Rhino Rack oder Front Runner

Dieses Thema im Forum "Der Robuste" wurde erstellt von Fechi, 23 Sep. 2019.

  1. Woodmaster

    Woodmaster Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Bad Neustadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diff - Sperre. Dachträger ( Beleuchtung Dach in Arbeit ).
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Multiboard Höhenverstellbar, Heckschublade.
    Hallo zusammen, es ist auch möglich die Front Runner Füße mit der Rhino Rack Plattform zu kombinieren ( an den normalen Fixpunkten ). Sieht A gut aus und B ist die Aufbauhöhe gut.
     
  2. phili3z

    phili3z Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Moin,
    ich hab mit FrontRunner telefoniert, die Aussage war klar: Das Rack für den kurzen Radstand wird auf der C-Schiene, auch mit alternativen Füßen, nicht sauber halten. Die C-Schienen müssen also wie angenommen runter. Da meine C-Schienen ab Werk verbaut sind(und somit 3 der 7 Verschraubungen durch das Fahrzeugdach gekontert sind), bin ich noch unschlüssig ob ich das tun möchte.

    Alternative Racks für die C-Schienen sind jetzt noch ND und Rhino. Bei ND sind mir die Querstreben zu schmal, ich habe hier mal angefragt ob eine Sonderanfertigung möglich ist. Bei Rhino frage ich heute an.

    Grüße
     
  3. Fechi
    Themen-Starter

    Fechi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Jan. 2017
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    328
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Geht uch so
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    LSH, Diff.sperre,Drehsitze, 3.Zonenklima, Dämmglas, Licht&Sicht+ und Kleinkram
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Thule 5102, MFB von Busboxx, Roof Lodge Evo
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    vw käfer 1302
    Danke Halt uns auf dem Laufenden. Hab mir gerade nochmal ein Rhino beim Kumpel angeschaut. Leider auf nem anderen Auto. Hat mir optisch aber gut gefallen und lag schön flach auf dem Dach.
    Mal schauen.
     
  4. Woodmaster

    Woodmaster Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Bad Neustadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diff - Sperre. Dachträger ( Beleuchtung Dach in Arbeit ).
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Multiboard Höhenverstellbar, Heckschublade.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Nov. 2019
    namtrax, GO1212, Mi_Wa und 2 anderen gefällt das.
  5. Woodmaster

    Woodmaster Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Bad Neustadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diff - Sperre. Dachträger ( Beleuchtung Dach in Arbeit ).
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Multiboard Höhenverstellbar, Heckschublade.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Nov. 2019
  6. Woodmaster

    Woodmaster Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Bad Neustadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diff - Sperre. Dachträger ( Beleuchtung Dach in Arbeit ).
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Multiboard Höhenverstellbar, Heckschublade.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Das mit der C -Schiene müsste ich mir mal ansehen. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Die Kombination funktioniert 100%.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Nov. 2019
    Bayer2506 gefällt das.
  7. phili3z

    phili3z Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das sieht tatsächlich sehr gut aus! Mit der Aufbauhöhe auch perfekt. Ich tendiere aktuell zu einem Rhino Rack mit den RLT600, passt out of the box mit der C-Schiene.
     
  8. Fechi
    Themen-Starter

    Fechi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Jan. 2017
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    328
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Geht uch so
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    LSH, Diff.sperre,Drehsitze, 3.Zonenklima, Dämmglas, Licht&Sicht+ und Kleinkram
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Thule 5102, MFB von Busboxx, Roof Lodge Evo
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    vw käfer 1302
    Sieht auch sehr gut aus vor allem mit den Scheinwerfern drunter und seitlich innen. Schön geschützt. Könnte es aber sein das es mit Rhino Haltern noch tiefer geht?
     
  9. Woodmaster

    Woodmaster Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Bad Neustadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diff - Sperre. Dachträger ( Beleuchtung Dach in Arbeit ).
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Multiboard Höhenverstellbar, Heckschublade.
    Guten Morgen, die Rhino- Halter hatte ich nie. Kann gut möglich sein. Die Unterlegplättchen ( 1cm ) von Frontrunner hab ich weggelassen und gegen Gummi ( 2mm ) ersetzt das hat nicht nur Höhe, sondern auch Optisch nochmal was gebracht. Ich hatte das Setup von Beginn an so geplant. Viel Platz ist das allerdings nicht, da ich das Markisengestell und die Ladehilfe ( 2 in 1 / Eigenbau ) auch noch da drunter kriegen wollte. Es war eine sehr knappe Angelegenheit. Am zweiten Schraubpunkt Fahrerseite von vorne sind es genau 130 mm Aufbauhöhe ( Gestellhöhe ). Das "Problem" entstand dann erst durch die Rundung des Daches, in der Mitte ist es deutlich weniger.
     
  10. Woodmaster

    Woodmaster Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Bad Neustadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diff - Sperre. Dachträger ( Beleuchtung Dach in Arbeit ).
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Multiboard Höhenverstellbar, Heckschublade.
    Nachtrag, ( da vorhin gemessen ) der Bus wird mit diesem Setup 7,4 cm Höher, hoffe die Info Hilft weiter.
     
  11. jogem

    jogem Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Berater
    Ort:
    Ottobrunn
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01.06.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Twenty
    Extras:
    GRA, FSE, RNS2, AHK, Multiflexboard, Gute Nacht Paket, Kühlbox
    Hallo zusammen,

    ich häng mich hier mal dran. Bin auf der Suche nach einer Lösung, um mein Maggiolina Columbus Dachzelt und Packtaschen (Faltboot, Zelt..) auf dem Dach zu transportieren. Frontrunner scheint ja die eleganteste Lösung zu sein, aber ND sieht pragmatischer und damit auch günstiger aus. Hat jemand Erfahrung mit ND?
    Noch was anderes ist die Dachlast...wenn ich eine Plattform und das Dachzelt montiere, bleibt nicht mehr viel Luft....allerdings ist das Gewicht durch die Plattform natürlich auch bestmöglichst verteilt auf die Fixpunkte.....
    Letzte Frage (unabhängig vom Hersteller) wie sieht es mit der Verdeckung der GPS Antenne auf dem Dach aus?

    Gruß
    Jochen
     
  12. Fechi
    Themen-Starter

    Fechi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Jan. 2017
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    328
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Geht uch so
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    LSH, Diff.sperre,Drehsitze, 3.Zonenklima, Dämmglas, Licht&Sicht+ und Kleinkram
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Thule 5102, MFB von Busboxx, Roof Lodge Evo
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    vw käfer 1302
    Ich hab mich jetzt für Rhino entschieden und bestelle dort die größte Variante mit 8 Füssen also 4 Paaren . Optisch passt das top. Sollte von der Belastung her meinen Ansprüchen genügen. Die Höhe ist wie gewünscht und die Beratung bei Taubenreuther war auch klasse.

    Die GPS Antenne wird sicher trotzdem funktionieren. Auserdem kannst du die eingesetzten längs oder querplatten ja verschieben und so der Antenne luft machen. Oder er ist ein paar cm kürzer dann schaut die Antenne eh vorne raus. Musst ja nicht die ganz lange variante nehmen.

    Gruß Christian
     
  13. Jannemann72

    Jannemann72 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Nov. 2015
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ich habe die große Rhino Rack Pioneer Plattform mit samt einem James Baroud Space - Dachzelt auf dem Bus und kann bestätigen, es gibt KEINE Probleme mit dem GPS Signal ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erfahrungen: Rhino Rack Pionner Plattform vs. Front Runner Slimline 2 T5 - Tuning, Tipps und Tricks 6 März 2019
Front Runner Dachräger auf dem Cali? T5 / T6 - California - Exterieur 4 Nov. 2018
Rhino Rack Pioneer Plattform T6 - Mängel & Lösungen 15 Okt. 2018
Frage zu Front Runner Dachträger für T5 / T6 Der (Fern-) Reisetaugliche 5 Dez. 2017
Rhino Rack Dachschienen Der (Fern-) Reisetaugliche 10 Nov. 2015
Sunseeker Rhino Rack Markise an Toprail adaptieren Der (Fern-) Reisetaugliche 22 Feb. 2015
Front T5 - News, Infos und Diskussionen 7 Dez. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden