Lackabplatzer Motorhaube

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Bobbfarmer, 29. November 2017.

  1. Bobbfarmer

    Bobbfarmer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08.02.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Metallic / Discover Media Plus
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll AEZ Strike Graphite auf 255/45 R18 - Sommer
    18 Zoll Platin P 70 Matt-Dark auf 255/45 R18 - Winter
    AHK abnehmbar
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo zusammen, ich bräuchte mal euren Rat bezüglich eines Lackabplatzer auf der Motorhaube. Der dicke sollte heute mal abgeduscht werden und als ich so fröhlich am Kärchern war ( abstand ist immer min 1 Meter ) ist der Schaden entstanden wie auf den Bildern zu sehen. Ich könnte die Stelle auch noch vergrößern wenn ich mit dem Fingernagel dran rum fummele. Der Lack scheint an der Stelle keine feste Verbindung zur Grundierung zu haben. Der Wagen ist jetzt 21 Monate alt und für mich sieht das wie ein Lufteinschluss aus der jetzt aufgeplatzt ist. Hab mal einen Lackierer rausschauen lassen der sagt das es wohl kein Vorschaden von einem Steinschlag sein kann. Btw, diese Nase in der Mitte vom abplatzer ist bombenfest.


    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  2. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    2.985
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    1.369
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, 506.01, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF, Auflastung auf 3,3 To.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    Wieviel Druck gibst Du denn auf den Kärcher??? Die Fräse oder die verstellbare Lanze?
     
  3. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.704
    Medien:
    248
    Alben:
    21
    Zustimmungen:
    832
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Bulli ohne Steinschlag ?

    Hab ich noch nie gesehn ;)
    Ich hab auch zwei Einschüsse, die kommen aber defiintiv von Feinden.

    Eigentlich wollte ich die vor dem Winter zu kleistern:
    - Lackstift mit Zahnstocher auftragen
    - nur evtl Klarlack drauf
    - gut is'

    Willst du die Motorhaube komplett lackieren lassen ?

    Grüße
    m;
     
  4. Bobbfarmer
    Themen-Starter

    Bobbfarmer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08.02.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Metallic / Discover Media Plus
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll AEZ Strike Graphite auf 255/45 R18 - Sommer
    18 Zoll Platin P 70 Matt-Dark auf 255/45 R18 - Winter
    AHK abnehmbar
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das ist der Hochdruckreiniger von der Tanke in unserer Siedlung, den benutze ich schon seit 5 Jahren....
     
  5. Bobbfarmer
    Themen-Starter

    Bobbfarmer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08.02.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Metallic / Discover Media Plus
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll AEZ Strike Graphite auf 255/45 R18 - Sommer
    18 Zoll Platin P 70 Matt-Dark auf 255/45 R18 - Winter
    AHK abnehmbar
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Nö noch nicht, fahre täglich 2x60 km Autobahn, Steinschlag ist für mich normal. Mal hast ein halbes Jahr Glück, mal fängst dir drei Dinger in zwei Monaten ein. Bis jetzt A-Säule, Frontscheibe und Motorhaube. Deshalb glaube ich auch das der Schaden eine andere Ursache haben müsste.

    Gruß
    Christian
     
  6. FirstGeneration

    FirstGeneration Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2017
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    außer WWZH und 2.Schiebetür eigentlich alles ....(Werksauto)
    Umbauten / Tuning:
    Folierung ist angedacht ...
    der Lack beim T6 ist wesentlich schlechter als noch bei den Vorgängern, ich habe das schon an anderen Stellen mehrfach geschrieben. Auch hier wird massiv gespart. Der Lackierer meines Vertrauens mag da teilweise gar nicht hinschauen, wie übel das so ausschaut, wenn die Wagen neu verkauft an die Kunden gehen.
    An meinem alten T5.2 (ist jetzt in Bozen und Umgebung unterwegs) hatte ich in 5 Jahren drei kleine Lackabplatzer an/auf der Haube bei viel BAB, beim neuen T6 habe ich jetzt schon zwei Stellen, die auch so ausschauen, wie oben ....
    aber -um den Bogen nach oben zu kriegen- wenn das dein kleinstes Problem mit dem Wagen ist, sei froh und fahre !!! :-)
     
  7. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    23.677
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4.483
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....insbesondere bei solchen Lackproblemen wirst du bei VW auf Granit beißen.
    Passend dazu gibt es bei VW einen richtigen "Lack Problem Atlas" um per Bild Schäden direkt zu analysieren - wenn der VW Fritze den auspackt hast du nichts zu lachen.

    Davon mal abgesehen - ich habe jetzt 77.000KM auf der Uhr - davon 65.000KM in einem Jahr - wenn ich dir jetzt jede Macke, sowohl von der Front, also auch sonst rund
    herum hier einstellen würde, hättet ihr was zu tun.
    Für mich ist das ein Gebrauchsgegenstand.

    Wenn Mutti mal anfängt an uns Männern jede kleine Macke zu zählen - dann gute Nacht.

    Ich würde an der Stelle neuen Lack auftragen und polieren = fertig !
    Dafür würde ich keinerlei Blutdruck aufkommen lassen.

    Gruß
    Claus
     
    phunkk und Bulli59 gefällt das.
  8. Nemo078

    Nemo078 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    hatte an der Schiebetür Lackblasen weil wohl irgendwas vorm lackieren drauf getropft war..über Garantie wurde gespottet..21monate alt,da würde ich zum freundlichen
     
  9. FirstGeneration

    FirstGeneration Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2017
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    außer WWZH und 2.Schiebetür eigentlich alles ....(Werksauto)
    Umbauten / Tuning:
    Folierung ist angedacht ...
    wenn ich mal anfange, bei Mutti jede Macke zu zählen .... - äh, ja ok, ich weiß, die sind ja alle perfekt :ot:
     
  10. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    23.677
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4.483
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    .....ganz dünnes Eis !!!!

    Ich habe soeben mal meine Motorhaube geprüft - die hat 15 Einschüsse - ich sollte mir also ein größeres Gebinde Lack besorgen.

    Gruß
    Claus
     
  11. Bobbfarmer
    Themen-Starter

    Bobbfarmer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08.02.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Metallic / Discover Media Plus
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll AEZ Strike Graphite auf 255/45 R18 - Sommer
    18 Zoll Platin P 70 Matt-Dark auf 255/45 R18 - Winter
    AHK abnehmbar
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Denn Deckel einmal neu machen kostet um die 300.- Euronen beim Lackierer, also nicht der Rede wert das mal machen zu lassen sobald es sich lohnt. Darum geht es aber nicht, der Schaden ist def. kein Steinschlag sondern der Lack ist bei der ganz normalen Vorwäsche mit einen Hochdruckreiniger entstanden. Am 14.12. geht's zum freundlichen und mal schauen was die so sagen.

    Bin bestimmt nicht übersensibel was sowas angeht und bevor ich die Werkstatt Anrufe versuche ich meistens beide Augen zuzudrücken ;) aber hier kommt mir was spanisch vor.

    Bei einem Steinschlag dieser Größe müsste die Grundierung auch was abbekommen haben aber die Stelle ist glatt wie ein Babypopo, bis auf die Lackkanten natürlich.

    Wie auch immer, hatte gehofft das evtl. jemand sowas schon mal erlebt hat um mir dann zu berichten das es bei VW wohl nicht viel zu holen gibt :help:

    Gruß
    Christian
     
  12. Bobbfarmer
    Themen-Starter

    Bobbfarmer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08.02.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Metallic / Discover Media Plus
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll AEZ Strike Graphite auf 255/45 R18 - Sommer
    18 Zoll Platin P 70 Matt-Dark auf 255/45 R18 - Winter
    AHK abnehmbar
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    @ Claus, mein Lackierer sagt immer das man nicht so dicht auffahren soll :D 15 Einschläge ist mal ne Ansage. Hab jetzt auch knapp 60.0000 km auf der Uhr.
     
  13. Nemo078

    Nemo078 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    bei mir war auch die Grundierung zu sehen..kam n Onkel direkt aus Wob zur Besichtigung..war halt 3x da bis es gerichtet wurde..und Auto stand n paar Tage beim Lackierer
     
  14. Bobbfarmer
    Themen-Starter

    Bobbfarmer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08.02.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Metallic / Discover Media Plus
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll AEZ Strike Graphite auf 255/45 R18 - Sommer
    18 Zoll Platin P 70 Matt-Dark auf 255/45 R18 - Winter
    AHK abnehmbar
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Kurzes update, gestern Anruf vom Händler mit der Information das die Freigabe vom Werk zur neu Lackierung Der Motorhaube erteilt wurde, ohne Selbstbeteiligung des Kunden/mir.

    Scheint bis jetzt alles problemlos zu laufen.

    Gruß
    Christian
     
  15. rogi100

    rogi100 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2015
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/17
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Weil die wissen, dass ihr Lack nix taugt ;-)

    Jetzt aber ernsthaft. Das ist kein T6 Problem, sondern schon länger ein generelles VW Problem. Ich hatte vorher einen Passat. Die ganze Fahrerseite musste neu gemacht werden, weil ein Spaßvogel meinte, der Passat bräuchte einseitig dünne Ralleystreifen. Mein Lackierer (nicht VW) meinte direkt, dass sie anderen Lack nehmen, als den originalen von VW. Der sei schlecht, weshalb sie auch bei ihren Firmenwagen von VW auf den Stern umgestiegen sind.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2018 um 22:24 Uhr