Armenien und Georgien - eine Reise wert?

Dieses Thema im Forum "Point of Interest - interessante Orte" wurde erstellt von dschirr, 24 Juli 2016.

  1. dschirr
    Themen-Starter

    dschirr Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Okt. 2010
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Darmstadt
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    10/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    LSH, Differentialsperre, 225/75 R16
    :danke: und es freut mich sehr, dass der Bericht Dir gefällt.

    In Georgien sind wir mit Englisch gut durchgekommen. Aber russisch wäre nicht schlecht, vor allem in Armenien. Aber zu Not gibt es Hände und Füße :cool:
     
  2. kuddel36

    kuddel36 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Aug. 2013
    Beiträge:
    1,065
    Zustimmungen:
    629
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Meck.-Pomm.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10.02.2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nö du
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    aktiver Fahrer ohne Assistenssysteme; weiblicher Bordschütze; unsichtbarer Parkplatz;
    Umbauten / Tuning:
    schwarze Kappe für AHK; individuelles Kennzeichen; Multitool in Türablage; benutzter Aschenbecher; Blinklichtfarbe: Apfelsine; Wachhund Größe: S; begehbarer Kofferraum
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4X005330
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Moin,
    Ich bin mal richtig neidisch. So ein Urlaub steht auch auf meiner Wunschliste.
    Danke auch für die schönen Bilder. :danke:
    Auf einigen Fotos kann man sogar erkennen, wie sorgfältig unsere "Abwrackprämienautos" von den Autohäusern zerlegt und entsorgt wurden :D.

    Gruß Kuddel
     
  3. Donnerkeil

    Donnerkeil Top-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2011
    Beiträge:
    1,074
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    998
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    05.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Warum ???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Umbauten / Tuning:
    24 und 40 mm Spurverbreiterung, Alufelgen 8 x 18 MSW mit 255/45/18 ,
    Campingumbau mit Heckküche, Schlechtwegefahrwerk, Frontschürze Pan-Americana, Cate Motorradträger, Abgedunkelte Scheiben, Bilstein Grün, Drehscheibe Beifahrer mit flacher Konsole,
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Danke Danke für diesen tollen Bericht.
    Da wird bei mir die Fernreiselust gepackt, leider mit meiner Holden so eine Tour nicht zu machen. Mich würde das mal reizen.
    Super wäre evtl eine grobe Kartenübersicht wo du gefahren bist.
    Habe eben mal auf Maps grob geschaut wo du warst, Respekt.
    Danke nochmal und weiter so.

    Gruß Donnerkeil ( der auch gerne Allrad hätte )
     
  4. rossdorf

    rossdorf Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Nov. 2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    rossdorf
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/11
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    e Fh, e Spgl, PW3, AHK, Climatic
    Umbauten / Tuning:
    soll noch einiges kommen - Ausbau zum Camper light
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH
    Servus aus Darmstadt-Dieburg.
    GGG Ganz Großes "G"ino.

    Gefällt mir ausgesprochen gut der Bericht. Diese Länder - und wieder mal die Türkei - habe ich auch noch auf der Liste.
     
  5. dschirr
    Themen-Starter

    dschirr Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Okt. 2010
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Darmstadt
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    10/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    LSH, Differentialsperre, 225/75 R16
    Freut mich, dass der Bericht Euch gefällt :danke::pro:.
    @Donnerkeil: Man(n) muss gar nicht soweit fahren für sowas. Es gibt auch z.B. auf dem Balkan schöne Strecken. Ist näher und vieles geht auch ohne Allrad.

    @rossdorf: Georgien ist doch genauso soweit wie Roßdorf :rolleyes:, gleich um die Ecke :uuups:
     
  6. Zigeuner

    Zigeuner Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2012
    Beiträge:
    3,206
    Zustimmungen:
    4,404
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Neu-Ulm
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Geht gut
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Ursprünglich : 4 Räder, 8 Sitzplätze, Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Scho Bissl. Siehe Signatur
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H123xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Herzlichen Glückwunsch,

    Tolle Reise, toller Bericht.
    Und wunderschöne Bilder.

    Vielen Dank. :pro:

    Zigeuner
     
  7. GolfVGTI

    GolfVGTI Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Feb. 2010
    Beiträge:
    493
    Medien:
    31
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Industriemeister/Metall
    Ort:
    Ruhrpott
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    September 2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Xenon, Rückfahrkamera, Mehrkanalverstärker, Wasserzusatzheizung, El.Schiebetür, Navi RNS510...
    Umbauten / Tuning:
    B14 Gewinde, ABT 19" Felgen.
    Habe es genossen diesen Bericht zu lesen...
     
  8. pixelspacke

    pixelspacke Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Jan. 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    20.12.2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Trennwand entfernt, 25mm Armaflex-Dämmung, Nadelvlies Verkleidung, Drehkonsole Doppelsitzbank, Umbau auf 1-DIN-Radio, Front- und Heckkamera, 2. Batterie, Ladebooster
    Super Bericht über eine Gegend, aus der man selten Reiseberichte bekommt. Besten Dank dafür!
     
  9. peda37

    peda37 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Nov. 2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Forstmann
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    06/2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu? Kurzes Getriebe!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Extras:
    Aufstelldach, Diff.Sperre, LSH usw.
    Umbauten / Tuning:
    Cate Motorradträger, Grabber AT2 235/70R16, Seikel (Fahrwerk, Getriebe torque+trail (das "-38er"), UFSchutz, Schweller, Entlüftung), Rival Tank & Getriebe-Schutz; "Offroad"-Auspuff; Familien-Camping-Ausbau á la Sparta
    Sehr schöner und unterhaltsamer Bericht! Erinnert mich mir meine alten Fotos wieder mal anzusehen, bin 2010 nämlich eine sehr ähnliche Runde gefahren, allerdings teilweise in Gegenrichtung und mit der BMW GS. War wohl eine gute Idee in Ushguli umzudrehen, sonst hätte das mit dem T5 sicher interessante Fotos ergeben - zumal die Strecke damals mit der GS schon sehr anspruchsvoll war und in der Zwischenzeit wohl kaum ausgebaut wurde. Danke für die Anregung wieder mal nach Osten aufzubrechen!

    Schöne Grüße,
    Peter
     
  10. dschirr
    Themen-Starter

    dschirr Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Okt. 2010
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Darmstadt
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    10/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    LSH, Differentialsperre, 225/75 R16
    Hallo Peter,

    gerne. Ich würde allerdings das nächste mal Ushguli probieren :rolleyes:
    Allerdings würde ich diesmal erst Ende Juni hinfahren.

    Gruß

    Dirk
     
  11. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    10,257
    Zustimmungen:
    3,712
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Einen ganz herzlichen Dank für diesen wunderbaren Bericht mit beeindruckenden Bildern!
    Sehr inspirierend, allerdings aus familiären gründen im Moment eher ungünstig... :(


    Für alle, die Sprachbarrieren befürchten, gibt es ein international verständliches Buch:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  12. next2you

    next2you Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2006
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    N/A
    DPF:
    ab Werk
    Danke für den super Bericht. Wir werden nächstes Jahr 2 Monate nach Georgien fahren (über Türkei). Zurück war mal die Fähre nach Odessa angedacht.

    In der gedanklichen Reisevorbereitung ist mir noch ein paar Fragen eingefallen:

    * wie sieht das mit Diesel aus? Habt ihr da irgendwie geguckt, wo ihr tankt oder war das kein Problem?
    * wäre deine Route mit einem normalen 4motion machbar? (also ohne Höherlegung etc.?)
    * Reifen? Ich würde wohl auf Stahlfelge umrüsten von den jetzigen 255/45 R18 auf etwas normaler Reifen umsteigen, wegen Haltbarkeit bzw. auch wegen Wiederbeschaffung wenn ein Reifen defekt ist.
    * Wild Camping? Oder Führer für Campingplätze dort?

    Bis dann

    Christian
     
  13. dschirr
    Themen-Starter

    dschirr Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Okt. 2010
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Darmstadt
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    10/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    LSH, Differentialsperre, 225/75 R16
    Hallo Christian,

    gute Entscheidung mit Georgien .
    Also zu Deinen Fragen
    - Diesel = Null Problemo, gibt es überall und ist Euro Diesel
    - Reifen = Du solltest, wenn Du die Pisten im Kaukasus fahren willst, gute AT Reifen nehemen. Wir hatten zwei aufgeschlitzte Flanken von scharfkantigem Gestein - trotz AT reifen. Aber wenigstens haben die gehalten. Einen haben wir erst in DE getauscht. Würde den BF AT nach den Erfahrungen nehmen. Wir hatten den Nokian montiert. Musst halt schauen was es für Euch gibt.
    - Campen = Mir ist kein Campingplatz bekannt, nur in Armenien. Wir waren entweder im Hotel/Guedt House oder haben ohne Probleme wild gecampt.
    - Höherlegung = Also, je nach Streckenzustand im Kaukasus wird es ohne ggf. eng unterm Boden. Aber zur Not muss man halt drehen, so wie wir an einer Stelle. Ansonsten waren alle Strecken und Pisten die wir gefahren sind auch ohne Höherlegung möglich.


    Hoffe das hilft Dir. Viel Spaß bei den Reisevorbereitungen. Wenn Du noch Fragen hast melde Dich einfach.

    Gruß

    Dirk
     
    Zigeuner und Nicolas1965 gefällt das.
  14. next2you

    next2you Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2006
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    N/A
    DPF:
    ab Werk
    Danke für die Info, werd mich sicher nochmal melden :-). Leider ist die Reifenauswahl beschränkt, da mein Tiefgaragenstellplatz keine Höherlegung zulässt. Aber dann müssen wir ab und an mal umdrehen.
     
  15. next2you

    next2you Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2006
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    N/A
    DPF:
    ab Werk
    Hallo, am 1.6. gehts bei uns los Richtung Georgien. Ich hab mir mal deine Reiseroute auf der Karte angeguckt. Sehr interessant! Wir werden sicher einen Teil davon machen, mal sehen ob wir nach Asserbaidschan fahren werden.

    Ihr ward ja ab und an in Unterkünften. Hättest du da eine Liste von Unterkünften (Hotels/Campingplätzen) die ihr als empfehlenswert einstuft? Falls wir dort in der Nähe sind würden wir sicher auch mal gerne mit Dusche übernachten wollen.

    Welchen Reiseführer oder Reiseblogs habt ihr verwendet? Wir haben für Georgien gerade den von Reise Know-How. Oder gibts da einen der besser für solche Roadtrips mit eigenem Auto geeignet ist?

    Welches Kartenmaterial hattet ihr? Ich verlass mich meistens auf open street map karten bzw. werd noch Google Maps offline runterladen.

    Versicherung in Georgien hab ich jetzt nicht gefunden, in meiner Grünen Versicherungskarte ist da nix vermerkt. Hattet ihr eine oder seid ihr einfach ohne gefahren?

    Hattet ihr in der Türkei/Georgien/Asserbaidschan eine SIM karte gekauft? Ich bin immer Fan von mobilen Internet, wobei ich mir nicht vorstellen kann dass ich da überhaupt viel Empfang haben werde.

    Eurer Reiseroute ging ja durch den Kaukasus nach Stepansminda und dann auf der ähnlichen Strecke wieder zurück nach Omalo oder? Georgische Heeresstrasse seid ihr dann da gar nicht gefahren?

    Irgendwelche Sachen die man dort unten nicht bekommt? (und man mitnehmen sollte?) Essen z.b.? Oder bekommt man da unten quasi alles notwendige?

    Ich bin schon sehr gespannt auf die Fahrt und das Land. Die Bilder haben super ausgesehen. Ist ja recht wechselhaft das Wetter, auch jetzt, in Tiblis.

    Das sind jetzt sicher sehr viele Fragen :-)
     
  16. dschirr
    Themen-Starter

    dschirr Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Okt. 2010
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Darmstadt
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    10/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    LSH, Differentialsperre, 225/75 R16
    Hallo,

    freut mich, dass Ihr die Tour macht !
    Und nein, sind nicht zu viele Fragen :-), dafür ist ja ein Forum da.


    Batumi - Batumi World Palace, günstig bekommen und sehr nettes Personal

    Tiblisi - Da haben wir uns das Radison Blu gegönnt. Sehr Teuer aber ... Toller Blick und großer Parkplatz für große Autos vorhanden.

    Stepansminda - Red Stone Guest House, sehr sehr nett und top Frühstück (landestypische) mit Lunchpaket bei den Besitzern in der Küche :-) :-) :-)

    Kutaisi - Hotel Edemi, gut gelegen und schöne Zimmer

    Telavi- Hotel Sweet Home, nett war aber etwas schwer zu finden bzw. man hat da kein Hotel erwartet... waren auch sehr spät da.

    Campingplätze gab es keine, wir standen sonst Wild ohne Probleme.

    Reise-Know + Papierkarte, OSM Karten sonst nichts für Georgien. Passte super.


    Brauchst Du nicht und hatten wir nicht. Ist dann halt auch eigenes Risiko.


    Wir hatten für Georgien eine SIM Vorort gekauft und hatten überall fast Empfang. (keine LTE Karte! Da war der Ausbau sehr schlecht!). Einfach in den Laden gehen, SIM kaufen und aufladen. Da hat uns das Hotel in Batumi gut unterstützt und war recht günstig. Das wars. Kein Aufwand mit Registrierung, Pass etc. Das war in Armenien leider so. Kann natürlich jetzt anders sein.

    In der Türkei haben wir darauf verzichtet.


    Doch, die Heerstrasse kommt von Süden und endet nördlich von Stepansminda an der russischen Grenze. Übrigens der einzige Weg (geteerte) von Süden kommend nach Stepansminda.


    Wir haben immer alles was wir brauchten bekommen.

    Ich wünsche Euch eine gute Reise mit vielen schönen Eindrücken!

    Gruß


    Dirk
     
  17. Rimja

    Rimja Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    17 Juli 2017
    Beiträge:
    79
    Medien:
    53
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    im Maschinenbau
    Ort:
    Rems-Murr-Kreis
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    @next2you :

    Wünschen Euch ne tolle Reise.!!
    und lasst uns teilhaben...:]

    Georgien steht bei uns im nächsten Jahr auf dem Plan.
    Den ReiseKnowHow Reiseführer haben wir schon mal ausgiebig studiert.
    Im Kaukasus würde ich dann gerne mal den 5000er besteigen. => Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Es grüßt der
    R
     
  18. next2you

    next2you Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2006
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    N/A
    DPF:
    ab Werk
    Machen wir! Der Kazbeg erfordert wohl etwas Hochtourenausrüstung wie Steigeisen etc. Wir nehmen auf jeden Fall mal Zelt etc für eine Mehrtagestour mit. Ich bin auch sehr gespannt wie es wird. Danke für all die Hilfe.

    Christian
     
  19. Rimja

    Rimja Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    17 Juli 2017
    Beiträge:
    79
    Medien:
    53
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    im Maschinenbau
    Ort:
    Rems-Murr-Kreis
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Wo sind se denn ?? :(:confused:
     
  20. first-MV

    first-MV Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2015
    Beiträge:
    1,355
    Zustimmungen:
    1,066
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    an der Bergstrasse (HP)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Typ 7HC; 7EM C35 / CCHA PAW
    Hallo Link nur für Mitglieder sichtbar.,

    eine geile Tour seid Ihr da gefahren, großen Respekt
    und vielen Dank für den schönen Bericht den du dazu geliefert hast .

    Gruß
    Helmut
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Reise nach Georgien Der (Fern-) Reisetaugliche 28 Dez. 2018
Moin aus dem Ural Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 1 Apr. 2018
Camping in Armenien Point of Interest - interessante Orte 24 Juli 2016
Was ist der denn noch wert? T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 23 Juni 2015
Was ist er noch Wert ? T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 4 Apr. 2013
Was ist der denn wert? T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 20 Juni 2012
Was kann der wert sein? T5 - News, Infos und Diskussionen 21 Aug. 2009
Ist Berlin eine Reise wert??? Familienbande 15 Jan. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden