Härtestest extrem von DSG bei Sand-Wasserdurchfahrt-Geröll-Berg -Talfahrten

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Kankusho, 9. Oktober 2017.

  1. s04.mike

    s04.mike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    1.452
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AXD mit 50601 LL2 0W30
    Umbauten / Tuning:
    LED TFL, NSW, KZB
    Rückleuchten T5.2
    LED Fussraumbeleuchtung
    LED Ausstiegsbeleuchtung
    Warnleuchten Türen/Heckklappe
    Bordbatterie
    230 V Einspeisung
    Funktionsausbau
    Bear Lock
    Pedaloc
    Webasto Standheizung + T91
    Bilstein B6 Komfort
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H05XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HM
    :D :D :D
     
  2. Getraenkeautomat

    Getraenkeautomat Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2015
    Beiträge:
    59
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Umbauten / Tuning:
    2 / 3 Chromleisten im Kühler weggedippt.
  3. pille

    pille Co-Admin Administrator

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    8.246
    Medien:
    332
    Zustimmungen:
    1.073
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pillendreher
    Ort:
    HH
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    29.09.2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Volksbus
    Extras:
    Weicheiausstattung
    Umbauten / Tuning:
    Aerowischer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH032***
    Nichts... einfach weitergehen, nicht stehenbleiben, hier gibts nichts zu sehen....:D
     
  4. Ohlie

    Ohlie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2015
    Beiträge:
    1.578
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.550
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norderstedt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    no
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Bi-Xenon, Schiebedach, Rückfahrkamera, Standheizung
    Du meinst: hier gibt es nichts zu lesen :D
     
  5. unbeliebt

    unbeliebt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Dresden
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Umbauten / Tuning:
    Seikel Umbau, +40mm Fahrwerk, Reifen 225/75R16 Unterfahrschutz
    @Christoph

    Der T5 ist ein hochgelegter PKW, mehr wahrscheinlich nicht. Als Seikel hat er aber ne gute Bodenfreiheit. Allerdings muss man im felsigen Gelände sehr aufpassen, da die Schweller, im Gegensatz zu einem Geländewagen auf Rahmen, sehr tief liegen.
    Mir ist halt aufgefallen, dass das DSG in Extremsituationen überfordert scheint. Damit meine ich aber nicht die Mechanik sondern eher die Elektronik. Wenn mann aber weiß wann es wie reagiert, kann man diese Situationen meist umgehen bzw entschärfen. In Albanien sind das Probleme hauptsächlich große Steine etc. Da die Verschränkung des Fahrzeuges nahe null ist, bewegt man sich hier sehr viel auf zwei Rädern. Hier kommst du ohne Hinterachsperre nicht weit. Insgesamt kann man aber mit dem DSG da trotzdem sehr feinfühlig fahren. Zum Beispiel beim wenden an einen steilen Hang auf zwei Rädern, ist es garnicht so einfach noch anzufahren. Hier hatte ich schon manchmal den Gedanken... was macht jetzt wohl meine Kupplung. Aber dieser Art Geländeanteil liegt ja vielleicht bei 3 Prozent. Und wenn ich in Albanien unterwegs bin fahre ich gesamt meist so 5000km. Davon bezeichne ich dann vielleicht 50 km als extrem (mehr klettern als fahren)....Wenn dann die Durchschnittsgeschwindigkeit auf oder unter 6 km/h fällt.
    Und mit sehr viel Vorsicht kommt mann hier ohne Schutzplatten aus, habe noch nie aufgesessen, die Platten aber trotzdem drunter. Du bist ja dann auch in keinem Fahrgelände wo man die einfach abschleppen kann. Hier bist du erstmal auf dich selbst gestellt.
    Achso fahren am Strand: Ich bin durchgekommen...musste aber wenden im tiefen Sand....bei eingelegter Hinterachssperre haben die 180 PS gefühlt geradeso gereicht (fehlende Untersetzung). Hier habe ich mich schon gefühlt länger stehen sehen...ohne Seilwinde wäre ich dort garnicht hingefahren.
     
    André_S, Toto78 und exCEer gefällt das.
  6. Toto78

    Toto78 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2015
    Beiträge:
    3.352
    Medien:
    40
    Alben:
    6
    Zustimmungen:
    2.017
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dummschwätzer-aus-der-Reserve-Locker
    Ort:
    Da, wo du nicht wohnst
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    braucht man das???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperre, Ahk, ZV, Klima....
    Mobicool Q40
    Pedaloc
    MultiControl
    Umbauten / Tuning:
    Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
    Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Alles Amtsschimmel... Nackische Trapos mit Rasenmähermotor
    @unbeliebt

    Geht doch...;)

    :danke:für deine Erfahrungswerte!
     
  7. the_blanz

    the_blanz Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    ZH
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    @unbeliebt

    Super. Danke. Hab ich mir schon gedacht, dass man sich da eine gute Zwei-Füsse-Technik trotz Automatik angewöhnen muss. Das hilft ja auch bei anderen Geländewägen mit elektronischen Sperren um das System ein wenig zu überlisten.

    Albanien will ich dann auch mal. Sieht schön aus dort und natürlich Montenegro.

    Gruss
    Christoph
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
DSG undicht T6 - Mängel & Lösungen 27. August 2017
T6 Beach Verbrauch extrem T6 - Mängel & Lösungen 1. Februar 2017
Acc + DSG T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 17. August 2016
DSG Beleuchtung T6 - Mängel & Lösungen 12. August 2016
Welches DSG hat der T6 T6 - News, Infos und Diskussionen 19. Januar 2016
110kw 4motion DSG - lieferbar? T6 - News, Infos und Diskussionen 11. Januar 2016
DSG R T6 - Mängel & Lösungen 4. Januar 2016
DSG und Anhängerbetrieb???? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 5. Dezember 2015