T6 Multivan 102 PS Haltbarkeit

Dieses Thema im Forum "T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von Bullichris T6, 8 Nov. 2018.

Schlagworte:
  1. Elugluck

    Elugluck Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Jan. 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    Lübeck
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    18.02.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Sinnlos.....Nutzfahrzeug ist kein Porsche
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Wasserzusatzheizung, lauter unnötiger Krimskrams worauf aber das holde Weibe bestanden hat!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5. 2 Kasten lr
    T5. 2 Kombi
    Nun muss ich auch mal meinen Senf dazu geben.
    Hab seit letzte Woche Dienstag meine neue multi Wanne trendline mit 75kw und jetzt die 1000km geknackt. Über Ostern meine Schwester besucht um die Schoße vernünftig ein zu fahren. 650km ohne Probleme fährt sich unspektakulär aber doch sovereign. Von meiner Frau die beiden Leder Sessel in die 2.Reihe geknallt für die Kinder und das ganze dazu gehörige geraffel was man so braucht. Dachte zu erst auch das es wohl anstrengend wird bei dem Gewicht und der Leistung aber mit nichten. Reicht völlig aus. Als Vergleich hab ich die Wanne meiner Frau mit 110kw und DSG
     
  2. Acapulco

    Acapulco Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 März 2019
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    521
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Hallo Leute

    ich habe auch seit kurzem einen gebrauchten 102Ps mit 7000km.
    Ich war auch erst skeptisch mit der Leistung aber nach den Fahrten zum und vom Flughafen mit 4 Erwachsenen und 3 Kindern und dazugehörigen Gepäck bin ich überzeugt. Die Leistung reicht für die Autobahn mit 130 und zügigem Überholen voll aus.
     
    falk204 gefällt das.
  3. Nemo078

    Nemo078 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2016
    Beiträge:
    1,802
    Zustimmungen:
    383
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    am Ende
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nee, fahr Motorrad
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Das nötigste
    Die dicke hat nun knapp 40tkm runter, die Leistung reicht mir in 95% der Fälle.. na mal sehen wie es weiter geht, hol sie ja hoffentlich nachher mal wieder aus der Werkstatt ab..nix wg 100ps, mal wieder VW stand der Technik mit evtl noch Folgekosten je nachdem was der Diesel angegriffen hat
     
  4. BulliFan1305

    BulliFan1305 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2018
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    390
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    1.April 2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Motortuning:
    ---
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Bin 2x für 6 Monate 150 TDI
    6-Gang Handschalter gefahren und
    1x für 6 Monate 204 PS TDI DSG

    Fazit:
    Ich tendiere absolut zum 150PS
    6-Gang Handschalter.

    204 PS sicher geil, schluckt mir aber definitiv zu viel mit meiner Fahrweise. Liegt daran das ich nicht selber schalte und deswegen irgendwie geneigt bin das Gaspedal etwas mehr nach unten zu drücken.

    150 PS sind genau richtig für mich. Ich schalte selber bei 1800U/min bis ca. 2200U/min.
    Fahre viel gechillter und entspannter als mit der 204 PS DSG Schleuder. Gestern Autobahn uns Stadverkehr laut MFA 5,4l Verbrauch.

    102 PS halte ich aber wieder für zu wenig für das Gewicht. Da drück man wahrscheinlich unweigerlich mehr aufs Gas und schaltet später was sicher einen Mehrverbrauch zum 150PS Motor zufolge hat.
     
    robert hauser gefällt das.
  5. Nemo078

    Nemo078 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2016
    Beiträge:
    1,802
    Zustimmungen:
    383
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    am Ende
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nee, fahr Motorrad
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Das nötigste
    Es kommt drauf an wo du wohnst..Brandenburg usw wird 100ps meist nicht ins Gewicht fallen..demnächst mit Anhänger nach bw wird schon manchmal n mehr unter der Haube nicht schaden
     
    Karotti gefällt das.
  6. Heckflosse

    Heckflosse Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2004
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    012017
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    diverse
    Ahoi,
    ob die 102 PS reichen oder nicht, wird in der Regel eher wie eine Geschmacksfrage beantwortet. Faktisch reichen sie auch in BW - es sei denn, man muss sich mit anderen messen und Rennerles veranstalten. Wir haben mit sieben Personen, Gepäck und (Gepäck-)Anhänger mit dieser Motorisierung in den letzten zweieinhalb Jahren große Teile von Europa bereist und dabei u.a. die Alpen locker überquert. Das funktioniert wunderbar unaufgeregt, entspannt und ohne Behinderung des nachfolgenden Verkehrs. Bekanntermaßen ist das größte Manko dieser Motorisierung das nicht verfügbare 6-Gang-Gebtriebe. Trotzdem schlägt dieser Motor alle Verbrauchsrekorde in unserer persönlichen Bus-Historie.
    Für uns ist der Kombi in dieser Ausführung ein wunderbarer Schritt back to the roots nach den ganzen Lametta-behangenen nahezu Vollaustattern als Vorgänger... Aber das ist dann wieder eindeutig im Bereich Geschmacksfrage angesiedelt...

    Grüße
    Matthes
     
    Karotti, unimog2101 und comforliner gefällt das.
  7. Bulli Neuling 2019

    Bulli Neuling 2019 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Hey,
    Wir fahren seit gut einen Monat einen 102PS Bulli, wir sind zu 6 und können uns nicht beschweren. Es reicht völlig aus. Er will sehr sehr früh hochschalten und am Anfang denkt man der hat 6 Gänge aber bei 120-130 km/h merkt man dann das es nur bis 5 geht. Tolles Familienauto und für Ausflüge vollkommen ausreichend. Ca 6,2 li auf 100km
    Grüße aus Ostholstein
    Benny
     
  8. mbra

    mbra Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Nov. 2018
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2019
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Wir haben seit Februar den 84kW Multivan Trendline - die Entscheidung gegen 110kW und DSG haben wir vor allem aus Kostengründen getroffen. Hatte schon etwas Bedenken, dass die Leistung nicht ausreichen könnte und dass vor allem der 6. Gang fehlen würde. Aber nach gut zwei Monaten würde ich jetzt sagen, dass wir richtig entschieden haben. Die Leistung reicht bei gemütlicher Fahrtweise vollkommen aus und mit den 5 Gängen kann ich mich anfreunden. Nur über den relativ hohen Verbrauch von knapp 8 Liter bin ich erstaunt. Auch wenn ich gezielt defensiv fahre, komme ich kaum unter 7,8 Liter.
    @Link nur für Mitglieder sichtbar., habt ihr das aktuelle Modell mit 6dtemp? Wie ich auch nur in die Nähe von 6,2 Litern kommen soll ist mir ein Rätsel...
     
  9. Bulli Neuling 2019

    Bulli Neuling 2019 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Also unser ist nun 3 Jahre und ne Caravelle, Bluemotion....vielleicht weil ein Multivan mehr wiegt? Hab meine ich mal so etwas gelesen....also meine MFA zeigt Durchschnitt ca 6,2li an. Es ist ja ein 70 li Tank und haben nach den Monat das 1. mal getankt und sind ca1000km gekommen.
     
  10. Nemo078

    Nemo078 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2016
    Beiträge:
    1,802
    Zustimmungen:
    383
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    am Ende
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nee, fahr Motorrad
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Das nötigste
    Bei mir fängt der Verbrauch auch bei ca 6,5l an bis...6l sind wie gestern 100bis 120km/h und tempomat..waren beide Klimaanlagen aus und gemütlich fahren, hatte neue küchengeräte von Schwiegereltern im Auto, da fährt man automatisch ruhig ..ruhig und vorraus schauend fahren macht beim 100ps viel aus..
     
    comforliner gefällt das.
  11. FrankKufstein

    FrankKufstein Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2016
    Beiträge:
    938
    Medien:
    11
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kufstein
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    15.Jan 2019
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Umbauten / Tuning:
    Alles Orischinal
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH059xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Auf solche Fantasie Verbräuche möchte ich auch gern mal kommen

    Cali Beach voll, ausgebaut mit Heckträger, 102 Ps:
    Italien Autobahn Tempomat 120, unter 8,5 geht da gar nie nix, meist so um die 9 - 9,5 lt ( nachgemessen )
     
  12. Bulli Neuling 2019

    Bulli Neuling 2019 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Also, vielleicht liegt es wirklich am Gewicht? An die Bereifung? Oder am Kraftstoff...wenn ich mein Ford Focus bei Aral tanke statt bei Shell verbraucht er auch fast 0,8li mehr bei gleicher Fahrweise und die regelmäßige Strecke zum Dienst. Ich denke die Bereifung spielt da auch ordentlich in die Karten....ich hatte bis vor kurzen die originale Bereifung drauf, bin nun auf 255/45/18 umgestiegen und mal gespannt ob der Verbrauch sich verändert...dafür muss ich aber erstmal etwas Strecke fahren....
     
  13. falk204

    falk204 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,391
    Zustimmungen:
    824
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09/05/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Motortuning:
    nie
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    ACC, Climatronic, AHK, ParkPilot+RearView, 7-Sitze, Privacy, DAB+, BM-EffP (-2cm), 16“-Alu
    Auch wenn ich den 150PS und DSG habe ... ich habe auch schon mal bei einer 700km Tour (davon 500km BAB) einen Verbrauch von nachgemessen 6,72l/100km gehabt. Auf der BAB max. 120km/h (mit ACC) wenn erlaubt. Auf dem Rückweg waren es 6,85l/100km.

    Geht schon, aber im Alltag sind es halt deutlich über 8l/100km. Im Übrigen zeigt die MFA immer zu wenig an, nachgemessen ist es immer mehr.
     
  14. FrankKufstein

    FrankKufstein Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2016
    Beiträge:
    938
    Medien:
    11
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kufstein
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    15.Jan 2019
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Umbauten / Tuning:
    Alles Orischinal
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH059xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Aral / BP Ultimate ändert da bei mir auch nix

    Tempomat 100 ... da käme ich vllt. unter 8 lt,

    aber da schlafen einem ja die Zehennägel ein
     
  15. Nemo078

    Nemo078 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2016
    Beiträge:
    1,802
    Zustimmungen:
    383
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    am Ende
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nee, fahr Motorrad
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Das nötigste
    Ultimate bringt auch nix..hab die kleinen Reifen drauf..2,4t und 100ps, da ist chillen hausprogramm..tempomat rein und Musik hören oder den Gedanken nach hängen..zum schnell fahren hab ich andere Möglichkeiten
     
    comforliner, outatime, falk204 und 2 anderen gefällt das.
  16. Bulli Neuling 2019

    Bulli Neuling 2019 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Hallo, ich muss mal etwas fragen...ich möchte sehr gerne mein gelbes Tagfahrlicht gegen LED Tagfahrlicht tauschen. Ich habe mehrere T6 gesehen die das TFL direkt ( innen ) im Scheinwerfer haben. Bei unserem ist es aber unten neben den Blinker. Was sind das für Größen? W21W Glassockel? Kann mir da eventuell jemand einen Rat geben...oder auch LED Leuchtmittel empfehlen? Vielen Dank im Voraus
    Gruß Benny
     
  17. Acapulco

    Acapulco Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 März 2019
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    521
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Guck doch in das Bordbuch da stehen alle Lampen drin.
     
  18. Bulli Neuling 2019

    Bulli Neuling 2019 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Ich habe kein Bordbuch und kein Serviceheft, aber vielen Dank für für den Ping....ich probiere es mal im digitalen Bordbuch von VW......
     
  19. Acapulco

    Acapulco Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 März 2019
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    521
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Serviceheft habe ich auch keins, aber warum hast du kein Bordbuch?
     
  20. Bulli Neuling 2019

    Bulli Neuling 2019 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Ich weiß es nicht...man sagte mir es gibt keins mehr bei diesem Model. Es gibt die Möglichkeit über die FIN bei VW übers Internet hat der Verkäufer mir gesagt. Mein Fzg hat kein Buch, Heft oder ähnliches. :confused:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kaufv(b)eratung t5.2 oder t6 mit jeweils 84 oder 102 PS T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 21 Sep. 2019
Chiptuning T6 Multivan 2.0TDI 4Motion 204 PS T6 - Tuning, Tipps und Tricks 8 Sep. 2018
Dsg Getriebe T6 Haltbarkeit T6 - News, Infos und Diskussionen 11 Feb. 2018
Felge für T6 Multivan TDI 150 PS Mojave T6 - Tuning, Tipps und Tricks 21 Apr. 2017
Chip bei 102 PS sinnvoll? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 20 Juni 2014
Unterschied 102/105 PS? T5 - News, Infos und Diskussionen 21 Feb. 2010
T5 102 oder 130 PS ??? T5 - News, Infos und Diskussionen 14 März 2009
Multivan mit 1,9l TDI 102 PS T5 - News, Infos und Diskussionen 30 Sep. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden