Markise oder Sonnensegel

Dieses Thema im Forum "T5 - California" wurde erstellt von Onkel, 29 Dez. 2006.

  1. Onkel

    Onkel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Wien
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    ein paar...
    Liebe Cali-Gemeinde,

    ich darf mich zuerst einmal vorstellen:
    Senior mit Gattin, die beide noch voll im Leistungsträger-Management aktiv sind. In etwa einem guten halben Jahr werden wir unseren Beruf wechseln und den gleichen Job den Krasseknar ausübt, annehmen. Dann wird auch der Cali vor der Tür stehen!
    Zwischenzeitlich saugen wir jede Cali Information die wir kriegen können wie ein trockener Schwamm auf und sind dem Forum gegenüber für die vielen Inputs sehr dankbar.

    Zur Sache:

    Für die _Praktiker_:
    Was würdet Ihr meinen ist aus _praktischer_ Sicht sinnvoller:
    "Markise, oder Sonnensegel" ?
    (Geplant sind viele _wilde_ Übernachtungen)

    Beste Grüsse aus Wien vom
    Onkel
     
  2. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,710
    Zustimmungen:
    2,277
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    AW: Markise oder Sonnensegel

    Hallo Onkel (leider nicht Erb- :D ),
    herzlich willkommen!
    Ich bin mit der Markise sehr zufrieden! Man spart sich das Gefummel mit dem Einziehen des Segels und das Abspannen. In der gleichen Zeit hast Du schon die Markise ausgefahren und Tisch und Stühle aufgestellt ;)
    Mehrverbrauch oder Windgeräusche kann ich verneinen!

    Viel Spaß beim Saugen
    wünscht
    Jochen
     
    Parasol gefällt das.
  3. Ullitoo

    Ullitoo Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2005
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Internet & Campingzubehör
    Ort:
    Freising b. München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    02.05.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht mehr
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RCD 300
    Extras:
    James Küchenmodul, Ledersitzbezüge, Alufelgen Ronal R47, DVD Kopfstützen
    AW: Markise oder Sonnensegel

    Hallo Onkel (Kleiner- oder Großer :D)

    da kann ich mich nur anschließen - ich möchte die Markise nicht missen.

    Gruß nach Wien

    Ullitoo
     
  4. Aberle

    Aberle Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Nov. 2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    06/2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    niemals
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrradträger, Ledersitze, Markise, Klimatronic, Mütze, Standheizung, Mafia-Verglasung, VW-ipod-Adap
    FIN:
    7HZ5H096061
    AW: Markise oder Sonnensegel

    Hallo Onkel,
    bin ebenfalls der Meinung, dass die Markise zweckmäßiger ist. Bei meinem alten T4-Cali hatte ich noch ein Sonnensegel (von Brandrup) in der Fläche eines Dreiecks. Die Markise ist wesentlich schneller montiert und nach Gebrauch dann immer aufgeräumt. Auch als Schattenspender war das Sonnensegel nicht besonders geeignet. Zur Markise habe ich mir noch (von Brandrup) eine seitliche Abspannung als zusätzlichen Sicht- und Wetterschutz zugelegt. Ich kenne derzeit keine bessere Lösung.
    Gruß
     
  5. Onkel
    Themen-Starter/in

    Onkel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Wien
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    ein paar...
    AW: Markise oder Sonnensegel


    Das sind ja 100% pro ! :-)
    Vielen Dank für die Infos.

    Onkel
     
  6. didier

    didier Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    07-2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Bi-Xenon-
    AW: Markise oder Sonnensegel

    Hallo Onkel

    Habe beides Markise und Sonnensegel, Sonnensegel werde ich demnächst verkaufen, Markise ist um Klassen praktischer. Wenn es regnet hast du Regenschutz und kannst die Marksie dann nur einkurbeln. Bei einem Sonnensegel musst du das nasse teil im inneren wieder verstauen

    Veile Grüse


    Dieter
     
  7. Werner

    Werner Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2004
    Beiträge:
    2,000
    Medien:
    30
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    Jan. 2005 WV2ZZZ7HZ5H05xxxx
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    nachger. DPF (VW); Anhängerkupplung (abnehmbar); VW-Markise, mengenweise Brandrup-Ausstattung;
    Umbauten / Tuning:
    nur die obere und untere Schlafstätte
    FIN:
    0
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    0
    AW: Markise oder Sonnensegel

    Hallo Onkel,

    hatte zuerst nur Brandrup-Vorzelt, war alles zu viel Arbeit.
    Dann habe ich genügend Cali-Fahrzeuge mit Sonnensegel gesehen. Diese hatten mit Wind und Wasser und Aufbauzeit deutlich mehr Probleme. Die Markise sehr wetterfest (hat bei Orignal VW eine LKW-Plane und keinen Markisenstoff= bei Regen 100% wasserdicht egal wie lange und wieviel Wasser und bekommt nicht so schnell Stockflecken als herkömlicher Markisenstoff).
    Bei Markise als Regenschutz benötigst Du unbedingt einen Markisen-Rafter, sonst hängt die Markise in der Mitte mit einem Wassersack heftig durch (Achtung: nur den geraden kaufen, denn der gebogene beult Dir Deine Plane bei Sonne stark aus - Arbeitsaufwand 1 Minute).
    Mit Markise bei Regen gute Lüftungsmöglichkeit, da Du, falls vorhanden Fenster an der Schiebetür oder sogar auch die komplette Schiebetüre auflassen kannst.
    Das besondere i-Tüpfchen ist das Markisenseitenteil von Brandrup s. dort auf der Homepage. Damit hast Du mehr Platz beim Regen unter der Markise, denn den Tisch und die Stühle stellst du unter die schräge Seitenwand und hast somit noch Platz für Wäsche oder Schirme trocknen oder sogar Grillen. Besonders im Frühjahr und Herbst damit guter Windschutz und man kann damit länger herausen sitzen.
    Auf- und Abbau des Seitenteiles in wenigen Minuten.
    Fazit: sehr glücklich mit der Markise einschlieslich dem oben genannten Zubehör.

    Servus
    Werner
     

    Anhänge:

  8. woodstock

    woodstock Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2005
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    7.7.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nie
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    verst. stabis
    Umbauten / Tuning:
    div. Einbauten
    AW: Markise oder Sonnensegel

    Hallo Onkel,
    wir haben unsere Markise nach einiger Zeit am Auto und 0 Benutzung verkauft und uns ein Sonnensegel zugelegt.
    Wenn wir nur für eine Nacht irgendwo stehen (ca. 90%), dann nutzen wir allerdings nichts von beidem.
    Und nur für die restlichen, wenigen Nächte wollten wir nicht die ganze Zeit mit Markise durch die Gegend fahren. (hat zugegebenermaßen mehr optische Gründe = Geschmacksfrage;) )

    Viel Spaß hier im Board und beim Warten auf euren Cali wünscht
    woodstock
     
  9. Skorner

    Skorner Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Mai 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Ich bin sehr zufrieden mit einem Sonnensegel, welches ich mir kürzlich gekauft habe. Bei Link nur für Mitglieder sichtbar. bin ich fündig geworden!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Befestigungsschienen auf dem Dach- Markise oder Sonnensegel befestigen. T6 - News, Infos und Diskussionen 30 Okt. 2017
Markise vs. Sonnensegel T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 11 Feb. 2017
Sonnensegel / Markise STITCHES + STEEL eine Alternative!? Der (Fern-) Reisetaugliche 6 Aug. 2016
Sonnensegel oder Markise an Transporter / Kombi ... brauche Hilfe T5 - Tuning, Tipps und Tricks 6 Nov. 2015
Markise-Sonnensegel für Offroadeinsatz gesucht? Der Robuste 31 Juli 2015
Sonnensegel / Markisenseitenteil für Markise T5.2 - California 20 Aug. 2013
Sonnensegel/Markise/C-Schiene T5 - Tuning, Tipps und Tricks 6 Mai 2008
Markise oder Sonnensegel T5 - California 25 Okt. 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden