T5.1 140PS Comfortline - Reparaturkosten

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von jk85774, 23 Mai 2019.

  1. jk85774

    jk85774 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    4 2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Hallo allerseits,
    Ich lese schon etwas länger mit da ich ebenfalls ins Hotel California einziehen möchte.

    Mir wurde eine T5.1 Comfortline mit der 140PS Maschine und DSG für 19T Euro im Bekanntenkreis angeboten, allerdings bereits 260T km auf der Uhr. Ist aber durchgängig scheckheftgepflegt.

    Einige Dinge werden aber nach Durchsicht der Unterlagen wohl kommen und wollte eure Erfahrungswerte hierzu.

    1. Bremsscheiben komplett
    2. Der Stoffbalg sieht nicht mehr so gut aus, würde ich gerne tauschen
    3. Achsmanschetten könnten wohl auch demnächst kommen
    4. Der RCBR Austausch wurde durchgeführt, dennoch gibt es manchmal leichten Wassereintritt der scheinbar nicht in den Griff zu bekommen ist.
    5. Das DSG läuft problemlos, Ölwechselintervalle wurden eingehalten, aber was kostet mich im Worst Case ein Austausch?

    Vielen Dank schon mal
    JK
     
  2. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Scheiben und Beläge komplett 500-700 freie Werkstatt.
    Zeltbalg mit Frontöffnung 3 Fenster EUR 505 bei VW. Montagkosten?

    Wenn vorne Wasser eintritt und es nicht an verstopften Abläufen liegt wäre ich vorsichtig.
     
  3. jk85774
    Themen-Starter

    jk85774 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    4 2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Danke Hugendubel,
    Ich hab mich schon wund gelesen am Thema... Scheinbar gibt es ja unterschiedliche Lösungen, aber mir ist noch nicht ganz klar welche davon in einem finanziell tragbaren Rahmen (für mich -2.000Euro) relevant wären.

    Schläuche kontrollieren und Verstopfungen beseitigen wird ja auch ein nicht sonderlich begabter VW Mitarbeiter hinbekommen. In die Glaskugel geschaut, was ist das WC Szenario bei sowas?

    Den Stoff kann man selbst wohl nicht montieren, hatte da was von 4 notwendigen Fachkräften gelesen.
     
  4. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Schlauch spülen kannst du selbst. Nur wenn die defekt sind oder nicht mehr zusammen sind muss meines Wissens die Verkleidung an der A Säule ab.

    RCBR Reparatur solltest du bei VW anfragen. Ich kenne den Preis nicht.
     
  5. Tachelor

    Tachelor Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juni 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Prozessingenieur in der Medizintechnik
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    15.05.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Umbauten / Tuning:
    Durch Vorbesitzer: Transporter-Umbau auf T5 California Comfortline mit original T5 California-Teilen (BJ 2005).
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ8H158XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HK
    T5.1 Comfortline mit der 140PS Maschine und DSG passt nicht. Was genau ist es denn? T5.1 gibt es nicht mit DSG und auch nicht mit 140PS. Redest du von einem T5.2 California Comfortline? Da ist 19 t€ ein guter Preis.
     
  6. Tachelor

    Tachelor Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juni 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Prozessingenieur in der Medizintechnik
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    15.05.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Umbauten / Tuning:
    Durch Vorbesitzer: Transporter-Umbau auf T5 California Comfortline mit original T5 California-Teilen (BJ 2005).
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ8H158XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HK
    Habs jetzt in deinem Text gelesen. Hotel California. Alles klar.
     
  7. jk85774
    Themen-Starter

    jk85774 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    4 2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Ich meine T5.2, kann leider den Text bzw. die Überschrift nicht lesen
     
  8. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Na ja, als 5.2 ist der wirklich preiswert. Da kannst du auch 5-10 reinstecken. Bulli fahren und reparieren ist leider nicht preiswert. Ist der Frischwassertank dicht?
     
  9. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Was würde sonst an Motor, Anbauteilen, Fahrwerk gemacht oder getauscht?
     
  10. jk85774
    Themen-Starter

    jk85774 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    4 2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Also Motor wurde noch nicht gemacht, Anbauteile wohl auch nicht. Fahrwerk ist das erste.
     
  11. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    20,869
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,236
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Was ist das Auto denn für ein Baujahr?

    Der Preis hört sich für einen California erst mal gut an.

    Gruß, Marcus
     
  12. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,226
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    22,276
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Na ja, das Ding ist vermutlich knapp zehn Jahre alt und hat über eine Viertelmillion Kilometer runter. Der Stoffbalg gammelt, das Dach ist undicht, Probleme am RCBR.

    Bremsen vorne und hinten. Wenn die Achsmanschetten fällig sind kann man vorne unten gleich alles machen, Koppelstangen, Gummis, Domlager, und die Dämpfer sind bestimmt auch ausgenudelt.

    Der DPF, wenn es noch der erste ist, läuft auch schon auf der Zielgerade.

    Wurde immer alle 60000 km der Ölwechsel an DSG und Haldex vorgenommen?

    Ist der Zahnriemen schon neu? Im Rep-Satz ist die Wapu nicht dabei, wurde die mit ersetzt?

    So günstig sind die 19000 auch wieder nicht, wenn man die Angelegenheit mal nüchtern betrachtet.
     
    jk85774 gefällt das.
  13. jk85774
    Themen-Starter

    jk85774 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    4 2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Was kosten denn diese Reparaturen in etwa?

    Ich will mich von den 19 eben nicht blenden lassen. Abzuwiegen ist ob ich für 10.000Euro ein wesentlich weniger Repararturbedürftigen Wagen bekomme.

    Wartungsintervalle sind alle nach VGA vorgaben gemacht. Von Wasserpumpe habe ich nichts in den Rechnungen gelesen.
     
  14. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Vielleicht würden sich beide Seiten bei einem Geschäft unter Freunden besser fühlen wenn man einfach eine Werkstatt, TÜV oder Dekra draufschauen lässt und sich die Kosten dafür teilt.

    Einen besseren Cali für 10.000?
     
  15. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,226
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    22,276
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das ist das Nächste. Handle nie mit Bekannten und Verwandten. Eiserner Grundsatz.
    Er meint +10000, also 29000 EUR.

    Der Zahnriemen müsste dann im Serviceheft stehen. Der ZR-Rep-Satz mit den Riemen, Scheiben, Rollen und die Wapu ist nicht teuer, aber die Arbeitszeit lupft das bestimmt an die 1000 EUR, die Motorstütze muss dazu weg.

    DPF und KAT kosten für den 4Motion beim VW-Fritzen nur die Teile 1600,--, zuzügl. AZ, das jubeln die dann schon auf 2000 EUR.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Mai 2019
  16. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    @hjb

    Bitte zitiere mich richtig! Nach 19000 Beiträgen solltest du wissen wie das geht. Danke!
     
  17. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,226
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    22,276
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hab´s gerichtet, war keine Absicht, sorry. Hier in diesen engen Tälern ist noch nicht richtig hell ;).

    :danke: für den Hallo-Wach-Ruf.
     
  18. jk85774
    Themen-Starter

    jk85774 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    4 2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Ja genau, da fehlte ein + ...

    Könnte man zusammenfassend sagen:?

    • wenn nichts wesentliches zu machen wäre, sind 19T ein Schnäppchen
    • Wenn ich 6T reinstecken muss, ist der Preis im Marktwert
    • Wenn 10T zu versenken sind, dann werde ich einen besseren finden


    Es wurde laut Rechnung Zahnriemen, Kühlmittelpumpe und Umlenkrolle ein und ausgebaut. Dazu einen Spannrollen aus- und eingebaut. Es steht ein Reparatursatz 03L198119F dabei

    Es ist kein 4motion, aber danke dann muss ich da also auch nochmal 2.000Euro einkalkulieren
     
  19. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,226
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    22,276
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Sehr gut, dann ist das schon erledigt :pro:.
     
  20. jk85774
    Themen-Starter

    jk85774 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    4 2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Vielen Dank für eure Hinweise und tips. Habe den Wagen erworben und freu mich auf den Wagen und das Forum. Ich werde mich und den Wagen demnächst noch ausführlicher vorstellen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kaufberatung T5 Comfortline 140PS/ T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 6 Okt. 2015
Kaufberatung: T5.2 Multivan Comfortline 2.0 (140PS) T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 5 Mai 2015
Ein T5.1 oder ein T5.2 california comfortline T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 3 Juni 2014
T5.1 mit 2.5l (131PS) oder T5.2 mit 2.0l (140PS) T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 9 März 2014
Kaufentscheidung T5.1 comfortline, MJ2009, 240tkm T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 22 Dez. 2012
Kauf T5 California Comfortline 140Ps Automatik Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 10 Juli 2012
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden