Kaufempfehlung 132 kw Front oder 4motion

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von since, 26 Juli 2011.

  1. since

    since Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Nov. 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Handwerksmeister
    Ort:
    aus dem Schwabenland
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01.02.2012
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California (Europe)
    Extras:
    fast alles
    Zunächst ein freundliches Hallo in die Runde,

    dies ist mein erster Beitrag , wobei ich schon seit 2007 vor dem Kauf meines momentanen T5.1 hier regelmäßig mitlese und viele wertvolle Tipps erhalten habe.

    Nun steht bei mir die Neuanschaffung eines T 5.2 an und ich habe seit Gestern einen Highline 132 kW 4motion DSG in Vollausstattung mit 18er Canberra-Alufelgen zum Probefahren.
    Was soll ich sagen, ich bin total begeistert von diesem Fahrzeug und es ist ein völlig anderses Auto als mein bisheriger Dicker.
    Die Geräuschkulisse ist fast im Bereich Oberklassefeeling, die Servolenkung ist ebenfalls um Welten besser.
    Was mich aber am meisten beieindruckt ist die Strassenlage und die Wendigkeit dieses Fahrzeugs und genau dieser Umstand beschäftigt mich am meisten.
    Liegt das vor allem am 4motion oder hat sich im Fahrwerk beim Facelift auch etwas getan? Ist das Fahrverhalten eines Frontlers wesentlich anders als beim 4motion?

    Danke für Eure Antworten.

    Since
     
  2. Sternlöwe

    Sternlöwe Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Apr. 2006
    Beiträge:
    123
    Medien:
    17
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Hirte:-)
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    16.6.2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein danke
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Extras:
    GRA, Standheizung, Diff.Sperre, ...
    Umbauten / Tuning:
    Bosch Aerotwin-Wischer!
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH109263
    AW: Kaufempfehlung 132 kw Front oder 4motion

    Hallo since

    Ich kann dir nicht detailliert über Technisches Auskunft geben. Nur soviel: Bisher war ich mit 128Kw und Frontantrieb unterwegs. Nun habe ich auf 132Kw und 4motion gewechselt und bin sehr, sehr zufrieden. Ich möchte nicht Aepfel mit Birnen vergleichen, denn mein Vorgänger war eine Caravelle, nun ist es ein California Beach. Das sind was die Unterschiede vom Fahrwerk her (Stossdämpfer gibt es ja x-Konfigurationen werksseitig) betrifft allein schon Welten zwischen den beiden Typen und Evolutionsstufen. Aber ich bin überzeugt, dass gerade auch der 4motion seinen Anteil daran hat, dass der Beach wie auf Schienen läuft ums Eck und unter Zug, wo die Caravelle ins Scharren geraten ist. Ich bereue nichts und freue mich riesig auf Schnee, Eis und garstiges Wetter in den Bergen und Hügel um mich herum....:-)

    Grüsse

    Sternlöwe
     
  3. ass1973

    ass1973 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2009
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Sauerland!
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Luftstandheizung, Climatronic, RFK, Alcantara, FSE comfort, LED, aAHK, Kopfairbags...
    AW: Kaufempfehlung 132 kw Front oder 4motion

    Hallo since!
    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass deine Empfindung mit 4 Motion zusammenhängt.
    Vereinfacht gesagt fährst du ja damit eigentlich mit Frontantrieb, es sei denn eines der Räder dreht durch, dann schalten sich die hinteren dazu.
    Ein tolles Beispiel hierfür (im Sommer) ist zB eine relativ steile Schotterauffahrt... Wenn du auf der Mitte stoppst, wühlst du beim Anfahren mit Frontantrieb schnell die Auffahrt durch... Mit 4 Motion fährst du an, als wäre der Untergrund asphaltiert...
    Beim Highline mit 132 kw haben sowohl die Variante mit Frontantrieb als auch der 4 Motion:
    17"-Fahrwerk mit 17"-Bremsanlage Fahrwerk 20 mm tiefergelegt

    Beim 103 kw sieht das schon anders aus... da hat die Variante mit Frontantrieb nur das 16"-Fahrwerk mit 16"-Bremsanlage wogegen der 4 Motion das 17"-Fahrwerk mit 17"-Bremsanlage hat...
     
  4. tinduck

    tinduck Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Dortmund
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2009
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    auf dem Fahrersitz :-)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Climatic, Park-Assi, Privacy-Verglasung, Metallic-Lackierung, Sitzheizung, Mobiltelefon-Vorbereitung
    Umbauten / Tuning:
    abn. AHK, Ronal Trend41 8J17, ScanGaugeII, Kühlergrill-Block
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan
    AW: Kaufempfehlung 132 kw Front oder 4motion

    Hallo since,

    eigentlich fährt dein Testwagen mit Frontantrieb, die hinteren Räder kommen nur bei 'Problemen' an den vorderen dazu, 4motion ist halt kein permanenter Allradantrieb.

    Von daher liegen Deine positiven Eindrücke mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit am gestrafften Fahrwerk, es sei denn, Du bist Driftkönig oder auf lockerem Untergrund unterwegs :-)

    bis denn,

    tinduck
     
  5. since
    Themen-Starter/in

    since Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Nov. 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Handwerksmeister
    Ort:
    aus dem Schwabenland
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01.02.2012
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California (Europe)
    Extras:
    fast alles
    AW: Kaufempfehlung 132 kw Front oder 4motion

    Danke für Eure Antworten.

    Da 4motion nicht permanent ist (war mir bisher nicht klar) denke ich schon auch, dass ein überarbeitetes Fahrwerk und die 255er Reifen mit ausschlaggebend für die super Strassenlage sind. Ein Triftkönig bin ich übrigens nicht :)
    Fahre jetzt wieder meinen und war nach Abgabe des Vorführwagens und dem direkten Umstieg schon etwas "nachdenklich" und natürlich extrem angefixt.

    Final werde ich erst nach einer weiteren Probefahrt Anfang September mit einem
    150 kW TSI Front mit gleicher Bereifung und Fahrwerk entscheiden.

    Nochmals Danke.

    Gruß

    since
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
132 KW BiTurbo NEU T5.2 - Mängel & Lösungen 29 Juni 2017
132 KW Motor T5.2 - Mängel & Lösungen 20 Apr. 2017
Motorschaden 132 kW BiTDI T5.2 - Mängel & Lösungen 18 Apr. 2017
2.0d 132 Kw Steuer T5.2 - News, Infos und Diskussionen 11 Juni 2013
132 KW Diesel und Kurzstrecke T5.2 - News, Infos und Diskussionen 12 März 2013
Multivan Highline Motor: 2,0 l TDI 132 kW Getriebe: 4MOTION 7-Gang-Doppelkupplungsget T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 14 Jan. 2012
Was muß ich beachten bei T5.2 Team DSG 4motion 132 Kw T5.2 - News, Infos und Diskussionen 31 Jan. 2011
132 kw T5.2 DSG 4motion Motorgeräusch T5.2 - Mängel & Lösungen 9 Dez. 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden