T5.2 Multivan/T6 Caravelle

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von Toho, 9 Mai 2019.

  1. Toho

    Toho Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Hallo zusammen, habe schon einiges gelesen hier im Forum und möchte mal eine Einschätzung zu den Preisen der beiden Angebote. Kurz zu uns: wir haben einen Sohn von einem halben Jahr und einen Hund, die in Kombination regelmäßig unsere Kapazitäten im Octavia Kombi voll ausreizen. Da unser Zweitwagen mittlerweile vor einer großen Reparatur steht und wir den jetzt abstoßen wollen möchte ich dann gleich ein Auto nehmen was auch eine zukünftige Familienplanung mit einschließt.

    Wir haben nun folgende Angebote bei uns in der Nähe gefunden die ich ganz interessant finde:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Wichtig war uns, dass wir den Wagen dann auch lange fahren können. Irgendwie sollte das Handy koppelbar sein für Telefonie/Musik und ein Navi für längere Fahrten finde ich auch immer ganz praktisch. Dies ist im T6 natürlich mit der App Connect Funktion noch etwas flexibler.

    Die Unterschiede Multivan/Caravelle werden wir uns vor Ort ansehen, praktischerweise stehen beide beim gleichen Händler. Der Caravelle ist natürlich etwas schlichter von der Innenausstattung und hat die etwas rustikale Beifahrerbank, kostet aber auch deutlich weniger und hat die modernere Technik. Da werden wir entscheiden müssen was uns vor Ort eher zusagt. Übersehe ich irgendwelche negativen Aspekte bei den beiden Fahrzeugen die euch vielleicht abschrecken würden? Passen die Preise etwa oder sollte da noch was drin sein? Worauf sollte ich eventuell besonders achten bei der Besichtigung?

    Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein wenig Hilfestellung gebt.
     
  2. Reini114

    Reini114 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Okt. 2018
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    176
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Menden
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12.12.2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wo für das denn
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Ahk. Elekt Klappe. Beh Frontscheibe uvm
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T6 Trapo 75 kw 12.2017
    Hallo Der T5 ist zu teuer. Der vom T6 gut im Preis Mir persönlich wäre ein Caravelle zu unflexibel . Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden. Du wirst hier Leute finden die auf eine Caravelle schwören.wir fahren seit 26 Jahren Multivan und sind von dem Konzept überzeugt. Aktuell haben wir einen G6 146 kw Dsg. Der beste Bus bisher. Im fahren trennen T5 und T6 Welten
     
    Christian1621 gefällt das.
  3. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,585
    Zustimmungen:
    1,033
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    ich finde die T6 Caravelle gut, die Ausstattung ist wirklich gut, er hat zumindest das H1/H7 Licht (die meisten T6 MV TL haben nur H4), was durchaus gut ist, er hat Euro6 nicht nur 5. Er hat eine abnehmebare AHK, ein ResR und gegenüber dem RNS 510 ist das Discovermedia schon viele besser, BT ist immer dabei, gerade mit app connect, evtl ist ja auch DAB+carconnect mit drin (??). Mach aber bitte eine ausgiebige Probefahrt, nicht nur 10 min, mit allen Betriebszuständen, also auch AB + Landstrasse. Schau bei beiden auf den zustand der Scheibenbremsen gerade hinten sind die Scheiben gerne gammelig (riefig, schlechtes , ungleichesTragbild= gehören erneuert)

    Das Scheckheft sollte lückenlos sein, inbes sollte bei 60.000km ein DSG ÖLwechsel erfolgt sein, wird schon mal vergessen.

    Gruß Ulli
     
  4. Zork66

    Zork66 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2012
    Beiträge:
    484
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    155
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    03.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    WWZH, Reserverad, DAB+, abnehmbare AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH******
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Was mich bei der Caravelle abschrecken würde ist die 2er-Bank vorne, die ist wahrlich grausig im Gegensatz zu den Einzelsitzen, und man sitzt auf dem rechten Sitz gefühlt immer mit der Schulter an der B-Säule, da der deutlich weiter rechts eingebaut ist als beim Einzelsitz.
    Wäre für mich ein no-go für das Auto.
     
  5. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,585
    Zustimmungen:
    1,033
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    wenn sich der TE sich so eine Caravelle ausgesucht hat, wird er erstmal seine Gründe haben.

    Deine Argumente pro + contra Doppelbank teile ich durchaus.

    Ulli
     
  6. SoL2000

    SoL2000 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2019
    Beiträge:
    163
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wolfsburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    28.06.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    GX3 PAD QE9 ZE7 ZI6 ZZ9 Z2A Z4B 1G2 2G2 2P6 3CX 3S4 3Y7 4C2 4E8 4H1 4X7 5BG 6XP 7AL 7VL 7X8 8X4 9WT
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH145xxx
    Da du weitere Familienplanung ansprichst: Die Doppelsitzbank des Caravelle verhindert ein "Ich geh im Stau / zum stillen / etc. Mal schnell zu den Kindern".
    Auch die Dreiersitzbank in Reihe 2 ist deutlich unentspannter, als mit zwei Einzelsitzen. Bei Einzelsitzen können alle einfach rein und gut. Bei der 3er Bank ist immer umklappen - "Ey nicht drängeln" - "Ich muss aber zuerst rein, weil ich außen sitze" angesagt...
    War für mich ein deutlicher Minuspunkt für die Caravelle.

    Davon ab ist der T5 oben überteuert...
     
  7. Alterbullidriver

    Alterbullidriver Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Sep. 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ.-Meister
    Ort:
    Bechtheim
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Moin, im Hinblick auf eine längere Haltefrist mit ? Anzahl Kindern würde ich auch von dem Sitzkonzept der Caravelle abraten. Habe selbst 4 Töchter groß bekommen..im Multivan T3..nur mal so. Mitteldurchgang ist nicht mit Gold zu bezahlen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Multivan Fahrwerk VW T6 in T5.2 Transporter T5.2 - News, Infos und Diskussionen 3 Jan. 2019
T5.2 oder T6 Multivan? T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 27 Dez. 2018
T5.2 Caravelle Bj 2015 2.0TDI 4M Lg. oder T6 Caravelle kaufen? T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 17 Juli 2016
T5, T5.2 ,T6 Multivan oder Trendline oder Caravelle erkennen. T6 - News, Infos und Diskussionen 30 Dez. 2015
Türverkleidung T5.2 Multivan Startline in T5.1 Caravelle T5 - News, Infos und Diskussionen 17 Okt. 2015
T6 Caravelle vs. Multivan T6 - News, Infos und Diskussionen 23 Aug. 2015
T5.2 MJ2010 - Multivan Startline oder Caravelle Trendline - wer ist besser? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 6 Sep. 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden