Innenbeleuchtung anzapfen

Dieses Thema im Forum "T6 - Elektrik" wurde erstellt von franky 71, 21. September 2017.

  1. franky 71

    franky 71 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Hallo ich bin neu hier. Würde gerne mit wenig Aufwand eine 12 Volt Steckdose in den Laderaum setzen. Kann ich die Innenbeleuchtung anzapfen? Und wenn ja wie.
    Danke
     
    21102006 gefällt das.
  2. porsche217

    porsche217 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2017
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    23.3.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    da kann mann sich später Gedanken machen
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Standheizung,LED v.+h.,Dämmglas,Light Assist, AHK,ACC
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock
    Hallo franky71
    lies Dir mal die Beiträge LED Innenbeleuchtung durch und du wirst sehen, das dass mit der Steckdose kein so guter Gedanke ist. Zumindest über die Innenbeleuchtung, eventuell kannst du wenn vorhanden unter den Fahrersitz was abgreifen.

    Gruß Ralph
     
  3. cambus

    cambus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2015
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bern
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    Februar 2016
    Motor:
    Otto 110 KW
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Schlechtwegefahrwerk, heizbare Frontscheibe, 2. Batterie, Konverter 220V/600W, diverse Kleinigkeiten
    Hi

    beim T5 hatte ich auch was über die Innenbeleuchtung hinten abgezapft. Als ich das Gleiche beim T6 versuchte, bin ich gescheitert (Beim T5 fand ich im Bedienfeld im Dachhimmel ein Dauerplus, beim T6 irgendwie nicht mehr). Ich habe es dann, wie von Ralph auch vorgeschlagen beim Fahrersitz genommen und nach hinten verlegt (allerdings habe ich dei Zweitbatterie, da ist das sehr einfach)

    Gruss

    cambus
     
  4. franky 71
    Themen-Starter

    franky 71 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Danke für die schnelle Antworten. Welches Kabel unter dem Fahrersitz kann ich denn da nehmen??
     
  5. scramer

    scramer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    01-2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 Multivan Sondermodell, ACV Motor 2,5l, Schalter 09/1997
    Und vor allem, wie verlegt ihr die Kabel? Unter dem Teppich/Kabinenboden oder lieber die Seitenverkleidung ab und dadurch?

    Gruß,
     
  6. cambus

    cambus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2015
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bern
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    Februar 2016
    Motor:
    Otto 110 KW
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Schlechtwegefahrwerk, heizbare Frontscheibe, 2. Batterie, Konverter 220V/600W, diverse Kleinigkeiten
    Hi

    ich habe das Kabel zwischen Gummiboden und Seitenverkleidung geklemmt. Dort kriegt man es gut rein, auch wenn man einen etwas grösseren Querschnitt nimmt (damit es nicht zuviel Spannungsabfall gibt). Wo du abgreifen musst wenn du keine zweite Batterie hast weiss ich leider nicht. PS: Sicherung nicht vergessen.

    Gruss

    cambus
     
  7. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    1.821
    Medien:
    2
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    535
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    VCDS & "So wird's gemacht"
    2. el. Schiebetür,
    Umbauten / Tuning:
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ), ClimAir-Windabweiser, Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau", 3.Bremsleuchte "schwarz",
    T5-Board Aufkleber re/li/hi ;)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H06xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM / AXE-Motor
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    @franky 71 - Zuerst füllen wir unsere Profile aus, dann kann man auch passende Tips für "SEIN" Fahrzeug bekommen. :pro:
    (steht auch in dem Link "Auf das ..." in meiner Signatur.)

    Je nachdem wie du sie ggf auch befestigen willst. Meine Kabel für die AHK-Dose hab ich nur hinter die Verkleidung geschoben.
    Die Profis werden sagen "geht gar nicht - die müssen befestigt werden" - und recht haben sie. Aber für MICH langt es auch so. ;)
     
  8. scramer

    scramer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    01-2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 Multivan Sondermodell, ACV Motor 2,5l, Schalter 09/1997
    AHK habe ich zum Glück keine Probleme mit, da ich ne AHK Vorbereitung mitgeordert habe. Habe mich noch nicht so intensiv mit dem Thema beschäftigt, könnte man da auch STrom abgreifen?

    Hinter die Verkleidung schieben wäre für mich mit dem richtigen Kabel ok. Dazwischen klemmen eher weniger, da hätte ich Sorge wegen Scheuerstellen (die Karosserie arbeitet ja...).

    Was die Zweitbatterie angeht, die habe ich mitgeordert ;-) Wenn AHK Kabel negativ, würde ich da direkt abgreifen wollen
     
  9. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    1.821
    Medien:
    2
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    535
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    VCDS & "So wird's gemacht"
    2. el. Schiebetür,
    Umbauten / Tuning:
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ), ClimAir-Windabweiser, Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau", 3.Bremsleuchte "schwarz",
    T5-Board Aufkleber re/li/hi ;)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H06xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM / AXE-Motor
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    @scramer - war da jetzt irgendwo eine Frage dabei? :confused:

    Generell würde ich es bei einem "einfachen" T5 von der 2.Bat (oder auch von vorne) durch die Seitenverkleidung nach hinten legen.
    Außer man hat wie ich 2 Schiebetüren. Dann muß das Kabel entweder unter die Trittstufe oder halt unter den Boden/Teppich.

    Jeder wie er will - nur bitte für Tips auch entsprechende Infos geben. :pro:
    (2.Bat ??? / 2. Schiebetür ??? / wo einbauen ??? / was soll dran ??? / .... - das soll aber nun für alle sein, nicht daß sich einer persönlich angesprochen fühlt.
     
  10. scramer

    scramer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    01-2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 Multivan Sondermodell, ACV Motor 2,5l, Schalter 09/1997
    Na da wo das Fragezeichen stand... :D
    Hätte ich vielleicht besser als letzten Satz anbringen sollen :tongue:

    Frage war, ob man auch an der AHK Elektrik abgreifen kann?
     
  11. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    1.821
    Medien:
    2
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    535
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    VCDS & "So wird's gemacht"
    2. el. Schiebetür,
    Umbauten / Tuning:
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ), ClimAir-Windabweiser, Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau", 3.Bremsleuchte "schwarz",
    T5-Board Aufkleber re/li/hi ;)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H06xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM / AXE-Motor
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Eigentlich kannste an alle Leitungen gehen die 12V haben - machen würde ich es aber nicht. :tongue:

    AHK - sofern du keinen AH dran hast ist da nix was zusätzlich auf der Sicherung hängt.
    Aber was ist wenn du da schon ne dicke Kühlbox dran hast und dann der AH dazu kommt? :confused:
    Ferner bin ich mir nicht sicher ob dein neuer das auch hat, aber viele neueren Fzg schalten auch mal gerne die AHK-Versorgung bei nichtgebrauch ab. :eek:

    Separate Leitung legen, is halt mit etwas mehr Aufwand verbunden.
    Trotzdem würde ich dir raten, für eine Steckdose ein separates Kabel zu legen und entsprechend der Belastbarkeit der Dose auch abzusichern (nicht jede darf bis zu 20A !!! )
    Einige sind ja auch hingegangen, und haben die AHK an eine Steckdose im Heck/Kofferraum gehängt. Aber wg der Belastung müssen die halt auch aufpassen. (was wohl nur die wenigsten machen X( )

    Manche haben sich auch sowas ...
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    ... hinten in die Seitenverkleidung gebaut. Dazu muß die ja schon mal runter, dann eben noch nach vorne öffnen und alles an die georderte 2.Bat anschließen.
    Würde sagen "Saubere Sache" =):pro:
     
  12. scramer

    scramer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    01-2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 Multivan Sondermodell, ACV Motor 2,5l, Schalter 09/1997

    Also wenn das Teil, dann auf jeden Fall mit dem Zombi-Overkill-Schalter :D8) Geiler Link auf jeden Fall :danke:

    Nein, im Ernst. Bezüglich der AHK (Vorbereitung hab ich mitbestellt, AHK mach ich dannselber dran) frage ich nach, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass die nicht vom CAN kontrolliert wird. CAN ist nett, machte aber im Gegensatz zu früher viele Spielereien schwer bis unmöglich...?(

    Mit dem Verlegen der Kabel habe ich jetzt kein Problem. Als gelernter Fluggerätmechaniker habe ich zum Glück keine 2 linken Hände. Ist aber mein erster Neuwagen, deshalb bin ich da doch lieber etwas zurückhaltend was Eigenbaugeschichten angeht...für den Moment. Die Verkleidungen sind ja mitunter doch etwas zu filigran und abbrechen tut man immer irgendwo was wenn man nicht etrem aufpasst. Möchte ich am Anfang halt gerne vermeiden.
    Bin halt von meinem T4 MV verwöhnt, da ist unten links und rechts der 3er Bank von Werk aus jeweils ein 12V Anschluss vorhanden. Die Kids wollen ja auf langen Reisen schließlich mit Saft versorgt werden. Und ich meine jetzt keinen flüssigen :tongue:

    Kühlbox, große TV/Videokombi für Reisen etc. hab ich immer direkt hinter dem Fahrersitz betrieben. Über ein an die 2.Batterie angeschlossenen Verteiler. Natürlich mit Sicherung und allem Zeug...
     
  13. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    1.821
    Medien:
    2
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    535
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    VCDS & "So wird's gemacht"
    2. el. Schiebetür,
    Umbauten / Tuning:
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ), ClimAir-Windabweiser, Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau", 3.Bremsleuchte "schwarz",
    T5-Board Aufkleber re/li/hi ;)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H06xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM / AXE-Motor
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Da weiß ich halt nicht was du bestellt hast und ob die den 5.3er dann so entfeinert haben.
    Vielleicht bin ich auch durch den HL verwöhnt, aber der hat neben der 3erBank in den Seiten hinter den Schiebetüren jeweils eine Steckdose.
    Dazu noch je eine MagCode im Kofferaum und außen am BFS mit 25A abgesichert (sind die eckigen Kontakte - die runden sind nur bis 15A !!! )
    Möglicherweise hast du die nicht geordert oder sie sind im Trendline halt nicht dabei.

    Ich kann es bei VWN leider nicht auf den Bildern erkennen und ist finde die Serienausstattung nirgends gelistet.
    Wenn ich den Trendline jedoch konfiguriere ...
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    ... dann hat er 12V Steckdosen. Nur der Ort ist nicht angegeben.
    Solltest du mal den Händler fragen, bevor du dir hier unnötig Gedanken machst.

    Oder weiß du mehr als du uns gesagt (geschrieben) hast? :confused:


    Hey, Edit hat doch noch was gefunden :p : Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2017
  14. scramer

    scramer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    01-2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 Multivan Sondermodell, ACV Motor 2,5l, Schalter 09/1997
    :danke:


    Nein, weiß leider nicht mehr ;)
    Muss aber zugeben, dass ich bei der Besichtigung des T6 nicht die Steckdosen gezielt gesucht habe :o

    Aber zumindest sind sie definitiv nicht so wie bei meinem (noch) T4. Der hatte halt vorne eine, an der 3er Sitzbank links und rechts eine und eine im Kofferraum (nachgerüstet halt noch unter dem Fahrersitz mit Anschluss für 230v Wandler und 12v mit stärkeren Verbrauchern.

    Von der Besichtigung sind mir jetzt nur die im Cockpit im Hinterkopf verblieben...evtl noch eine im Kofferraum. Den Rest muss ich halt dann nachrüsten (sollte schon wieder so sein wie im T4, jedes Kid eine eigene Dose und den Direktanschluss an die 2. Batterie.

    Und Kopf mache ich mir gerne, besser jetzt als in einigen Wochen wenn er da ist...:tongue:
     
  15. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    1.821
    Medien:
    2
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    535
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    VCDS & "So wird's gemacht"
    2. el. Schiebetür,
    Umbauten / Tuning:
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ), ClimAir-Windabweiser, Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau", 3.Bremsleuchte "schwarz",
    T5-Board Aufkleber re/li/hi ;)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H06xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM / AXE-Motor
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Ich hab jetzt mal bei der Mitgliedersuche "T6 Multivan Trendline" eingegeben.
    Vielleicht meldet sich ja @Melebuz ob bei ihm die vier Dosen drinnen waren oder er sie ordern mußte.
    Oder es meldet sich sonst einer, der es sagen kann.
     
  16. GriLLe

    GriLLe Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Hardwaredesigner
    Ort:
    Schwechat
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kommt nicht in Frage
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    VAG-COM (vom T5)
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Jantje"
    Hi
    In meiner Jantje (ein Trendlin mit Zweitbatterie) sind ohne spezielles Ordern folgende 12V Buchsen vorhanden:
    Armaturenbrett im Fach
    in der Telefonschachtel, (die einzige die von der Starterbatterie versorgt wird)
    am Beifahrersitz
    hinter der Schiebetür
    Im Heck
    Gruß und *zirp*
    GroLLe
     
    scramer gefällt das.
  17. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    1.821
    Medien:
    2
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    535
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    VCDS & "So wird's gemacht"
    2. el. Schiebetür,
    Umbauten / Tuning:
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ), ClimAir-Windabweiser, Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau", 3.Bremsleuchte "schwarz",
    T5-Board Aufkleber re/li/hi ;)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H06xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM / AXE-Motor
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Danke @GriLLe , dann braucht sich ja @scramer keine Gedanken mehr über die Kabelzieherei machen und kann beruhigt auf den Bulli warten! :p
    Kühlbox und die Kinner sin versorgt! :tongue::D:pro:
     
    scramer gefällt das.
  18. scramer

    scramer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    01-2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 Multivan Sondermodell, ACV Motor 2,5l, Schalter 09/1997
    Ich WILL aber nicht mehr warten müssen ;(
    Hinter der Schiebetür?? Hm...da hab ich mal gar nix gesehen. Aber selbst wenn , löst es nicht das Problem, dass ich auf beiden Seiten gerne eine Dose hätte :D bzw. die Kids...

    Aber erstmal :danke: für die Info :)
     
  19. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    1.821
    Medien:
    2
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    535
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    VCDS & "So wird's gemacht"
    2. el. Schiebetür,
    Umbauten / Tuning:
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ), ClimAir-Windabweiser, Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau", 3.Bremsleuchte "schwarz",
    T5-Board Aufkleber re/li/hi ;)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H06xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM / AXE-Motor
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Hab vorhin mal bei mir Bilder gemacht.

    Neben dem BFS (die gleiche gibt's im Kofferraum - MagCode 20A)...
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Und neben der Sitzbank/hinter Schiebetür...
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    ... rechts UND links!!!!

    Hängen alle auf 2.Bat - nur die beim Ascher ist auf StartBat.
     
  20. GriLLe

    GriLLe Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Hardwaredesigner
    Ort:
    Schwechat
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kommt nicht in Frage
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    VAG-COM (vom T5)
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Jantje"
    Hi
    Ich habe die bei der Schiebetür nur auf einer Seite -Trendline gibt's nur mit einer. :( (Schiebetür und Buchse in der Reihe) Worschtel hat Highline und vermutlich 2 Türen und daher 2 Buchsen.
    Gruß und zirp
    GriLLe
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Zusätzliche Innenbeleuchtung, damit man hinten auch mal richtig arbeiten kann T6 - Tuning, Tipps und Tricks 17. Januar 2017
Innenbeleuchtung hinüber T6 - Elektrik 8. Dezember 2016
Innenraumbeleuchtung Stromlaufplan. T6 - Elektrik 29. August 2016
Innenbeleuchtung anlassen? T6 - Mängel & Lösungen 28. August 2016
Hilfe, meine Innenbeleuchtung spinnt. T6 - Mängel & Lösungen 26. August 2016
Innenbeleuchtung vorn T6 - Mängel & Lösungen 13. Juli 2016
zusätzliche Innenbeleuchtung für Fahrgastraum, wo abgreifen T6 - Tuning, Tipps und Tricks 3. März 2016
LED-Innenbeleuchtung T6 - Elektrik 9. Januar 2016