Lebensdauer Autobatterie

Dieses Thema im Forum "T5 - Elektrik" wurde erstellt von Teddy_1SR, 26 Okt. 2008.

  1. Teddy_1SR

    Teddy_1SR Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    noch nix
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Sport Edition
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    AXE
    Hallo liebe T5-Freunde

    was habt Ihr denn für Erfahrunge in Sachen Lebensdauer der Starterbatterie.
    Meine scheint nach 36 Monaten die Grätsche zu machen.
    VWN gibt wohl 24 Monate Garantie - hat jemand Kulanzerfahrung diesbezüglich?

    Bin am Überlegen ob ich zu einem anderen Fabrikat wechseln soll.
    Einige Anbiete geben 3 - 5 Jahre Garantie.

    Danke für die Infos
     
  2. t5starter

    t5starter Guest

    AW: Lebensdauer Autobatterie

    KFZ Akkus sind empfindlich gegen "Fehlbehandlung" und das führt (neben Produktionsfehlern) zu einer mehr oder weniger verkürzten Lebensdauer. Die häufigsten Sünden des Nutzers: Tiefentladung und Flüssigkeitsmangel!

    Flüssigkeitsmangel dürfte bei den VW T5 Batterien kein seltenes Problem sein, denn VW verbaut ab Werk gewöhnliche Starterbatterien und sugeriert mit einem Aufkleber über den Nachfüllstopfen dass es sich um hochwertigere Wartungsfreie Batterien handelt. Diese Folie macht idR niemand runter (Garantieverlust!) und der Flüssigkeitsmangel bleibt dann lange unbemerkt.

    Ähnliches Thema:
    http://www.t5-board.de/board/t5-maengel-loesungen/33476-starterbatterie-wartungsfrei.html

    Rat:
    Vielleicht mangelt es deiner Batterie nur an Flüssigkeit!?
    Wenn sie trotzdem nicht mehr zu retten ist, dann kaufe entweder eine gute Markenbatterie (zB Banner oder Moll) oder eine preiswerte aus ebay oder im Baumarkt (zB mit 20% Rabatt auf alles außer Tiernahrung ...)

    Das mit der Kulanz bei VW kannst du auch mal probieren ... und dann bitte hier berichten.
    ;)
     
  3. eisenherz76

    eisenherz76 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Jan. 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Kann so einiges
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 55 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Herbie ist kein Rennwagen
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    AW: Lebensdauer Autobatterie

    Hallo, das passt ja.
    Meine Starterbatterie war heute komplett platt. Trapo 05/2003 mit Erstbatterie. Also schlappe 8 Jahre gehalten. Jetzt habe ich vom freundlichen gelben Engel ne Varta drin.
     
  4. Querkopf

    Querkopf Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2007
    Beiträge:
    4,179
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    625
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Harburg/Elbe
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Juni 2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Matratzenauflage"Falti",Küchenblock, Beifahrersitz drehbar, Zuheizer aufgerüstet, GRA, AHK
    FIN:
    7HZ6H1235**
    AW: Lebensdauer Autobatterie

    Moin,

    da habe ich ja noch Hoffnung.... :)
    Meine Batterie ist jetzt genau 5 Jahre drin ohne Ermüdungserscheinungen.
     
  5. denni9000

    denni9000 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juli 2007
    Beiträge:
    982
    Medien:
    36
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Quality Manager (Automotive), techn. Betriebswirt
    Ort:
    Unna
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10.2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Chip (204 PS)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    20" ND Ultra mit 275/35 102 mit DUNLOP SP Max, H&R Gewindefahrwerk, 40mm Spurverbreiterung, Meyle ve
    Umbauten / Tuning:
    Scheiben schwarz, Carbon,
    EM Phaser G5 (12")Subwoofer, Alpine PDX 4.150 für Em Phaser XT 4 (20cm) Alpine PDX 1.100 für den Sub. 2 x 1K Powercaps., USB & 20 GB HD, ALARM- Ortung,Megapulser, Magnat 2 Way Rear System in 2. Reihe, Mustangstripes, 20" ND Ultra (RH), Duplex (Friedrich Motorsport) Rollei
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    K1300 R, Inisgnia BiTurbo
    AW: Lebensdauer Autobatterie

    Hi,

    meine beiden Accus sind dank MEGAPULSER immer voll im Saft.
    Die Batterien sind ca. 5 Jahre alt. Habe die Pulser (je einen) vor 1 Jahr eingebaut.
    Die Leistung ist mitlerweile wieder voll da.

    OKAY, der Preis für die Pulser war fast so hoch wie für eine neue Batterie, aber man kann diese ja mehrfach nutzen. (Auch am Motorrad).

    Gruß
    Dirk
     
  6. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,604
    Zustimmungen:
    1,042
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: Lebensdauer Autobatterie

    Hallo,

    ohne jegliche "Hilfen", im letzten T5.1 haben sie bis zum Verkauf 5 1/2 Jahre gehalten.

    Ulli
     
  7. CHR

    CHR Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dez. 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Kreis Soest
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein!
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    -
    Umbauten / Tuning:
    Dämmung, Folierung, Öl- und Kühlwasservorwärmung, Tourkram
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    -
    AW: Lebensdauer Autobatterie

    Hallo,

    bin bisher gute 4 1/2 Jahre mit der ab Werk verbauten 61 Ah von Varta unterwegs.

    Allerdings auch seit über 2 Jahren mit fest verbautem Ctek-Lader der zwischendrin immer wieder seine Arbeit macht. Am Anfang war das "grüne" Auge zwar mal farblos, Wasser fehlte aber noch nicht. Sieht man ja auch mit Folien auf den Schrauben von vorne/hinten mit Taschenlampe ganz gut.

    Gruß,
    CHR
     
  8. rebaer

    rebaer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Tiefbau,Baumaschinist,Kraftfahrer
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01.07.2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nie
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    WWZH.Alarmanlage nicht von VW
    Umbauten / Tuning:
    Zum Smart Campingmobil u.s.w
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H06xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan 7HM
    AW: Lebensdauer Autobatterie

    Hallo
    Ich habe auch noch die Erste von 2004 (Varta 80 AH 380A) an Bord.Sie soll noch ca.70%Leistung haben.Wurde mir beim letzten Glühkerzentest im Februar 2011 gesagt.Ich habe aber noch eine Zweite für die Standheizung.
    gruß rebaer
     
  9. num2u

    num2u Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2010
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Mausschubser in der Bankenwelt
    Ort:
    Münster
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    19.11.2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nö, reicht doch?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 300
    Extras:
    alles was für einen praktisch denkenden Menschen sinnvoll erscheint
    Umbauten / Tuning:
    3 Kindersitze, Krümelteppich
    AW: Lebensdauer Autobatterie

    Hallo zusammen,

    meine letzte Original-VW-Batterie hat sich nach 8 1/2 Jahren verabschiedet. Hab allerdings ind en letzten Jahren 1x p.a. Wasser nachgefüllt ...

    Tschüss Nils
     
  10. PK1980

    PK1980 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    ??/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Biker
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    -Biker Safety Paket
    -Biker Tour Paket
    -verstärkte Stabi
    -Skyview & Solar
    FIN:
    7HZ9H126xxx
    AW: Lebensdauer Autobatterie

    Guten Abend,

    komme gerade aus der Werkstatt zurück. Habe mir eine neue Moll Batterie mit 95Ah einbauen lassen.
    Habe 2009 mein California neu gekauft. Bereits letzten Dezember habe ich eine neue Banner Running Bull Batterie mit ebenfalls 95Ah einbauen lassen, weil ich einen unbemerkten Stromfresser verbaut hatte.
    Leider war diese vor ein paar Wochen das erste mal leer. Daraufhin hat mein KFZ Meister sie geladen und eine Ruhestrommessung durchgeführt. Dabei hat er jedoch nichts auffälliges entdecken können.
    Das Fahrzeug stand dann wiederum 3 Tage und die Batterie war wieder leer.
    Bin gespannt ob die Moll Batterie bessere Dienste erweist. Die Banner habe ich einschicken lassen. Mal sehen ob sie die Running Bull zurücknehmen.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit Banner gemacht?


    Gruss

    Philipp
     
  11. andy_w

    andy_w Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Kfz-Mechaniker, Dipl. Dokumentar (FH), Ausbilder M
    Ort:
    Hameln
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03.06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    niemals!!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    PDC nachgerüstet, DPF nachgerüstet, GRA nachgerüstet, AHK
    Umbauten / Tuning:
    H&R Tieferlegung, mit Dämpfern aus Sport Edition, 255er auf 8,5 x 18" AZEV, mattschwarz folierte Motorhaube, ClimAir schwarz,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H077xxx
    AW: Lebensdauer Autobatterie

    Ich habe meine letzte Woche ersetzen müssen. Sie hat ca. 6,5 Jahre gehalten.
     
  12. Hendry

    Hendry Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2008
    Beiträge:
    2,668
    Medien:
    18
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Oral-Innenarchitekt
    Ort:
    Bei HH
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    BlueMotion ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    LR, Hochdach, elektr. Fensterheber, Luftstandheizung, Klima.
    Umbauten / Tuning:
    Surfmobilausbau mit doppeltem Boden,
    Dachfenster
    AW: Lebensdauer Autobatterie

    Hallo!

    Habe ich mal von "Büttner-Elektronik" kopiert (hoffe das ist legal? Habe nichts mit dem Laden zu tun. Im Handbuch ist aber alles sehr gut erklärt):

    Die Lebensdauer einer Bord-Batterie hängt von mehreren Faktoren ab. Diese sind in erster Linie die Entladetiefe und die Lade- bzw.
    Entladezyklen. Eine Batterie verschleißt umso schneller, je tiefer und häufiger sie entladen wird. Dies erklärt auch, warum bei gleicher Be -
    lastung kleine Batterien bzw. kleine Batteriesätze mit weniger Kapa zität (Ah) schneller verschleißen als größere Batteriesätze. Wer also eine
    Batterie sehr oft und tief entlädt, muss früher mit Leis tungsverlust und Akku-Ausfall rechnen. Die Batterie fällt meistens nicht schlagartig
    aus, sondern weist eine stetig abnehmende Speicherkapazität auf. Hersteller-Tests haben ergeben, dass eine zyklenfeste Säurebatterie bei
    25 Prozent Entladetiefe etwa 1000 Ladezyklen aushält. Dies ist ganz ordentlich, aber 25 Prozent sind im Reisemobil einsatz auch nicht wirklich
    viel. Extrem weniger Zyklen halten Flüssigbatterien, wenn die Entladetiefe steigt. Nach unseren Erfahrun gen dürfte die Lebensdauer
    bei weit unter 250 Zyklen liegen, wenn 50 Prozent der Speicherleistung entnommen werden.
    Aber wie schon in der Batterie-Info erwähnt, kann bei geringer Entladetiefe oder bei eingeschränkter Urlaubs nutzung von wenigen
    Wochen dieser Batterietyp absolut ausreichen. Egal welcher Batterietyp verwendet wird – also auch bei Gel oder AGM –, Verschleiß fällt
    immer dann an, wenn die Batterie zyklisch belastet wird, und dieser ist umso größer je tiefer der Zyklus ausfällt. Wichtig zu wissen, dass
    Verschleiß logischerweise nicht durch die Herstellergarantie ab gedeckt ist.
    Ganz wichtig ist auch, dass eine Batterie niemals in teil- oder komplett entladenem Zustand über einen längeren Zeitraum stehen sollte,
    denn dann kommt es meist zu einer schädlichen Sulfatierung, die nur sehr schwierig regenerierbar ist ( siehe auch MT-Batterie iQ auf
    Seite 60 ) und zu Leistungsverlust bzw. sogar zum Komplettausfall führen kann, der ebenfalls nicht durch die Garantie abgedeckt ist.
    Deshalb immer darauf achten, dass die Bordbatterien optimal geladen werden und auch nur im geladenen Zustand abgestellt werden
    (z. B. während der Winterpause) – wobei sich in diesem Zusammen hang eine Solaranlage als Energielieferant optimal eignet.
     
  13. edge

    edge Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Apr. 2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    N/A
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Delta+Sound
    Extras:
    T5 verkauft
    AW: Lebensdauer Autobatterie

    Das Fahrzeug stand dann wiederum 3 Tage und die Batterie war wieder leer.
    Bin gespannt ob die Moll Batterie bessere Dienste erweist. Die Banner habe ich einschicken lassen. Mal sehen ob sie die Running Bull zurücknehmen.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit Banner gemacht?


    Gruss

    Philipp[/QUOTE]


    Hallo Phillipp,

    hatte das selbe Problem mit einer Banner. Im November 2010 gekauft und jetzt nach 3 Tagen
    Standzeit war diese unter 12Volt.
    Der Verkäufer in Berlin hat es mir etwas schwer mit der Rücknahme gemacht.
    Bin dann zu einer Niederlassung von Banner in Neuruppin gefahren.
    Dort stellte man fest, dass eine Zelle defekt war. Ich bekam sofort eine Neue.

    Gruß Göran
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Dez. 2011
  14. Calo-Joe

    Calo-Joe Guest

    AW: Lebensdauer Autobatterie

    Meine ist nach spätestens 4 Woche leer. Das der T5 fast nur steht und dann nur selten in der Stadt fährt, muss ich sie allw 3 Wochen aufladen. Zum Glück braucht man beim Cali von außen nur an die Dose :-)
     
  15. ninja_tnv

    ninja_tnv Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juli 2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Erstzulassung:
    2009 (T5.2)
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein, wenn tune ich mein Fahrverhalten.
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    AW: Lebensdauer Autobatterie

    VW T5 80Ah Varta - seit 3 Jahre
    VW LT 95Ah Varta - seit 13 Jahre (und ich hoffe noch mehr), nur im Winter musste der ADAC paar mal eingreifen ;)

    Nachbarsfahrwerk:
    VW Polo coupé 3 - seit über 15 Jahren im Gebrauch :eek:
    Mercedes Vito - 2 Jahre gehalten :D
     
  16. Querkopf

    Querkopf Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2007
    Beiträge:
    4,179
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    625
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Harburg/Elbe
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Juni 2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Matratzenauflage"Falti",Küchenblock, Beifahrersitz drehbar, Zuheizer aufgerüstet, GRA, AHK
    FIN:
    7HZ6H1235**
    AW: Lebensdauer Autobatterie

    Ich erhöhe auf 6,5 Jahre :D

    - - - Aktualisiert - - -

    Moin, komisch. Mein Auto stand dieses Jahr wieder 2 x 2 Monate rum. Der Wagen ist nach den zwei Monaten auf Schlag angesprungen ohne das ich der Batterie Aufmerksamkeit geschenkt habe.
     
  17. TeeFünfer

    TeeFünfer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2007
    Beiträge:
    3,576
    Medien:
    112
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chemie Kante 8-)
    Ort:
    im Bermudadreieck xD
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07 / 09 / 2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Edelstahlpedalkappen PhaeTT5on/Aerotwin Visioflex Wischer/ETABETA TETSUTT BLACK 275/35-20"
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Xenonweiße LED-Kennzeichen-,Innenraum-,
    Trittstufen-,Standlichtbeleuchtung/ nachgerüstete C-Schiene
    Umbauten / Tuning:
    schwarze Frontscheinwerfer/schwarze LED Seitenblinker/schwarze LED Lightbarheckleuchten/3. Bremsleuchte in LED & schwarz/mattschwarz pulverbeschichtete Suez/50mm H&R Distanzscheiben Winter/Sott Optimuz 05 Scheibentönung/ClimAir Windabweiser Sport (stark getönt)/carbonisierter MFT
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H03xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMC01
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    HYUNDAI i30 N Performance
    Ja tach auch,

    war jetzt auch mal zum kostenlosen Batteriecheck beim Freundlichen. 2 Messungen gemacht und beide haben ergeben...... Batterie verbraucht. Aber kurz und knapp, nach 11 Jahren und 2 Monaten kann man mal damit leben. Noch funzt sie ja einwandfrei, aber ich ziehe es mal in Erwägung in eine Neue zu investieren:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Camperbatterien Lebensdauer T5.2 - California 8 Okt. 2019
Vw T5 Autobatterie T5 - Elektrik 9 März 2019
Turbolader Lebensdauer T5 - Mängel & Lösungen 14 Juni 2018
Batterie Lebensdauer ? T5 - Elektrik 2 Okt. 2017
Autobatterie im Innenraum ausgelaufen - Lackschäden Der (Fern-) Reisetaugliche 30 Aug. 2014
Autobatterie T5.2 - News, Infos und Diskussionen 27 Dez. 2012
Die Lebensdauer eines T5..... T5 - News, Infos und Diskussionen 1 Feb. 2011
Lebensdauer Glühbirnen T5 - Mängel & Lösungen 29 März 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden