Störgeräusch RNS 510

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon" wurde erstellt von Fluchtwagenfahrer, 24 Juni 2019.

  1. Fluchtwagenfahrer

    Fluchtwagenfahrer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    CAD-Konstrukteur
    Ort:
    Unterschleißheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Servus @ all,

    bitte steinigt mich nicht, aber ich finde leider nichts zu meinem Problem, und zwar habe ich seid Februar ein Problem was sich in den letzen Wochen deutlich verschlimmert hat (vermutlich wegen den höheren Temperaturen jetzt in Kroatien und auch hier in Muc) und zwar habe ich eine Art Fehlsignal auf den Lautsprechern (bild ich mir ein, da es sich Elektrisch anhört, ich es aus dem linken Armaturenbrett Lautsprecher höre und mein Beifahrer sich einbilden es käme von Ihrem rechts, mal lauter mal leiser mal garnicht :-/ wenns ist, ist es eine Sekunde lang eine art dumpfes "Bröööbbb" Geräusch was aus den Boxen kommt. Und leider nicht direkt Reproduzieren lässt. (Nein an der Kohlensäure im Diesel liegts hoffentlich nicht) ;-p

    Nicht direkt beutetet: vermehrt tritt es bei wärmeren Temperaturen auf und dann auch erst nach guten 20-30min und ich bilde mir ein im Stau auch deutlich schlimmer. also beim "langsamen Rollen" allerdings nicht ausschließlich, bei 120 kommt es auch vor nur seltener. Kupplungsbelastung hatte ich vermutet nur Kupplung rutscht nicht durch, und es kommt wie gesagt auch komplett ohne Kupplung vor und ohne Lastwechsel.

    Ich weiß eine Ferndiagnose ist so echt schlecht, aber ich denke wer das Problem hat, oder kennt weiß was ich meine. und hatte hats elemenieren können.

    Für den Tip das ich doch mal zum Freundlichen fahren sollte, bedanke ich mich schon im voraus, weil da war ich schon: allerdings muss ich sagen das ich und meine Wanderdüne eine Hassliebe entwickelt haben und sie es aufm Weg hinzu gemacht hat aber als der Werkstatttyp neben mir mitgefahren ist nicht EINMAL das "Fehlsignal" ausgespuckt hat. und kennen tun die das Problem auch nicht und ich müsste ihn dalassen, wie lange sie aber brauchen wüsste er nicht :-/ vorteil bei der Aktion war aber das sie beleidigt war und heimzu auch ruhe gegeben hat :-p

    Ach bei Stop and Go offenem Fenster lauschen obs evtl. doch ein Turbo oder Kupplung oder sogar vom Lenkgetriebe ist , kommt das Geräusch auch wieder vom Innenraum. und vorne ists die normale Geräuschkulisse.

    Veränderungen die nicht Serie waren sind 2te Batterie (4 Wochen verbaut), und ein Subwoofer Verstärker (9Monate Verbaut), der über einen High-Low-Level Abgriffe für die hinteren Lautsprecher seine Signale bekommt.

    ABER dieser war die letzten Wochen komplett aus (Campingbetrieb) und steckt dort auch schon seit Sep.2017.

    Radio "nur" ausschalten das nur die Uhr angezeigt wird bringt leider auch keine Abhilfe.

    Fehler Analyse deckte zwar Fehler auf aber das Steuergerät "Radio" war fehlerfrei. (Fehler würde ich hier erstmal hier raus lassen die haben eher was mit der Elektrik zu tun und bekommen Ihr eigenes Thema. da eher was mit Anhänger zu tun)


    Naja langer Text kurzer sin, Kennt das Problem jemand? liegts am RNS 510? kommt das ei dem Computerunterstützten auto von ganz woanders her? oder muss ich echt jetzt mal die Sicherungen vom Navi und Radio ziehen um weiter zu suchen?

    Danke schon mal und schönen Tag dann noch.

    Andy
     
  2. Fluchtwagenfahrer
    Themen-Starter

    Fluchtwagenfahrer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    CAD-Konstrukteur
    Ort:
    Unterschleißheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    So durch Zufall bin ich gerade auf ein Video gestoßen wo das Problem beim N75 Ventil lag. Zumindest ist es in dem Video genau mein Geräusch. Eben gleich die zwei N75 Ventile bestellt und am WE dann mal schauen ob es die Ventile tatsächlich waren.. Kann ich hier die Eigenen Beiträge nicht selber löschen?

    Schönen Tag noch

    Andy
     
  3. Fluchtwagenfahrer
    Themen-Starter

    Fluchtwagenfahrer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    CAD-Konstrukteur
    Ort:
    Unterschleißheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Falls jemand über die suche über den Beitrag stolpern sollte, kann ich nur mitteilen, JA das Elektronische Brööb Geräusch ist NICHT Elektronisch und kommt tatsächlich vom N75 Ventil und nicht vom Radio :-/

    Sucht dann einfach im Forum nach "muuh" oder "N75" da findest ihr dann die Lösung des Problems. und auch ein Video mit dem Ton.


    Also dann Schönen Tag noch

    Andy

    P.S.: von mir aus kann man den Beitrag auch Löschen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Was ist ein RNS 510 Wert T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 27 März 2019
RNS 510 ersetzen T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 7 Okt. 2018
RNS 510 T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 3 Mai 2013
RNS 510 T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 3 März 2013
Welches RNS 510 T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 25 März 2011
RNS 510 T5 - News, Infos und Diskussionen 13 Aug. 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden