Eibach Tieferlegungsfedern in komfortabler + mit Höhenverstellung hinten = Eibach Gewindefedern !

Dieses Thema im Forum "T5 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von vincent3, 17 Dez. 2018.

  1. MarBo

    MarBo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2011
    Beiträge:
    1,569
    Zustimmungen:
    496
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Für die nächste Evolutionsstufe hätten die Californias gerne noch eine Auflastung an der Hinterachse von vielleicht 120 KG. Oder auch mehr.Und unter 2 m Fahrzeughöhe bleiben..Das würde bestimmt einen großen Bedarf decken...
     
  2. Ocean Blue

    Ocean Blue Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Nov. 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    10.2017
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Da stimme ich dir voll zu !

    Andreas
     
  3. Logomat

    Logomat Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    bei Hannover
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    12/2013
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Umbauten / Tuning:
    RNS315 nachträglich verbaut, Eton 3 Wege Lautsprecher verbaut, Original Rückfahrkamera nachgerüstet
    FIN:
    WVZ1ZZ7HZE0621XX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EA
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Transporter Kasten mit Heckscheibe, Motor CAAB, Getriebe SG5, MJ 2014
    Hi, danke für die Hinweise, auch wenn ich es nicht jeden Tag mache, KFZ-Meister war dabei und hat es korrekt gemacht. Und es ist so wie es sein soll, dezente Tieferlegung und ausgezeichnetes Fahrgefühl sowie Fahrverhalten und nur etwas straffer, nicht mehr so polterig. Für mich perfekt und wie ich es haben wollte :-)
     

    Anhänge:

  4. S8fabord

    S8fabord Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Aug. 2017
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    10.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Das wäre mir persönlich einen Tick zu hoch...
     
  5. Dirko1972

    Dirko1972 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Siegburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Moin!
    Ich hänge mich hier mal dran...
    Ich finde die Eibach-Variante eine sehr attraktive Option zum allseits verbauten B14; mein T5 hat jetzt 181tkm runter, hat irgendwer Empfehlungen, was er direkt mit wechseln würde? Traggelenke sind gerade erst gemacht worden, Domlager würde ich mitmachen, was wäre mit anderen Teilen wir Koppelstangen und/oder anderen Gummilagern?
    Hat jemand auch die HR Stabis mit verbaut?
    Gruß Dirk
     
  6. vincent3
    Themen-Starter/in

    vincent3 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2011
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    318
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Twin-Monotube-Projekt Felgen 9x20 in gunmetal
    Hier die nicht so tiefe Variante E21-GF-T5T6-2 SPORT-KOMFORT-EXTRA im schweren 100K Euro Multivan mit DCC. Fa Bensch ,eigentlich KW Partner , sind definitiv von den Eibach Gewindefedern im Bulli 100% begeistert und positiv überrascht. Ist nicht extremtief, sondern dezent mit ca 45mm und trotz fetter Austattung und Gewicht hinten schön gerade gestellt.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  7. Ocean Blue

    Ocean Blue Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Nov. 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    10.2017
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    würdest du sagen das kann ich im California Ocean versuchen? Die Variante Komfort-Extra sieht schon top aus.

    Gruß
    Andreas
     
  8. Logomat

    Logomat Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    bei Hannover
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    12/2013
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Umbauten / Tuning:
    RNS315 nachträglich verbaut, Eton 3 Wege Lautsprecher verbaut, Original Rückfahrkamera nachgerüstet
    FIN:
    WVZ1ZZ7HZE0621XX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EA
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Transporter Kasten mit Heckscheibe, Motor CAAB, Getriebe SG5, MJ 2014
    Im Gegensatz zu vorher...30mm sind es effektiv. Und es ist ein Kasten der Transportieren soll und kein Sportwagen, aber jeder wie er mag ;-)
     

    Anhänge:

  9. Logomat

    Logomat Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    bei Hannover
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    12/2013
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Umbauten / Tuning:
    RNS315 nachträglich verbaut, Eton 3 Wege Lautsprecher verbaut, Original Rückfahrkamera nachgerüstet
    FIN:
    WVZ1ZZ7HZE0621XX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EA
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Transporter Kasten mit Heckscheibe, Motor CAAB, Getriebe SG5, MJ 2014
    Mein Kasten hat 115tkm und ich habe lediglich die Bilstein Dämpfer mit verbaut und die Koppelstangen ausgetauscht. Rest war noch in Ordnung. Und die Koppelstangen auch nur weil die Manschette an der einen Seite kaputt war. Ich tausche dann immer gleich paarweise. Wenn man schon mal dabei ist...danach zur Vermessung und zum TÜV. Ging alles problemlos.
     
    Dirko1972 gefällt das.
  10. vincent3
    Themen-Starter/in

    vincent3 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2011
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    318
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Twin-Monotube-Projekt Felgen 9x20 in gunmetal
    Frank von Bus4fun hat an seinem langen Radstand T5 die Gewindefedern getestet Link nur für Mitglieder sichtbar.
    @Ocean Blue
    Wie schon genannt, würde ich beim California Ocean und Comfortline die tiefe Version empfehlen , wenn der Cali schon ab Werk einen deutlichen Hängehintern hat.
     
    Bus4Fun gefällt das.
  11. Ocean Blue

    Ocean Blue Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Nov. 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    10.2017
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Ok, die tiefe Variante passt aber nicht zu meinem Ocean - es kommt mir hinten zu tief. Ich werde es mal mit kürzeren VA-Federn (-30mm) versuchen.
     
  12. Project X

    Project X Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,189
    Zustimmungen:
    1,081
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt/M.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.07.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Gen. SIX, 17“-Dyn. Fahrw. -20mm, 18“-Palmerston, BBS SX, DAB+, ZZH, Airb. hinten, App-Connect
    Umbauten / Tuning:
    40mm H&R-Spurverbreiterung (HA), Ampire Can3901V, Pedaloc, Eton UG VW T6 F2.1 + Sub (vollaktiv über HELIX V EIGHT DSP), Dämmung, Xpel, Brandrup, Edition-Rückleuchten, div. Folierungen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1.....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Auf SO ein Bild habe ich gewartet und es tatsächlich übersehen! Das sind 18“ Felgen, richtig? Da ich meinen vorerst auch mit 18“ weiterfahren möchte, hat mich interessiert, wie das wohl mit den „nicht tiefen“ Federn ausschauen würde.

    Wenn Du effektiv 3cm Unterschied zu den Serienfedern gemessen hast, dann hat sich diese Variante für mich erledigt. Der MV wird evtl. 5mm tiefer kommen, aber mit 18“ ist das kaum sichtbar. Die 20“ sehen hingegen - wie ich finde - mit der nicht tiefen Variante gut aus.

    Fazit für mich: entweder 20“ und „nicht tief“ oder 18“ und tief. Mit der letzteren Variante habe ich noch kein Foto gesehen. Steigt man dann aber auf 20“ um, wird es vermutlich heftig. Was für ein Dilemma... =)
     
  13. Zigeuner

    Zigeuner Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2012
    Beiträge:
    2,426
    Zustimmungen:
    3,073
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Neu-Ulm
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Geht gut
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Ursprünglich : 4 Räder, 8 Sitzplätze, Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Scho Bissl. Siehe Signatur
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H123xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hoi,

    was meinst du mit heftig?
    Den Komfort?
    Das verschlechtert sich schon etwas. Aber so viel schlimmer, als bei den 18ern ist das jetzt wirklich nicht. Von heftig würde ich auf keinen Fall sprechen.

    Grüßle
     
  14. Project X

    Project X Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,189
    Zustimmungen:
    1,081
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt/M.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.07.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Gen. SIX, 17“-Dyn. Fahrw. -20mm, 18“-Palmerston, BBS SX, DAB+, ZZH, Airb. hinten, App-Connect
    Umbauten / Tuning:
    40mm H&R-Spurverbreiterung (HA), Ampire Can3901V, Pedaloc, Eton UG VW T6 F2.1 + Sub (vollaktiv über HELIX V EIGHT DSP), Dämmung, Xpel, Brandrup, Edition-Rückleuchten, div. Folierungen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1.....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Ne, ich meinte, dass die „tiefen“ Federn in Verbindung mit 20“ Rädern den Bus (für meinen Geschmack) zu tief machen würden.
     
  15. Zigeuner

    Zigeuner Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2012
    Beiträge:
    2,426
    Zustimmungen:
    3,073
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Neu-Ulm
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/06
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Geht gut
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Ursprünglich : 4 Räder, 8 Sitzplätze, Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Scho Bissl. Siehe Signatur
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H123xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ach so, ok falsch interpretiert.
    Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Ich kann das jetzt nicht nachempfinden, im Gegenteil. Ich finde es eher befremdlich, wenn der Wagen trotz großer Räder hochbeinig daherkommt.
    Aber wie geagt, wenn dir das besser gefällt, dann ist es natürlich dein Style und ok.

    Grüßle
     
  16. Project X

    Project X Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,189
    Zustimmungen:
    1,081
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt/M.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.07.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Gen. SIX, 17“-Dyn. Fahrw. -20mm, 18“-Palmerston, BBS SX, DAB+, ZZH, Airb. hinten, App-Connect
    Umbauten / Tuning:
    40mm H&R-Spurverbreiterung (HA), Ampire Can3901V, Pedaloc, Eton UG VW T6 F2.1 + Sub (vollaktiv über HELIX V EIGHT DSP), Dämmung, Xpel, Brandrup, Edition-Rückleuchten, div. Folierungen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1.....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hier mal ein Vergleich der beiden oben vorgestellten Autos (Aufnahmewinkel und Brennweite sind unterschiedlich, daher bitte nur auf den Abstand Radmitte/Lauffläche/Radlauf achten).
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Wenn man davon ausgeht dass in beiden Autos identische Federn verbaut wurden, ist der optische Unterschied enorm. Das 20“ Rad scheint insgesamt einen etwas größeren Durchmesser als das 18“ Rad zu haben (obwohl dies eigentlich nicht zu stark ausfallen sollte). Obwohl der MV insgesamt schwerer als der Kasten ist, haben mich - abgesehen vom Raddurchmesser - die stark abweichenden Fahrzeughöhen überrascht.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Wir haben ja bereits festgestellt dass (beim Serienfahrwerk) die Abstände Radmitte/Radlauf auch bei unterschiedlichen Motoren und Getriebevarianten praktisch gleich sind. Wenn man davon ausgeht, scheint das Endergebnis einer solchen Tieferlegung bis zum Schluss eine Überraschung zu bleiben. Ich bin von dem schwarzen Bus ausgegangen und hätte dieses Ergebnis auch bei 18“ erwartet. Jetzt zeigt @Logomat dass es ganz anders kommt. Beim Kasten bestimmt absolut in Ordnung. Würde ich jedoch diese Höhe beim MV als Ergebnis erhalten, wäre ich extrem enttäuscht weil ich keinen Unterschied zum eh nicht sichtbaren -20mm Dynamikfahrwerk erkenne.

    Ich möchte dass mein Bus 30mm tiefer wird und ich möchte dies am liebsten durch Eibach-Gewindefedern erreichen. Aber anhand der Tabellen und aktuellen Vergleichsfotos weiß ich absolut nicht, welches Set (normal oder tief) ich bestellen soll, weil die bisher gezeigten Ergebnisse einfach nicht zu den Werten auf dem Papier passen und ich nicht auf gut Glück Variante A oder B kaufen werde. Ja, mit einem Fahrwerk wäre das Problem einfach gelöst, aber dazu konnte ich mich nicht durchringen.

    @Logomat könntest Du bitte mal den Abstand Radmitte/Radlauf auf der VA messen? Würde mich echt interessieren was da jetzt effektiv rauskam.
     
  17. Project X

    Project X Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,189
    Zustimmungen:
    1,081
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt/M.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.07.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Gen. SIX, 17“-Dyn. Fahrw. -20mm, 18“-Palmerston, BBS SX, DAB+, ZZH, Airb. hinten, App-Connect
    Umbauten / Tuning:
    40mm H&R-Spurverbreiterung (HA), Ampire Can3901V, Pedaloc, Eton UG VW T6 F2.1 + Sub (vollaktiv über HELIX V EIGHT DSP), Dämmung, Xpel, Brandrup, Edition-Rückleuchten, div. Folierungen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1.....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Die Serienhöhe beträgt auf der VA 46cm. Du hast nach dem Einbau der nicht tiefen Variante bereits 40cm erreicht, was eigentlich schon (laut Papier) die Variante „tief“ sein sollte.

    Ich bin echt verwirrt. Vielleicht hat @vincent3 noch einige tatsächlich gemessene Abstände (Radmitte/Radlauf) von bereits verbauten Federn? Ich finde, eine solche Tabelle wäre nützlich:

    Federvariante/Busmodell/Höhe nach Einbau.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Eibach Gewindefedern Test T6 - Tuning, Tipps und Tricks 20 Apr. 2019
[verkaufe] Eibach Tieferlegungsfedern 30mm Verkäufe 18 Apr. 2019
Erfahrungen Berichte Eibach Gewindefedern T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 20 März 2019
Preis und Umfang => Eibach Prokit T6 - Tuning, Tipps und Tricks 13 Apr. 2018
Welche eibach federn passen zu meinem bus? T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 1 Dez. 2015
Eibach Pro Kit T5 - Tuning, Tipps und Tricks 19 Sep. 2008
Tieferlegung mit Eibach -30mm T5 - Tuning, Tipps und Tricks 29 März 2008
Federn Eibach T5 - Tuning, Tipps und Tricks 13 Okt. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden