Grünspan unterm Fahrersitz

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Elektrik" wurde erstellt von SmaschMaster, 17 Juni 2019.

  1. SmaschMaster

    SmaschMaster Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    15.10.2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Abend zusammen,

    Montiere aktuell eig. meine Standheizung. Dabei bin ich unter anderem auch mal an die Elektrik unter dem Fahrersitz gelangt.

    Bisher ist keine zweite Batterie verbaut, werde mir dafür allerdings alles vorbereiten.

    Leider musste ich bei dem Vorhandenen Kabelbaum dann eine Böse Entdeckung machen. Die roten Plusleitungen sind unter dem Klebeband völlig oxidiert. Eine Stelle lag sogar halb offen.
    Wie kann so etwas passieren ? Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Desweiteren wundert mich wie die Kabel aneinander verbunden sind. Ist das Standard bei Vw ?

    Morgen gehts dann ans reparieren...


    Gruß Max
     
    dnoermann gefällt das.
  2. dnoermann

    dnoermann Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2017
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    FIN:
    WV2zzz7hzeh0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    Das ist Standard, die Kabel-Verbindungen sind so "Verschweisst"
    Du bist da nicht der erste. Da sammelt sich im Winter wohl Wasser, was dann Wirkung zeigt ...
     
    Worschtel gefällt das.
  3. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,379
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,788
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Stand der Technik seit 2003 - leider X(
     
  4. crow666

    crow666 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Hi,
    So sah es bei mir auch aus:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Ist das dicke Kabel die Plusleitung/Verteilung um die zweite Batterie anzuschließen?
     
  5. dnoermann

    dnoermann Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2017
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    FIN:
    WV2zzz7hzeh0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    10 mm² ROT steht im Schaltplan für das Kabel von erster zur zweiten Batterie.
    Je nach Ausstattung soll sich das dann an der Plusverbindung B311 (das ist dieses Zusammen genietete Stück Kupfer) auf zwei mal 4mm² und ein mal 10mm² aufteilen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wie komme ich an die Sicherungen unterm Fahrersitz ? T5 - Elektrik 22 Nov. 2017
Fragen zur Zusatzbatterie unterm Fahrersitz T5 - Elektrik 21 Dez. 2012
Unbelegte Stecker unterm Fahrersitz... T5 - Elektrik 25 Jan. 2012
Boardbatterie unterm Fahrersitz T5.2 - Elektrik 2 März 2011
Wie komme ich an die Zweitbatterie unterm Fahrersitz? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 3 Okt. 2010
Sicherungen unterm Fahrersitz T5 - California 7 Juni 2009
Batterieabdeckung unterm Fahrersitz T5 - Tuning, Tipps und Tricks 31 Dez. 2006
geschaltetes Plus unterm Fahrersitz T5 - Elektrik 26 Juni 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden