T5 Austauschgetriebe über Online Getriebehandel, Achtung seid vorsichtig!

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von gordi999, 2 Juli 2019.

  1. gordi999

    gordi999 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    T5 Austauschgetriebe über Online Getriebehandel, Achtung seid vorsichtig!

    T5 Bj. 11/2009, 220.000Km, 96KW

    Werte Community,

    nach einigen Problemen mit meinem Getriebe habe ich mich entschieden, das Getriebe durch ein generalüberholtes Austauschgetriebe zu ersetzen. Das Getriebe habe ich bei einem Onlinehandel mit einem sehr seriös wirkenden Onlineauftritt gekauft. Zitat: "Alle Getriebe unseres Getriebehandels wurden von unseren erfahrenen Mitarbeitern überholt und geprüft. Die Haltbarkeit der überholten Getriebe unseres Getriebehandels ist mit der eines neuwertigen Getriebes zu vergleichen – die Anschaffungskosten betragen jedoch nur einen Bruchteil". Der Getriebepreis war nicht der günstigste im Netz!

    Natürlich bekam ich ein gut gereinigtes und sehr gut aussehendes Getriebe zugesendet. Der Austausch wurde von einer Fachwerkstatt ausgeführt, das ZMS+ Kupplung wurden natürlich auch gleich getauscht. Da die rechte Antriebswelle noch recht neu war, habe ich auch die linke durch ein Neuteil ersetzen lassen. Soweit so gut.

    Nach ca. 20.000KM und weniger als 1 Jahr hatte das Austauschgetriebe im Urlaub einen Schaden. Das Fahrzeug war zwar noch fahrbereit, aber an eine Rückfahrt war nicht zu denken. Ich habe den ADAC angerufen um den Wagen erst mal von der Autobahn runter zu bekommen. Nach meiner eigenen Schadensanalyse und der Nachfolgenden durch den ADAC war klar, wir können nicht weiter fahren und nach Hause fliegen. Nach dem ich zu Hause angekommen war, habe ich dann den Onlinehändler angeschrieben, den Fall geschildert und natürlich Gewährleistungsansprüche angemeldet.

    Dann ging es richtig los! Außer Vorwürfen wie: Die Fachwerkstatt sei keine zertifizierte oder die Anbauteile (Meyle, LUK usw.) sein schuld an dem Getriebeschaden. Außer der Aufforderung, die Sache doch meinem Anwalt zu übergeben habe ich bis heute nichts bekommen, keinen Prüfbericht oder irgendwas anderes. Mir wurden aber auf der anderen Seite viele Fragen gestellt. Solche Firmen haben deutlich mehr juristische Erfahrung wie ihr oder ich. Meine Erfahrung hieraus ist, hätte ich lieber gleich eine seriöse Getriebewerkstatt mit guten Kritiken gesucht! Natürlich kann man nicht alle Onlinehändler über einen Kamm scheren, aber wenn man vorher in den Foren schaut (was ich leider nicht getan habe) kann man die Sache doch etwas besser abschätzen. Einfach mal googeln, ob es da Bilder von der Werkstatt gibt, oder ob es ein personengeführtes Unternehmen ist bei dem der Eigentümer auch mit Namen genannt wird usw.. Natürlich kann oder sollte man vor dem Kauf auch nach Prüfzertifikaten/Einstellprotokollen oder ähnlichem fragen, dann trennt sich schon die Spreu vom Weizen.



    Gruß gordi999
     
    Parasol gefällt das.
  2. Finiss

    Finiss Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2016
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    07/2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Serie
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7SG
    Genau das hat man mittlerweile bei sehr vielen online Händlern. Alles was da so mit Garantie angeboten wird kann man meist in die Tonne kloppen, da die Verkäufer genau wissen dass man da meist selbst rechtlich bei gebrauchten oder überholten Teilen keine Schnitte hat.
     
  3. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    20,812
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    25,730
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Wie soll das gehen? Denke doch mal nach.

    Alt bleibt alt.

    Wenn Du mit 65 Jahren eine neue Hüfte bekommst, ist der Rest von Deinem Gerippe trotzdem immer noch 65 Jahre alt und Dein Leben fängt eben nicht mehr bei 0 an.
     
    Micha2 und Parasol gefällt das.
  4. Finiss

    Finiss Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2016
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    07/2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Serie
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7SG
    Und was ist mit den 65 Jährigen, welche fitter sind als mancher 20 Jährige?

    Im Rennsport werden auch gerne mal Motorblöcke verwendet, von Fahrzeugen die über 100.000km hinter sich haben, weil sich herausgestellt hat, dass diese weniger anfällig für Risse sind, als 0km Blöcke.

    Wenn ein Getriebe ordnungsgemäß überholt wurde, und genau das ist leider meist der Knackpunkt, traue ich diesem ein weiteres Getriebeleben zu.
     
    ProfMerlin gefällt das.
  5. Andreas75s

    Andreas75s Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2019
    Beiträge:
    292
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Konstrukteur
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Das kann schon funktionieren. Wenn wirklich alle beweglichen Teile ausgetauscht werden. Die Frage ist nur ob sich das überhaupt lohnt.
     
  6. Finiss

    Finiss Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2016
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    07/2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Serie
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7SG
    Das ist das eine, ich sehe eher das Problem darin, dass man den meisten online Händlern bei eBay oder sonst wo im Internet einfach nicht trauen kann. Ich kann auch ein defektes Getriebe optisch wie neu aussehen lassen. Defekt ist es aber dennoch...
     
  7. Andreas75s

    Andreas75s Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2019
    Beiträge:
    292
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Konstrukteur
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Ich bin bei solchen Sachen auch eher vorsichtig. Es gibt bestimmt fähige Betriebe die Motoren oder Getriebe zuverlässig reparieren können. Ich bezweifle aber dass diese bei Ebay abhängen.
     
    Finiss gefällt das.
  8. ProfMerlin

    ProfMerlin Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2011
    Beiträge:
    927
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    559
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    a.o. Prof
    Ort:
    bei Heidi und Peter in den Bergen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10.08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RCD200
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9052xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB 105
    Vollkommen korrekt, dass ist ohne weiteres machbar.
    Aber solche Überholungen bzw. Revisionen bekommt man nicht für 1000.- Euro im Austausch.

    Bei den 3 Wellen-Getrieben der R5-Motoren gehen allein an Teilen, wenn die Wellen in Ordnung sind,
    ganz schnell 1400-1500.- Euro an Teilen drauf, dazu die Arbeit von 300 - 400 Euro.
    Kommt noch ne eingelaufene Welle dazu, kommen noch ein paar Hunderter dazu, je nach Welle.

    Aber dann ist das Getriebe wieder top und hält auch entsprechend.

    Gruss
    Prof
     
    Finiss gefällt das.
  9. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,777
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,736
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Das ist immer das gleiche. Egal ob Getriebe, Motor oder Turbolader.

    Die „Garantie“ auf solche Teile abseits von VW ist wertlos.
     
    Finiss gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
2012 angemeldet, seid 4 Wochen T5 Besitzer Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 20 Feb. 2016
Wie zufrieden seid Ihr mit eurem T5? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 28 Okt. 2014
T5-Board ist wieder online Ankündigungen des Teams 23 Feb. 2014
T5 Diebstahl Freiburg Achtung! Fahndungsliste 22 März 2013
Wintercamper achtung: powder-magazin.com wieder online Off-Topic 2 Feb. 2010
T5 Zubehör Online Shops T5 - News, Infos und Diskussionen 26 Juni 2008
Wie seid ihr zu eurem T5 gekommen? T5 - News, Infos und Diskussionen 22 Nov. 2006
Wie zufrieden seid ihr mit Eurem T5 T5 - News, Infos und Diskussionen 22 Jan. 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden