Öl Service alle 15.000 km!

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Impuls, 20 Jan. 2018.

  1. derLehrer

    derLehrer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2017
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Demnach müsste es "QI8 SEA Service indicator 40 000 km or 2 years ( variable )" sein.
    Wobei in meinem Serviceheft nichts von 40 000 km steht sondern nur "Nach flexibler Service-Intervall-Anzeige (spätestens nach 2 Jahren).
     
  2. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,226
    Medien:
    662
    Alben:
    53
    Zustimmungen:
    2,934
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Natürlich ist es QI8 ... aber das ist nicht die Frage.
    Denn wir alle fahren "ein Auto", also wozu dieses Forum ? Na eben weil "ein Auto" uns nicht reicht, es muss ein Tx sein (gerne auch mehrere) und dann auch noch mti diesem, jenem und solchem an Extras.

    Die Große Frage ist das wie variabel ist "variabel".

    Es war mal 20000 .. 40000.
    Dann kam der ODIS Fehler und es waren 15000-40000.
    Auch das ist schon geklärt, denn es sind wieder 20000..40000.

    Aber nun kommt die neue Frage:
    Wie bekommen viele von uns nun wieder Öl und Inspektion zusammen, denn der 2. Ölwechsel ruft 35000 aus und 2 Wochen Später soll man nochmal bei 40000 zur Inspektion.

    Grüße
    m;
     
    Big-D und derLehrer gefällt das.
  3. Big-D

    Big-D Top-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2017
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    257
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kutscher
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    20“
    Wenn ihr bei 20.000 beim ölwechsel wart und ab da nach Anzeige, dann „dürft“ ihr ja jedz alle 20tkm zum Ölwechsel bzw Inspektion?!
    bei 40Tkm dann zur inspek dann 20 später wieder zum Ölwechsel usw. usw. ?

    Die ham ja wohl ein am Zaun da kann ich alle Paar monate meine Karre hin bring -.-

    Edit: Da war DieselMartin wohl schneller
     
  4. derLehrer

    derLehrer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2017
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Genau so sieht es aus @dieselmartin
    Aber ich glaube man kann nur beim :) nachfragen und hoffen das keine Probleme beim Überziehen entstehen.
    Eine offizielle Lösung wird es sicherlich nicht von VW hierzu geben.
    Mich ärgert es auch (trotz Wartungsvertrag), dass ich schon nach kurzer Zeit wieder zum Ölwechsel muss und die Inspektion dann auch noch in diesem Jahr ansteht...

    Zudem ist meine MFA völliger blödsinn, da ich 1700km schneller gefahren bin als 177 Tage UND im Verhältnis die Inspektion in 133 Tagen ansteht abder hierfür noch 6700km "offen" seien...
     
  5. ..Kai..

    ..Kai.. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2016
    Beiträge:
    1,833
    Zustimmungen:
    538
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbstundständig
    Ort:
    CB
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.05.2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    geplant
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dyaudio+DVE
    Extras:
    Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
    Umbauten / Tuning:
    schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
    ich würde so hinfahren wie es anzeigt- oder halt schriftl. geben lassen das es so geht- nicht das dann einer kommt und sagt, hätten Sie mal die Intervalle ordentlich eingehalten, nun können wir nichts mehr für Sie tun, keine Zuzahlung von VW8)
     
  6. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,226
    Medien:
    662
    Alben:
    53
    Zustimmungen:
    2,934
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Daher heisst es ja immer: ".. je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt"

    Wenn Du 80.000 km im Jahr fährst, wird die "Zeitgrenze" für Dich nie relevant sein.
     
  7. DP55

    DP55 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juli 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    April 2017
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    0
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    CATE Motorradtrager
    BMW Motorrad Navigator 5
    Umbauten / Tuning:
    L2H3 Camper Selbstbau
    In Anlage wie VAG es macht seit 2000.

    Auf mein T5.2 und T6 (mit Benzin Motor) wechsel ich Öl bei 15000 km, und bei 30.000 auch Ölfilter,
    mit SRS Viva SLV plus 5W30 oder Castrol Edge 5W30 LL (VW Norm 504 00 and 507 00 ) 5,7 Liter à 8 € = 45,6 €.
    Nach 150.000 km +/- 500 € für hochleistungsöl Wechsel.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     

    Anhänge:

  8. DP55

    DP55 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juli 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    April 2017
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    0
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    CATE Motorradtrager
    BMW Motorrad Navigator 5
    Umbauten / Tuning:
    L2H3 Camper Selbstbau
    Die grosse Bilder waren nicht so gemeint.....
     
  9. BulliClimber

    BulliClimber Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dez. 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Marketing Manager
    Ort:
    Ravensburg
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    04/2017
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Hallo liebe TX Gemeinde,

    dies ist mein erster Post und ich brauche wirklich eure Hilfe. Aus den letzten drei Seiten Diskussion bin ich nicht schlau geworden. Ich habe bei meinem T6 2.0 dsg 204PS folgende Situation:

    Werkswagen von VW:
    Erster Ölwechsel bei 19400km im Jan 2018

    Danach wurde das Auto noch bis April gefahren und bei 19700km stillgelegt.
    Gekauft habe ich das Auto im Dezemeber 2018. Nach drei Tagen kam sofort die Anzeige Ölwechsel in 30 Tagen. Der Wagen befindet sich auf Wartungsplan QI8.

    Jetzt sind 21000km auf de Tacho. Der T6 will also nach ca. 1 Jahr und 1300km nun neues Öl. Kann das sein??? Zudem auch die Frage welches Öl verwendet ihr? Mein freundlicher hat auf Nachfrage durchblicken lassen das er kein Castrol Edge verwendet. Mein Händler verwendet Aral Öl weil es angeblich viel besser sei. Was denkt ihr dazu? Hat jemand ähnliche Aussagen gehört?

    Viele Grüße

    Julian
     
  10. RG01

    RG01 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2013
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    NEIN
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Die habe mit großer Sicherheit einfach nur vergessen den Ölwechsel zurückzustellen. Kann passieren, darf aber nicht. Wenn gewechselt, steht ja im Boardbuch und beim Händler im Computer, einfach hinfahren und zurückstellen lassen, fertig. Wenn Dein Händler Aral Öl verwendet, warum nicht, soll es aber auch so eintragen im Boardbuch.
     
  11. Downunder57

    Downunder57 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juli 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo zusammen,

    nachdem ich nun seit einigen Monaten still mitgelesen habe und viele wertvolle Beiträge fand, möchte ich gerne mein akutes "Problemchen" schildern.

    Meinen T6 habe ich am 26.03.2018 von einem VWN-Händler in Leverkusen übernommen. Der Ocean wurde am 02.01.2018 zugelassen und stand noch knappe 3 Monate unter Verschluss beim Händler.

    Der Kilometerstand bei Übernahme zeigte 8 km. PR-Nummer laut Fahrzeugdatenträger : QI8

    Nun zeigt mir die MFA bei 16.443 km den fälligen Öl-Service an. Der Ocean wurde ausschließlich über lange Strecken >600km gefahren, also noch nie innerstädtisch.

    Der VWN-Partner beziffert den Öl-Service auf ca. 360 € incl. Mwst.

    Nun zu meiner Frage. Ist eine solch kurze Laufzeit bzw. Strecke für den Öl-Service normal?

    Viele Grüße aus dem Rheinland

    Reinold
     
  12. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    6,796
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,812
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    zeigt er an als "jetzt fällig", oder "in x km"? Falls letzteres, dann bitte "x" beziffern.

    Falls ersteres, hast Du noch einen mit falsch programmierten Wechselintervall. Die richtige Untergrenze ist 20.000km. Kann dein Händler korrigieren, muss nach VW Vorgabe den Ölwechsel aber trotzdem machen. (ich glaube Dir dann aber nur den halben Preis verrechnen)
     
  13. Downunder57

    Downunder57 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juli 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Danke für die pfeilschnelle Antwort.

    Sorry, er zeigt an "jetzt fällig"
     
  14. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    6,796
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,812
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    dann ab zum Händler mit Hinweis auf die falsche Untergrenze und er soll bitte die entsprechende TPI dazu im System suchen. Außerdem nett fragen, dass doch sicher nicht Du die Kosten für den unnötigen Ölwechsel übernehmen musst. (dann sollte er Dir wenigstens die Hälfte anbieten)
     
  15. Project X

    Project X Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,500
    Zustimmungen:
    1,753
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    MTK
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.07.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Gen. SIX, 17“-Bremse, 18“-Palmerston, DAB+, ZZH, Airb. hinten, App-Connect
    Umbauten / Tuning:
    BBS-SX 18“ (Winter), Eibach Gewindefedern „tief“, 24/42mm Spurverbreiterung (VA/HA), Ampire Can3901V, Pedaloc, Eton UG VW T6 F2.1 + Sub (vollaktiv über HELIX V EIGHT DSP), Dämmung, Xpel, Brandrup, Edition-Rückleuchten, div. Folierungen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1.....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Meiner wollte nach rund einem Jahr und ca. 12.000km „in X Tagen zum Ölservice“. Ist das dann auch falsch eingestellt? Habs trotzdem machen lassen aber eigenes Öl mitgebracht.
     
  16. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,226
    Medien:
    662
    Alben:
    53
    Zustimmungen:
    2,934
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Was hast du denn jetzt als Untergrenze im KI stehen -> VCDS.

    Es gab eine Zeit, in der VW versehentlich mit ihren Online-Tools als Untergrentze 15 statt 20.000 km bei einem Ölwechsel rein programmiert hat.
    Das ist aber schon 1,5 Jahre ? her.
     
  17. Project X

    Project X Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,500
    Zustimmungen:
    1,753
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    MTK
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.07.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Gen. SIX, 17“-Bremse, 18“-Palmerston, DAB+, ZZH, Airb. hinten, App-Connect
    Umbauten / Tuning:
    BBS-SX 18“ (Winter), Eibach Gewindefedern „tief“, 24/42mm Spurverbreiterung (VA/HA), Ampire Can3901V, Pedaloc, Eton UG VW T6 F2.1 + Sub (vollaktiv über HELIX V EIGHT DSP), Dämmung, Xpel, Brandrup, Edition-Rückleuchten, div. Folierungen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1.....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  18. Big-D

    Big-D Top-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2017
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    257
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kutscher
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    20“
    Bei mir hat den VW übernommen nicht der Händler da gibts sicher iwas in der TPI
     
  19. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    6,796
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,812
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    ja, VW übernimmt die Hälfte. Fragen muss man aber trotzdem den Händler.
     
  20. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    6,796
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,812
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    vermutlich auch falsch, ja. Die Zeitgrenze ist eigentlich 2 Jahre. Dann musst Du auf jeden Fall zum Ölwechsel, auch wenn Du nur 500km gefahren bist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Service in 3000 km T5 - News, Infos und Diskussionen 23 Mai 2017
Einspritzventile nach 15.000 km kaputt ???? T5.2 - Mängel & Lösungen 7 Jan. 2014
Service in 3000 km T5 - News, Infos und Diskussionen 16 Aug. 2012
Service bei 105.000 km T5 - Tuning, Tipps und Tricks 3 Aug. 2012
Service Intervall - 80tsd KM T5 - News, Infos und Diskussionen 20 Feb. 2012
MV will immer noch exakt 15.000 Service T5 - Mängel & Lösungen 26 Mai 2009
Vorderreifen abgefahren nach 15.000 km? T5 - Mängel & Lösungen 20 Okt. 2008
29.000 km ohne Service-Meldung ! T5 - Mängel & Lösungen 13 Okt. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden