Dokumentation Schieneneinbau in Transporter inkl. Teileliste und Bildern.

Dieses Thema im Forum "T5 - Downloads / Tutorials" wurde erstellt von transsporter, 1 Juli 2015.

  1. health <3

    health <3 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2016
    Beiträge:
    181
    Medien:
    20
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieuer Elektrotechnik
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Sitzheizung / Licht+Sicht Paket / Regensensor / Tempomat / Sitzheizung / LED-Scheinwerfer /
    Umbauten / Tuning:
    wird zum "California" umgebaut
    FIN:
    WV1ZZZ7HZGH054895
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Also hier (Link nur für Mitglieder sichtbar.) hat jemand auch die langen Schienen verbaut. Auf dem Gebrauchtmarkt habe ich sie aber noch nie gesehen...
    Die Teilenummer müsste hier stehen:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Da sind zumindest Schienen mit einer länge von 2532 mm vorhanden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Feb. 2019
  2. mpghenne

    mpghenne Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Zusätzlich fällt mir noch ein, dass ich hier irgendwo gelesen habe, das jemand die "Stopper" (Hinten in den längeren Schienen des KR, gibt es quer Bolzen die die Lauflänge begrenzen) heraus geflext hat, so gewinnt man nochmal 10-20cm.
     
  3. MichlNu

    MichlNu Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Blaichach
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    08.15
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    FIN:
    WV!ZZZ7HZFH156245
    Hallo Zusammen,
    ich habe inzwischen auch die Schienen eigebaut und bin mit selbst erstellter Foto-Doku und guter Dinge zum TüV.
    Nur die Waren nicht zufrieden. Sie wollen ein nachweiß über die Festigkeit oder ein Teilegutachten oder Ähnliches von VW.
    Kennt sich hier jemand aus wo ich sowas her bekomme, oder mit was der TüV zufrieden ist?
    oder kennt jemand einen TüV im Süden der die Erfahrung mit der Schieneneibauabnahme hat und diesen auch so abnehmen wird?

    Gruß Michl

    anbei meine Doku KR mit Schienen mit 6 bzw. 7 Schrauben
     

    Anhänge:

  4. mpghenne

    mpghenne Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Also ich würde zu einem anderen Prüfer fahren :D.
    Mein Prüfer war hellauf begeistert, das ich all die Unterlagen vorlegen konnte (ähnlich wie du auch, die Teilenummern etc.), Und dann die zusätzliche nachvollziehbare Info, dass es sich ausschließlich um original VW Teile handelt, die explizit für diesen Umbau vorgesehen sind...
    ich würde behaupten, der Prüfer hat leider wenig Erfahrung mit solchen Umbauten, bei Bastelarbeiten kann ich das stets nachvollziehen, auch die von diversen hier im Forum getätigten Einbauten mit Standard Stuhlwinkeln oder Unterlegscheiben (Karosseriescheiben) würde ich nicht durchwinken, da die Befestigungsmittel nicht für diese Lasten vorgesehen sind. Aber die VW-teile die für den Umbau vorgesehen sind finde ich fraglich.

    Mein Prüfer hat notiert, das der Einbau von mir getätigt wurde, welche Teile augenscheinlich verbaut wurden (Fotos, hat er selbst erstellt, sowie die Unterlagen) und hat unter den Gesichtspunkten seine Unbedenklichkeit bescheinigt.
     
  5. nervoesi

    nervoesi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2016
    Beiträge:
    72
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Trittau
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2005
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Hi zusammen,

    ich schließe mich in Kürze dem Projekt an und habe folgende Basis:

    Transporter, kurzer Radstand
    2. Reihe: Doppelbank + Einzelsitz
    3. Reihe: Dreierbank

    Eingebaut werden sollen Doppelschienen, die ich leider gerade nicht hier habe, stehen im Keller eines Freundes.

    Aufgrund der Vielzahl der Konfigurationen habe ich die bei mir befindlichen Hutmuttern, die ich zu den Schienen bekommen habe, gezählt - es sind 42 Stück. Von 10 Schrauben / Schiene hatte ich schon gelesen, aber von 11 ? (2x10 + 2x11?)

    Mich irritieren die durchaus eklatanten Unterschiede in den Dokumentationen von Transsporter und Link nur für Mitglieder sichtbar.

    z.B.
    1. Ist die Position 1 von MichlNu mit Unterlegscheiben befestigt, in der Doku von Transsporter scheint dort überhaupt keine Befestigung zu sein? Sehe ich das korrekt?
    2. Dafür scheinen die Schienen von MichlNu nur an sieben (!) Schrauben befestigt zu sein?

    Der Punkt ist, dass ich natürlich bestens vorbereitet sein und alle erforderlichen Winkel da haben möchte. Zugleich möchte ich nicht hunderttausend Winkel kaufen die dann über bleiben


    Müssten nicht theoretisch auch schon durch meine Bodenanker einige Winkel vorhanden sein?

    Viele Grße
    Steffen
     
  6. mpghenne

    mpghenne Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Da bleibt dir wohl nichts übrig, als deine Schienen zu inspizieren. Nur dort wirst du sehen ob du 10/7/6/5 Bolzen pro Schiene brauchst. Im Anschluss kannst du aus Transsporter Beschreibung die korrekten Teile raussuchen.
     
  7. nervoesi

    nervoesi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2016
    Beiträge:
    72
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Trittau
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2005
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    ich sehe mir das heute abend nochmal genau an und berichte.

    Ich frage mich nebenbei aber auch, ob die VW Nieten irgendwelche besonderen Eigenschaften haben oder man auch "andere" in gleichem Maß nehmen kann. Aber vermutlich sollte man hier auch keine Experimente wagen ...

    Viele Grüße und Dank soweit
    Steffen
     
  8. PP-Cycles

    PP-Cycles Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Medienschlampe
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Antrieb:
    4motion
    Ich habe die Winkel mit Karosseriekleber fixiert, statt zu nieten.

    Alex
     
  9. mpghenne

    mpghenne Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Die Nieten halte ich mal für Standards. Entscheidend sind die Dimensionen. Kleben würde ich vermutlich nicht wegen der Verunreinigungen unter dem Fahrzeug, das müsste man ja penibel reinigen. Das Nieten in die bereits vorhandenen Löcher ist da einfacher. Wobei man schon auch das richtige Werkzeug haben sollte.
     
  10. nervoesi

    nervoesi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2016
    Beiträge:
    72
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Trittau
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2005
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    hi zusammen,

    anbei mal ein Foto meiner Doppelschiene. Im Grunde habe ich 12 Eckige Löcher, von denen 10 paarweise angeordnet sind:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Darüber hinaus gibt es aber noch eben zwei einzelne Bohrungen an den Enden wo ich nicht weiß, inwieweit die genutzt werden (müssen).

    wer kann helfen?

    Viele Grüße
    Steffen
     
  11. nervoesi

    nervoesi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2016
    Beiträge:
    72
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Trittau
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2005
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    und hier nochmal ein anderes Bohrschema, welches eben keine Paarweise Befestigung hat .. am Ende aber ähnlich aussieht:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Bleiben die Löcher ganz an den Enden ungenutzt?

    Viele Grüße
    Steffen
     
  12. mpghenne

    mpghenne Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Die Anzahlt der Löcher definiert schon, welche Version von Schiene du hast und welche Menge Bolzen du benötigst.
     
  13. nervoesi

    nervoesi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2016
    Beiträge:
    72
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Trittau
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2005
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Damit hätte ich dann eine 12 Loch Schiene.. Von der ich hier noch nichts gelesen habe... ?

    Viele Grüße
     
  14. PP-Cycles

    PP-Cycles Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Medienschlampe
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Antrieb:
    4motion
    Ich habe lieber gereinigt um zu kleben statt zu bohren um zu nieten; für Letzteres fehlte mir ausserdem das Werkzeug....
     
  15. mpghenne

    mpghenne Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Die Bohrungen für die Nieten, waren zumindest bei meinem bereits vorhanden.
     
  16. PP-Cycles

    PP-Cycles Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Medienschlampe
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Antrieb:
    4motion
    Bei meinem nicht.
     
  17. simsone2

    simsone2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2013
    Beiträge:
    2,141
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    1,195
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    Franken, da wo es tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    LR, 3,2t mit AHK
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    GRA+WWZH+ST2000+Sitzheizung nachgerüstet, Climatic, Vanshade Rollos, Elgena WW Kombi
    Umbauten / Tuning:
    Hochdach Ergoline, B14, BBS SV9x20 275/35R20, Aguti DrehKonsolen, RemiCare+RemiFront,Seitz S6.5, PabstAir GasGlaskochfeld,3 PunktGurt Nachrüstung,Abwassertank 27L Eigenbau
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH078XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0,7EH
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Polo 2 G40, Honda S2000, Seat Arosa 1.4 16V
    Mein Tüv hat sich mit Verkleben nicht angefreundet, wollte es entweder genietet oder, weil die Verklebung nicht mehr so einfach zu lösen gewesen wäre, einen zusätzlichen Schweißpunkt.
     
  18. PP-Cycles

    PP-Cycles Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Medienschlampe
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Antrieb:
    4motion
    Aber warum sollte man diese Verbindung nochmal lösen? Selbst wenn man rückbaut und die Schienen entfernt würden die Winkel nicht stören.... :confused:
     
  19. simsone2

    simsone2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2013
    Beiträge:
    2,141
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    1,195
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    Franken, da wo es tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    LR, 3,2t mit AHK
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    GRA+WWZH+ST2000+Sitzheizung nachgerüstet, Climatic, Vanshade Rollos, Elgena WW Kombi
    Umbauten / Tuning:
    Hochdach Ergoline, B14, BBS SV9x20 275/35R20, Aguti DrehKonsolen, RemiCare+RemiFront,Seitz S6.5, PabstAir GasGlaskochfeld,3 PunktGurt Nachrüstung,Abwassertank 27L Eigenbau
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH078XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0,7EH
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Polo 2 G40, Honda S2000, Seat Arosa 1.4 16V
    Lösen nur deswegen weil dem Tüv die Verklebung als nicht ausreichend erschien. Die Verklebung könnte die Verschraubungskräfte durch ihre flexible Eigenschaft beeinflussen oder lockern. X( Habe dann eben im Sichtbereich Schweißpunkte gesetzt.
     
  20. PP-Cycles

    PP-Cycles Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Medienschlampe
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Antrieb:
    4motion
    Echt? Und das in Zeiten, wo ganze Autos zusammengeklebt werden... :eek:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fehlgeschlagener T5 Schieneneinbau T5 - Tuning, Tipps und Tricks 30 Nov. 2018
Schieneneinbau T5 Trapo T5 - Tuning, Tipps und Tricks 28 Aug. 2018
Bilder zum MTB Transport in einem T6 Multivan T6 - News, Infos und Diskussionen 2 Juli 2016
Dokumentation Garantieleistungen T5.2 - News, Infos und Diskussionen 16 Jan. 2014
MFL Teileliste T5 - Tuning, Tipps und Tricks 30 Juli 2009
Schieneneinbau für 2 Motorräder TIP TOP!!! T5 - Tuning, Tipps und Tricks 8 Apr. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden