T5.1 Verkabelung an Zweitbatterie verursacht Kabelbrand bzw. Kurzschluß

Dieses Thema im Forum "T5 - Elektrik" wurde erstellt von GALY, 13 Juni 2019.

  1. GALY
    Themen-Starter

    GALY Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2017
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabstedt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.05.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Jetzt wo du es sagst, finde ich auch, dass es wie nachträglich aussieht.
    Der Gutachter war Dienstag da und hat noch die letzte HU angefordert, sowie Serviceheft und die letzren Reparaturrechnungen.

    Bisweilen noch keine Antwort.

    Meine Frau hat persönlich zu hören bekommen, genaueres kann man nachher erst in der Werkstatt sagen.

    -

    Tatsächlich wollen wir in 2 Wochen damit in den Urlaub. Also es kommt auf jeden Tag an.
    Ich bin kurz davor, selbst alles frei zu legen.

    -

    Ausgestattet war er schon immer mit Zweitbatterie und der Vorbesitzer hat alles in der Werkstatt machen lassen.
    Also rein theroetisch kann da niemand nachträglich etwas reingepfuscht haben.
     
  2. GALY
    Themen-Starter

    GALY Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2017
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabstedt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.05.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Das Gutachten ist da.
    Wider erwarten, ein Totalschaden.

    Der Wert des T5 ist mit nur 9.900€ ziemlich gering finde ich.
    Die Reparaturkosten belaufen sich auch auf knapp 9.900€.
    Restwert sind 1.600€.

    Welche Möglichkeiten habe ich jetzt?
     
  3. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,359
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,780
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Überlegen ob du "DEN" Bus behalten willst. :confused:
     
  4. GALY
    Themen-Starter

    GALY Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2017
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabstedt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.05.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Also wenn ich ihn behalte bleibt nur die Auszahlung über abgezogen Restwert, oder?
     
  5. Minky

    Minky Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2019
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ Serviceassistent/Serviceberater
    Ort:
    Haren
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    23.09.2003
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Seat Leon 2.0TDI PD 140PS BMM - aktuell 300.000km 1. Trb, Kplg, Gtrb, PD-E - KW V3 - Supercopa Body
    nein!
    Du kannst reparieren lassen, bis zu dem Wiederbeschaffungswert muss dir die Versicherung dann die Rechnung erstatten (abzgl. Selbstbeteiligung) Alles was darüber hinaus geht, geht auf deine Kappe. Heißt wenn es 9.932€ Reparaturkosten sind, zahlt deine Versicherung die 9.900€ - SB und du die restlichen 32€ + SB. Das ist ganz wichtig und weiß fast keiner!!!

    Ich hatte vor kurzem diesbezüglich eine Infoveranstaltung bei Kaskoschäden von einem versierten Anwalt von unserer Arbeit aus, wo wir diese goldene Info mitbekommen haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juli 2019
    first-MV gefällt das.
  6. franz5744

    franz5744 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Technischer Beamter AD
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H128666
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Astra K 1,4ST - Porsche Boxster 2,7 - KTM RC8 - Suzuki XF 650
    Und wenn du auszahlen lassen möchtest sucht dir die Versicherung noch jemanden der dir mehr für das Auto bietet und das wird dir dann nochmal abgezogen?(
    (Ist mir so gegangen)
     
  7. T2-Fahrer

    T2-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Apr. 2007
    Beiträge:
    1,201
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Blechschäden
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    Sept. 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöööö
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    OCEAN Edition, AHK, verstärkte Stabis, Multifunktionslenkrad, Ersatzrad, Markise, PDC, ACC 160
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hier muss ich mal widersprechen !

    Es gilt der im Gutachten vom Sachverständigen festgelegte Restwert. Hierauf muss sich ein Laie verlassen können. Punkt.

    Das Guatchten wurde in diesem Falle ja sogar von der Versicherung in Auftrag gegeben, da es ein Kasko-Wagnis war.

    Gruß T2-Fahrer
     
  8. franz5744

    franz5744 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Technischer Beamter AD
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H128666
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Astra K 1,4ST - Porsche Boxster 2,7 - KTM RC8 - Suzuki XF 650
    Der Meinung war ich auch.
    Der Gutachter stellte bei mir wirtschaftlichen Totalschaden fest (DEKRA).
    Der Schaden war geringer als der Vorwert des Fahrzeuges aber mit dem Restwert somit überschritten.
    Der Gutachter holte 3 Angebote von Händlern ein. Das höchste war 1800 Euro.
    Die Versicherung des Unfallgegners hat darauf mir ein Angebot geschickt von einem Händler in Bochum der 2300 Euro für mein Fahrzeug bezahlen würde. Da ich nicht Verkaufen wollte hat die Versicherung den zu überweisenden Betrag um 500 Euro gekürzt. Meine Anwältin meinte dazu das wäre rechtens:(
     
  9. GALY
    Themen-Starter

    GALY Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2017
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabstedt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.05.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Also den Wiederbeschaffungswert hat der Gutachter relativ gering angesetzt (9000€), aber auch nur, weil ich schon vieles aus dem Bus ausgebaut hatte damit es dem Brand bzw. dem Geruch nicht zum Opfer wird.
    Er bietet an den Bus nachzubewerten und den Wert auf 12-13000€ zu setzen, allerdings muss es den Bus dann auch neu von der Restwertbörse bewerten lassen.

    Das höchste Angebot lag hier jetzt bei 1660€ was natürlich kein Geld für den Bus ist.

    Diese Summe ziehen sie mir nun ab, abzgl. SB 150€ wenn ich auf Totalschaden abrechne.
    Die Reparaturkosten werden bis zu 130% gezahlt, wobei der Gutachter auch sagt, der Betrag der Reparatur steht noch nicht genau fest, da Folgeschäden erst später erkannt werden.

    Für uns wäre es nur ein Glücksspiel den Bus evtl. auf 12000€ bewerten zu lassen und dann aber Restwert 2500€ abgezogen zu bekommen.
    Macht unterm Strich nicht sehr viel aus und wiegt das Risiko m.E. nicht auf.

    Wie sehr ihr das?
     
  10. besserspätalsnie

    besserspätalsnie Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ex-Forstwirt; jetzt Schreibtischtäter
    Ort:
    Westerwald
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    11.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nee
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    HD Sperre, Climatronic, Sitzheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7X010XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HCA
    Nur interessehalber, was war denn jetzt laut Gutachten die mutmaßliche Ursache für den Kabelbrand/ Kurzschluß? Und was hat das mit den unglaublichen Reparaturkosten auf sich - was wurde denn alles zerstört?
     
  11. T2-Fahrer

    T2-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Apr. 2007
    Beiträge:
    1,201
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Blechschäden
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    Sept. 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöööö
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    OCEAN Edition, AHK, verstärkte Stabis, Multifunktionslenkrad, Ersatzrad, Markise, PDC, ACC 160
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Die 130%-Grenze gilt i.d.R. nur im Haftpflichtfall.

    Hier greift ja die Teilkasko. Zahlt deine Vers. denn bei Teilkasko auch 130 % Rep.kosten?

    Gruß T2-Fahrer
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Platzierung der Servicebatterie T5.2 - Elektrik 18 Feb. 2019
Zweite Batterie nachgerüstet - Airbagkabelbrand?? T5 - Elektrik 6 Juli 2017
Hilfegesuch Einbau Zweitbatterie T5 - Elektrik 3 Juli 2016
Standheizung bzw. WWZH Fehlermeldung "Verbrennungsluftgebläse Kurzschluss nach Masse" T5 - Mängel & Lösungen 16 Jan. 2016
T5.1 Verkabelung von Radio bis hintere Lautsprecher T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 8 Nov. 2015
Zusatz- oder Zweitbatterie (T5.1) T5 - Elektrik 17 Mai 2013
Miteglieferte Leselampe Hella verursacht Kurzschluß T5 - Mängel & Lösungen 12 Jan. 2012
Kabelbrand T5 - Mängel & Lösungen 27 Feb. 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden