T5.2 Startline mit Climatic/Zuheizeraufrüstung

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Downloads / Tutorials" wurde erstellt von ulli.bully, 10 Nov. 2010.

  1. Toto78

    Toto78 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2015
    Beiträge:
    5,993
    Medien:
    46
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    5,152
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dummschwätzer-aus-der-Reserve-Locker
    Ort:
    Da, wo du nicht wohnst
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    braucht man das???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperre, Ahk, ZV, Klima....
    Mobicool Q40
    Pedaloc
    MultiControl
    Umbauten / Tuning:
    Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
    Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Amtsschimmel:
    1x T5.1 1.9TDI 62kw, 2x T5.2 2.0TDI 75kw, 1x T6 2.0TDI 75kw, 1x T6 4M 2.0TDI 110Kw
    Dann geh mal zum :D oder zum Webasto-Einbaupartener und staune, was die verlangen...
    Da werden mit Arbeitslohn um 800 Teuros verlangt.
     
  2. Matteo24

    Matteo24 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ja
    Ort:
    Bayreuth
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Hallo, der Knopf geht zum Hin-und Herdrehen. Und dann muß der richtige Heizungstyp eingegeben sein. Mit dem Heizungstyp hing ich bei mir fest. Ich war der festen Meinung den richtigen eingegeben zu haben, aber es lief nichts. Dann hab ich einfach mal nen anderen eingegeben, (der nach meiner Meinung verkehrt war) und siehe da, das Ding lief, und tuts bis heute.
     
  3. Stamper

    Stamper Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Jan. 2008
    Beiträge:
    1,381
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Fluglotse i.R. / Computer / Telekommunikation
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    AHK, Bury CC9060 Music,
    TFL, NSW, WWZH, GRA
    Umbauten / Tuning:
    EFH per FFB, Danhag GSM FB, LED-Rückleuchten, schwarze 3. BL, CH/LH, Auto-Licht
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H135xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H/7J Mj 2006 (6)
    Hallo littlejoe,

    du musst Steuerungsknopf und Sofortstarttaste gleichzeitig für >3 Sekunden drücken. Dann kommst du ins Menü und der Rest ist selbsterklärend.

    VG Peter
     
    ulli.bully gefällt das.
  4. littlejoe

    littlejoe Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2015
    Beiträge:
    11
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2010
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Standheizung, dicke Räder
    Umbauten / Tuning:
    Keine
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC KR
    Hallo Peter,

    vielen Dank. Unglaublich, Dein Hinweis hat schon genügt dass ich mich noch einmal ran gesetzt hab. Einfach den on/off sowie den Drehschalter gedrückt halten führte im Menü weiter. Manchmal ist die Lösung so nah, und doch so fern :D

    Danke vielmals für die Hilfe!
     
  5. littlejoe

    littlejoe Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2015
    Beiträge:
    11
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2010
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Standheizung, dicke Räder
    Umbauten / Tuning:
    Keine
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC KR
    Ah, Peter! Sehe gerade erst Deine Antwort nachdem ich es gefunden hatte :danke:
     
  6. kitecamper

    kitecamper Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2013
    Beiträge:
    224
    Medien:
    24
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Gasschnüffler
    Ort:
    Scheidt
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    01/2010 seit 03/2013 bei mir
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Climatic, PDC hinten, AHK, Einzelsitze vorne, Zuziehhilfe hinten, Zuheizer, WWZH aufgerüstet, RFK
    Umbauten / Tuning:
    Camping Umbau, Drehsitze vorne, Kühlbox CDF 25,
    230V extern, 2. Batterie nachgerüstet, Tisch, Stühle und Hocker vom Cali nachgerüstet, Scheiben foliert, Airsafe, Markise,Trapocave,
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EB 122
    Hallo,
    Erst einmal allen Dank, die hier die guten Anleitungen eingestellt haben. Bei meiner Nachrüstung ist jetzt, ziemlich genau nach 2 Jahren die Eieruhr defekt, kein Sofortstart mehr möglich.
    Ich habe auch ein Modem verbaut und möchte gerne die o.zitierte Variante nachrüsten. Verstehe ich es richtig, dass der Ausgang des W-Bus-Konverters die gelbe Leitung Nr.5 ist und nicht die violette?
    Vielen Dand schon mal
    Gruß Thomas
     
  7. multirider

    multirider Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Dez. 2015
    Beiträge:
    36
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Rentner und Spaß dabei
    Ort:
    52xxx
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    03/15
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Zuheizer, Standheizung Luft, 2. Batterie, Nebelschw.
    Umbauten / Tuning:
    H&R Federn, H&R Stabilisator v+h
    Ronal R42 225/60R17
    Zuheizer mit FB aufgerüstet
    Hallo Leute,

    ich habe heute das bei Link nur für Mitglieder sichtbar. gekaufte "Aufrüstkit T5 man Kl. T91PL" verbaut. Dabei handelt es sich um einen Kabelsatz mit 3 Sicherungen und einem Relais, sowie einem T91 Sender samt Empfänger. Mein Zuheizer ist ab Werk verbaut.

    Dank Hebebühne verlief der Einbau problemlos. Aber trotzdem wollte es nicht funktionieren. Beim Betätigen der FB klackte das Relais, aber sonst tat sich nichts. Die Ursache dafür war eine vertauschte Belegung von Kl. 30 und Kl. 87 am Relais. Diesen Fehler hatte ich schnell gefunden und behoben. Nun läuft zwar der Lüfter, nicht aber der Zuheizer. Erst wenn ich die Zündung einschalte läßt sich der Zuheizer über die T91 ein- und ausschalten. Das heißt ja, das auch die Verbindung vom Empfänger zu Pin 1 am Heizgerät in Ordnung ist und der Steuerbefehl dort ankommt. Muß das Heizgerät evtl. über eine andere Sicherung versorgt werden.

    Zuerst habe ich mal bei M-L-Automobile um Rat gefragt und sie gleichzeitig auf ihre vertauschten Anschlüsse am Relais hingewiesen. Doch dort wurde ich mit den Worten "keine Zeit" abgebügelt. Sehr ärgerlich, aber heutzutage wohl nicht ungewöhnlich.

    Darum frage ich nun mal hier! Wer weiß Rat?

    Gruß Rudi
     
  8. multirider

    multirider Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Dez. 2015
    Beiträge:
    36
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Rentner und Spaß dabei
    Ort:
    52xxx
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    03/15
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Zuheizer, Standheizung Luft, 2. Batterie, Nebelschw.
    Umbauten / Tuning:
    H&R Federn, H&R Stabilisator v+h
    Ronal R42 225/60R17
    Zuheizer mit FB aufgerüstet
    Den obigen Beitrag habe ich wohl in der falschen Rubrik eingestellt und würde ihn gern ändern, aber ich finde keine Möglichkeit ihn zu bearbeiten.

    @admin: Bitte meinen letzten beiden Beiträge in diesem Thread löschen.

    Gruß Rudi
     
  9. Stefansoda

    Stefansoda Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Apr. 2015
    Beiträge:
    38
    Medien:
    19
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutsche Ostseeküste
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Volksbus
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    AUX Adapter, Zweitbatterie, T100 HTM, Orig. ZV Innenbetätigung, Armlehnen
    Umbauten / Tuning:
    Ambilight, 2-Wege Lautsprecher Eton PoW 172, Schlaf- und Wohnbox. F40.
    Hallo Leute,

    ich habe am letzten Wochenende ebenfalls meinen TermoTop C mit der T100HTM versehen. Dazu habe ich alles gemäß dem beigefügtem Schaltplan verkabelt und mich gefreut das es sogar funktioniert (Heizen und Standlüften). Dabei habe ich lediglich die Vorwahluhr (VWU) raus gelassen.

    Nun werde ich noch eine zweite Batterie unter dem Fahrersitz installieren und den Hauptverbraucher (Gebläse) der Standheizung anschließen. Gemäß dem Anschlussplan, muss ich jetzt nur die 30 auf die zweite Batterie legen und habe somit die Versorgung des Gebläses!??? Ist es wirklich so einfach, oder habe was übersehen?:]
     

    Anhänge:

  10. Neiduck

    Neiduck Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2016
    Beiträge:
    372
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Badnerland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 315+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Luftstandheizung, Sitzheizung, Nebelleuchten
    Umbauten / Tuning:
    RFK, MFB selfmade, Zuheizer update Danhag GSM, Küchenblock "Alex", Alus Magma "Tezzo", Kühlbox Indel TB18, Pedaloc, vorne Eton 160.2, Axton DSP, Phönix Gold Subwoofer
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Ne hast nix übersehen :D Der Anschluss des Gebläses an die Zweitbatterie an sich ist das Einfachste.
    Der Aufwand die zweite Batterie zu installieren wird da schon mehr Action bedeuten.
    Da du die T100 bestimmt unter dem Amaturenbrett hast, kannst du gleich mal noch ein 6mm/² Kabel von der FahrerSitzkiste Richtung Amaturenbrett auf das Gebläserelais legen.
    Die Leitung von der Lichtmaschine zur Zweitbatterie wird dir da nicht helfen da die beim abgestellten Fahrzeug vom Trennrelais nicht mehr nutzbar ist.
     
    Stefansoda gefällt das.
  11. Stefansoda

    Stefansoda Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Apr. 2015
    Beiträge:
    38
    Medien:
    19
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutsche Ostseeküste
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Volksbus
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    AUX Adapter, Zweitbatterie, T100 HTM, Orig. ZV Innenbetätigung, Armlehnen
    Umbauten / Tuning:
    Ambilight, 2-Wege Lautsprecher Eton PoW 172, Schlaf- und Wohnbox. F40.
    He Neiduck,

    Danke für die Antwort. Ich hoffe meine Batterie (Banner 80Ah) kommt am Montag und ich kann alles in der nächsten Woche einbauen. Ich werde dann nochmal kurz berichten:).
     
  12. PsyOps

    PsyOps Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Moin Jungs und Mädels.
    Ich bin bei dem Thema Aufrüstung zuheizer nun schon länger am studieren.
    Nun muss mir aber mal jemand auf die Sprünge helfen. Laut VW Unterlagen war bei meinem MV startline Special von 03/2013 der Zuheizer Serie.

    Habe Climatic mit 2. Verdampfer. Aber ich finde keinen Aufkleber über der Zuheizer noch irgendwas in den Unterlagen. Woher weiß der Depp wie ich nun ob der tatsächlich dort ist wo er sein soll und wie er heißt?
    2. Batterie hab ich zumindest schonmal von Werk aus.

    Danke für reichhaltige Antworten zur laienhaften Frage.
     
  13. Neiduck

    Neiduck Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2016
    Beiträge:
    372
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Badnerland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 315+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Luftstandheizung, Sitzheizung, Nebelleuchten
    Umbauten / Tuning:
    RFK, MFB selfmade, Zuheizer update Danhag GSM, Küchenblock "Alex", Alus Magma "Tezzo", Kühlbox Indel TB18, Pedaloc, vorne Eton 160.2, Axton DSP, Phönix Gold Subwoofer
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Fahrertür öffnen und in der Nähe des Schlosses an der Fahrertür selbst ist ein Aufkleber der die Bezeichnung des Zuheizers trägt.
    Hast du auch ne Luftstandheizung wenn du ab Werk ne 2. Batterie hast?

    Solltest du auch ne andere Heizung haben (Luft) dann sind da zwei Aufkleber....
     
  14. PsyOps

    PsyOps Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Und da ist mein problem. Kein Aufkleber.
    Aber laut VW ist beim TDI auch beim startline 2013 der Zuheizer Standard.

    Oder hab ich das ganze missverstanden und der ist nicht Standard? Vergessen wurde der wohl nicht

    Laut Preisliste 2013 ist der Serie. Hab mal den Screenshot angefügt. Aber finden kann ich nichts am Auto.
     

    Anhänge:

    • image.png
      image.png
      Dateigröße:
      97.2 KB
      Aufrufe:
      24
    Zuletzt bearbeitet: 24 Aug. 2016
  15. Meine neue Dicke

    Meine neue Dicke Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2014
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südhessen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    mtm Power auf 140 PS
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Standheizung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Da scheint wohl mal was lackiert worden zu sein und nun fehlt der Aufkleber. Aufkleber für Reifendruck auch?
    Mit VCDS kannste den Zuheizer auch aufspüren. Oder unters Auto und aufschrauben. Oder wartest bis gen Winter geht, da läuft er mit und nach, das hört man dann.
    LG Holger
     
  16. Neiduck

    Neiduck Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2016
    Beiträge:
    372
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Badnerland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 315+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Luftstandheizung, Sitzheizung, Nebelleuchten
    Umbauten / Tuning:
    RFK, MFB selfmade, Zuheizer update Danhag GSM, Küchenblock "Alex", Alus Magma "Tezzo", Kühlbox Indel TB18, Pedaloc, vorne Eton 160.2, Axton DSP, Phönix Gold Subwoofer
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Zuheizer ist Standard...Kein Aufkleber ist komisch.
    Anyway je nachdem ob du nun Aufrüsten willst hast du zumindest schon mal den richtigen Schlatplan zur Hand.
    ich kann dir das Danhag Modul empfehle in der Version 9.2

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    du benötigst noch die Zuleitung zum Zuheizer:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Dann kanns auch schon losgehen.
    Der Zuheizer befindet sich unter der Karosserie in der Höhe vom Fahrersitz.
    Es empfiehlt sich auch gleich noch die Lüfterspannung auf die 2. Batterie zu legen dann wird deine Startbatterie geschont beim Betrieb der Standheizung...
     
  17. PsyOps

    PsyOps Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Lackiert wurde nichts.
    Reifendruckaufkleber ist sichtbar.

    Aber nun kommt es mir gerade. Die Tür wurde nach sechs Monaten komplett getauscht. Dann wurde der Aufkleber vergessen an der neuen Tür.

    Manchmal liegen Lösungen so nah. Danke für eure Denkanstöße. Dann kann ich mich weiter mit aufrüsten beschäftigen
     
  18. PsyOps

    PsyOps Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Laut VCDS ist alles gut und ich habe den Zuheizer, fehlt dann tatsächlich nur der Aufkleber durch den Türen Tausch, mal schauen ob es den als Ersatzteil gibt

    Nun noch eine einfache Frage zu dem Einbau, hat irgendwer ein Bild vom verlegen des Kabels aus dem Bereich Fahrersitz hin zum Armaturenbrett? Ich bin mir gerade nicht sicher wo ich das langziehen soll. Ich werde wohl Standard an die Hauptnachteile gehen, auch wenn die zweite verbaut ist. Ansonsten wäre das ja auch kein großer Aufwand...
     
  19. Neiduck

    Neiduck Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2016
    Beiträge:
    372
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Badnerland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 315+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Luftstandheizung, Sitzheizung, Nebelleuchten
    Umbauten / Tuning:
    RFK, MFB selfmade, Zuheizer update Danhag GSM, Küchenblock "Alex", Alus Magma "Tezzo", Kühlbox Indel TB18, Pedaloc, vorne Eton 160.2, Axton DSP, Phönix Gold Subwoofer
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Na ja das Kabel wird aus der Sitzkiste geführt und du musst die Trittstufe an der Fahrertür ausbauen.
    Anleitungen gibts hier genug, Kabel dann unter dem Teppich entlang an der A-Säule führen. Ferdisch...:D
     
  20. PsyOps

    PsyOps Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS 315
    ja ok, ich schaue mal, der Teppich wirkt Richtung a Säule hoch so eng geklebt auf dem ersten blick. aber wenn das der weg ist dann wird es wohl beschwerdefrei gehen

    ich hatte viel gefunden, aber etwas detailliertere Beschreibungen oder Bilder für den kabelweh vom sitz zum A Brett fehlen mir irgendwie...gibt halt viele Möglichkeiten, aber soll ja schick und gut sein und am besten noch einfach :D jaja, drei dinge auf einmal
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Problem mit Climatic / Heizung T5.2 Multivan T5.2 - Mängel & Lösungen 18 Juli 2014
Welche Climatic ist hier verbaut? MV Startline, BJ2012 T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 21 Aug. 2013
T5.2 climatic WWZH nachgerüstet T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 25 Jan. 2012
WWZH bei T5.2 mit Climatic T5.2 - Elektrik 29 Jan. 2011
Zusatzheizung Thermo Top C / Aufrüsten mit FFB / T5.2 Startline mit Climatic T5.2 - Elektrik 13 Dez. 2010
T5.2 Climatic Aufrüstung zur Standheizung T5.2 - News, Infos und Diskussionen 12 Dez. 2010
Zuheizeraufrüstung T5.2 T5.2 - News, Infos und Diskussionen 8 Sep. 2010
Climatic T5.2 Bedienung des Fahrgastraumes von vorne? T5 - Elektrik 22 Apr. 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden