Front Runner Dachräger auf dem Cali?

Dieses Thema im Forum "T5 / T6 - California - Exterieur" wurde erstellt von zepolino, 4 Nov. 2018.

  1. zepolino

    zepolino Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Hey Leute,

    ich bin kürzlich auf diesen Dachträger gestoßen und würde ihn gerne auf meinem Cali montieren.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Hat das schon mal jemand gemacht?

    Ist es möglich, dass man durch diesen Träger das Dach (ohne es aufzustellen) mehr als die vorgeschriebenen 50kg belasten kann?

    Danke vorab für die Hilfe!
     
  2. Kreacher

    Kreacher Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Jan. 2018
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Am Rande des Harzes / Südniedersachsen
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    05/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Motortuning:
    Oo
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    mech. Diffsperre, LED, Tempomat,Sitzheizung, Dämmglas Paket, und bisschen Klimbim noch
    Umbauten / Tuning:
    225/65 R17 Pirelli Scorpion AT Plus, UFS,
    Heckauszug, Dometic CDF 26, schwarzer Fahrradträger Herculiner beschichtet
    Da du für diesen Träger die Fixpunkte brauchst, wirst du ihn nicht auf das Cali-Dach kriegen... Aber!

    Ruf bei Frontrunner an, frag nach Maxi und er wird dich beraten, was geht und was nicht geht fürs Cali-Dach und welche Füße du brauchst für die Cali C-Schienen. Und auch, welche Breite und welche Längen gehen.

    Deine Dachlast wirst Du nicht erhöht bekommen. Also, wenn dann immer auf eigene Gefahr ;)

    Viele Grüße
    Kreacher
     
  3. zepolino
    Themen-Starter

    zepolino Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Hi Kreacher,

    danke für deine Antwort! Nach weiteren Recherchen hat sich das Thema Dachträger wohl erstmal erledigt, da das System von Front Runner schon netto auf etwa 50kg kommt. Somit bleibt es wohl vorerst beim VW Original.. :(

    Sofern noch jemand legal einen vergleichbaren Träger auf dem Klappdach nutzt, kann sich ja gerne melden.

    zep
     
  4. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    10,197
    Zustimmungen:
    3,596
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    @zepolino

    Ich selber nutze den hier:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Grundträger und C-Schienen-Befestigung kommen nochmal mit knapp zehn Kilo dazu (Eigenbau).

    Bei geschlossenem Dach habe ich damit sicher auch schon insgesamt über 50kg auf dem Dach spazieren gefahren.
    Bei Ankunft am Ziel werden dann vor dem Dachöffnen die dort befindlichen Campingmöbel abgeladen, damit öffnet das Dach dann problemlos.
     
  5. zepolino
    Themen-Starter

    zepolino Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Hi Yves,

    ein guter Hinweis - danke! Jedoch optisch nicht ganz mein Fall :(

    Ich glaube das Thema Dachträger ist vorerst auf Eis gelegt.

    zep
     
  6. bim

    bim Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    325
    Medien:
    9
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    304
    Punkte für Erfolge:
    30
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Umbauten / Tuning:
    Seikel mit 235/70 R16 AT
    Was willst du denn auf dem Dach transportieren? Je nach Ladung könnte ein anderes Trägerkonzept sinnvoller sein.
    Und löse dich vielleicht von einem Pfannenfertigen Träger für den California. Dann ist vieles möglich...

    A) Bei Booten, Surfboards etc würde ich nur Quertraversen (VW, Thule, Zoelzer...)
    B) Bei vielen kleinen Sachen wären Quertraversen mit Dachbox eine Möglichkeit
    C) Bei wenigeren, grösseren Sachen vieleicht Quertraversen mit Plattform oder Korb.

    Eines bleibt auf jedem Fall: Die 50kg Dachlast dürfen offiziell nicht überschritten werden. Allerdings schafft es das elektrohydraulische Dach auch mühelos, diese Last (und noch mehr) in die Höhe zu stemmen.

    Wir sind Jahrelang mit den Varianten A) und C) unterwegs und haben dabei häufig die 50kg ausgereizt, ohne Probleme.

    Hier mal ein Bild mit unsere Variante C):

    Wenn du nach einer Plattform schaust, schau mal bei Rhino Rack vorbei. Deren Pioneer Plattform ist in vielen Grössen verfügbar. Die für den California "sinnvollen" Grössen sind sicher die 1376x1428 oder 928x1428 (LxB). Mit dem kleineren kommst du mit Füssen wohl auf etwa 18kg, die grössere auf knapp über 20kg. Bleiben noch etwa 30kg Zuladung.

    Viele Grüsse, Martin
     
  7. cybermogli

    cybermogli Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01.2019
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Seikel Unterfahrschutz, Monroe Dämpfer, Snorkel, BF Goodrich All Terrain auf 18" Stahlfelgen
    Moin Martin!

    Ich bin bald stolzer Besitzer eines T6 California ... und auf der Suche nach einem Rhino Rack bei Deinem Post gelandet ... leider finde ich nirgendwo im Netz ein Rhino mit den von Dir empfohlenen (und mir gewünschten) Abmessungen 928x1428 ... Kannst Du mir bitte einen Tipp geben, wie ich an die ran komme?

    Danke!

    Michi
     
  8. bluestar

    bluestar Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    HH/S-H
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    06/13
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    Desert HD, UFS, Grabber AT3
    Hi Michi,

    bei Taubenreuther z.B.:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    oder bei Mehari-Offroad:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    (Modellnummer ist 42112B)

    Ich kann Martin nur zustimmen, überlegt euch gut was ihr transportieren wollt. Ich war auch drauf und dran die Rhino Plattform zu bestellen, nehme jetzt aber doch Dachträger und ne Thule Dachbox. Nicht ganz so stylisch aber für mich passt das besser.
    Alles auf der Plattform muss einzeln befestigt und diebstahlgesichert werden, und die speziellen Halterungen für die Plattform lässt sich RhinoRack auch gut bezahlen.

    Zudem würde ich beim elektrohydraulischen Dach in Erwägung ziehen die 1328x1426 (Nr. 42111B) zu nehmen. Die ist "nur" 4 Kg schwerer und die 92cm Länge der kleineren sind schon ziemlich kurz. Aber auch hier kommt es drauf an was da drauf soll.

    Viele Grüße,

    Arne
     
  9. cybermogli

    cybermogli Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01.2019
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Seikel Unterfahrschutz, Monroe Dämpfer, Snorkel, BF Goodrich All Terrain auf 18" Stahlfelgen
    Tausend Dank ... auch für Deine Erfahrungswerte!
    Oft kauft man ja doch etwas aus rein optischen Gründen und is dann wegen funktionaler Umstände enttäuscht.
     
  10. bim

    bim Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    325
    Medien:
    9
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    304
    Punkte für Erfolge:
    30
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Umbauten / Tuning:
    Seikel mit 235/70 R16 AT
    Also, ich habe mittlerweile den 1328x1426 (Nr. 42111B) auf dem Dach. Ich hatte erst mit dem 1328x1376 (Nr. 42110B) geliebäugelt, aber mit meinen superflachen Füssen wäre eine Befestigung auf dem Dach nicht mehr möglich gewesen. Bei den 50mm Füssen könnte das aber passen. Bei der 1426 breiten Plattform kann man von die Schrauben in der C-Schiene von oben anziehen. Beim 1376 dürfte das nicht mehr möglich sein.

    Viele Grüsse, Martin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Rhino Rack oder Front Runner Der Robuste 23 Sep. 2019
Verdunkelung Front- und Seitenscheiben im Cali T6 - California 30 Juli 2019
Erfahrungen: Rhino Rack Pionner Plattform vs. Front Runner Slimline 2 T5 - Tuning, Tipps und Tricks 6 März 2019
Frage zu Front Runner Dachträger für T5 / T6 Der (Fern-) Reisetaugliche 5 Dez. 2017
Suche Robuststoff "Runner" Der (Fern-) Reisetaugliche 17 Jan. 2016
Front in Servicestellung T5 - Tuning, Tipps und Tricks 23 Mai 2010
Front T5 - News, Infos und Diskussionen 7 Dez. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden