RNS 315 mit RFK unteschiede

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon" wurde erstellt von Maxi07, 2 Jan. 2020.

  1. Maxi07

    Maxi07 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Jan. 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Spengler Dachdecker
    Ort:
    Deutschlandsberg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    5.2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Hallo ihr werdet mich sicher zerreißen weil es so viel beiträge zum Thema T5 mit RNS 315 Radio der was eine RFK nachrüsten will habe auch recht viel in diesem Forum gelesen und bin deswegen noch unschlüssiger.
    1.Große preisunterschiede vom system her okey original vw und nachbauen
    2. Kabelsätze weil RNS 315 kein video ausgang
    3.Einmal steht muss von vw angelernd werden bei anderen nicht ??
    4.Einer hat die Hilfslinien die andern nicht und das gleicher mit der va ha Park Distanz geht oder nicht.

    Hab da so ein set gefunden wäre preiswert aber funktioniert das.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Hoffentlich hab ich das richtig rein kopiert.
    Danke
     
  2. Maxi07
    Themen-Starter

    Maxi07 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Jan. 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Spengler Dachdecker
    Ort:
    Deutschlandsberg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    5.2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Hallo hab mich jetzt mehr eingelesen aber so ein preis unterschied von fast 500€ okey Original teile usw.


    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  3. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,638
    Zustimmungen:
    1,051
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    vielleicht hilft du dir selber mal, indem du uns genau sagst was du möchtest. Dein 1.Beitrag ist da nicht wirklich zielführend.

    Beim RNS 315 hab ich sowohl im t5.2 wie auch div.VW die RFK low mit statischen Linien nachgerüstet, da braucht es kein Steuergerät und das kostet ca 200,- plus/minus 50,- mit orig.Teilen (orig Kamera + idR Zubehör-kabelsätze), je nach Anbieter.

    Ach ja,
    ein ausgefüllte Profil hilft den Anderen beim "Einsortieren" deiner Fragen, es gibt so viele Unterschiede in den 17 Jahren TX, das es sonst schwierig wirdüberhaupt richtig zu helfen.

    Gruß Ulli
     
  4. Maxi07
    Themen-Starter

    Maxi07 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Jan. 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Spengler Dachdecker
    Ort:
    Deutschlandsberg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    5.2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Danke für die infos ich möchte ein RFK wo ich zuhause alles einbauen kann und dan alles super plug and play funktioniert.Ich habe einen t5.2 2014 mit Vorne und hinten Parksensoren.
    LOW oder High ist warscheinlich die Qualität der Auflösung?
    Dann gibs noch pal und NTSC?
    Weil ich schon des öfteren gelesen habe das es undichtigkeiten bei der 3 Bremsleuchte gibt hab ich mir gedach das ein loch in der Kennzeichenbeleuchtungsleiste und durch die Originale Kabeldurchführung un problematischer sein wird.Wie siehst mit den hilfslinien aus?
     
  5. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,638
    Zustimmungen:
    1,051
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,


    nein,
    low = starre Linien - high = sich dem Lenkeinschlag anpassende Linien (mit sep. Steuergerät)

    Bei den Zubehörkameras muß man tatsächlich schauen, welche Bildauflösung (Pal-NTSC) sie haben, bei den orig.VW Kameras reicht es, daß sie tatsächlich fürs 315 geeignet sind, neuere VW Kameras haben andere Stecker und passen u.a. auch deshalb nicht!

    orig. Nachrüstkameras für die Zusatzbremsleuchte gibt es beim T5/6 m.E. nicht.

    Für dich käme zB folgender Einbausatz einer RFK low in Frage:
    ttps://Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Wenn du dich für diesen Weg entscheidest, wirst du sehen, daß man die Kamera + den Kabelsatz (auf Länge achten) auch preiswerter bekommen kann. Wichtig beim Kauf von orig. Kameras und Kabelsätzen, die Faktra-Stecker müssen blau sein, graue passen nur zu den Nachfolge Navigeräten.

    Ulli
     
  6. Leena-Pauline

    Leena-Pauline Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2015
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gronau/Leine
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    blos nicht . . .
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    DSG, Leder,elktr. Schiebetüren, Warmluftstandh., Sideassist, Rückfahrkamera, Dynaudio, Schiebedach
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    BMW 330 CI Cabrio,
    T5.2 Multivan
    T5.2 Transporter
    Crafter 35
    Renault Kangoo
    Moin Ulli,
    du hast geschrieben, dass du auch eine RFK am RNS 315 verbaut hast. Kannst du mir vielleicht die Kabelfarben und die Steckerbelegung hinten am Radio verraten?. Ich habe die Kamera verbaut und den Kabelsatz
    bis vorn hinter dem Radio liegen. Die Codierung für LOW stimmt auch - aber ein Bild kommt nicht . Der Bildschirm schaltet beim einlegen des Rückwärsgangs auf ein schwarzes Bild und
    der Warnhinweis zum Rückwärtsfahren erscheint auch - nur kein Kamerabild . . .
    Bisher konnte mir keine einen Belegsplan mitteilen oder die entsprechenden Kabelfarben verraten. Ichn habe den original VW kabelsatz vom Scirocco mit eine Scirocco Kamera verbaut.
    Sollte als Plug and Play funktionieren.
    Entschuldigung das ich mich hier herein dränge . . .
    Gruß Volker
     
  7. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,638
    Zustimmungen:
    1,051
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Volker,

    ich muss mal in meinen Unterlagen nachschauen, ob ich da (noch) was zu finde.




    Ulli
     
  8. Maxi07
    Themen-Starter

    Maxi07 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Jan. 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Spengler Dachdecker
    Ort:
    Deutschlandsberg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    5.2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Kein problem vielleicht hab ich dann das selbe problem:tongue:

    Danke für den ebay link ganz unten in der beschreibung steht in der mitte
    Keine Installation von Steuergerät oder zusätzlichen Monitoren notwendig!
    Und dan ganz unten
    Eine Codierung ist notwendig.

    Bin mehr der mechanische als der elektrische und deswegen komplett ratlos.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  9. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,638
    Zustimmungen:
    1,051
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    Wer Fragen stellt, weil er für das RNS 315 eine RFK verbauen möchte und hier schon viel gelesen hat, sollte dann doch schon den groben Umfang dieser "Operation" realisiert haben. Das dauert schon etliche Stunden und man sollte sowohl mechanische wie elektrotechnische Grundkenntnisse beim T5.2 haben. Auch das ein oder andere spezifische Werkzeug ist hilfreich.

    zB.: Es müssen von der Kennzeichenleiste durch den oberen Holm der Heckklappe (dazu muss sowohl die Heckklappenverkleidung oben und unten, dto die Griffleiste aus gebaut werden) die Kabel verlegt werden, ……..

    Das wäre das kleinste Problem, wer keinen guten Draht zu seinem Freundlichen hat (denn der will dafür zunehmend gutes Geld) schaut hier unter VCDS Hilfe nach, dort finden sich user in deiner Nähe. Die dann mit VCDS in der sog.Verbauliste des RNS 315 unter RFK low ein Häkchen machen, es wird die entspr. Codierung neu generiert, gespeichert, gut ist.

    Beim RNS 315 ist immer eine Codierung erforderlich, egal ob original oder mit Zubehörteilen, egal ob low oder high.

    Ulli
     
  10. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,638
    Zustimmungen:
    1,051
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Volker,

    wenn das Bild beim Einlegen DesRückwärtsgangs schwarz wird, scheint es ja grundsätzlich zu stimmen:),
    sw.Bild:
    Zur Kabelfarbe kann ich dir nichts (mehr) sagen, weil Fahrzeug nicht zur Verfügung, bzw verkauft oder bei unserem Polo6R müßte ich das Navi ausbauen:(, und jeder die Farbe des Kabelsatzes dürfte auch je nach Hersteller differieren.

    Was mir aber in Erinnerung ist, daß es bei einem Anbieter der Kabelsätze mal falsche Pinbelegungen gab. Am besten mal den Vekäufer kontaktieren, der sollte - neben einer Anbauanweisung - die konkrete Pinbelegung + Farbzuordnung doch haben.

    Bei Kufatec habe ich -unverbindlich - folgende Pinbelegung des 18polig Steckers für die RFK gelesen Schwarz Pin 5 und Gelb Pin 14.

    Gruß Ulli
     
  11. Leena-Pauline

    Leena-Pauline Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2015
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gronau/Leine
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    blos nicht . . .
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    DSG, Leder,elktr. Schiebetüren, Warmluftstandh., Sideassist, Rückfahrkamera, Dynaudio, Schiebedach
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    BMW 330 CI Cabrio,
    T5.2 Multivan
    T5.2 Transporter
    Crafter 35
    Renault Kangoo
    Moin Ulli,
    ja das mit dem falsch belegtem Pin habe ich schon ausprobiert - leider ohne Erfolg.
    Die Kamera ist auch in unserem Polo 6R eingebaut und dort habe ich ja das Problem. Beim T5.2 funzt alles ohne Probleme.
    Dort ist aber das RNS510 verbaut. Evtl. schaue ich da mal nach wie dort die Belegung ist.
     
  12. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,638
    Zustimmungen:
    1,051
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,
    hab ich ebenfalls, und dort funktioniert sie schon seit 7J.
    Was dir jetzt nicht mehr hilft, ist meine grundsätzliche Vorgehensweise, seit ich im T5.1 die erste RFK verbaut habe. Man schließt provisorisch alle Komponenten an, ohne sie bereits kpl. verbaut zu haben. Da kann man rechtzeitig Fehler entdecken, die nach einem Einbau , nur mit viele Mühe zu reparieren sind.

    die Pinbelegung 18polig sollte m.E. beim RNS und beim RNS 510 identisch sein.

    Ulli
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Original Rückfahrkamera mit RNS 315 T5.2 - Elektrik 13 Okt. 2019
RFK am RNS 315 T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 26 Feb. 2018
RNS 315 original Soundprofil T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 10 Juni 2017
Stecker für Kabelbaum Rückfahrkamera T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 20 Feb. 2017
RNS 315 mit RFK und Mobilfunk Plus (26 poliger Stecker) T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 11 Mai 2016
RNS 315 bräuchte eine Erklärung T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 24 Apr. 2015
RNS 315 Update T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 31 März 2015
RNS 315 aufrüsten (FSE, MediaIn, RFK) im Raum Karlsruhe - wer kennt sich aus? T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 30 Dez. 2013
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden