Standheizung stinkt

Dieses Thema im Forum "T5.2 - California" wurde erstellt von Bully1, 19 Feb. 2013.

  1. Bully1
    Themen-Starter

    Bully1 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Sep. 2005
    Beiträge:
    43
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ronneby
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    21.06.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Original ABT-Chip-Tuning 400 Nm, 170 PS
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Nur 11 - oder sind es nun mehr? ;-)
    Umbauten / Tuning:
    Seikel-Fahrwerk "Desert", ABT-Chip-Tuning 170 PS, 400 Nm, Solarzelle 85W, LED-Licht im Küchenschrank und im Dachstaukasten, vorne drei Zusatzscheinwerfer, elektrischer Motorwärmer, Zuheizer als Motorwärmer, Spurverbreiterung pro Achse 60 mm, Autec Alufelgen schwarz matt mitt BF Goodrich A/T Reifen
    FIN:
    WV2 ZZZ 7HZ CH1 ... ..
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    @RoteZoe
    Ja das ist korrekt. Ich meinte danach ja auch, es sei alles in Ordnung - bis ich den Geruch, in abgeschwächter Form wieder wahrnahm. :-((
     
  2. si-ju

    si-ju Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2011
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    65329 Hohenstein
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AHK abnehmbar, Climatronic, Flügeltüren, Standheizung, GRA, ZZH, Fahrer- und Beifahrersitz drehbar
    Umbauten / Tuning:
    T91, Danhag, Defa, Ladegerät fest eingebaut, RFK, Kühlschränkchen, Bett, Spannungsanzeige für beide Batterien
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH0512**
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Fredi,

    Danke für deine ausführliche Schilderung.
    Nachdem ich die neue Heizung bekommen habe, war alles OK. Jetzt fängt es wieder an zu stinken.
    Da ich demnächst für die Inspektion auf die Bühne muss, wollte ich auch abdichten.
    Womit hast Du die Verbindung zwischen Abgasaustritt der Standheizung und dem Auspuffrohr abgedichtet ?
    Und ist das auf Dauer noch dicht ?
     
  3. Bully1
    Themen-Starter

    Bully1 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Sep. 2005
    Beiträge:
    43
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ronneby
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    21.06.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Original ABT-Chip-Tuning 400 Nm, 170 PS
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Nur 11 - oder sind es nun mehr? ;-)
    Umbauten / Tuning:
    Seikel-Fahrwerk "Desert", ABT-Chip-Tuning 170 PS, 400 Nm, Solarzelle 85W, LED-Licht im Küchenschrank und im Dachstaukasten, vorne drei Zusatzscheinwerfer, elektrischer Motorwärmer, Zuheizer als Motorwärmer, Spurverbreiterung pro Achse 60 mm, Autec Alufelgen schwarz matt mitt BF Goodrich A/T Reifen
    FIN:
    WV2 ZZZ 7HZ CH1 ... ..
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo Jürgen

    Sorry, für die verspätete Antwort - bin nicht so oft im Forum unterwegs. Sende mir nächstes Mal doch lieber eine PM, die bekomme ich als Hinweis in meinen E-Mail-Verkehr :-)
    Zu deiner Frage: ich habe über das Abgasrohr ein Aluminiumröhrchen auf der Länge des Anschlussflansches gezogen (die Schlitze im Abgasrohr zum Flansch sind zu lange, die Bride deckt nicht alles ab und somit kommen dort schon mal Abgase raus. Um den "Original-Schlitz" im Abgasrohr zusätzlich abzudichten, habe ich ihn mit Auspuffdichtmasse ausgefüllt, das Rohr über den Anschlussflasch gestülpt und dann mit der Bride festgeschraubt. Das ist jetzt zu. Des
    weiteren liess ich den Schalldämpfer an allen Ecken und Kanten Hartlöten. Mach mal einen Blastest mit dem Schalldämpfer, du wirst dich wundern, wie der aus allen Löchern pfeift (bei meinem war's so). Du kannst die aber auch mit der selben Masse zuschmieren. Tja, und das weitere ist ja der Abgasschlauch den ich angefügt habe.
    Seither ist kein Abgasgeruch mehr wahrnehmbar. Was ich noch machen werde ist,dem Zuheizer-Abgasrohr auch so ein Abgasschlauch verpassen. Jetzt im Winter wo der Zuheizer mitläuft habe ich immer wieder bei Ampelstopps den Gestank vom Zuheizer in der Lüftung weil der ja von unten schön durch den Motorraum durch die Lüftung angezogen wird, je ja Windrichtung natürlich ;-)

    Berichtest du mir von deiner Aktion?

    Beste Grüsse aus der Schweiz - Fredi
     
    TomLinz gefällt das.
  4. si-ju

    si-ju Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2011
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    65329 Hohenstein
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AHK abnehmbar, Climatronic, Flügeltüren, Standheizung, GRA, ZZH, Fahrer- und Beifahrersitz drehbar
    Umbauten / Tuning:
    T91, Danhag, Defa, Ladegerät fest eingebaut, RFK, Kühlschränkchen, Bett, Spannungsanzeige für beide Batterien
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH0512**
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Fredi,

    danke für deine ausführliche Antwort.
    Habe erst jetzt am Freitag den Werkstatttermin, war also noch rechtzeitig.

    Den Blastest wollen wir auch machen, mal schauen was nötig wird...

    Ich werde dann berichten.
     
  5. cali111

    cali111 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    LKR KEH, Niederbayern
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Volle Hütte - außer Xenon
    Unser VW-Händler hat ne neue Brennkammer verbaut, seitdem stinkt die Mühle nicht mehr.

    Der Grund direkt wird diese aber auch nicht gewesen sein, da die alte keine sichtbaren Beschädigungen hatte.
     
  6. si-ju

    si-ju Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2011
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    65329 Hohenstein
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AHK abnehmbar, Climatronic, Flügeltüren, Standheizung, GRA, ZZH, Fahrer- und Beifahrersitz drehbar
    Umbauten / Tuning:
    T91, Danhag, Defa, Ladegerät fest eingebaut, RFK, Kühlschränkchen, Bett, Spannungsanzeige für beide Batterien
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH0512**
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Fredi (und alle Abgasschnüffler),

    habe mir das Ganze gestern mal angeschaut. Ich finde es unglaublich, wie das aufgebaut ist. Nicht eine Dichtung :eek:

    Beim Testlauf, konnte man schön sehen wie das Kondensat am Auspuffstutzen rauskam. Da waren wie bei dir die Schlitze offen.
    Der Auspufftopf ist auch ein Witz, einfach an den Seiten umgebördelt, fertig. Wie soll das Gasdicht sein?
    Und das Plastikgehäuse ohne Dichtung zusammengesteckt, auch das kann nicht Gasdicht sein.

    Da muss ich mich für meine Aussage weiter oben, dass der Gestank nix mit Windrichtung zu tun hat entschuldigen. So wie das aufgebaut ist, kann es durchaus sein, dass die Ansaugung von Abgasen bei ungünstigen Verhältnissen stärker ist.

    Ich habe also den Auspuffstutzen (Ritze) und die Auspuffecken mit Auspuff-Montagepaste abgedichtet.
    Beim Gehäuse habe ich die umlaufende Nut mit Silikonfett abgedichtet.
    Die Gummischnuddel rechts und links habe ich auch abgemacht und mit Silikonfett wieder eingesetzt.

    Ich denke, das Abdichten des Gehäuses ist wichtig, da man so ein echtes Umluftsystem hat und egal was da unterm Fahrzeugboden rumwabert, nix reinkommt.

    Der Testlauf eben war erfolgreich.:D

    Ich rate jedem mit diesem Problem das Ganze abzudichten, bzw. bei einem Schrauber der noch schraubt, abdichten zu lassen.
    Die Tauschaktionen vom :) beheben das Problem nicht auf Dauer.

    Ich wünsche euch ein schönes, geruchfreies Wochenende
     
    TomLinz gefällt das.
  7. zuendfunken

    zuendfunken Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Okt. 2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Gibt's ne Möglichkeit, dass du mit ein bis zwei Bildern deine Arbeit beschreibst? Hab den Geruch auch öfter und weiß nicht recht, wo ich ansetzen soll...

    Danke sehr,
    zf
     
  8. ext4

    ext4 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Dez. 2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    vorhanden
    Ort:
    Möhnesee
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04.15
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ...illegales VW Zwangs-Update 23T8 - "Produktverbesserung"
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    SOULBOXX www.soulboxx.at
    und jede Menge Klimbim
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    CALIFORNIA BEACH EDITION - LAST ORDER
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    div.
    hallo gemeinde,
    ich habe das "problem" nicht, kenne es aber vom t4 und vom passat,
    wenn die autos "falsch" im wind standen oder es total windstill war bei
    dichtem nebel...
    vg
    m
    wenn biodiesel gefahren kann die standheizung ebenfalls riechen...
     
  9. si-ju

    si-ju Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2011
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    65329 Hohenstein
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AHK abnehmbar, Climatronic, Flügeltüren, Standheizung, GRA, ZZH, Fahrer- und Beifahrersitz drehbar
    Umbauten / Tuning:
    T91, Danhag, Defa, Ladegerät fest eingebaut, RFK, Kühlschränkchen, Bett, Spannungsanzeige für beide Batterien
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH0512**
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo zf,

    Bilder habe ich keine gemacht, braucht man aber auch nicht.
    Wenn die Unterbodenverkleidung ab ist, siehst Du schon was ich meine.
     
    zuendfunken gefällt das.
  10. rams

    rams Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2013
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    678
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diff.Sperre, Offroad Getriebe
    Hi zusammen,
    ich habe auch leichten Geruch im Auto.
    hier nun eine "Anfänger Frage":
    Auf welchen Einstellungen muss das Gebläse vom Bus sein?
    Innenumluft?
    Austritt auf Scheiben.Fussraum oder die"Mittlere"?
    Ich habe eine Luft/Wasserstansheizung von Eberspächer.
    Danke und Gruß
     
  11. meltemi

    meltemi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Apr. 2010
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Hausarzt
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    15.02.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nö!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Extras:
    Sondermodell Europe, Climatronic, Seitenfenster, Kunststoffboden, ParkPilot, Side-Assist, Brandrup-S
    Umbauten / Tuning:
    Hundenetz, Hundedecke, 2 Näpfe ;)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH090XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    California Europe
    Hallo Leute,

    hat jemand von denen, die die LSH freigelegt haben eine Idee, ob dieses Ding von Eberspächer dort irgendwo Platz hätte und kennt dies Ding jemand?

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    LG
    Andreas
     
  12. schmuddel65

    schmuddel65 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Feb. 2014
    Beiträge:
    2,347
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    1,173
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wir produzieren den Brennstoff für eure Dicken
    Ort:
    Nationalpark Unteres Odertal
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    AHK, Solar, VCDS, ...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH12...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Ich denke mal, den Kat setzt man ans Ende des Auspuffs. Der liegt frei zwischen Plastikverkleidung und "großem" Auspuff. Kannst du dir selber ansehen.
     
  13. si-ju

    si-ju Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2011
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    65329 Hohenstein
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AHK abnehmbar, Climatronic, Flügeltüren, Standheizung, GRA, ZZH, Fahrer- und Beifahrersitz drehbar
    Umbauten / Tuning:
    T91, Danhag, Defa, Ladegerät fest eingebaut, RFK, Kühlschränkchen, Bett, Spannungsanzeige für beide Batterien
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH0512**
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo rams,

    eine Luft/Wasserstansheizung gibt es nicht.
    Die Zuheizer, sind von Webasto, deshalb denke ich, dass Du eine LSH hast. Der sind die Einstellungen der Fahrzeugheizung völlig egal.

    Lies dich hier mal ein bisschen ein und wenn Du weißt was Du hast, kannst Du gerne nochmal fragen.
     
  14. meltemi

    meltemi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Apr. 2010
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Hausarzt
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    15.02.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nö!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Extras:
    Sondermodell Europe, Climatronic, Seitenfenster, Kunststoffboden, ParkPilot, Side-Assist, Brandrup-S
    Umbauten / Tuning:
    Hundenetz, Hundedecke, 2 Näpfe ;)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH090XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    California Europe
    Ich habe nochmal eine Frage an die, die abgedichtet haben:

    Wie entferne ich die Innenverkleidung korrekt und ohne Beschädigung? Ist die geklipst? In welcher Reihenfolge ziehe ich woran? Habe keine Lust, dass nachher etwas verbogen ist und klappert...

    Danke!
     
  15. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2012
    Beiträge:
    4,059
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2,474
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    BB, Sifi, Leo
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, 506.01, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF, Auflastung auf 3,3 To.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    Spaßmobil: "VW Golf 7 GTI facelift PP
    Hallo,

    seit ich den Ultimate Diesel tanke stinkt meine LSH überhaupt nicht mehr! Es muß mit dieser Bio Plörre zusammenhängen.
     
  16. si-ju

    si-ju Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2011
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    65329 Hohenstein
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AHK abnehmbar, Climatronic, Flügeltüren, Standheizung, GRA, ZZH, Fahrer- und Beifahrersitz drehbar
    Umbauten / Tuning:
    T91, Danhag, Defa, Ladegerät fest eingebaut, RFK, Kühlschränkchen, Bett, Spannungsanzeige für beide Batterien
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH0512**
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo meltemi,

    welche Innenverkleidung meinst Du ?

    Innen habe ich gar nichts abgebaut. Die Heizung ist doch unterm Fahrzeug.
     
  17. meltemi

    meltemi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Apr. 2010
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Hausarzt
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    15.02.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nö!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Extras:
    Sondermodell Europe, Climatronic, Seitenfenster, Kunststoffboden, ParkPilot, Side-Assist, Brandrup-S
    Umbauten / Tuning:
    Hundenetz, Hundedecke, 2 Näpfe ;)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH090XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    California Europe
    Hallo Jürgen,

    ich muss zugeben, dass ich mich nicht unters Auto gelegt habe. Irgendwie hatte ich gehofft, es handelt sich um die Abdichtung des "inneren Luftkreislaufs" der LSH (also von Beifahrertür bis zum Austritt in der B-Säule. Nun glaube ich aber verstanden zu haben, dass die "andere Seite" der LSH abzudichten ist. Muss ich dann die dreckig-nassen Plastikteile rechts unter dem Wagen abfummeln? Bäh... Da bleibt wieder nur halb auf hohem Kantstein parken und ab in die Pfützen...
     
  18. si-ju

    si-ju Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2011
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    65329 Hohenstein
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AHK abnehmbar, Climatronic, Flügeltüren, Standheizung, GRA, ZZH, Fahrer- und Beifahrersitz drehbar
    Umbauten / Tuning:
    T91, Danhag, Defa, Ladegerät fest eingebaut, RFK, Kühlschränkchen, Bett, Spannungsanzeige für beide Batterien
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH0512**
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Der Kantstein sollte doch schon etwas höher sein. ;)

    Als geübter Bodenschrauber geht das wahrscheinlich schon. Die Quälerei würde ich mir aber nicht antun.
    Lieber in die Mietwerkstatt, oder zum freien Schrauber.
     
  19. v160er

    v160er Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Feb. 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lindau
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Climatronic
    Luftstandheizung
    Hallo zusammen und vielen Dank an die vielen aktiven hier im Forum!

    Als T5.2 fast schon geplagter bin auch von der stinkenden LSH nach dem starten selbiger betroffen, obwohl mein :) bereits die Standheizung getauscht hat. Da unser Cali noch in der Garantie ist (und wir überlegen, aufgrund der ganzen Problem, de wir bisher hatten, die Garantieverlängerung zu beantragen) werde ich das Beispiel mit dem "Abdichen" des Umluftsystems mal mit meinem :) besprechen. Mal sehen, was der dazu sagt. Werde dann berichten, da es ja hier evtl. noch von Interesse ist.

    Viele Grüße aus dem Süden

    André
     
    WolfsBurger gefällt das.
  20. powerdroid

    powerdroid Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    08/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California (Europe)
    Extras:
    Leder-/Licht-/Chrom-/Safetypaket
    Dem kann ich nur beipflichten!
    Bei mir wurde zwar der Austausch vorgenommen, aber nach ca 1/2 Jahr fing das Gemuffel wieder an.
    Ich starte jetzt die Heizung schon 1h bevor ich sie benötige (z.B. auf der Hinfahrt ) und habe dann deutlich weniger Geruchsbelästigung.
    Wind ist auch immer ein Problem, vor allem wenn er aus der gegenüberliegenden Seite der Schiebetüre kommt...
    Bin mal gespannt wie das beim T6 wird.
    Ich werde ab Oktober berichten...Hoffentlich positives :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Luftstandheizung stinkt T6 - Mängel & Lösungen 30 Nov. 2016
Lüftung stinkt T5 - Tuning, Tipps und Tricks 7 Okt. 2014
Standheizung im T 5.2 Cali stinkt T5 - News, Infos und Diskussionen 20 Okt. 2010
Climatronic stinkt T5 - Mängel & Lösungen 6 Apr. 2009
heizung stinkt!!! T5 - Mängel & Lösungen 13 März 2009
Zuheizer stinkt T5 - Mängel & Lösungen 10 Dez. 2008
Es stinkt! T5 - News, Infos und Diskussionen 11 März 2008
wischwasser stinkt T5 - Mängel & Lösungen 8 Sep. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden