T5 Elektronik Probleme Hausgemacht ???

Dieses Thema im Forum "T5 - Elektrik" wurde erstellt von Dentmen, 25 Sep. 2010.

  1. der E

    der E Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dez. 2007
    Beiträge:
    136
    Medien:
    19
    Alben:
    4
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    E / STEIN&LAMPEN&DESIGN
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ni nötig
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    BiXe, AHZ, =-=, elt. Diffsp, HZG, Zielsucher
    Umbauten / Tuning:
    230V für ***
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H08....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMC05
    AW: T5 Elektronik Probleme Hausgemacht ???

    Hallo Dentmen,
    die Geschichte mit der Technik und deren Stand sieht VWN eigentlich anders. Weil
    Zitat ON "Wir bauen Autos nach dem Stand der Serie" Zitat OFF- ist es eben nicht Stand der Technik. Ich konnte mich davon an meinem T5 recht intensiv überzeugen. Der nette Herr vom Ausendienst, der eigens wegen meiner Probleme angereist war lächelte mich milde an, und verschwand nach einem einstündigen Gespräch wieder.
    Wenn ich nun die Bilder des Kabelbaumes sehe wird mir nur noch übler. Sehr beruhigend ist in solchen Momenten immer den Briefverkehr mit VWN zu lesen ..."Sehr geehrter Herr xyz,
    danke, dass Sie sich an uns wenden. Es tut uns leid, dass Ihnen Ihr Multivan Grund zur Sorge bereitet.
    Sie stimmen uns aber sicherlich zu, dass eine exakte Beurteilung eines technischen Zustands aus der Ferne nicht zu leisten ist."
    das eigentliche Problem was ich hatte wurde übrigens komplett ignoriert.

    zu den hochverpressten Verbindungen kenne ich noch eine Geschichte von HAGER ( Zählerschränke und Schalter ...) die hatten vor Jahren solche Verdichtungen an Leiterenden anstelle von Adernendhülsen, mußten es aber wieder einstellen den Grund kenn ich nicht.

    Mfg.A
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Jan. 2011
  2. Markus-1988

    Markus-1988 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Feb. 2016
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker
    Ort:
    Calw
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    12/2003
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Umbau von Shuttle zu Multivan in Ausführung mit T6 Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB
    Um das Problem dieser Murks Verbindungen zu umgehen, leichter dran zu kommen und die Kabel meiner nachgerüsteten Klimatronic und des MFL anzuschließen habe ich diese Stecker gewählt. Diese gibt es auch unterteilt in 2x 9polig dann z.B. für CAN BUS Anbindungen Ideal. Diese Stecker werden so auch z.B. bei Scania eingesetzt und funktionieren sehr gut und ohne Störungen. Zudem gestaltet sich die Fehlersuche einfacher, da die Leitungen zu jedem STG einzeln geprüft werden können.
     

    Anhänge:

  3. Elf13

    Elf13 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dez. 2016
    Beiträge:
    64
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Zweitbatterie,
    3-Zonen-Climatronic,
    vollw. Ersatzrad,
    Side-Assistant,
    BiXenon
    Umbauten / Tuning:
    abnehm. AHK,
    Bear-Lock,
    ClimAir-Windabweiser,
    Prinzip3-Drehkonsole mit Safe,
    el. ZZH Heckklappe,
    Batteriemonitor für Zweitbatterie
    Hallo Markus,

    Wie heißen diese Stecker denn bzw. wer vertreibt die?

    Danke
    Elf13
     
  4. Duk3

    Duk3 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    @Markus-1988 Die Bezeichnung der Stecker würde mich auch interessieren. Hast du dann den gesamten Can bus Knotenpunkt gelöst und an dem Stecker angebracht? Ich suche aktuell eine einfache Möglichkeit für ein RNS 510 den Komfort Can bus anzugreifen. Da wäre so ein Stecker ja Ideal und ich müsste nicht ans Instrument direkt ran.

    Falls du Bilder von deiner Umsetzung hast wäre ich auch neugierig ^^
     
  5. Markus-1988

    Markus-1988 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Feb. 2016
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker
    Ort:
    Calw
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    12/2003
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Umbau von Shuttle zu Multivan in Ausführung mit T6 Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB
    Hallo,

    Hast du dann den gesamten Can bus Knotenpunkt gelöst und an dem Stecker angebracht? Ja, so habe ich das gemacht.
    Bilder habe ich leider keine.
    Das sind die Stecker: Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Leider habe ich keine Bezugsquelle gefunden. Daher werde ich morgen im Geschäft ET-Nr. und Preise heraussuchen
     
  6. Duk3

    Duk3 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Hey das wäre super, verstehe ich diese Stecker richtig, dass alle Pins über eine Leiterplatte verbunden sind ?
     
  7. Markus-1988

    Markus-1988 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Feb. 2016
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker
    Ort:
    Calw
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    12/2003
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Umbau von Shuttle zu Multivan in Ausführung mit T6 Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB
    Genau so ist es.

    Bei Scania kosten die Stecker ein Vermögen. Ich konnte aber jetzt doch noch was finden:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Und die passenden Pins dazu:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
    kayuwe gefällt das.
  8. Duk3

    Duk3 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Mega nett danke, könntest du vllt noch einmal kurz beschreiben, wo genau der Knotenpunkt des CAN BUS bei dir lag bzw. wie du am einfachsten da dran gekommen bist.
     
  9. Markus-1988

    Markus-1988 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Feb. 2016
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker
    Ort:
    Calw
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    12/2003
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Umbau von Shuttle zu Multivan in Ausführung mit T6 Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB
    Der Knotenpunkt liegt im Fußraum unter der Erhöhung im Bereich der Mittelkonsole rechts.
    Ich habe den rechten Einstieg ausgebaut und dann den Teppich etwas angehoben und die schwarze Schutzverkleidung unter dem Teppich herausgezogen.
     
  10. Dentmen
    Themen-Starter

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,748
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,575
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH, LSH, Dynaudio, Eibach Federn
    Umbauten / Tuning:
    Winter 19 Zoll 255/40 R19
    Sommer 20 Zoll 275/35 R20
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    .....es gibt keine fest definierten Knoten Punkte !!
    Ich habe hier drei komplette Kabelbäume liegen - für mich sieht es so aus, als wie wenn die Kabel bei der Produktion nicht reichen, wird eben ein Knotenpunkt eingebaut.
    Textilband drum > fertig

    Und genau das geben dann später die Probleme.
    Betroffen von dem Murks im Kabelbaum sind aber normalerweise nur die Kabel unter dem Teppich im Fußraum.
    Der Kabelbaum ist allerdings gut 5-6cm dick.
    Es betraf nicht nur die CAN Knotenpunkte, sondern auch dicke 12V Versorgungsleitungen.

    Gruß
    Claus
     
  11. Duk3

    Duk3 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Ja ich würde den Knoten nutzen wollen, um ne Can bus leitung für mein Radio zu ziehen ( Hab leider keine im Radioschacht liegen ....)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Elektronik Problem Hausgemacht? :( T5 - Elektrik 27 Okt. 2019
Probleme in Elektronik: Uhrzeit, Einparkhilfe und Klimaautomatik T5 - Mängel & Lösungen 6 Juni 2015
elektronische Probleme T5 - Elektrik 29 Aug. 2013
T5 Elektronik Probleme T5.2 - Elektrik 27 Juli 2012
elektronisches Fahrtenbuch? Gefahr für den T5? T5 - News, Infos und Diskussionen 1 Nov. 2007
Stand um Elektronik Probleme T5 neuster Generation T5 - Elektrik 3 März 2007
T5 .... Elektronikprobleme - Hausgemacht T5 - Mängel & Lösungen 27 Dez. 2006
Verschiedene Problemen, meistens elektronisch T5 - California 4 Sep. 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden