Tachoangleichung groesserer Reifen

Dieses Thema im Forum "Der Robuste" wurde erstellt von graue_Eminenz, 10 Nov. 2018.

  1. tomdt

    tomdt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromeister u. Lamamechaniker
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperrdifferenzial
    Umbauten / Tuning:
    Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Merci für deine Einschätzung.

    Die übersetzung ändert sich ja um 9% zur eingetragenen größe, in dem Dokument finde ich jetzt nicht die Reifengröße, die bei der Typisierung verwendet werde. Wohl irgendwas mittendrin, aber was?
    irgendwie wird es aber vermutlich gehen, sonst würde Seikel, Terranger etc. auch nicht reihenweise der Autos damit eintragen.
     
  2. Toto78

    Toto78 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2015
    Beiträge:
    5,541
    Medien:
    46
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4,506
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dummschwätzer-aus-der-Reserve-Locker
    Ort:
    Da, wo du nicht wohnst
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    braucht man das???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperre, Ahk, ZV, Klima....
    Mobicool Q40
    Pedaloc
    MultiControl
    Umbauten / Tuning:
    Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
    Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Amtsschimmel:
    1x T5.1 1.9TDI 62kw, 2x T5.2 2.0TDI 75kw, 1x T6 2.0TDI 75kw, 1x T6 4M 2.0TDI 110Kw
    215/65-16 bei der 16 Zoll Bremsanlage
     
  3. tomdt

    tomdt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromeister u. Lamamechaniker
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperrdifferenzial
    Umbauten / Tuning:
    Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    bin ich Blind oder steht das irgendwo anders? :D
     
  4. Toto78

    Toto78 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2015
    Beiträge:
    5,541
    Medien:
    46
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4,506
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dummschwätzer-aus-der-Reserve-Locker
    Ort:
    Da, wo du nicht wohnst
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    braucht man das???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperre, Ahk, ZV, Klima....
    Mobicool Q40
    Pedaloc
    MultiControl
    Umbauten / Tuning:
    Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
    Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Amtsschimmel:
    1x T5.1 1.9TDI 62kw, 2x T5.2 2.0TDI 75kw, 1x T6 2.0TDI 75kw, 1x T6 4M 2.0TDI 110Kw
    Das steht im CoC-Dokument.
    Und im Fahrzeugschein steht in der Regel die kleinste, freigegebene Größe.
    Und deshalb passen auch deine 9% nicht.
     
  5. tomdt

    tomdt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromeister u. Lamamechaniker
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperrdifferenzial
    Umbauten / Tuning:
    Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    von der Fahrzeugschein-größe bin ich wie gesagt nur ausgegangen, weil der Prüfer mich in die Richtung angesprochen hat...

    Da steht bei meinem 205/65R16.

    Sonst hätte ich ihm das unter die Nase gerieben wenn ich zum eintragen fahre.


    Bei der Wegstreckenkennzahl hab ich jetzt auch nochmal was von der 2 gelesen bei der 235/65R17, welche ja ziemlich identisch ist mit meiner. Wir codieren das dann in der Werkstatt und er schreibt mir einen Zettel mit Briefkopf dass das angepasst wurde.
     
  6. Toto78

    Toto78 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2015
    Beiträge:
    5,541
    Medien:
    46
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4,506
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dummschwätzer-aus-der-Reserve-Locker
    Ort:
    Da, wo du nicht wohnst
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    braucht man das???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperre, Ahk, ZV, Klima....
    Mobicool Q40
    Pedaloc
    MultiControl
    Umbauten / Tuning:
    Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
    Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Amtsschimmel:
    1x T5.1 1.9TDI 62kw, 2x T5.2 2.0TDI 75kw, 1x T6 2.0TDI 75kw, 1x T6 4M 2.0TDI 110Kw
    Dein Prüfer ist entweder faul oder doof.
    Mit deinem Fahrzeugschein kann er alle Größen rausfinden, die du ab Werk fahren darfst.

    Die 205/65-16 stehen bei jedem Transporter mit 16er Bremsanlage im Schein.
     
  7. tomdt

    tomdt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromeister u. Lamamechaniker
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperrdifferenzial
    Umbauten / Tuning:
    Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    im CoC-Dokument, zumindest dem das hier mit meiner FIZ vor mir liegt, steht auch die 205/65 drin.
     
  8. Toto78

    Toto78 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2015
    Beiträge:
    5,541
    Medien:
    46
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4,506
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dummschwätzer-aus-der-Reserve-Locker
    Ort:
    Da, wo du nicht wohnst
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    braucht man das???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperre, Ahk, ZV, Klima....
    Mobicool Q40
    Pedaloc
    MultiControl
    Umbauten / Tuning:
    Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
    Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Amtsschimmel:
    1x T5.1 1.9TDI 62kw, 2x T5.2 2.0TDI 75kw, 1x T6 2.0TDI 75kw, 1x T6 4M 2.0TDI 110Kw
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Das hab ich so von VWN direkt geschickt bekommen...
     
  9. tomdt

    tomdt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromeister u. Lamamechaniker
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperrdifferenzial
    Umbauten / Tuning:
    Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    wobei hier auch wieder 9 Sitze stehen, obwohl meine Doppelsitzbank mal ziemlich sicher nachgerüstet wurde... ich werd noch nicht schlau aus dem Auto.
     

    Anhänge:

  10. Toto78

    Toto78 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2015
    Beiträge:
    5,541
    Medien:
    46
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4,506
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dummschwätzer-aus-der-Reserve-Locker
    Ort:
    Da, wo du nicht wohnst
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    braucht man das???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperre, Ahk, ZV, Klima....
    Mobicool Q40
    Pedaloc
    MultiControl
    Umbauten / Tuning:
    Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
    Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Amtsschimmel:
    1x T5.1 1.9TDI 62kw, 2x T5.2 2.0TDI 75kw, 1x T6 2.0TDI 75kw, 1x T6 4M 2.0TDI 110Kw
    Dreh mal dein CoC um...
    Letzte Seite unten...
    Da steht dann auch, mit wievielen Sitzplätzen er ausgeliefert wurde...
     
  11. tomdt

    tomdt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromeister u. Lamamechaniker
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperrdifferenzial
    Umbauten / Tuning:
    Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    ok umblättern muss man können ;)
     

    Anhänge:

  12. Toto78

    Toto78 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2015
    Beiträge:
    5,541
    Medien:
    46
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4,506
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dummschwätzer-aus-der-Reserve-Locker
    Ort:
    Da, wo du nicht wohnst
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    braucht man das???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperre, Ahk, ZV, Klima....
    Mobicool Q40
    Pedaloc
    MultiControl
    Umbauten / Tuning:
    Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
    Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Amtsschimmel:
    1x T5.1 1.9TDI 62kw, 2x T5.2 2.0TDI 75kw, 1x T6 2.0TDI 75kw, 1x T6 4M 2.0TDI 110Kw
    Siehste, 215er und 8 Sitzplätze...:D
     
  13. tomdt

    tomdt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromeister u. Lamamechaniker
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperrdifferenzial
    Umbauten / Tuning:
    Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Dann hat der Steuerzahler einen achtsitzer gekauft und mit Steuergeldern eine Doppelsitzbank nachgerüstet, nur damit ich diese jetzt wieder gegen einen Einzelsitz getauscht habe :-D

    bin gespannt was der Prüfer sagt, vielleicht erwische ich auch einen anderen. Das CoC nehm ich dann auf jeden Fall mal mit. Solange er sich nicht an der minimalen Größe aufhängt, die nunmal auch drin steht.
     
  14. Toto78

    Toto78 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2015
    Beiträge:
    5,541
    Medien:
    46
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4,506
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dummschwätzer-aus-der-Reserve-Locker
    Ort:
    Da, wo du nicht wohnst
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    braucht man das???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperre, Ahk, ZV, Klima....
    Mobicool Q40
    Pedaloc
    MultiControl
    Umbauten / Tuning:
    Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
    Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Amtsschimmel:
    1x T5.1 1.9TDI 62kw, 2x T5.2 2.0TDI 75kw, 1x T6 2.0TDI 75kw, 1x T6 4M 2.0TDI 110Kw
    Nimm mal meine Screenshot...
    Da steht Serienbereifung 215...;)
     
    Knox16 gefällt das.
  15. tomdt

    tomdt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromeister u. Lamamechaniker
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperrdifferenzial
    Umbauten / Tuning:
    Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    ja das werd ich auch vorlegen ;)
     
  16. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    1,837
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Extras:
    Discover Media, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 230V, 3er Bank,...
    Umbauten / Tuning:
    Votronic VCC 1212-25, Solarmodul 100Wp in MaxxCamp-Halterung mit Votronic MPP165, Waeco CF 50, doppelter Heckauszug, herausnehmb. Küchenblock, Fiamma F35, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Construct Sperre, Atera Strada EVO3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
    Richtig. Und das ist die Reifengröße der Typzulassung. Darauf beziehen sich die 8% Änderung der "Gesamtübersetzung"...
     
    Toto78 gefällt das.
  17. tomdt

    tomdt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromeister u. Lamamechaniker
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperrdifferenzial
    Umbauten / Tuning:
    Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    ...und dann passt das auch. So wirds gemacht, mal schauen was der Prüfer sagt.
     
  18. T55-55

    T55-55 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mühltal(Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2014
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Trapo, Climatic, Elektrikpaket I+II, Multifunktion Lenkrad, 2+2-Sitzer, ...
    Umbauten / Tuning:
    TEC 8x18 ET43 mit Bridgestone T005 255x45R18 103Y
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC Bin
    Servus,

    wenn ich das richtig verstehe, wird die Dimension 215/65 R16 bei einer 16“-Bremsanlage als Basis genommen und die Abweichung zur neu geplanten Reifendimension geprüft. Ergibt die Tachoabweichung einen MINUS-Wert oder eine PLUS-Abweichung von mehr als 4%, muss der Tacho angepasst werden.
    Ich nehme den Abrollumfang der neuen Reifen und suche mir die Wegstreckenkennzahl mit dem Abrollumfang, der dem neuen Reifen am nächsten kommt. Die neuE Wegstreckenkennzahl programmiere ich dann mit VCDS ein.

    Frage zum TÜV: Wie prüft der TÜV, ob die Tachoangleichung korrekt angepasst wurde? Der TÜV-Prüfer wird sich ja kaum darauf einlassen, wenn ich ihm sage, ich habe das selbst erledigt.
    Früher ging das ja nur mit der Vorlage einer Bescheinigung einer Fachwerkstatt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juni 2019
  19. tomdt

    tomdt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromeister u. Lamamechaniker
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperrdifferenzial
    Umbauten / Tuning:
    Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Also ich bin da inzwischen ein Stück weiter, leider immer noch nicht im Abschluss da u.A. die Reifen immer noch nicht geliefert sind.

    ich habe meinem Prüfer nochmal das Gutachten vom Fahrwerk, die Reifengröße und meinen Schein gemailt mit der bitte um Eintragung. Er hat gestern zurückgerufen und gesagt dass er mir die Kombination einträgt, wenn ich von meiner Werkstatt einen Schrieb als Bestätigung der Tachoangleichung vorlege. Ausserdem will er noch eine Bestätigung von BF Goodrich dass ich diese Reifen auf meinem Auto fahren darf... bin mal gespannt ob ich letztere auftreiben kann.
    Da mein Bekannter in der Werkstatt kein Problem hat, mir den Schrieb zur Tachoangleichung zu unterschreiben, hab ich nur noch den Punkt mit der Bestätigung von BFG.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Grössere reifen auf Originalfelgen T6 - Tuning, Tipps und Tricks 14 Apr. 2019
T6 AT Reifen Tachoangleichung/ Tachometer Prüfprotokoll in München T6 - Tuning, Tipps und Tricks 18 Apr. 2018
Reifen Größe am T5 T5.2 - California 27 März 2017
Größere Reifen ohne Tachoangleichung. Welche genau? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 4 März 2017
größere Reifen ohne Tachoangleichung??? T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 19 Okt. 2015
Größe Reifen > Spritverbrauch Der Robuste 15 Okt. 2013
Reifen mit größeren Querschnitt T5 - News, Infos und Diskussionen 9 Jan. 2011
Tachoangleichen ??????? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 8 Juni 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden