Mein DIY Campingbus T5

Dieses Thema im Forum "Der (Fern-) Reisetaugliche" wurde erstellt von thomas6013blau, 23 Aug. 2018.

Schlagworte:
  1. thomas6013blau

    thomas6013blau Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Hallo an alle. Ich möchte mich erstmal bei Allen hier bedanken. Dank dieser tolle Seite und tollen Mitgliedern hab ich meinen Traum vom eigenen Camper erfüllen können. Danke Danke Danke. Ich habe mir eigentlich alle Ideen hier rausgezogen und bestmöglich umgesetzt. Jetzt will ich natürlich meinen Ausbau vorstellen.
    Basis ist ein T5 Transporter Bj 2010 102 Ps TDI 170000 km
     
  2. thomas6013blau
    Themen-Starter

    thomas6013blau Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Zuerst hab ich mal alles ausgebaut und gereinigt. Ich hatte Glück und es war so gut wie kein Rost zu sehen. Die paar kleinen Stellen abgeschliffen und mit Rostschutz eingepinselt. Trennwand raus und den Steg herausgeflext und auch fest eingepinselt damit kein Rost kommen kann.
    Dann 2 Rollen Alubutyl gekauft von Reckhorn und 19mm und 10mm Armaflex zum isolieren. Alubutyl in Streifen geschnitten und schon verkleben muss meiner Meinung nicht vollflächig sein.
     

    Anhänge:

    PatrickNo und bavarian.bandit gefällt das.
  3. thomas6013blau
    Themen-Starter

    thomas6013blau Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Fürs isolieren finde ich die selbstklebenden Armaflexmatten ideal. Kleben wie Hölle und ich finde sie isolieren super war jetzt schon ein paar mal unterwegs und er ist wirklich immer gutes Klima im Bus. 2 Tage geschnitten geklebt und ausgemessen und fertig hab auch die Türen entdröhnt und isoliert. Ich finde jetzt geht auch der Bass von den originalboxen besser Boden und Himmel im Cockpit auch. Im Cockpit hab ich 10mm Armaflex genommen weil dann die Abdeckungen besser wieder draufpassen. Hinten rundum 19mm Armaflex und am Boden hab ich Holzlatten geklebt damit ich später den Boden verschrauben kann und die Isolierung nicht zerdrücke. Rückspiegel hab ich bei eba.... online bestellt er hatte ja keinen...paar Euro und passt super. So fertig mit ebtdröhnen und isolieren.
     

    Anhänge:

  4. thomas6013blau
    Themen-Starter

    thomas6013blau Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    So autark will man ja schließlich auch sein also mal bei offgridtec vorbeigesurft und Photovoltaik bestellt. Flexibles Solarpanel und 101 Ah Agm Batterie mpp Regler und los ...Batterie hab ich unter den Beifahrersitz gebaut. Dazu hab ich mir eine Batteriehalterung gebaut welche mit dem Sitzrahmen verschraubt ist hält perfekt. Kleinen Sicherungshalter damit alle Verbraucher abgesichert sind und alles verkabelt. Jetzt ist noch einfach Kabelkanäle zu verlegen.habe ein 10m Solarkabel eingebaut damit ich es abnehmen kann. Das Panel hab ich mit Sikaflex auf eine 2mm aluplatte nsch Maß geklebt um ein bisschen mehr Stabilität zu bekommen.
    Ich habe das Panel am Dach mit 2 Airlineschienen (die sind so klasse) befestigt somit kann ich das Panel abschrauben falls ich es mal in die Sonne legen will wenn ich im Schatten stehe. Hab ich noch nie gebraucht weil es wirklich so super Strom produziert Wahnsinn 3 Wochen Schweden immer fast voll aber dazu später mehr.
     

    Anhänge:

    xenosch, PatrickNo, paeger und 3 anderen gefällt das.
  5. thomas6013blau
    Themen-Starter

    thomas6013blau Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Boden rein. Als ich den Bus gekauft habe waren passgenaue Osb Platten im Laderaum drinnen die hab ich gleich verwendet. Alles mal raus pvc Boden aufgelegt und nachgeschnitten. Somit gleiche Form. Platten rein und an meine verlegten Latten geschraubt. Mit PVC Bodenkleber verklebt. Sieht toll aus wie ich finde. Und super pflegeleicht. Nun zur Decke. Ich wollte einen Holzoptik also was nehmen. Pappelsperrholz 6mm leicht und mit holzlasur sehr schöne Maserung auch. Holz gekauft und mit der Kreissäge auf Maß gebracht und nun schleifen.
    In die mittlere Latte 4 3watt spots eingebaut will ja auch was sehen wenn’s dunkel ist Siehe Bilder ...
     

    Anhänge:

    paeger und bavarian.bandit gefällt das.
  6. Ralf57

    Ralf57 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Feb. 2017
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    318
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fredenbeck
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2009 (T5.1)
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein, nie nich
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    KR, 3,0 to zGG, abnehmbare AHK, Diff.-Sperre, C-Schienen
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Eigenbau Miniküche, Eigenbau Multiflexboard, Kühlbox auf Eigenbau-Schublade, Baimex Gardinen, 2. Batterie mit Solar,
    3-fach Zölzer Dachträger, Heckträger, 235/55R17 Ganzjahresreifen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H11XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Nur damit Du nicht glaubst, dass Du nur Selbstgespräche führst. :D
    Weiter so, ich lese fleißig mit. :cool:
     
  7. thomas6013blau
    Themen-Starter

    thomas6013blau Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Holzlasur Kastanie ist es geworden.
    Nussbaum war am Probestück zu dunkel Teak irgendwie zu rot....also alles gestrichen und zwei Tage trockenen lassen und mit Blechschrauben an die Stehe der Karosserie geschraubt hält perfekt. Hab immer einen kleinen spalt gelassen schaut wie ich finde besser aus. Kabel für die Spots gelegt und passt. Am Rand musste ich mit Holzstücken ein bisschen rumtüfteln damit alles passt.
     

    Anhänge:

  8. thomas6013blau
    Themen-Starter

    thomas6013blau Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Danke Ralf ich hau fest rein auf die Handytasten
     
  9. thomas6013blau
    Themen-Starter

    thomas6013blau Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    So wo war ich ja ...Fenster will ich auch also Kiravans 2x Schiebefenster bestellt samt Dichtung und Kleber und alles drum und dran. Ausverkauf Nein Wurscht warte ich halt 2 Monate. Möbel will ich auch also Pappelsperrholz 15mm gekauft 3 Riesenplatten passten ganz genau rein in den noch leeren Laderaum.
    Ich plante mal wie ich es haben will und baute einfach drauf los ich finde manche Sachen ergeben sich während des Bauens einfach. Gerade ist nicht viel in so einem Bus aber es geht....Bett wollte meine Freundin ein richtiges. Also Ikea Lattenrost und kaltschaumkern Matratze 12cm gekauft.
     

    Anhänge:

    Mr. Blue gefällt das.
  10. thomas6013blau
    Themen-Starter

    thomas6013blau Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Naja wird ja schon. Kühlbox dometic cdf35 gekauft damit ich weiß wie breit die Küchenleiste sein darf. Es sind 40 cm geworden dann hab ich ca 190 Länge beim Bett das passt. Gaskocher möchte ich per Auszug bei der schiebetürseite rauziehen zum Kochen. Den Bettkasten hab ich als L gebaut mit ausziehbarem Lattenrost. Mit Magnete zum fixieren. Funktioniert gut. Unter dem Bett ist richtig viel Stauraum also Klappen rein. Mit einem feinen Stichsägeblatt ausgeschnitten und per Anschlag gesägt. Ist durchaus schön geworden. Beim Wagner Push lock Schlösser gekauft und Scharniere und Schrauben aus dem Baumarkt. Matratze in L Form mit Brotmesser zurecht geschnitten . Die zwei ürigen teile sind als Lehne gedacht und beim Schlafen einfach einzusetzen. Es wächst. Aja die Wände hab ich im Baumarkt plastikpaneele in weiß gefunden. Sehr leicht gut zu bearbeiten und schön.
     

    Anhänge:

    DidisBarbecue, marle66 und VW-Hannibal gefällt das.
  11. thomas6013blau
    Themen-Starter

    thomas6013blau Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Da ja das Rohholz nicht so schön ist wird jetzt lackiert. Sprühsystem von Wagner und eine gute Grundierung und weißen Lack.
    Alles wieder ausgebaut und abgeschliffen. Schleifen ist wirklich wichtig für ein tolles Ergebnis. Grundierung rauf trocknen über Nacht und nochmal schleifen und dann Lack. Wenn noch Motivation da ist nochmal schleifen und nochmal lackieren. Ergebnis ist wirklich eins A. Tolle Flächen und das Holz ist wesentlich härter und strapazierfähiger. So trocknen lassen und alles wieder einbauen. Ich habe viele Blindnietmuttern gesetzt in die Karosserie um alles ordentlich mit dem Auto zu verbinden. Jetzt wirklich alles schön verschrauben. Push locks wieder rein ja ist viel Arbeit aber das Ergebnis passt. Fotos beim nächsten Beitrag mussmal Handy laden
     
  12. thomas6013blau
    Themen-Starter

    thomas6013blau Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    So Fotos vom lackieren. Eine riesen Plane ist wirklich sehr zu empfehlen beim Lackieren.
     

    Anhänge:

    DidisBarbecue gefällt das.
  13. thomas6013blau
    Themen-Starter

    thomas6013blau Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    So Fenster sind da genau recht.
    Stichsäge her und 2 Riesen Löcher reinschneiden auweia....4 Löcher bohren und entlang der schon baulich vorgegebene Linie schneiden. Nachher redet sich leicht aber halb so schlimm. Entgraten rostschutz Gummidichtung und nach Anleitung von außen aufkleben. Der Bus schaut ganz anders aus. Jetzt kommen wir dem Camper näher. Freu freu
     

    Anhänge:

    DidisBarbecue gefällt das.
  14. thomas6013blau
    Themen-Starter

    thomas6013blau Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    So Reifen gibts auch neue will ja damit ins Abenteuer. Bf Goodrich All Terrain. Macht was her ist auch nicht zu laut rauf damit. Stahlfegen hab ich mit Sprühfolie schwarz gesprüht und ein paar Seitenstreifen bekommt er auch und nen Fiamma Carry bike für Flügeltüren. Flügeltüren find ich super ....hab noch keinen Nachteil gefunden für mich.
     

    Anhänge:

    DidisBarbecue gefällt das.
  15. thomas6013blau
    Themen-Starter

    thomas6013blau Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Jetzt die Wände fertig verkleiden mit den Plastikpaneelen. Meine Freundin hat die Matratze überzogen und schön vernäht. Oben auf den Holzverbau kommt noch eine schöne Holzplatte vom Tischler. Zugeschnitten und angepasst. Dann Ausschnitte für Kühlbox und Waschbecken. Wasser braucht man auch also hab ich für die Küchenteile ein kleines rundes Edelstahlwaschbecken gekauft und 2x 12 Liter Tanks mit Wasserpumpe verbaut. Hinten soll’s ein 26 Liter Frischwassertank und eine outdoordusche sein. Der Tank passt genau auf den Radkasten nimmt also nicht zu viel Platz weg. Handbrause mit Wasserpumpe hab ich in den Holzausbau integriert und mit Push lock zu öffnen.
     

    Anhänge:

    DidisBarbecue, Lubeca, marle66 und 3 anderen gefällt das.
  16. thomas6013blau
    Themen-Starter

    thomas6013blau Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    So nun gibts natürlich noch jede Menge Kleinigkeiten welche ich erst fotografieren muss Zeug ich aber noch her bald gehts weiter ich hoffe es gefällt euch soweit mal ....
     

    Anhänge:

    Sablon, hansoeeen, DidisBarbecue und 7 anderen gefällt das.
  17. christian g.

    christian g. Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2016
    Beiträge:
    54
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01.2012
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Umbauten / Tuning:
    Camperausbau
    Sehr sehr schöner Ausbau, gefällt mir super, danke fürs Teilen!
     
  18. VW-Hannibal

    VW-Hannibal Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Feb. 2016
    Beiträge:
    2,723
    Zustimmungen:
    3,270
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Schöner Ausbau!
     
  19. huckyberry

    huckyberry Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Jan. 2018
    Beiträge:
    823
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    567
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Emsland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    6/2018
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ID1,IS1,Q31,ZI6,ZK7,ZL4,ZQ2,ZS7,0KX,0NM,1D1,1G2, 1S1,1T9,2G2,2MD,3S4,3U5,5BG,6XP,7X9,8QL,8X4
    Umbauten / Tuning:
    "Pseudo-Edition", Heckauszug, Windabweiser, PDC im Nummernschildverstärker, Nebelscheinwerfer, MFL, Standheizung nachgerüstet, abschaltbare Kofferraumbeleuchtung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Die weiß-dunkel-Kontraste der Holzelemente gefallen mir besonders gut! Glückwunsch zum gelungenen Ausbau und viel Spaß mit dem Bus sowie allzeit eine Pannen- und unfallfreie Fahrt!
     
  20. Coolherk

    Coolherk Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2016
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Camper Eigenausbau
    Cooler Ausbau mit sehr schöner Farbgestaltung!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hilfe!!! Volkswagen Transporter T5 Service Profi, 2.0 TDI 102 PS (DIY Ausbau Camper) T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 6 Juni 2019
T5 Motorrad Tansporter/Camper Der (Fern-) Reisetaugliche 19 Mai 2018
Entscheidungshilfe beim Kauf T5 Campingbus T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 24 Apr. 2014
MultiCamper - Ihr Spezialist rund um den VW T5 Campingbus Umbau und Ausbau T5 - News, Infos und Diskussionen 3 Jan. 2014
T5 Campingbus Einstufung bei Versicherung T5.2 - News, Infos und Diskussionen 28 Juli 2013
Alltagsbus - Campingbus Der (Fern-) Reisetaugliche 31 Mai 2012
will jemand meinen campingbus? T5 - News, Infos und Diskussionen 31 Mai 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden