T5.2 als Basis zum Camper-Ausbau

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von TechnoBommel, 8 Nov. 2015.

  1. TechnoBommel

    TechnoBommel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2015
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Doktorand
    Ort:
    Dortmund
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo zusammen, bin ganz neu hier.
    Zum nächsten Frühjahr möchte ich endlich einen T5 mit Camper Ausbau haben. Den Ausbau will ich weitestgehend selbst machen, nur das richtige Auto muss her.
    Jetzt habe ich womöglich ein ganz gute Basis gefunden. Die Daten

    T5.2 lang,
    6 Gang 140PS
    EZ 12/2012
    198.000 tkm (ehemaliges Zollfahrzeug)
    Scheckheftgeflepgt,
    komplett Fenster, alle hinten getönt, ein Schiebefenster
    Standheizung, Tempomat, Klima
    hinten eine 3er Sitzbank drin
    für 13.000€

    Wie ich das sehe, müsste dann wohl ziemlich bald der Zahnriemen neu, aber gut. Der Preis ist trotzdem heiß. Einzig über die Laufleistung mache ich mir Gedanken... Aber wird ja wohl bei ca 65tkm pro Jahr ein langstreckenfahrzeug sein. Bin für jede Meinung dankbar :)
     
  2. klingeahm

    klingeahm Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2010
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    selbst und ständig
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    2018 !!!! was lange währt, wird gut
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    lass stecken....
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Edition, LSH, Akustikpaket, RFK, 2er Bank
    FIN:
    oder VIN ???? ach nööö....
    Moin, der Zahnriemen ist bei 210tkm offiziell fällig. Da scheckheftgepflegt sollte eine Abfrage bei VW bezüglich der Service/ Reparaturhistorie machbar sein, dann weisst Du mehr. Ab 160tkm muss der DPF 'beobachtet' werden, wenn der 'voll' ist ist entweder ein teurer Austausch bei VW fällig oder eventuell Freibrennen bei alternativen Anbietern, ich glaube da gab es mal einen Thread hier dazu. Reifen dürften ja auch schon ein/zwei/dreimal neu sein. Hat er vorne zwei Einzelsitze ? Aus meiner Sicht die einzig vernünftige Lösung und Voraussetzung zum Eigenausbau. Viel Glück bei der Entscheidung
    Alfred
     
  3. TechnoBommel
    Themen-Starter/in

    TechnoBommel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2015
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Doktorand
    Ort:
    Dortmund
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Jo der hat Einzelsitze, kann auchmal den Link preisgeben ;)
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  4. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2012
    Beiträge:
    11,609
    Medien:
    2,033
    Alben:
    10
    Zustimmungen:
    9,122
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Montjoie
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA 2.8 to
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
    Tja, im T5.2 Bereich gibt es hier bisher keine richtige Erfahrung mit der Langzeithaltbarkeit der 2.0 Diesel unterhalb von 132 KW!
    Da bist du dann ein Versuchskaninchen. ;)
     
  5. TechnoBommel
    Themen-Starter/in

    TechnoBommel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2015
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Doktorand
    Ort:
    Dortmund
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das hört man doch gerne ;D
    Also in Golf/Touran und Co soll die Maschine ja ganz locker 500tkm (angeblich) abspulen. Ok hier wird nen bissl mehr geschoben... bzw gezogen...

    Hab zum Glück noch nen mx-5, der hat in 10 Jahren ganze 300€ Werkstatt-Kosten verursacht. Habe so meine Befürchtungen, das bald mit dem T5.2 nochzuholen ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T5 2.0 TDI als Camper Basis? T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 10 Dez. 2019
Kaufberatung T5.2 Transporter als Basis für Umbau zum Camper T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 29 März 2018
Basis für Camper 1-2 Personen T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 8 Aug. 2016
T5 trapo als Basis für Camper-Umbau, bitte um Hilfe T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 27 Juni 2016
Basis für WE Camper für 2 Erw. & 2 Kinder Der (Fern-) Reisetaugliche 29 März 2016
T5 Trapo als Basis für Camper-Umbau T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 24 Sep. 2015
Fünften, flexiblen Sitzplatz in T5.2 mit Reimo-MultiStyle Camper-Ausbau installieren Der (Fern-) Reisetaugliche 4 Aug. 2013
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden