    - Knacken bei Start-Stop
    - Splitscreen funktionierte nicht sauber

    Gerät wurde in der Bucht gekauft und wurde nach guten 2 Monaten zurück gegeben (sogar Rücksendekosten zu Lasten des Händlers) und Geld ist auch wieder da --> somit seitens Händler voll ok

    Nun stellt sich die Frage ob es inzwischen etwas besseres gibt bzw hat sich das Gerät inzwischen jemand verbaut und hat obige Mängel nicht?
    Das knacken würde sich wohl über Anschluss an die 2. Batterie lösen lassen aber ohne WLAN ist das Gerät halt ziemlich nutzlos...

    PS: Derzeit werkelt wieder das original VW billig Ding im Bus --> Sound war über das Chinagerät in Kombination mit ETON deutlich besser!
     
    625SXC gefällt das.
  5. T5erFAN

    T5erFAN Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2015
    Beiträge:
    1,163
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    BEUTSCHLAND
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCHxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    aus der VIN zu entnehmen
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Trapo
    Moin
    Ob du HIFI Musik aus einer DOSE unterscheiden kannst, kann ich von hier aus nicht beurteilen. Auch dein HIFI Gehör sagt mir nichts und ob du die Stecknadel fallen hörst.
    Und klar es geht nicht darum während der Fahrt diesen HIFI Genuss zu haben.
    Mittlerweile gehen viele dazu über den Soundchip von diesen Chinaböllern zu tauschen gegen einenen qualitativ besseren z.b Pioneer .

    Auch die Türlautsprecher vom VW Tx sind nicht gerade der Hit.
    Du kannst dir auch einen Gettoblaster von TEUFEL in die Kabine stellen.

    Gruss
     
  6. Snowfi

    Snowfi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2014
    Beiträge:
    154
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    erledigt: A-Surde Android Radio, POW200.2&Dämmung
    to-do: AHK, Multifunktionslenkrad, GRA, uvm...
    Ich belebe den Thread mal wieder:
    Hat inzwischen einen im T6 stabil laufenden Chinaböller verbaut?
    Danke Euch!
     
    t4user911 gefällt das.
  7. T5erFAN

    T5erFAN Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2015
    Beiträge:
    1,163
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    BEUTSCHLAND
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCHxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    aus der VIN zu entnehmen
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Trapo
    Moin

    Würde mich auch brennend Interessieren.

    Gruss und schönes WE
    T5erFAN
     
  8. Martin 01

    Martin 01 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2018
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    MA / HD
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    LED v. u. h., 2. Schiebetür, ZZH rundum, Climatronic, ACC, MFL, Dämmglas, AHK, Piepser v. u. h.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 1,9 TD 68 PS Trapo 2-Sitzer.
    阅读说明手册. 一切都在里面.

    Den Ratschlag oben befolgen.

    Ich verstehe nicht, warum ihr euch sündhaft teure Busse kauft, um sie dann mit so einem Schrott aus Fernost zu verschandeln.

    Martin
     
    t4user911 und T5erFAN gefällt das.
  9. Snowfi

    Snowfi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2014
    Beiträge:
    154
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    erledigt: A-Surde Android Radio, POW200.2&Dämmung
    to-do: AHK, Multifunktionslenkrad, GRA, uvm...
    Ich weiß ja ned was dir die Chinesen getan haben... Bisher kann ich mich aber bei den Chinesen nicht über ein schlechter Preis-Leistungsverhältnis beschweren. Natürlich sind da auch mal Fehlkäufe dabei aber die hat man in D genauso... Und dass ein 199€ Android nicht mit einem >1k€ "Markenprodukt" mithalten kann ist mir auch klar. Allerdings, wenn ich nur die hälfte zahle ist es mir piep egal wenn des Teil einmal im Monat n Neustart braucht..

    und außerdem: Fürn T6 reicht es, wenn man schaut was VW da zusammengestöpselt hat passt so n Chinaböller eigentlich ganz gut;)
     
    scramer gefällt das.
  10. Martin 01

    Martin 01 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2018
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    MA / HD
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    LED v. u. h., 2. Schiebetür, ZZH rundum, Climatronic, ACC, MFL, Dämmglas, AHK, Piepser v. u. h.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 1,9 TD 68 PS Trapo 2-Sitzer.
    @Snowfi,

    ich habe überhaupt nichts gegen Chinesen. Im Gegenteil. Ich habe schon mit Chinesen zusammengearbeitet, als da noch zwingend ein Parteioffizier anwesend sein musste.

    Mir fehlt nur das Verständnis, dass man in meinen Augen teures Auto kauft und dann an Radio/Navigation mit aller Gewalt sparen will. Da ist das Einsparpotential beim Fahrzeug viel größer. Warum fährst du eigentlich einen MV DSG 4Mo., wenn der so zusammengestöpselt ist ? Kriegt man so etwas nicht billiger bei Ford, Citroen, Peugeot und Co.?

    Versteh mich bitte nicht falsch. Jeder soll auf seine Weise glücklich werden.

    Nur noch eine Anmerkung: die chinesischen Zeichen oben ergeben einen Sinn.:eek:

    Martin

    P.S. Isch abe gar keine VW-Navi.:uuups:
     
  11. to pa

    to pa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2017
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Handwerker, selbst und ständig...
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2018
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Dämmglas, ACC 210, Hecktüren, LED, Climatronic, AHK, GSD, NSW
    Umbauten / Tuning:
    GS Luftfahrwerk
    Hallo Martin,

    vielleicht ist es ja gar nicht (nur) das Einsparpotential?
    Mir war jedenfalls der Bildschirm mit max. 6.3? Zoll zu klein.
    Leider lief das China-Radio nicht stabil (hätte mir vollkommen gereicht, mehr als Musik vom USB-Stick abspielen und Navigation brauch ich nicht), daher habe ich jetzt ein Alpine XD902 eingebaut (war hoffentlich teuer genug für den Bus ;)).

    Grüße Torsten
     
  12. wetec

    wetec Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Sep. 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Kannst du uns das zeigen und verlinken?
     
  13. T5erFAN

    T5erFAN Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2015
    Beiträge:
    1,163
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    BEUTSCHLAND
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCHxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    aus der VIN zu entnehmen
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Trapo
    Moin
    Auf der Homepage von ALPINE gibt es sehr viel Informationen (XD902) T5 UND T6
    dazu . Die einzige HEADUNIT die voll und ganz mit der MFA zusammen arbeitet.
    Du kannst aber auch in MONACO (München) anrufen, eine sehr kompetente Auskunft erwartet dich dort.

    Also dann... Wasch-Weiber-Web ALPINE.DE.
    Ein schönes WE
    T5erFAN
     
  14. scramer

    scramer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Sep. 2017
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03-2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    diverse...
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 Multivan Sondermodell, ACV Motor 2,5l, Schalter 09/1997

    Ganz ehrlich? ich versteh den Sinn des Spruchs jetzt nicht...:o

    China baut nicht nur schlechts Zeugs, im Gegenteil. So ziemlich alles mit Elektronik kommt mittlerweile dort her. iPhones, Tablets, Notebooks...etc etc...
    Deiner Meinung nach soll das alles Schrott sein? Manche munkeln auch genau das von unseren hoffnungslos veralteteten Multis... ;)

    Ich warte noch ein paar Tage, dann wird es bei mir das AV8V4 sein (für Infos selber googeln). Die Eierlegende Wollmilchsau quasi...für um die 400-500 Euros. Da ist so ziemlich alles drin, was man(n) sich wünschen kann. Selbst das teuerste VW Radio (was war das...um die 2,5 - 3.000 Euro?) kann nicht mal ansatzweise beim Funktionsumfang oder der Qualität mithalten.
    Ich warte noch, da ich überraschenderweise mit meinem mitbestellten Coposition recht zufrieden bin. Super Sprachquali beim Telefonieren, das ist bisher das Einzige was mich vom Tausch abgehalten hat (und die Kinderkrankheiten des AV8 :D).

    Das ein 80 Euro Kracher nichts taugt, darüber brauchen wir wohl nicht diskutieren. Aber pauschal zu sagen die taugen nix...find ich jetzt vorsichtig gesagt blöd.
    Und ich verstehe nicht, was der Autowert mit dem Radio zu tun haben soll :p
     
    GlamyOne, Mr. Blue und Hibbo gefällt das.
  15. T5erFAN

    T5erFAN Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2015
    Beiträge:
    1,163
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    BEUTSCHLAND
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCHxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    aus der VIN zu entnehmen
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Trapo
    Moin

    Kann ich dir sagen.

    1. Ja in China wird auch Qualität gefertigt von den Globalplayer, nur wird bei einer Stückzahl von x Tausend dann noch schnell mal das selbe Gerät mit anderen Komponenten für den Graumarkt produziert. Diese Geräte kommen über Umwege in die EU und werden auf den bekannten Onlineplattformen verramscht.
    Nicht einmal die Hersteller selber wissen das es sich um Grauimporte handelt. Erst wenn die Vertriebskette geklärt ist, kommt der große AHA-Effekt

    2. Selbst für 80 Euro habe ich noch kein Chinanavi gesehen. Hier sind die führenden HU alle beim gleichen Preis ca. 350-500 Euro.
    Pumkin, X-trons, Joying, um nur ein paar zu nennen. Diese kommen ALLE von der selben Hinterhofffirma in Shenzhen , auch dein Gerät mit dem tollen technischen Support aus Leipzig .

    3. Diese Android Geräte können viel, aber nichts perfekt. Ich nenne es eher ein Spielzeug. Es ist fraglich ob die Versicherung zahlt bei einem Brand, denn diese Geräte haben ALLE keine E-Zulassung. Und zudem läßt das OS zu wünschen übrig. UPDATES etc., hier gibt es auf XDA DEVLOPERS Foren die neue OS stricken, da meist das Originale OS ( preinstall) ein kompletter Murks ist.

    Viel Spaß mit deinem ChinaBöller
    T5erFAN
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 März 2019
  16. T5erFAN

    T5erFAN Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2015
    Beiträge:
    1,163
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    BEUTSCHLAND
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCHxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    aus der VIN zu entnehmen
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Trapo
    Moin

    Gibt das bereits für den deutschen Markt?
    Sind ja meist etwas Behindert was neuerste Technik angeht.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  17. Mader 2.5TDi

    Mader 2.5TDi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2006
    Beiträge:
    237
    Medien:
    44
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10.2013
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Ausstattungslinie Blue & Cool: Einparkhilfe v.+h., Climatronic, Metalliclack; Teilleder, NSW, Rollos
    Umbauten / Tuning:
    ETON Hochtöner
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T6 Transporter Camper
    Mit einem RCD330+ hat man schon einen ziemlich guten Standard, wie ich finde (vor allem zu den aufgerufenen Preisen von gut 200 Euro):
    + Android Auto und Apple Carplay
    + darüber alle Funktionen wie insbesondere Navigation auf dem großen Bildschirm
    + guter Radioempfang (mein VW T6 hat eh nur eine Antenne)
    + guter Klang
    + volle Canbus/LIN-Bus-Integration, dadurch Rückfahrkamera und Lenkradfernbedienung, Ein- u. Ausschalten mit Zündung usw.
    + echte USB-Schnittstelle
    + ein echtes VW-Radio mit gutem Blickwinkel und gutem Touchscreen

    - keine durchgängige RDS-Funktion
    - Keine Verkehrsfunkdurchsage
    - kein DAB+ (nur mit Extraempfänger)
    - deutsche Menüführung nur mit Update

    Gruß,
    Fritz
     
    robert hauser und scramer gefällt das.
  18. wetec

    wetec Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Sep. 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    ...sehe ich mittlerweile auch so!
     
    robert hauser gefällt das.
  19. T5erFAN

    T5erFAN Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2015
    Beiträge:
    1,163
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    BEUTSCHLAND
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCHxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    aus der VIN zu entnehmen
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Trapo
    Moin Moin

    Schiebe den Tread mal wieder an...
    Jetzt ist es ein halbes Jahr später.

    Gibt es schon neue Chinaböller?
    Jetzt NEU mit "DUAL - CANBUS" [welch ein FORTSCHRITT ] mit Android 9, aber die Anwendungssoftware von Android KITKAT. Und eine veralterte Navi Software mit aktuellen Kartenmaterial die dich garantiert in jede 30er Zone navigiert. BITTE WENDEN!

    Ja immer mal wieder die Kunden aufs neue vera....

    Jeden Tag steht ein...... auf..

    Gruss
     
  20. T5erFAN

    T5erFAN Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2015
    Beiträge:
    1,163
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    BEUTSCHLAND
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCHxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    aus der VIN zu entnehmen
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Trapo
    Moin

    Für alle die noch kein Navi-Radio haben, hier ein Tip.
    Ich mag keine Schleichwerbung, aber das was das Radio kann ist vielversprechend.
    Mit CAN-BUS Anbindung etc.
    Etwas günstiger als das 90x von Alpine,

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Gruss und einen schönen Sonntag
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ton Aussetzer bei Android Radio Navi nach Regen Feuchtigkeit T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 28 Sep. 2019
Android Radio Navi Updaten bzw neu Installieren ....wer kennt sich aus. T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 6 Jan. 2019
Android Navi statt RNS2 T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 18 Sep. 2018
Passendes Radio update mit Navi und Android T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 9 Sep. 2018
Passendes Android Radio startline T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 13 Apr. 2018
Welche Antennen habe ich verbaut ? Umbauaktion auf 10,1 Zoll Android Radio/Navi T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 31 Jan. 2018
dab+ über android radio - nachrüsten T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 5 Juli 2016
Android Radio Pumpkin Einbau möglich T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 31 März 2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden