Ist mein T5.2 schon für die Zweitbatterie vorbereitet?

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Elektrik" wurde erstellt von sporter, 7 März 2014.

  1. sporter

    sporter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    GRA, Lederlenkrad MFL, MFA, KI premium, RNS510 selbst nachgerüstet.
    Hallo zusammen!

    Heut hab ich mal unter meinen Fahrersitz geschaut weil ich dort die Zweitbatterie einbauen möchte!

    Da sind ne Menge Kabel, unter anderem ein dickes Rotes... Ich denke 6mm2...

    Das Kabel und noch einige mehr enden im nichts und sind mit Isolierband umwickelt... Könnte das heißen dass der multivan schon für die Zweitbatterie vorbereitet ist?

    Siehe Bild...

    Danke und lg Jakob.
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      377.4 KB
      Aufrufe:
      446
  2. lufti

    lufti Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Dez. 2008
    Beiträge:
    1,655
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    was mit Steuern+Finanzen
    Ort:
    Münster
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    04.2017 meiner seit 02.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    bloss nicht!
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ex Werkswagen mit (fast) FullHouse
    Umbauten / Tuning:
    ClimAir rauchgrau, Bulli-Plakette am Seitenblinker :-), Danhag für WWZH, Ladekantenschutz
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH******
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AUDI A3 (8L) BJ 1998 ~38.000km :-)
    Ja,
    das dicke schwarze ist es. War bei meinem auch so.
     
  3. sporter
    Themen-Starter/in

    sporter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    GRA, Lederlenkrad MFL, MFA, KI premium, RNS510 selbst nachgerüstet.
    Ok, also du meinst das dicke rote mit schwartem band umwickelt oder?

    Ist dann das Trennrelais auch schon drinn oder ist das nur das kabel das von der starterbatterie kommt und ich muss noch relais usw nachrüsten?

    Danke und lg Jakob.
     
  4. m4rt1n

    m4rt1n Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2010
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst&Ständig
    Ort:
    Magdeburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    TV, Rückfahrkamera, OPS , Media IN, RSE, DAB uvm ;)
    Umbauten / Tuning:
    H&R,20",Brembo 6 Kolben 365mm VA,4 Kolben 330mm HA, T6 Front mit Bi LED,T6 Heck mit LED, funktionierendes Golf 7 MFL uvm
    da ist weder ein Trennrelais verbaut, noch ist das Ende eine "Vorbereitung" für die zweite Batterie. Dort sind verschiedene Klemme 30 Kabel aufeinander gekrimpt.
     
  5. lufti

    lufti Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Dez. 2008
    Beiträge:
    1,655
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    was mit Steuern+Finanzen
    Ort:
    Münster
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    04.2017 meiner seit 02.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    bloss nicht!
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ex Werkswagen mit (fast) FullHouse
    Umbauten / Tuning:
    ClimAir rauchgrau, Bulli-Plakette am Seitenblinker :-), Danhag für WWZH, Ladekantenschutz
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH******
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AUDI A3 (8L) BJ 1998 ~38.000km :-)
    Moin,
    geht aber gut damit.
    Wir haben bei meinem auch die beiden dicken Enden (10mm²) an eine 80A-Sicherung gecrimpt und dann zum Trennrelais . Die "dünneren" Kabel wieder zusammengecrimpt und isoliert.
    Hinter das Trennrelais mit einer weiteren 80A-Sich. die Zweitbatterie und fertig. Läuft einwandfrei.
     
  6. sporter
    Themen-Starter/in

    sporter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    GRA, Lederlenkrad MFL, MFA, KI premium, RNS510 selbst nachgerüstet.
    Ok, wisst ihr wo das Kabel her kommt, welche sicherung?? und was alles drauf hängt...

    Wird das verwendet wenn original ein zweitbatterie drinn ist oder soll ich auf jeden fall ein neues Kabel von der starterbatterie ziehen???

    habe an 6mm2 und 50A absicherung gedacht!

    lg
     
  7. Schneemann851

    Schneemann851 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Nov. 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Abenberg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Umbauten / Tuning:
    Lichtausschaltung im Fahrgastraum, Fahrradträger, AHK abnehmbar, Edition 25 Design
    Hallo,
    Ich wollte da Thema nochmals aufwären, bzw etwas genauer erfahren,

    Ich möchte meinen T5.2 Special auch auf Zweitbatterie umrüsten für 1-2 nächte im Bus (maximal mal Handy Laden, Kühlbox )
    Ich habe nachgesehen und habe das Kabel auch im Bus liegen,

    geh ich jetzt richtig in der Annahme, öffne die Isoliereung,
    dann habe ich das Dicke 6-10 mm2 kabel, das mit mehreren 2,5 mm2 kabeln verbunden ist, ich löse die verbindungen auf,
    Verbinde das 6-10mm2 kabel mit den Trennrelai und von da aus mittels einer sicherung zur zweiten Batterie, anschließend verbinde ich alle 2,5mm2 kabel miteinander und schließe diese auch an der Batterie an ( über eine Sicherung mit 30A )

    Wäre dieser vorgang korrekt oder hab ich da was übesehen,

    Danke für eure Hilfestellung
     
  8. Felix-LE

    Felix-LE Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2018
    Beiträge:
    37
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betriebswirt, Versicherungsfachwirt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Hallo,

    hast Du die Sache nun so umgesetzt?
     
  9. lu_esincostan

    lu_esincostan Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Das würde mich auch interessieren. Hab auch einen T5.2 Special und habe das gleiche Projekt vor.
     
  10. Schneemann851

    Schneemann851 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Nov. 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Abenberg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Umbauten / Tuning:
    Lichtausschaltung im Fahrgastraum, Fahrradträger, AHK abnehmbar, Edition 25 Design
    Hallo,
    Sorry für das lange warten, ja ich habe es so umgesetzt, ich habe am Kabel das unter dem Sitz liegt kurz vor der Batterie abgesichert und auf die Zweitbatterie gelegt, von da ab nochmals einen kleinen sicherungskasten montiert und von dort aus bin cih auf meine Verbraucher gegangen, war alles Problemlos ) Wichtig ist, dass du alles sauber verlegst und prüfst dass nichts geklemmt werden kann !
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Zweitbatterie T5.2 erneuern T5.2 - Elektrik 22 Mai 2018
schon wieder Zweitbatterie: optimale Kapazität Der (Fern-) Reisetaugliche 2 Mai 2018
T5.2 Multivan - was hängt an der Zweitbatterie ab Werk T5.2 - News, Infos und Diskussionen 18 Nov. 2017
Steckdosen im T5.2 (2014) Cockpit - Batt1 oder Batt2 ? T5.2 - Elektrik 5 Mai 2017
VW T5 Transporter - Zweitbatterie Fahrersitz nachrüsten - Anschlüsse schon vorhanden? T5 - Elektrik 25 März 2017
Zweitbatterie schon vorbereitet? T5 - Elektrik 7 Apr. 2016
T5.2 Caravelle für Einzelsitz vorbereitet? T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 17 Okt. 2015
scheinwerfer für T5.2 facelift schon im zubehör? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 11 Jan. 2012
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden