Markise

Dieses Thema im Forum "T5 - California" wurde erstellt von wseebacher, 21 Aug. 2005.

  1. wseebacher

    wseebacher Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Servus Cali- Freunde

    trotz vieler Mängel an meinem Cali bin ich zum Cali- Fan mutiert. Vielleicht hat uns dies gerade zusammengeschweisst? Meine "Schweizer Freundlichen" haben alle Mängel repariert und meinen ersten Frust vergessen gemacht. :)
    Ende September werde ich noch eine grössere Fahrt Richtung "Steirische Toskana" machen. Dort soll es leckere Weine und ein mildes Klima geben. Danach möchte ich meine Markise über den Winter abbauen um sie nicht unnötig dem Salz und Eis auszusetzten.

    In unserem Forum habe ich leider über An- und Abbau nichts gefunden.

    Soll es lieber der Freundliche machen oder kann man das selbst erledigen?
    Welches Werkzeug wird benötigt?
    Wo sitzen die Schrauben und in welcher Reihenfolge muss man sie lösen?

    Viele Fragen aber vielleicht auch einige gute Tips?
     
  2. amha

    amha Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    11.05
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Genau den selben Gedanken hatte ich letzten Herbst auch und baute munter die Markise ab. Darunter kam ein grandioses Werk der Improvisation seitens der Werkstätte zum Vorschein: vermurkste Aluschiene, verschiedene, teils zurechtgesägte Schraubentypen, etc. Da ich zwecks Mängelbeseitigung im Schnitt einmal alle 6 Wochen das Fahrzeug abgebe(...), liess ich die Markise im letzten Frühling vom Freundlichen montieren. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich sie dieses Jahr runternehme, denn obwohl machbar, ist mir der Aufwand einfach zu gross...
    Gruss Marc

    ps: irgendwer hat mal diese Anleitung hier gepostet, vielleicht bringt sie dir ja was!
     

    Anhänge:

  3. syriebille

    syriebille Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    3,514
    Medien:
    21
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    5-Seenland in Oberbayern
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    4/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Extras:
    LFW
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Ich liess die Markise während eines Cali-Treffens am Gardasse montieren!!!!
    Es waren ca. 4 helfende Cali-Besitzer (bzw. deren Sohn) dazu erforderlich! :D

    Obige Anleitung ist ok, vielleicht vorher noch markieren, welche Halterung vorne und welche hinten angebracht ist!
    Für's Abnehmen reichen 2 Leute, für's anbringen an Muskelkraft auch zwei, aber die Hirne der anderen....
     
  4. Tom50354

    Tom50354 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    11,602
    Medien:
    307
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Hürth
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    Okt 2011
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Alle
    Umbauten / Tuning:
    Chromtrittstufen
    Ich find die Anleitung müsste noch bebildert werden.

    Und das Abbauen mit einer Person sollte verschwinden. Beim zukurbeln ohne Schrauben, sollte das Gehäuse doch besser von einer oder besser zwei Personen festgehalten werden.

    Ich weiss... es geht alleine... aber wenn es kommt wie es nicht kommen sollte fliegt die Markise runter und schrammt am Lack vorbei!

    Ich hab meine MArkise mit Sandy mitterweile in einer Viertel Stunde dran! Die Löcher in der Markise habe ich einmal auf das richtige Maß gebracht und schon ist der Anbau kinderleicht!

    Wichtig ist auch, dass erst die 2x3 Schrauben am Fahrzeugdach und dann die Schrauben in der Kederleiste angezogen werden. Umgekehrte Reihenfolge kann zu Verspannungen und somit zum Lösen der Kederleiste führen. Ich glaub, da lag bei meinem alten der Wurm drin!

    Ich nehm mich der Anleitung demnächst mal an und verfeinere sie! Dann kommt sie auf vwcamper.de
     
  5. firstT5

    firstT5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Erstzulassung:
    3-2008
    Motor:
    Otto 75 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Ist es wirklich so schlimm die Markise über Winter dran zu lassen,
    ist doch alles Alu?

    Was wird übermässig verrotten?
    Erfahrungen?


    firstT5
     
  6. wseebacher
    Themen-Starter/in

    wseebacher Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Servus

    Vielen Dank für Eure hilfreichen Antworten und besonders an amha für die Einbauanleitung.

    Aber es ist mir doch alles ein bisschen zu aufwendig und der Beitrag von firstT5 "warum eigentlich abbauen" hat mich gegen einem vorrübergehenden Abbau der Markise gestimmt.

    Nochmals vielen Dank für die Entscheidungshilfen. Ich werde sie dranlassen und und hoffen das ich die Markise im nächsten Sommer in voller Schönheit wieder ausfahren kann.
     
  7. reinhold_

    reinhold_ Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2005
    Beiträge:
    97
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    ski
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    1. April 05 - WV2ZZZ7HZ5H081XXX
    Motor:
    TDI® 128 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    ich hab die markise auch schon mal abmontiert, und das ganz ohne anleitung. man muss nur logisch überlegen, dann klappt das schon. mehr als zwei leute braucht es aber sicher nicht.
    bei mir ging das ganz easy.
     
  8. ernst

    ernst Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Okt. 2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    servus! habe serienmarkise 8 jahre am cali t4/96 montiert gelassen, sommer wie winter, bei unserem neuen cali t5 ist sie auch schon 1 winter dran , funtioniert eiwandfrei, auch kein schimmel. ernst
     
  9. syriebille

    syriebille Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    3,514
    Medien:
    21
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    5-Seenland in Oberbayern
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    4/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Extras:
    LFW
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hi,
    meine Markise mach ich im Winter wegen der Waschanlage ab! Die von mir bevorzugte schäfchenweiche Textilanlage (Allguth) nimmt den Michel mit Markise nicht! Ich sollte mal die von Aral anfahren!

    Und weil ich dann den Schnee besser vom Dach bekomme!
     
  10. Tom50354

    Tom50354 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    11,602
    Medien:
    307
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Hürth
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    Okt 2011
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Alle
    Umbauten / Tuning:
    Chromtrittstufen
    Die Markise lass ich aber in der Waschanlage dran! Bis jetzt ist noch nix passiert! Den Fahradträger mach ich bis jetzt immer ab!
     
  11. firstT5

    firstT5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Erstzulassung:
    3-2008
    Motor:
    Otto 75 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Nimmt den Cali mit Markise jede Waschanlage?

    Wasche bisher fleissig von Hand, im Winter sicher nicht.

    firstT5
     
  12. Tom50354

    Tom50354 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    11,602
    Medien:
    307
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Hürth
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    Okt 2011
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Alle
    Umbauten / Tuning:
    Chromtrittstufen
    Keine Ahnung. Bei meiner Waschanlage hab ich gar nicht gefragt und bin einfach reingefahren! Ging ohne Probleme!
    Mein Cali wird nur zwei dreimal im Jahr von Hand gewaschen! Dann Wachse ich ihn auch gleichzeitig ein!
     
  13. Cali-Schwiiz

    Cali-Schwiiz Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    02.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nöö, schon genug ärger
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Viel Chrom-Schnickschnack, Brandrup Utilities + Teppiche, Radträger Fabbri, Vorzelt F.Berger
    @wseebacher:
    Ich bin Maschinenmechaniker und ziemlich gut ausgerüstet mit Werkzeugen. Du kannst gerne mal bei mir in Turgi vorbeikommen und mit meiner Hilfe das Ding runterzunehmen.
    Je nach dem was für ein Werkzeug man verwendet könnte die Problematik der Löcher in den Aluminiumprofilen auftauchen. Diese sind nämlich zu klein um mit den gängigen Steckbits reinzukommen.
    Ich habe diese Löcher ausgefräst und Chromstahlnutensteine mit einer Länge von 80mm hergestellt die die Kederleiste von innen nicht verkratzt und verbeult -> Korrosionsgefahr ! Serienmässig sind dort vier scharfkantige 12mm - Steine drin.

    Gruss Simon
     
  14. wseebacher
    Themen-Starter/in

    wseebacher Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
     
  15. wseebacher
    Themen-Starter/in

    wseebacher Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Servus Simon

    nehme Deine Einladung Dich zu besuchen gerne an. Lass uns einen Termin abmachen. Kann auch kurzfristig sein. Von Baden nach Turgi ist ja keine Weltreise.
     
  16. VolkerOtto

    VolkerOtto Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Nov. 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Technischer Redakteur
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    25.01.2000 WV2ZZZ7HZ8H095xxx
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    AW: Markise

    Hallo,

    ich stehe auf Kriegsfuß mit der Gummilippe. Habe sie jetzt so eingeklemmt, dass die längere Lippe nach oben steht. Die lässt sich dann - ca. auf Türlänge - in die Nut der Markise stecken. Aber hinten passt das nicht. Oder soll tatsächlich nur der Türbereich vor Tropfwasser geschützt sein?

    Beste Grüße,

    Volker
     
  17. SiLi

    SiLi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Feb. 2005
    Beiträge:
    803
    Medien:
    92
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Beamter/Pensionär
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    07. Januar 2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    reicht aus
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AHK, Fahrradträger, Fiamma Markise, Markisenvorzelt
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H086432
    AW: Markise

    Wir haben uns die passende Fiamma Markise gekauft und montiert.
    Sehr gute Qualität, einfach zu montieren.
    Nur das Gummi-Dichband zwischen Markise und Alu-Kederleiste,
    das funzt nicht wegen unterschiedlichem Abstand.
    Auch im Türbereich rutscht es zu leicht raus.
    Was macht ihr das so? gibts besseres?

    Gerhard von SiLi
     
  18. efla

    efla Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Ostthüringen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    23.09.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    VAG-COM
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H010xxx
    AW: Markise

    Hallo,

    ich habe Gummidichtung und Markise heute montiert. Die Gummidichtung mit der lange Lippe nach oben (wie Volker postet) am vorderen Halter angesetzt und Stück für Stück in die Schiene gedrückt, dann noch die kleine Lippe über die obere Kante der Regenrinne (in die Rinne hinein) gedrückt. Ist eine ziemliche Fummelei und braucht etwas Geduld, funzt aber. Am hinteren Halter war die Dichtung dann etwa 3cm zu lang - abschneiden und fertig. Die Dichtung liegt auf voller Länge an der Markise an.

    Gruß Frank
     
  19. SiLi

    SiLi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Feb. 2005
    Beiträge:
    803
    Medien:
    92
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Beamter/Pensionär
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    07. Januar 2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    reicht aus
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AHK, Fahrradträger, Fiamma Markise, Markisenvorzelt
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H086432
    AW: Markise

    Wie komme ich an diese Gummidichtung?
    VAG, Omistor?

    Gerhard von SiLi
     
  20. Strahlemann

    Strahlemann Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juni 2007
    Beiträge:
    1,438
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    SH
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    AW: Markise

    Teile Nummer 7H7 067 793 ca. 8 - 10 Euro
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Markise, Stützfüße feststellen T6 - Mängel & Lösungen 14 Mai 2018
Welche Markise? T5 / T6 - California - Exterieur 18 Dez. 2017
Markise: Fiamma oder Omnistor Der (Fern-) Reisetaugliche 13 Mai 2016
Markise T6 - California 7 Mai 2016
Jetzt mit Markise Der (Fern-) Reisetaugliche 22 März 2015
Markise T5 - California 27 Feb. 2007
Markise T5 - California 6 Feb. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden