T6 Standheizung ab Werk immer vorhanden - Codierung ??

Dieses Thema im Forum "T6 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von Dentmen, 11. Juli 2016.

  1. T4Syncro

    T4Syncro Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Wollte dies Thema eigentlich schon abhacken, also was die Diskus hier betrifft.
    Ja Frank des griam ma scho zam die paar lutscher 350,--

    Auch an dich Jaegerma... wenn es möglich ist des Ding per VCDS (hab ich hier im Fred irgendwo gelesen) zu starten dann is des a möglich mit an Knopf...aber des tue ich mir und vor allen den Karrn von mein Freund ned an..bzw. will des da ned probieren..grins.
     
    FrankKufstein gefällt das.
  2. T4Syncro

    T4Syncro Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Upps entschuldige Jaegerma. Mei Satzanfang wie i grad seh kommt falsch rüber..ist keinesfalls irgendwie gegen dich gerichtet..wollte nur so irgendwie an alle ausdrücken.
     
    FrankKufstein gefällt das.
  3. FrankKufstein

    FrankKufstein Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    524
    Medien:
    11
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kufstein
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    29.09.2016
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Küberl Chip Tuning
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    FIN:
    Wv2zzz7hzhh04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    schau beim Standhezungshop.de rein , dann hast du eine Übersicht über die Preise

    und Flash / USB ist bei nachrüstung immer nötig
     
  4. tdi-power

    tdi-power Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2016
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Erstzulassung:
    Mitte 2017
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    FIN:
    WVWZZZ...
    @T4Syncro
    es ist für die Ansteuerung des Zuheizers entweder eine Vorwahluhr, Fernbedienung oder ein GSM Modul notwendig.
    Damit diese kontakt zum Zuheitzer aufbauen können, muss ein Kabelstrang Verbaut werden, welcher von dem jeweiligen Steuerteil zum Heizgerät kontakt aufnimmt.

    Somit bin ich mir ziemlich sicher, dass es mit VCDS/Werkstatttester + einer Vorwahluhr nicht getan ist.

    Wie @FrankKufstein schon sagt, findest du unter Standheizungsshop.de alle bauteile für den Umbau.

    Folgendes kostet der Umbau:

    Kabelsatz mit Dongle - ca. 300€
    +
    Vorwahluhr - ca. 90€
    oder
    Fernbedienung T91 - ca. 250€

    Somit kommst du auf mindestens ca. 390€ für die Teile zzgl. Montage
     
  5. F_O_E

    F_O_E Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2017
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    05/17
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Hallo,
    ich habe die Umrüstung selber durchgeführt. Incl. Softwareflash.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Aufgerüstet habe ich dann mit einem GSM Modul von Danhag. Also Steuereung nur per Handy, dafür aber von überall.
    Hardware kosten komplett ca. 460€
    Freischaltung per VCDS wäre mir nicht bekannt.
     
  6. ronrollschuh

    ronrollschuh Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2017
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Danke fuer die Info @tdi-power
    Das Diagnosegeraet haben wir wie gesagt: ist noch eine spezielle Software von Nöten?


    Kann dazu jemand etwas sagen?
     
  7. banditexl

    banditexl Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    20.032017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Noch nicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA+Dynaudio
    Extras:
    2 Farben Lack, Leder Nappa braun/schwarz, Holz Optik Boden, LED, Dämmglas, und und und
    Umbauten / Tuning:
    Noch nichts , Zuheizer zur Standheizung
    Bei dem Aufrüsten Kit von Webasto ist die CD und der USB Dongle dabei. Die CD beinhaltet die Software zum flachen und auf dem USB Stick ist die Datei. Soweit ich informiert bin, kann die auch nur einmal benutzt werden.

    Ich habe das auch selber geflasht. Ging ohne Probleme. Nur auf die richtige Einstellung des COM Port für den USB Port achten, ansonsten erkennt er den USB Stick nicht.
     
  8. baumi39

    baumi39 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht bei 5 Jahren Garantie...
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    EGSD, AHK, Leder, LSH, 2 x E-Schiebetüren, ZZH Heckklappe, Einzelsitze, DCC, ACC 210, Golf 7-MFL,
    Umbauten / Tuning:
    H&R Stabis, KAW Federn, 8,5x19", Bear Lock, Zuheizer aufgerüstet Danhag + Multicontrol, "entchromt", Motowippe Motorradtransport, Jehnert Soundsystem, Leder Recaros
    FIN:
    WV2ZZZ7HZGH08XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Moin zusammen,
    hat schon mal jemand an einen aufgerüsteten Zuheizer im T6 nachträglich den Softwarestand aktualisieren lassen?
    Funktioniert der Zuheizer dann noch als WWZH oder ist es dann wieder "nur" ein Zuheizer - sprich wird durch die Aktualisierung der Software wieder der "orig. Zustand" hergestellt?
    Hintergrund ist, ich habe (EZ 02/2016) damit vermutlich Softwareversion 0007, hätte aber gern - weil diese Version sporadisch Fehler verursacht - die "neuere 0009 Version.
    Schon jemand praktische Erfahrung gemacht?

    Baumi
     
  9. FrankKufstein

    FrankKufstein Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    524
    Medien:
    11
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kufstein
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    29.09.2016
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Küberl Chip Tuning
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    FIN:
    Wv2zzz7hzhh04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    lt deinemvorherigem Posting hast du (jemanden) mit VCDS und Datenkabel

    nochmal langsam zu mitschreiben .... mit VCDS geht es nicht

    was ihr braucht ist einen Laptop mit der entsprechenden Software ( Webasto Thermotest 3.0 oder höher, welche allerdings nicht frei erhältlich ist )und dem Datenkabel
     
  10. F_O_E

    F_O_E Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2017
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    05/17
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    [QUOTEDas Diagnosegeraet haben wir wie gesagt][/QUOTE] wenn du damit die Standheizung über W-Bus auslesen kannst (mit der Thermotest Software) , kannst du darüber auch die Standheizung flashen. Das flashen wird aber nicht über die Thermotest Software durchgeführt. Im Aufrüstset ist alles dabei. Weitere Software brauchst du nicht.
    Bis vor dem MJ 17 geht's sogar ohne flashen. Das kannst du ebenfalls über das Diagnosegeräte herausfinden.
     
  11. #Mac1313

    #Mac1313 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2017
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bodensee
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    wie ist das eigentlich im 110KW TSI ? Habe weder WWZH oder LSH geordert.
     
  12. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.625
    Zustimmungen:
    1.237
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hallo #Mac1313,
    der Benziner kennt den Zuheizer nicht, da kann man nichts aufrüsten.

    Gruß
    Jochen
     
  13. #Mac1313

    #Mac1313 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2017
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bodensee
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Jochen :danke:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Navi ab Werk oder Nachrüsten? T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 28. September 2017
Was ab Werk bestellen für spätere Aufrüstung Standheizung Camping T6 - News, Infos und Diskussionen 23. September 2017
Welches Motoröl wird ab Werk verwendet? T6 - Tuning, Tipps und Tricks 3. April 2017
Trennnetz ab Werk? T6 - News, Infos und Diskussionen 5. Januar 2017
Welche Batterien hat der T6 eingebaut ab Werk? T6 - Elektrik 24. Januar 2016
Winterreifen ab Werk? T6 - News, Infos und Diskussionen 7. Januar 2016
Auflastung MV ab Werk? T6 - News, Infos und Diskussionen 13. Dezember 2015
WWZH ab Werk oder Zuheizer aufrüsten? T6 - Elektrik 1. Juli 2015