Fahrzeugpflege-Workshop II - 12.10.2019

Dieses Thema im Forum "Fahrzeugpflege" wurde erstellt von Parasol, 20 Juni 2019.

  1. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    4,122
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    2,245
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Üblicherweise
    Ort:
    Bei Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    James 2.0
    Thule 5102
    Wäre vielleicht auch ein Hinweis für 'ne PN.
     
    Bulli-Paul, Spaxxer, s04.mike und 2 anderen gefällt das.
  2. Parasol
    Themen-Starter

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    10,225
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    7,114
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bad Tölz
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Sorry, war ein paar Tage in Finnland (Levi) zum Reifentest, ich mach mir mal Gedanken, was die möglichen Termine angeht und melde mich as soon as possible.

    Ich fände auch ein kleines Rahmenprogramm ganz interessant (außer Grillen natürlich, das ist gesetzt ;-)) )

    LG

    Dirk


    P.S.: Morgen erscheint am Kiosk ein Reifentest von mir in der GUTE FAHRT. "Leider" nur ein VW T-Roc auf 215/50 R 18.
     
    lufti und Bulli-Paul gefällt das.
  3. Parasol
    Themen-Starter

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    10,225
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    7,114
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bad Tölz
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Heute musste mal wieder der Dicke ran, sprich: Frühjahrswäsche. Dreck und Salz runter, Pflege und Glanz drauf.
    Waschen, Föhnen, Legen:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.


    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.


    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.


    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.



    Also, Jungs, ich geh' jetzt mal in die konkrete Planung des Workshops.

    Frage an Euch: Was erwartet Ihr?

    Eher Lackreparatur oder Lackpflege? Oder beides?

    Was wollt Ihr erreichen? Wie weit seid Ihr bereit zu gehen?

    Seid Ihr bekloppt genug?

    LG

    Dirk



    P.S.: Ich bin ja letztens von einem Board-"Kollegen" heftig angegiftet worden wegen meines Bekenntnisses zur Handwäsche. Wer damit aus okölogischen Gründen nicht einverstanden ist, möge das kundtun. Ich als bekennender Schaumschläger werde es wohlwollend ignorieren. Und das als überzeugter Umwelt-Respektierer. Aber alles mit Augenmaß und gesundem Menschenverstand.

    Die Arbeitsschritte:

    – Waschen mit warmem Wasser und Schmutz-abhebendem Shampoo
    – Abspülen und satt einnebeln mit meinem Lieblings-Sprühwachs
    – 5 min einwirken lassen und kalt abspülen
    – mit Silikon-Abzieher Wasser wegziehen
    – mit 2 großen Mikrofaser-Abtrockentüchern trockenwischen und auspolieren
    – Unterboden mit Langstiel-Waschbürste von Salz befreien
    – Scheinwerfergläser und verschiedene Karosserieteile mit Carnauba-Wachs hochpolieren
    – Kunststoffteile außen mit UV-Blocker-Pflegemittel behandeln
    – Reifen-Seitenwände mit Pflege-und Glanzmittel behandeln
    – Innenraum folgt morgen

    Bekloppt? Na klar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Feb. 2020
    Worschtel, sunnyv6 und Labbi90 gefällt das.
  4. EvilDalmatian

    EvilDalmatian Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2014
    Beiträge:
    830
    Medien:
    9
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    441
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Braunschweig
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    02/2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    AHK
    Umbauten / Tuning:
    Vanessa-Mobilcamping Bodenplatte, Bett und Küche "Oslo", (Wasser-)Standheizung, Beifahrerdrehsitz, CC Stuhltasche, Cali Schiebetürverkleidung mit Tisch, Heckauszug, 230V im Bus, Polyroof Hochdach, Reimo Multirail.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCX01XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Welcher Sprühwachs ist das denn momentan, immer noch Hydro(-Max) oder gibt's was besseres?

    Und warum danach noch mal abspülen?

    Grüße,

    Peter
     
  5. sunnyv6

    sunnyv6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2017
    Beiträge:
    130
    Medien:
    9
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialpädagoge
    Ort:
    48599 Gronau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Genau mein Ding :pro:
    Da man ja was lernen möchte, würde ich das mit dem Sprühzeugs mal ausprobieren wollen.
    Bei mir mache ich das im Moment 1-2 mal im Jahr nach der Wäsche und ausgiebigen trocknen mit der altbekannten Methode, von Hand Hochglanzpolitur und anschliessend Hochglanzversiegelung.
    Wenn ich damit fertig bin, bin ich auf fertig :D und da ist dann das Problem, ich mach mit der Versiegelung wohl was falsch, hab dann nur Hologrammbildung auf den großen Flächen :help:
    Benutze seit Jahren das Zeug von Auto Glimm und hab dieses schlechte Ergebnis nur auf dem Bus :uuups:

    Wenn du den Workshop größer planst, es wäre schön wenn wir für den Busbengel (ebenfalls putzbekloppt) ein Plätzchen hätten.

    Gruß Michael
     
  6. Bulli-Paul

    Bulli-Paul Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2016
    Beiträge:
    3,983
    Medien:
    21
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,951
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Los Santos
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    02.2004
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Von innen verstellbare Vorderräder
    Umbauten / Tuning:
    MV-Schienen nachgerüstet, Deimann B14, Twin-Monotube Projekt 275/35 20 SR, Speedline Corse 235/50 18 GJR Michelin Cross Climate, Ampire Rückfahrkamera, Kenwood DNX9190 DABS, DAB+, Wireless CarPlay, Ampire Viper, LED-Innen, Projektzwo Bi-Xenon Nachrüstung, LED/Lightbar RL
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HK
    Mich würde die kleine Lackreparatur, die abrasive Lackbehandlung, sowie Politur im Allgemeinen und auch die Durchführung von Keramikversiegelung interessieren.
     
    sunnyv6 gefällt das.
  7. sunnyv6

    sunnyv6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2017
    Beiträge:
    130
    Medien:
    9
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialpädagoge
    Ort:
    48599 Gronau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Jau, das Zeug habe ich hier auch noch rumstehen :pro:
     
  8. Parasol
    Themen-Starter

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    10,225
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    7,114
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bad Tölz
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM

    Hallo Peter,

    es gibt nach meiner Erfahrung nach wie vor nichts Besseres.

    Abspülen mit kaltem Wasser empfiehlt der Hersteller nach ca. 5 min. Ich ziehe zusätzlich noch mit einem Silikon-Handabzieher das Wasser ab. Es verbleibt genügend Wachs auf dem Lack. Wenn Du aber ohne Abspülen klar kommst, mach so weiter! Werde ich auch mal ausprobieren.

    Gruß

    Dirk
     
  9. Parasol
    Themen-Starter

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    10,225
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    7,114
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bad Tölz
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Was ich mir grundsätzlich bei einem Fahrzeugpflegeworkshop so vorstelle:

    – richtiges, also gründliches UND schonendes Waschen. Einsatz von MF-Waschhandschuh, GridGuard-Eimer, Pinsel, Abzieher usw.
    – Tricks, um selbst bei kalkhaltigem Wasser streifenfrei trocken zu bekommen
    – Wundermittel Lackknete
    – Einsatz von Sprühwachs selbst auf Scheiben und Scheinwerfern (auch als UV-Schutz)

    – Kniffliges wie Rostansätze, Steinschläge, Verwitterungen, Kleberreste, Teerflecken, Verätzungen, Kratzer, Hologramme
    – Lerneffekt: Schleifpapier als ungewohntes Hochglanzmittel
    – Schleifpasten und -Polituren
    – Wirksame Schmutzlöser
    – Hochglanz in mehreren Schritten
    – Lerneffekt: Klarlack ist dicker und robuster als man glaubt
    – Lerneffekt: Rote Lacke sind die "schlimmsten!" – macht aber nix
    – Steinschläge unsichtbar machen

    – Kleine Vorführung von bewährten Mitteln und Hilfsmitteln

    – Learning by looking and doing für alle Teilnehmer


    Ich denke, damit sind wir gut beschäftigt.

    Wenn es konkret wird, erstelle ich noch eine Liste, was Ihr im Vorfeld besorgen und mitbringen solltet.

    Wir werden einen Mini-Unkostenbeitrag erheben müssen, da einiges verbraucht wird. Und ich will dem Location-Spender eine kleine Freude machen. Ist ja nicht selbstverständlich.

    Gruß

    Dirk
     
    sunnyv6 gefällt das.
  10. EvilDalmatian

    EvilDalmatian Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2014
    Beiträge:
    830
    Medien:
    9
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    441
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Braunschweig
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    02/2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    AHK
    Umbauten / Tuning:
    Vanessa-Mobilcamping Bodenplatte, Bett und Küche "Oslo", (Wasser-)Standheizung, Beifahrerdrehsitz, CC Stuhltasche, Cali Schiebetürverkleidung mit Tisch, Heckauszug, 230V im Bus, Polyroof Hochdach, Reimo Multirail.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCX01XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Echt, das wird von Prima empfohlen?
    Dann haben Autopflege24 das entweder nicht mit übersetzt oder ich habs immer überlesen.:confused:

    Nee, hab grad noch mal geschaut, in der deutschen Anleitung steht nichts.

    Also Hydro sprüh ich immer nur auf den feuchten Lack und wischte es mit nem Trockentuch ab.

    Hydro Max hab ich schon länger nicht benutzt, aber den hab ich auch nur aufgesprüht und abgewischt mit einem Mikrofasertuch...

    Mit dem Ergebnis war ich immer zufrieden.

    Grüße,

    Peter
     
  11. Parasol
    Themen-Starter

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    10,225
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    7,114
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bad Tölz
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hmmm... also ich habe es so damals gelesen. Ich war aber ein "Early Adopter". Vielleicht hat Prima das inzwischen korrigiert.

    Gruß

    Dirk
     
  12. EvilDalmatian

    EvilDalmatian Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2014
    Beiträge:
    830
    Medien:
    9
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    441
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Braunschweig
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    02/2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    AHK
    Umbauten / Tuning:
    Vanessa-Mobilcamping Bodenplatte, Bett und Küche "Oslo", (Wasser-)Standheizung, Beifahrerdrehsitz, CC Stuhltasche, Cali Schiebetürverkleidung mit Tisch, Heckauszug, 230V im Bus, Polyroof Hochdach, Reimo Multirail.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCX01XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Kann auch sein, dass Prima das noch empfiehlt, hab die englische Anleitung nicht gelesen.

    Grüße,

    Peter
     
  13. werbungspam

    werbungspam Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2019
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    SPS-Programmierung
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    05-2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Umbauten / Tuning:
    * WWZH mit T100
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EH
    Ich bin hier gerade drüber gestolpert.... Das hört sich doch alles ganz interessant an hier. Und so wie es ausschaut scheint die ganze Sache ja gar nicht zuuuu weit weg zu sein von mir. :)

    Orange zählt ja auch noch als roter Lack und somit zu den schlimmsten - oder?
     
  14. Bulli-Paul

    Bulli-Paul Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2016
    Beiträge:
    3,983
    Medien:
    21
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,951
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Los Santos
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    02.2004
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Von innen verstellbare Vorderräder
    Umbauten / Tuning:
    MV-Schienen nachgerüstet, Deimann B14, Twin-Monotube Projekt 275/35 20 SR, Speedline Corse 235/50 18 GJR Michelin Cross Climate, Ampire Rückfahrkamera, Kenwood DNX9190 DABS, DAB+, Wireless CarPlay, Ampire Viper, LED-Innen, Projektzwo Bi-Xenon Nachrüstung, LED/Lightbar RL
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HK
    Ja! Orange ist ein sehr schlimmer Lack! Besonders für die Augen!:D;)
     
    lufti und werbungspam gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Jetzt geht's ums Ganze: Fahrzeugpflege-Wettbewerb Fahrzeugpflege 8 Nov. 2016
Fahrzeugpflege-Workshop Fahrzeugpflege 2 Sep. 2016
T5-Workshop - was haltet Ihr davon? T5 - News, Infos und Diskussionen 25 Apr. 2014
Welchen OBD II ? T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 23 Jan. 2014
"Fahrzeugpflege" ist aktiv! Ankündigungen des Teams 26 Nov. 2013
Anregungungen Fahrzeugpflege Fahrzeugpflege 13 Aug. 2013
Workshop in Köln T5 - Tuning, Tipps und Tricks 8 Apr. 2005
Workshop Bei Wolle - "Splittergruppe Waterkant" T5 - Tuning, Tipps und Tricks 6 Apr. 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden