e-Mobilität: Welches Antriebskonzept passt euch?

Dieses Thema im Forum "Alternative Kraftstoffe und Antriebe" wurde erstellt von dedetto, 10 Apr. 2019.

?

Wenn schon e-Mobilität: Welches Antriebskonzept könnte zu euch passen?

  1. Vielfahrer - Diesel Hybrid

    30.3%
  2. Vielseitigkeit - Diesel Plug-In

    36.4%
  3. Stadtpendler mit Urlaubsanspruch - e-Motor mit Range-Extender

    39.4%
  4. Kurzstrecke = Rein elektrisch

    27.3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. hoppelfunny

    hoppelfunny Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2014
    Beiträge:
    880
    Medien:
    12
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    840
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    Folierung Dach / A-Säule / Spiegel; 20", Grill
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    keine
    Lieber Ralph, auch du lässt für deine These sämtliche glaubhafte Quellen oder ähnliches vermissen - das hat jetzt etwas vom Glashaus und dem Tipp, sich dort nur im Dunkeln auszuziehen ... :rolleyes:
     
    hjb gefällt das.
  2. Saerdna61

    Saerdna61 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2018
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    802
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken Region MSP, WÜ, SW
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Klima, WWZH, AHK, elek. Schiebetür & Heckklappe, DCC, etc. Farbe: Candy-Weiß/Starlight Blue Metallic
    Umbauten / Tuning:
    Proline PXK 20 Zoll Felgen in matt grey
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH01****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN Generation SIX 2.0 TDI 4MOTION )
    Etwas weniger Überheblichkeit von Dir würde nicht schaden, oder? ;)

    Und was Deine Fakten anbelangt….nun ja, googeln kann jeder von uns und der Wahrheitsgehalt bzw. auch deren Schlussfolgerungen von so manchen Beiträgen hier im Thread sind auch nicht ohne. 8)

    Grüße
    Andreas
     
  3. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,537
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    23,099
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Um den Bogen zu den Antriebskonzepten zu bekommen, was den Bulli anbelangt:

    Es ist derzeit alles zu kompliziert oder mit zu vielen Kompromissen behaftet.

    Mit schwebt ein andockbares elektrisches System vor, mit dem man die 50 km in der Stadt absolvieren kann, das man dann aber auf Mittel- und Langstrecken und mit Hänger wiederum in der Garage lassen kann. Quasi ein Plug-On-Hybrid :D.
    Das kollidiert aber wieder mit einem konventionellen 4Motion, von dem ich nicht lassen will, und mit dem zulässigen Gesamtgewicht.
    Und wäre natürlich nur ohne diese grasdackeldummen Fahrverbote in den Zielstädten realisierbar. Und nicht zu einem verträglichen Preis machbar.

    Und irgendwann halt die Brennstoffzelle mit kurzen Tankzeiten und großer Reichweite.
     
  4. RalphCC2

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2016
    Beiträge:
    2,432
    Zustimmungen:
    737
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 470tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Zumindest das Plug-On Tauschsystem für die Standard-Akkuzellen gab es schon mal als Ansatz und ist gescheitert.
    Das würde ja bedeuten, man könnte den Akku Plug-off auch im Haus als Solarspeicher betreiben und bei Bedarf Plug-on an ein beliebiges Fahrzeug andocken.
    Ich glaube dafür benötigen der VDE und andere Normierungsgremien 20 Jahre.
     
  5. RalphCC2

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2016
    Beiträge:
    2,432
    Zustimmungen:
    737
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 470tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Ein immer wieder auftretendes Thema hinsichtlich verschiedener Antriebssysteme sind ja auch die Kosten. Das sind einmal die Erstehungskosten für das Fahrzeug und die Kosten für die Energie.

    Beim Fahrzeug sind die BEV das günstigste Konzept, mit Ausnahme der Batterie zur Zeit. VW geht davon aus das Fahrzeug mit 1/3 des Zeitaufwands produzieren zu können. Und die Lohnkosten sind hier die gravierende Einsparungskomponente. Über Batterien reden wir später, das machte es jetzt zu komplex für viele.

    @Wollfisch hat mit einem Beitrag von Heise darauf hingewiesen, dass die Stromkosten an den Ladesäulen steigen. Das ist soweit normal. Autofahren wird nie mehr günstiger. Das Verständnis der EEG Abgabe und den Umbau der Stromwirtschaft setze ich als bekannt voraus.
    Heute hat ja gerade RWE, Europas größter CO2 Verursacher, die Hauptversammlung. Der Vorstand erfährt starken Druck der Anleger, darunter auch einer der größten Union Investment, auf nachhaltige Stromerzeugung umzustellen. Der Konzern will sich dazu radikal neu aufstellen.
    Diesen Umbau oder frühere Abschaltung von Kohlekraftwerken lassen sich die Versorger bezahlen.
    Letztlich wird Strom dadurch erstmal teuer bleiben.

    Kern des von Wollfisch verlinkten Artikels ist eigentlich, dass der Diesel subventioniert ist und teuerer werden müsste. Das ist insbesondere der Fall, wenn man mit CO2 Äquivalenten rechnet.
    Von der Förderung des Rohöls, über die Raffinerie bis zur Verteilung und Verbrennung von Kraftstoffen sieht die Billanz von Diesel eher schlecht aus. Mit dem Äquivalenz der Energie und CO2 Freisetzung für 6 Liter Diesel und vielleicht 100 km Reichweite, kommt man mit BEV u Strom ca. doppelt so weit:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Warum werden sich fossile Energien in näher Zukunft verteuern, kommen CO2 Abgaben auf Emissionen/Kraftstoffe, Strafzahlungen für Hersteller für CO2-starke Verbrenner-Pkw-Flotten, warum baut VW den Konzern radikal um, warum gehen Schüler hysterisch auf die Strasse?

    Klar die Klimaerwärmung, der Klimanotstand usw.
    Aber wie schlimm und drastisch erwischt es mich wirklich, wenn ich z.B. heute einen T 6.1 Diesel kaufe?
    Antwort: Es hängt von der Dynamik, z.B. des Mobilitätsumbaus ab. Die Mobilität trägt mit eine der größten Hypotheken bei den anteiligen CO2 Emissionen und kannte die letzten Jahre nur eine Richtung, nach oben. Größere, schwerere, leistungsstärkere Fahrzeuge. Die Trends sind hier bekannt, denke ich.
    Real stehen wir in der Entwicklung aber hier, einmal für das akzeptierte 1,5 Grad Ziel und Varianten davon:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    18%/Jahr CO2-Minderung werden sehr radikale Veränderungen der Mobilität bedeuten. Eine davon ist Verteuerung fossiler Kraftstoffe. Und das wird in den nächsten Jahren kommen müssen. Natürlich soll der Bürger an anderer Stelle entlastet werden.
     
  6. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,537
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    23,099
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weil diese verhätschelten Warmduscher, die sich bisher die nicht die Bohne für den Klimaschutz interessiert haben und sich nach einer halben Stunde von Mami mit dem dicken SUV abholen lassen, auf einmal ein bequemes Alibi zum Schuleschwänzen entdeckt haben.
     
    afrika79, BerndDo27 und Saerdna61 gefällt das.
  7. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,167
    Medien:
    17
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2,744
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Der größte Hebel wäre, wenn ich Fahrten vermeide, statt sie auf BEVs zu verlagern (Studien sagen nämlich für den nächsten großen Schritt, die autonomisierten Fahrzeugen sogar eine Link nur für Mitglieder sichtbar.). Wie kann ich Fahrten vermeiden? Man könnte in jedes Kaff wieder die Schienen legen, die die Bahn seit der Privatisierung abgebaut hat und auf denen eine vernünftige Taktung in größere Zentren anbieten, denn die Leute müssen ja irgendwie zur Arbeit kommen. Mann könnte Link nur für Mitglieder sichtbar. (übrigens in der DDR Standard - wenn auch aus der Not heraus). Man könnte Flüge zum Luxusgut machen. Für das alles brauch ich Kein BEV und kein PHEV.
    Ich will übrigens gar nicht entlastet werden, ich muss meine Pendlerstrecke täglich bewältigen. Wenn mir jemand einen ÖPNV dafür anbietet, könnte ich den Zweitwagen abmelden und hätte auf einen Schlag 30.000km weniger an Individualverkehr - nur meiner. Aber der ÖPNV braucht 2h hin und 2h zurück, für eine Strecke von 2x65km von einer Kreisstadt in eine Landeshauptstadt. Das muss nicht billiger werden, nur schneller.
    Aber das kommt nicht, was soll ich machen. Kann ja meinem Chef schlecht verkaufen, dass ich die halbe Woche wegen CO2 Einsparung nicht komme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Mai 2019
  8. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,167
    Medien:
    17
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2,744
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Das find ich einigermaßen spannend:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Abgesehen, von der Absurdität dieses Fahrzeugs, was ich zum ersten Mal lese in dem Zusammenhang ist:
    Zitat: „Halten“, also den Benziner zwingen, nicht auf Hilfe zuzugreifen, um am Ziel mit Strom in die Innenstadt zu fahren, geht leider nicht.
    Ist das bei allen Hybriden so oder ist das hier nur besonders blöd gelöst? Auf die Idee, dass dies nicht gehen soll, wär ich gar nicht gekommen.
     
  9. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    6,136
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,052
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor nach 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Wenn dein Chef mit macht, kommt er die andere halbe Woche nicht zur Arbeit. Das ist mal ein Beitrag zur Weltrettung. :D:pro:
    Und am freien Freitag geht ihr gemeinsam mit fleischlosen Produkten zur Demo.
    (Ahh, ich vergaß: Sachsen macht beim Freitag-Schuleschwänzen nicht mit.)
     
  10. Saerdna61

    Saerdna61 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2018
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    802
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken Region MSP, WÜ, SW
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Klima, WWZH, AHK, elek. Schiebetür & Heckklappe, DCC, etc. Farbe: Candy-Weiß/Starlight Blue Metallic
    Umbauten / Tuning:
    Proline PXK 20 Zoll Felgen in matt grey
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH01****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN Generation SIX 2.0 TDI 4MOTION )
    Man(n) darf gespannt sein was VW da auf den Markt bringt. Liest sich auf jeden Fall mal interessant und dürfte den Markt verschieben.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Grüße
    Andreas
     
  11. dedetto
    Themen-Starter

    dedetto Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2007
    Beiträge:
    4,928
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    384
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    02.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Umbauten / Tuning:
    Kurzbett
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC W03
    Hallo.
    Für diese Fahrzeugklasse ist der rein elektrische Antrieb mit skalierbarer Reichweite sicher interessant. Leider werden die Fahrzeuge erst in über einem Jahr geliefert. Bis dahin sieht der Markt eh schon wieder anders aus...
     
    Saerdna61 gefällt das.
  12. Saerdna61

    Saerdna61 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2018
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    802
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken Region MSP, WÜ, SW
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Klima, WWZH, AHK, elek. Schiebetür & Heckklappe, DCC, etc. Farbe: Candy-Weiß/Starlight Blue Metallic
    Umbauten / Tuning:
    Proline PXK 20 Zoll Felgen in matt grey
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH01****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN Generation SIX 2.0 TDI 4MOTION )
    Richtig, bis dahin könnte tatsächlich schon vieles auch wieder überholt sein. Aber mal sehen wie das Teilchen in Natura aussieht. Bin mal den E-Golf übers Wochenende gefahren und muss sagen, das hat was. Aktuell würde ich aber kein Risiko durch einen Kauf eingehen wollen. Maximal mal 12-24 Monate Leasing wenn die Konditionen stimmen. Mit dem Restwert wollte ich keinesfalls was zu tun haben wollen.

    Grüße
    Andreas
     
  13. Saerdna61

    Saerdna61 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2018
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    802
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken Region MSP, WÜ, SW
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Klima, WWZH, AHK, elek. Schiebetür & Heckklappe, DCC, etc. Farbe: Candy-Weiß/Starlight Blue Metallic
    Umbauten / Tuning:
    Proline PXK 20 Zoll Felgen in matt grey
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH01****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN Generation SIX 2.0 TDI 4MOTION )
    So, habe mir nun eine Bestelloption für einen ID.3 1ST gesichert und warte einfach mal ab was so passiert. 8)

    Zur Not kann man/ich ja jederzeit von dem Angebot zurücktreten und bekomme die Anzahlung dann wieder auf mein Konto.

    Grüße
    Andreas
     

    Anhänge:

  14. dedetto
    Themen-Starter

    dedetto Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2007
    Beiträge:
    4,928
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    384
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    02.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Umbauten / Tuning:
    Kurzbett
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC W03
    Gratuliere.
    Das Gaspedal wird dann auch umbenannt in "Spaßpedal".
    Einen Bulli für die Reise und einen ID.3 fürs Umland ist schon eine sehr schöne Kombination.
    Ich fahre die Kombi schon seit 5 Jahren ;), ca. 20 - 25 tkm / Jahr. Ist Perfekt.

    Ich werde ihn dann n.J. sicher mal Probefahren...
     
  15. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,537
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    23,099
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Na was wohl?

    Du bekommst ihn mit Verspätung, stellst fest, dass die Reichweitenangabe im alltäglichen Betrieb noch weiter nach unten abweicht als die bisherigen Verbrauchsangaben der Verbrenner nach oben, und nach ein paar Jahren will das Ding keiner mehr haben, weil die Entwicklung und Fertigung (hoffentlich) bis dahin deutliche Fortschritte gemacht hat und wesentlich attraktivere und günstigere Modelle im Angebot sind.

    Das käme für mich allenfalls als Leasing in Frage.
     
  16. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,167
    Medien:
    17
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2,744
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Die Rate dürfte bei 40k happig sein. Vielleicht setzen sie ja den angenommenen Restwert subventionierend ein, hat PSA auch lange gemacht. Anschauen werd ich ihn auch, wenn er da ist. Aber wie schon beim Leaf geschehen, befürchte ich, dass ich ihn dann wegen zu hoher Kosten stehen lassen muss. Naja, noch mehr als ein Jahr Zeit.
     
  17. Saerdna61

    Saerdna61 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2018
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    802
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken Region MSP, WÜ, SW
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Klima, WWZH, AHK, elek. Schiebetür & Heckklappe, DCC, etc. Farbe: Candy-Weiß/Starlight Blue Metallic
    Umbauten / Tuning:
    Proline PXK 20 Zoll Felgen in matt grey
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH01****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN Generation SIX 2.0 TDI 4MOTION )
    Bin vollkommen Deiner Meinung, dies ist auch meine Sichtweise, aber wer weiß, vielleicht bekommt VW das ja irgendwie hin. :)

    Das ist genau mein Plan. :D

    Grüße
    Andreas
     
  18. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,537
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    23,099
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Derzeit bekommt man einen A4 Avant für monatlich 139 EUR brutto geleast, die Kilometer bräuchte ich allenfalls zur Hälfte.

    Mal sehen, wie dieser Elektrohobel dann subventioniert wird. Es wäre natürlich fies, wenn dafür die Leasingraten der Verbrenner angehoben werden :mad: .
     
  19. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,167
    Medien:
    17
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2,744
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Wo?
    Wenn ich im Audikonfigurator den Grund A4 Avant ohne Ausstattung nehme, dann kostet der 10.000km im Jahr (zu wenig) 3 Jahre lang 580€ im Privatleasing bei null Anzahlung. ???
     
  20. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,537
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    23,099
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ach so, der Link. Beispielsweise hier: Link nur für Mitglieder sichtbar. Gut, der Wagen hat schon 6000 km, aber das wäre mir egal.

    Mit etwas Stochern geht da auch noch weniger, über gewisse Gruppenkontingente .......oder mit Wartung und Gedöns.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
CO2 Verbrauch bei der Herstellung von Akkus Alternative Kraftstoffe und Antriebe 11 Jan. 2019
Rubrik E-Mobilität T6 - News, Infos und Diskussionen 6 Nov. 2017
Ist die E-Mobilität für uns TX Fahrer überhaupt sinnvoll ? T6 - News, Infos und Diskussionen 5 Nov. 2017
E-Mobilität und T5 die 2te T5.2 - Elektrik 23 Nov. 2014
Passt vom Golf 4 der E Fensterhebermotor? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 25 Mai 2012
Alternative Antriebskonzepte T5 - News, Infos und Diskussionen 25 Juni 2009
Passt das ? T5 - News, Infos und Diskussionen 24 Jan. 2009
Passt das ? T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 6 Juli 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden