Fahrradträger mit Heckbox

Dieses Thema im Forum "T5.2 - California" wurde erstellt von Domsen, 17 März 2014.

  1. Klaus-TDI

    Klaus-TDI Guest

    Der "einzige" Punkt reicht mir (konstruktiv) völlig aus.
    Letztendlich genügt uns die kleinere Box (110 x 35 x 38 cm / 165 l ), deren Gewicht mit (Camping-) Ladung liegt bei ca. 45 - 48 kg.
    Durch den Heckauszug müsste die Heckklappe oft und schnell zu öffnen sein.
    Deshalb präferiere ich eher eine Auszugslösung, weniger eine Abklapplösung.
    Knapp 50 kg gebremst ablassen und auch wieder "hochwuchten" - da bin ich mir nicht sicher, ob wir uns das oft antun möchten.
     
  2. Domsen
    Themen-Starter/in

    Domsen Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Jan. 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    1.4.2012
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nope
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    WAECO CF-40
    Heckauszug
    Wechselrichter
    Heckträger mit Heckbox
    ... Und ein heckträger mit stärkeren Federn ist keine Option? Scheinen einige durchaus gute Erfahrungen zu haben.
    (Sogar im beladenden Zustand Kofferraum auf und zu).
    Wir haben auch einen heckauszug und haben dasselbe problem, da auf diesen Kühlbox u.a. Dinge die regelmäßig benötigt werden sind!
     
  3. Klaus-TDI

    Klaus-TDI Guest

    Federn beim Heckträger ?
    Du meinst vermutlich die Gasdruckfedern der Heckklappe ?
    Dann ist Deine Box-Träger-Variante aber nicht der AHK-Träger sondern der Heckklappenträger.
    Meine Erfahrung aus dem T4-Bereich, siehe Bilder oben:
    Mit den stärksten Gasdruckfedern blieb die Heckklappe bei leerer Box gerade so oben.
    (910 N Ausschubkraft / 1200 N Einschubkraft)
    Die Heckklappe aufmachen bei voller Box - schwer, konnte ich im geöffneten Zustand kurzzeitig gerade so halten.
    Das geht nur für den schnellen Zugriff, sicher nicht für die Dauer der Kühlboxbe- und -entladesituation, bzw. Heckauszugnutzung.

    Deshalb nun auch der AHK-Träger, nicht mehr der Heckklappenträger.
    Oder sind die Gasdruckfedern beim T5 so stark, dass die Heckklappe bei 50 kg Last noch oben bleibt ?
    Dann kann meine Frau die Heckklappe ohne Last nicht schließen.

    Unsere CF 35 ist und bleibt im Innenraum, jederzeit im Zugriff. Das Problem stellt sich bei uns nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23 März 2014
  4. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    3,885
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    1,847
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Üblicherweise
    Ort:
    Bei Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    James 2.0
    Thule 5102
    Link nur für Mitglieder sichtbar. Heckklappe
    Link nur für Mitglieder sichtbar. 1 Youtube
    Link nur für Mitglieder sichtbar. 2 Youtube

    Eigene Erfahrung liegt nicht vor.

    Grüße

    Nic
     
  5. Klaus-TDI

    Klaus-TDI Guest

    Stolzer Preis, aber scheint zu funktionieren - mit der Last.
    Aber die starken Gasdruckdämpfer ohne Last ?
    Schließen der Heckklappe gegen einen erhöhten Wiederstand ?
     
  6. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    3,885
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    1,847
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Üblicherweise
    Ort:
    Bei Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    James 2.0
    Thule 5102
    Nun ja, Innovation hat ihren Preis. Niemand ist gezwungen, dort zu kaufen.
    Meine Sachen von Vanessa sind auch nicht billig. Kann man auch alle selber machen. Angesichts erforderlicher Zeit und Werkzeuge und den bei mir nicht vorhandenen Platz habe ich mich für Kauf statt Selbermachen entschieden.

    Einige Kollegen hier im Forum haben berichtet, dass der Tausch der Federn ganz einfach geht. Evtl. geht das auch ganz schnell, wenn die Terranger-Teile erst mal montiert sind.
    Ohne Federtausch bei lastfreier Heckklappe könnte das tatsächlich für leichter gebaute Menschen ein Thema sein. ;-)

    Grüße

    Nic
     
  7. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    20,288
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    24,744
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Nö, geht nicht ganz einfach, weil für die Terrangerdämpfer neue Befestigungspunkte benötigt werden. Aber wenn das mal gemacht ist funktioniert es tatsächlich.
    Ich persönlich habe die Terrangerdämpfer nicht, aber ich konnte sie mal ausprobieren an einem anderen T5. Ich habe zwei meiner Kinder (damals ca 75kg) auf den Klappträger gesetzt, die Heckklappe fuhr unter Gejohl und Geschrei alleine hoch und angenehm leicht wieder runter (noch mehr Geschrei).
    Ohne Belastung des Heckträgers ist beim Schliessen natürlich verstärktes Zerren angesagt.

    "Ganz einfach" geht nur der Austausch der unterschiedlich starken VW-Dämpfer (2 Minuten).

    Gruß

    hjb
     
  8. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    3,885
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    1,847
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Üblicherweise
    Ort:
    Bei Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    James 2.0
    Thule 5102
    Ich sagte ja auch evtl.
    Und dass zunächst die Montage der Aufnahmen für die Terranger-Federn ansteht, ergibt sich auch.
    Je nachdem wie schwierig es ist, die Terranger-Federn in deren Aufnahme unterzubringen bzw. wieder rauszunehmen....geht der Wechsel von Original-Federn auf Terranger-Federn (so, jetzt nochmal ganz präzise geschrieben ;-)) bzw. umgekehrt schnell oder eben nicht.

    Grüße

    Nic
     
  9. Klaus-TDI

    Klaus-TDI Guest

    Wenn die Terranger-Gasdruckfedern mal sauber verbaut sind, dann kann man die beiden Gasdruckfedersätze eigentlich gut wechseln.
    Laut Produktbild. Wenn man etwas handwerklich begabt ist und die Sicherungsringe nicht verliert.
    Aber halt nicht unbedingt täglich ..... ;)
     
  10. Domsen
    Themen-Starter/in

    Domsen Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Jan. 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    1.4.2012
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nope
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    WAECO CF-40
    Heckauszug
    Wechselrichter
    Heckträger mit Heckbox
    Wovon sprechen wir denn bei der Terranger-Lösung in Bezug auf Ausschusskraft? Über 1250N?

    Nach meinem Stand hat der Cali beach ja schon 1250 N von Haus aus, also deutlich mehr als die 910 N zu T4-Zeiten...
    Sollte das nicht reichen?
     
  11. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    20,288
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    24,744
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das kann man nicht vergleichen. Die Heckklappe des T5 ist schwerer und die Befestigungspunkte sind etwas anders lokalisiert, wodurch andere Hebel entstehen.

    Gruß

    hjb
     
  12. Domsen
    Themen-Starter/in

    Domsen Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Jan. 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    1.4.2012
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nope
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    WAECO CF-40
    Heckauszug
    Wechselrichter
    Heckträger mit Heckbox
    Ok, schlechter Vergleich: trotzdem...hat jemand ne Ahnung, welche ausschubkraft die terranger-Teile haben bzw. ob die 1250N ausreichend sind?
     
  13. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    3,885
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    1,847
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Üblicherweise
    Ort:
    Bei Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    James 2.0
    Thule 5102
    Es gibt im Fahrradheckträger-Thread eine Diskussion darüber, ob die 1250er in den MV oder Transporter gebaut ausreichen, um eine Heckklappe mit beladenem Fahrradträger hochzufahren. Das sieht nicht gut aus.
    Da Terranger wohl wieder auf der Abendteuer-Allrad steht, könntest Du Dir das da ansehen.
    Es sollte für den Cali Comfortline noch stärkere Federn geben, um die Klappstühle mit hochzufahren - aber die haben einfach keine 30 kg. Mit Standardfedern sehe ich eher schwarz, die Klappe SICHER ohne Stützstange oben zu halten bzw. hochzufahren.

    Grüße

    Nic
     
  14. Klaus-TDI

    Klaus-TDI Guest

    Das vermute ich auch.
    Einfach aus dem Nutzungsblickwinkel betrachtet ergibt sich die Aufgabe für die Gasdruckfedern die Heckklappe möglichst einfach öffnen und schließen zu lassen. Auch für die "Mutti ohne Conan-Schwarzenegger-Optik". Deshalb werden die Gasdruckfedern entsprechend dimensioniert.
    Mit Toleranzen nach oben, der optionale Fahrradträger muss ja ebenfalls gehalten werden können.
    Aber die gefüllte Box dürfte diesen Toleranzbereich deutlich übersteigen.

    Aber ein einfacher Test mit einem montierten Heckträger würde es ja zeigen:
    Ballast in 5 kg Schritten auflegen, Heckklappe auf / zu - dann kann man die Grenzwertpunkte "Klappe geht zu schwer auf" oder Klappe hält nicht mehr" leicht finden.
    (Vielleicht den nächsten Kartoffeleinkauf vorziehen und günstig portionieren.) ;)
     
  15. Domsen
    Themen-Starter/in

    Domsen Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Jan. 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    1.4.2012
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nope
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    WAECO CF-40
    Heckauszug
    Wechselrichter
    Heckträger mit Heckbox
    :) so machen wir das... Ich berichte, wenns Ergebnisse gibt!
     
  16. Bouldercar

    Bouldercar Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Jan. 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Sensorik
    Ort:
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    KW41/11
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wohl kaum...
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS 300
    Umbauten / Tuning:
    Küche/Block in Arbeit
    Tach Allerseits,

    meine Erfahrungen mit den Original Beach Federn und Votec Träger mit Bouldermatte in einer lKW Plane sind so, dass das im ersten Jahr super funktioniert hat, und dann immer schlechter wird, da ein Druckverlust in den Gasfedern stattfindet. Zudem ist eine deutliche Temperaturabhängigkeit festzustellen. Auch nicht ganz verwunderlich...

    Will heißen, eigentlich benötigt man eine Blockiermöglichkeit. Theoretisch gibt es sowas auch zu kaufen, aber das passt alles nicht wirklich, zumal die Gasvolumina beider Dämpfer verbunden sein sollten. Bleibt nur der Besenstiel, oder eine Hülse über den dünneren Teil schieben, wenn die Klappe offen ist... Wenn da jemand ne gescheite Lösung hat, her damit :-)

    Grüße
    BC
     
  17. Klaus-TDI

    Klaus-TDI Guest

    Der Beach ist jetzt da.
    Die Kraftaufwand für das Schließen der Klappe ist erheblich höher als beim T4.
    Aber offensichtlich ist im oberen Totpunkt die Haltekraft nicht so beeindruckend - laut Bouldercar.
    Die angesprochene Hülse über die Gasfederstange hilft als Fixierung.
     
  18. Bouldercar

    Bouldercar Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Jan. 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Sensorik
    Ort:
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    KW41/11
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wohl kaum...
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS 300
    Umbauten / Tuning:
    Küche/Block in Arbeit
    Moin Klaus-TDi

    erst mal Glückwunsch zum neuen Beach!
    Was die Kraft angeht, will ich das so nicht gesagt haben...:-)
    Am Anfang war die bei mir nur wesentlich höher als jetzt nach reichlich 2 Jahren.
    Früher hatte die Klappe immer gehalten - jetzt ist's ein Glücksspiel, ob man sie im Kreuz hat oder nicht.

    Viel Spass noch, und wie gesagt, an einer schönen Blockierlösung wäre ich auch interessiert...

    Schöne Feiertage dann.
    BC
     
  19. Klaus-TDI

    Klaus-TDI Guest

    Blockierlösung:

    Die Lösung am T4 - sollte am T5 auch funktionieren - sieht man auf diesem Bild:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Wenn man genau hinsieht.
    Die blanke Kolbenstange der Gasdruckfeder wird voll ausgezogen, also Heckklappe voll auf.
    Dann ein Alu-U-Profil auf die Kolbenstange "aufclipsen" und die Heckklappe langsam ablassen.
    Die Länge des Alu-U-Profils sollte ca. 0,5-1 cm kürzer sein als die max. Auszugslänge der Kolbenstange.
    Selbstverständlich auf beiden Seiten "einclipsen". Und die beiden U-Profile sind bitte auch gleich lang. ;)
    Dann ist die Heckklappe fixiert.
    Diese Variante hat jahrelang gut funktioniert.
     
  20. Domsen
    Themen-Starter/in

    Domsen Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Jan. 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    1.4.2012
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nope
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    WAECO CF-40
    Heckauszug
    Wechselrichter
    Heckträger mit Heckbox
    So sieht das bei uns aus: wird einfach aufgesteckt und hält bisher bombenfest. Innen habe ich etwas Schaumstoff eingeklebt, um nichts zu zerkratzen, außerdem ist dann der Durchmesser des Profils etwas enger..,
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      161.7 KB
      Aufrufe:
      207
    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      163.5 KB
      Aufrufe:
      195
    floksor gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Heckbox auf Atera Strada dl3 T6 - News, Infos und Diskussionen 12 Juni 2019
Heckbox T5.2 - News, Infos und Diskussionen 26 Dez. 2018
Heckbox auf Fahrradträger - T5 mit Flügeltüren Der (Fern-) Reisetaugliche 30 Apr. 2018
Heckboxen (Euroboxen) anstelle Multiflexboard Der (Fern-) Reisetaugliche 23 Dez. 2016
Heckbox / Fahrradträger Kombo T6 - News, Infos und Diskussionen 26 Juni 2016
Heckbox mit Kompressorkühlbox Der (Fern-) Reisetaugliche 26 März 2016
Autoreisezug mit Heckbox ?? T5 - California 16 Dez. 2009
Thule Heckbox T5 - California 22 Mai 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden