Feststellung Nachlackierung nach Kauf trotz gegenteiliger Zusicherung....

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Kevin70806, 10. November 2017.

  1. Coestar

    Coestar Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02.2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Hat nicht: Sprachverstärkung,sperrb. Diff., extra get. Scheiben, Gute Nach Paket, DVD System....
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Skoda Fabia 2015 und Yeti 1,2 von 2011 (den Schummeldiesel haben wir abgegeben :))
    Ich denke ein Hersteller (egal welcher) macht es sich ganz einfach. Schadentag minus Garantiebeginn...Ergebnis "innheralb der Garantie" = versichert und Garantie Reparatur wird frei gegeben...Ergebnis "außerhalb der Garantie" = nicht versichert und freiwillige Entscheidung einer Kulanz.
    Für die Kulanz haben die mit Sicherheit so etwas wie "interne Richtlinien"
    Was die Reparatur-Garantie einer Vertragswerkstatt angeht ist es ebenso einfach...Liegt der Beleg vor, kann die VAG das schnell prüfen, liegt er nicht vor ist es kein Garantiefall.
    Somit ist auch eine Nachlackierung, welche ich zum Beispiel bei einem Leasingwagen vornehme und die ich nicht bei Abgabe melde nur dann zu erkennen, wenn diese schlecht gemacht ist oder bei einer Lackdichtemessung auffällt. Als ehrlicher Leasingkunde lege ich Smart-Repair inkl. Fotos allerdings anbei. Größere Sachen macht bei mir dann eh meist der Betrieb, welcher den Wagen verleast.

    Da aber bei den meisten neuen Autos es nur noch eine Wartungskarte und kein Wartungsheft mehr gibt, ist es wohl sehr wahrscheinlich, dass die von der Vertragswerkstatt ausgeführten arbeiten auch an ein zentrales System gemeldet werden.
    Generell kann man viel über einen Wagen heraus bekommen....Lest Euch mal bei Porsche ein, was man da alles über seinen Elfer erfahren kann und selbst bei Motor kann man "verschalten" und den Grad der "Überdrehung" auslesen, da es für deren (max 15 Jahre) Garantie notwendig ist.
     
  2. FirstGeneration

    FirstGeneration Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2017
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    außer WWZH und 2.Schiebetür eigentlich alles ....(Werksauto)
    Umbauten / Tuning:
    Folierung ist angedacht ...
    Das sind dann verschiedene Sachen von denen wir sprechen.
    Das VW eine eigene Datenbank hat (wie jeder) ist klar und nachvollziehbar. Hier ging es aber darum (so zumindest nach meinem Verständnis), dass eine gemeinsame Datenbank der Versicherungen/Hersteller existiert hat, wo Versicherungen/Hersteller etc. zugreifen konnten, um gewisse "Daten" zu hinterlegen bzw. abzufragen
     
  3. Kevin70806
    Themen-Starter

    Kevin70806 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2015
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Management (Jurist)
    Ort:
    Böblingen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2.02.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Jehnert Soundsystem, WStH, adapt. Dynamikfahrwerk, AHK, LED, 4M, DSG...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    SGMHH9 7HC BUQ
    Also:
    Ich bin zu VW und habe gesagt, der Karosseriemeister geht beim Lack der Motorhaube entweder von einem Mangel / Garantiefall für VW oder Nachlackierung, durch wen auch immer, aus. Serviceberater hat sich gleich an seinen PC gesetzt, reingeschaut und mitgeteilt, an dem Bus wurde bislang noch gar nichts in die Historie eingetragen - auch nichts wegen Nachlackierung o.Ä.
    Der Verkäufer hat sich gemeldet und mir den Vorschlag "kulanter Weise" gemacht, mir 200 EUR zu zahlen, was ich der Höhe nach abgelehnt habe. Fachgerechte Nachlackierung ohne dann optische Sichtbarkeit würde ca. 900 EUR Brutto kosten.
    Ich habe ihm mitgeteilt für 350 EUR würde ich ihm schriftlich geben, dass alle Ansprüche aus dieser Geschichte dann abgegolten wären.
    Mal schauen. Frist lief bis 9.12...
    Nein - unter der Haube war klar ersichtlich, bis wohin lackiert wurde. Hier war nicht einfach nur der Klarlack weg...
     
  4. Cubie

    Cubie Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2017
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Neunkirchen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    ? 02/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    BMT 17" Fahrwerk 2.Batterie Climatronic Dämmglas Frontscheibenheizung H7 MFA plus
    Umbauten / Tuning:
    EtaBeta 8,5x18 ET45 : Goodyear Eagle F1 / Dunlop Wintersport 3D 265/45x18 101V
    Hallo,

    weshalb gehst du von deiner ursprünglichen Forderung an deinen Verkäufer um fast den halben Preis runter ?

    Er bietet dir nun "kulanter Weise" 200.- EUR an : seltsam ?

    Ich würde dir als Verkäufer 200.- EUR nicht so einfach schenken, wenn da nicht noch mehr in meinem Hinterkopf wäre.

    Schönen Gruß

    Cubie
     
  5. Kevin70806
    Themen-Starter

    Kevin70806 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2015
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Management (Jurist)
    Ort:
    Böblingen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2.02.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Jehnert Soundsystem, WStH, adapt. Dynamikfahrwerk, AHK, LED, 4M, DSG...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    SGMHH9 7HC BUQ
    Zum einen will ich "prinzipiell" zu meinem Recht kommen, das mir zusteht. Zum anderen möchte ich die Sache auch als erledigt ansehen und habe keine Lust wegen ein paar hundert EUR den Jurist. Prozess zu starten. Zudem wäre das Gericht des Beklagten zuständig - wenn es soweit kommen würde... ABER, wenn er auf die 350 EUR nicht eingeht, ziehe ich das trotzdem durch - er sollte meinen Vorschlag als "goldene Brücke" ansehen.
     
  6. Kevin70806
    Themen-Starter

    Kevin70806 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2015
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Management (Jurist)
    Ort:
    Böblingen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2.02.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Jehnert Soundsystem, WStH, adapt. Dynamikfahrwerk, AHK, LED, 4M, DSG...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    SGMHH9 7HC BUQ
    Hallo zusammen.
    Der Fall ist nun erledigt. Der Verkäufer hat mir nun 350 EUR überwiesen - für mich jetzt alles "kulanter Weise" okay.
    Inwieweit er die Nachlackierung nun wußte, es selbst vornehmen ließ oder aber er davon selbst nichts wusste, bleibt dahingestellt.
    Lackierung der Haube kostet bei VW 1.100 EUR inkl. MwSt. Ich warte mal den Winter ab.
    Daher denke ich, eine für mich - wie auch den Verkäufer - Lösung, die Beiden gerecht wird.
    Tipp für Euch (Ihr achtet sicher drauf): Bei Kauf von Privat (und solventem Verkäufer... :-) ) könnt Ihr ruhig "Ausschluss Gewährleistung" hinnehmen, aber immer im Text "Orig. Tachostand, kein Unfall, keine Dellen, keine Nachlackierungen, keine Umbauten" mit aufnehmen. In den diesen Punkten hebeln diese zugesicherten Eigenschaften den Gewährleistungsausschluss aus.
    Schönen 3. Advent!
    Kevin...
     
  7. Bobbfarmer

    Bobbfarmer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08.02.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Metallic / Discover Media Plus
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll AEZ Strike Graphite auf 255/45 R18 - Sommer
    18 Zoll Platin P 70 Matt-Dark auf 255/45 R18 - Winter
    AHK abnehmbar
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    1.100 Euro bei VW !! Die haben doch den Schuss nicht mehr gehört. Ein guter Lackierer macht das für Max 400/500,00 Euro. Denke der Händler bringt die Haube auch nur zum nächsten Lacker.
     
  8. GriLLe

    GriLLe Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Hardwaredesigner
    Ort:
    Schwechat
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kommt nicht in Frage
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    VAG-COM (vom T5)
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Jantje"
    Hi
    Vielleicht doofe Frage, ich hab' da was nicht verstanden. Bitte nicht schlagen, ist nicht mein Fach. Warum läßt man eine schon zweimal lackierte Haube ein drittes mal Lackieren?
    Gruß und *zirp*
    GriLLe
     
  9. Kevin70806
    Themen-Starter

    Kevin70806 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2015
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Management (Jurist)
    Ort:
    Böblingen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2.02.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Jehnert Soundsystem, WStH, adapt. Dynamikfahrwerk, AHK, LED, 4M, DSG...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    SGMHH9 7HC BUQ
    Nun, die VW Werkstatt hat eine eigene Lackierei. Angebotspreis / Kostenvoranschlag kam aus dem Softwareprogramm bei EIngabe Motrhaube lackieren inkl. Vorarbeiten...
    @ GriLLE: Weil die 1. Nachlackierung (wieso auch immer...) total fehlerbehaftet ist. Szumpf, nicht glänzend. EIn Karosseriemeister meinte, hier hilft nur neu lackieren.
     
  10. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    13.296
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    10.266
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Nivearegulierung, Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Aber laut deinem Eingangspost hat dich doch der Lackierer erst darauf aufmerksam gemacht, insofern war es vorher kein Problem, weil es dir selbst bisher gar nicht aufgefallen war?

    Oder habe ich das falsch gelesen/verstanden?
     
  11. Kevin70806
    Themen-Starter

    Kevin70806 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2015
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Management (Jurist)
    Ort:
    Böblingen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2.02.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Jehnert Soundsystem, WStH, adapt. Dynamikfahrwerk, AHK, LED, 4M, DSG...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    SGMHH9 7HC BUQ
    Nein, korrekt. Aber der Karosseriemensch hat mir die Haube bei "besonderem" Licht gezeigt und ich habe gesehen, dass der Lack rein stumpf ist. Jetzt sehe ich es immer, wenn ich die Haube anschaue, auch ohne "besonderes" Licht :-(
    Das ist der subjektive Fehler...
     
  12. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    13.296
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    10.266
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Nivearegulierung, Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Gar nicht dumm, dein "Karrosseriemensch" :D.
     
  13. Kevin70806
    Themen-Starter

    Kevin70806 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2015
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Management (Jurist)
    Ort:
    Böblingen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2.02.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Jehnert Soundsystem, WStH, adapt. Dynamikfahrwerk, AHK, LED, 4M, DSG...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    SGMHH9 7HC BUQ
    ich weiss, UND das ärgert mich jetzt auch - hätte der besser nie was gesagt.... :-(
    Andererseits ein sensationell guter Lackierer. Zudem konnte ich mit dem Verkäufer Kontakt aufnehmen und habe mit den 350 EUR jetzt zumindest eine "Anschubfinanzierung" :-)
     
  14. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    13.296
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    10.266
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Nivearegulierung, Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Da habe ich das ja ganz realistisch eingeschätzt :D:

     
  15. habu01

    habu01 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2017
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Friesland
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    24.01.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Oryxweiß, ACC, Side Assist, Light Assisi, Discover Media Plus, AHK, Alarm, Kamera, Servotonic, usw.
    Umbauten / Tuning:
    Calidrawer Heckauszug, AEZ Yacht dark SUV, Markisenzelt, Calicap, Original VW Heckzelt, AEG 97121 Sinus-Spannungswandler, Pedaloc, Fahrradträger für AHK, usw.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH1029..
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    BMW (F21) 118i, BMW M240i Cabrio mit Vollausstattung als Spassfahrzeug
    Wobei viele Fahrzeuge direkt nach der Montage direkt im Werk noch nachlackiert/beilackiert werden müssen, z.B. wegen Kratzer, zu viel Staubeinschlüsse, Lacknasen usw. Das wird weder in der Historie hinterlegt, noch erfährt der Händler davon. Diese Dinge gelten auch nicht als Sachmangel. Gibt auch etliche Urteile diesbezüglich. Erst wenn großflächig, z.B. eine ganze Seite lackiert werden muss, gilt es als Sachmangel und das Fahrzeug nicht mehr als Neuwagen. Ich habe selbst mal im Mercedes Werk Bremen gearbeitet. Gefühlt hatte jeder 2. Wagen Lackmängel. Die Spritzkabinen, 8 nebeneinander) waren sehr gut ausgelastet. In jedem Werk (nicht nur VW) gibt es für solche Dinge Lackierereien. Es fahren haufenweise Fahrzeuge rum, die im Werk beilackiert, anlackiert bzw. nachlackiert wurden und weder der Händler noch der Besitzer davon etwas wissen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Was kaufst du so? T6 - News, Infos und Diskussionen 24. November 2017
Hilfe für den Kauf T6 - News, Infos und Diskussionen 7. September 2017
Scheibenwaschdüsen trotz Heizung eingefroren ... T6 - Tuning, Tipps und Tricks 25. Januar 2017
T6-Trittstufenschutz aus Gummi- oder Veloursteppichmatten? Kofferraumschutz trotz Multiflexboard? T6 - News, Infos und Diskussionen 4. Dezember 2016
Schiebetür trotz Abschließen zu öffnen T6 - Mängel & Lösungen 8. Oktober 2016
VW T6 trotz geringer Adblue Einspritzung kein Stinker T6 - News, Infos und Diskussionen 8. September 2016
G6 kaufen oder nicht? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 21. Juni 2016
Servotronic - kaufen oder nicht ? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 9. Februar 2016