Unfallschaden unverschuldet, Rechtliches!

Dieses Thema im Forum "Umbauten für Menschen mit Behinderungen" wurde erstellt von GolfVGTI, 3 Okt. 2013.

  1. GolfVGTI

    GolfVGTI Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Feb. 2010
    Beiträge:
    493
    Medien:
    31
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Industriemeister/Metall
    Ort:
    Ruhrpott
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    September 2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Xenon, Rückfahrkamera, Mehrkanalverstärker, Wasserzusatzheizung, El.Schiebetür, Navi RNS510...
    Umbauten / Tuning:
    B14 Gewinde, ABT 19" Felgen.
    Hallo,

    Wäre ich Heute Abend lieber nicht essen gegangen.

    Mir ist vorhin jemand in das Heck Gefahren.

    Ich war schön am essen, als ein Kellner der mein Auto kennt zu mir kam, und mir
    Erklärte das ein anderer gast in mein Bulli Gefahren sei :(

    Ersteinmal schön das er nicht abgehauen ist....

    hinten links, die Stosstange, das Linke Rücklicht und Kratzer zwischen Rücklicht und Stosstange.
    Ob die Ecke verbeult ist konnte ich nicht im Dunkeln erkennen.

    Ich Schätze das der Wagen min. 2 Tage in der Werkstatt bleiben wird.

    Da ich mir aber keinen Leihwagen nehmen kann und ich irgendwie zur Arbeit kommen muss,
    werde ich Taxi oder Urlaub nehmen müssen.

    Gibt es einer sonder Abrechnung für speziell umgebaute Behinderten Fahrzeuge :confused:

    Danke
     
  2. IceMan2312

    IceMan2312 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2012
    Beiträge:
    4,464
    Medien:
    17
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    927
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    OWL
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Januar 2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Edition 25, Alcantara, Climatronic, Xenon, Rear Assist, WWZH, E-Türen, Privacy Verglasung, AHK, ...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    Hallo und mein Beileid.

    ...Kopf hoch. Alles wird Gut.
    Ruf morgen einen Gutachter/Sachverständigen Deiner Wahl an.
    Der soll sich Dein Fahrzeug anschauen.
    Dann in die Werkstatt. Dort die Abtretungserklärung unterschreiben und die Regeln dann alles mit der gegnerischen Versicherung.
    Leihwagen steht Dir übrigens zu. Übernimmt die Versicherung.
    Also kein Urlaub oder Taxi ;)

    VG
    Andreas
     
  3. tsw123

    tsw123 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Aachen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09/2005 (MJ 2006)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    MFD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H02****
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    Hallo,
    das ist natürlich Mist - Du bist ja auf genau Dein Auto mit dem Umbau angewiesen.
    Bei offensichtlicher Schuldfrage würde ich an Deiner Stelle daher auf jeden Fall zum Rechtsanwalt gehen bzw. einen anrufen.
    Die Kosten sind Teil des Unfallschadens und werden von der Versicherung des Verursachers übernommen.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  4. JoJoM

    JoJoM R.I.P.

    Registriert seit:
    7 März 2009
    Beiträge:
    8,399
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    42275 Wuppertal
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    31.05.2017
    Motortuning:
    never !!!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    Hallo Andreas,

    den Leihwagen wird er mangels behindertengerechtem Umbau nicht nehmen können, nicht wegen der Versicherung.
     
  5. IceMan2312

    IceMan2312 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2012
    Beiträge:
    4,464
    Medien:
    17
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    927
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    OWL
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Januar 2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Edition 25, Alcantara, Climatronic, Xenon, Rear Assist, WWZH, E-Türen, Privacy Verglasung, AHK, ...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    Hallo Wolf

    ...auch wenn das Autohaus keinen behindertengerechten Leihwagen zur Verfügung hat,
    dann aber sicher eine Autovermietung. Diese wird dann den Ersatzwagen für die Dauer
    der Reparatur stellen(müssen) und die Abrechnung erfolgt dann wie bei einem normalen Ersatzwagen des Autohauses,
    über die gegnerische Versicherung. Sollte die sich weigern, hat die Versicherung immer noch die Möglichkeit Taxi kosten
    oder Verdienstausfall und Aufwandsentschädigungen zu übernehmen. ;)

    Bin mir gerade nicht ganz sicher, was für die Versicherung günstiger wäre... 8)

    VG
    Andreas
     
  6. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,786
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,745
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    So einfach wird das nicht werden:

    1. Hat keine Autovermietung behindertengerechte FZG
    2. Ist der Umbau eigentlich immer speziell auf den Fahrer abgestimmt. So einfach ist das also nicht.

    Allerdings muß die gegnerische Versicherung in so einem Fall natürlich die Kosten ersetzen die für die Mobilität entstehen. - Sie müssen also ein Taxi oder aber sogar einen Fahrdienst bezahlen.

    Gruß, Marcus
     
  7. vomFelde

    vomFelde Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juni 2013
    Beiträge:
    511
    Medien:
    31
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    154
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01.2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    Regale und Isolation für Job und Sport.
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!


    Bist Du Anwalt? Sonst wäre ich mit solchen Aussagen immer sehr vorsichtig. Der Rat von IceMan war der richtige, zum Anwalt gehen und sich vertreten lassen. Es gibt für alles in unserm Land Obergrenzen und wenn er diese überschreitet, bleibt er am Ende auf den Kosten selber sitzen. Also Rat vom Fachmann (Anwalt) holen, was dir zusteht und was nicht.
     
  8. MVtsi

    MVtsi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Nov. 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selber & Ständig
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    27.02.2013
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (Life)
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    Hallo,

    hier wird jetzt aber über ungelegte Eiger gegackert. Ich würde erst mal mit der gegnerischen Versicherung sprechen und die Lage erklären, vermutlich werden die dann von sich aus aufs Taxi verweisen und auch gegen Nachweis bezahlen. Auf jeden Fall würde ich mir das auch schriftlich bestätigen/genehmigen lassen. Erst wenn die sich quer stellen würde ich mir den Anwalt nehmen. Da muss man ja auch erst mal hin (fahren) und Zeit aufwenden.

    Viele Grüße

    Andreas
     
  9. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,786
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,745
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    So sieht es aus. Zudem - wenn es um ein paar Tage geht kommen selbst mit einem Fahrdienst keine Riesenkosten zusammen.

    Weiterhin gibt es auch keine festen Obergrenzen für den Mietwagen bzw. Mobilitätsersatz. Wieviel bezahlt wird hängt immer vom beschädigten FZG ab. Es gibt nur die Regel, dass man sich an dem Unfall nicht bereichern darf.

    Gruß, Marcus
     
  10. IceMan2312

    IceMan2312 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2012
    Beiträge:
    4,464
    Medien:
    17
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    927
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    OWL
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Januar 2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Edition 25, Alcantara, Climatronic, Xenon, Rear Assist, WWZH, E-Türen, Privacy Verglasung, AHK, ...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    Hallo

    ...ich habe in keinster Weise von einem Anwalt gesprochen!
    Ich habe gerate sich einen Sachverständigen bzw. Gutachter seiner Wahl zu besorgen und mit diesem alles weitere Regeln.

    Genau so sieht es aus.
    Und das kann man sehr gut über einen Sachverständigen mit seiner Werkstatt zusammen regeln.
    So spart man sich selber auch noch Nerven und Zeit.

    VG
    Andreas
     
  11. GolfVGTI
    Themen-Starter/in

    GolfVGTI Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Feb. 2010
    Beiträge:
    493
    Medien:
    31
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Industriemeister/Metall
    Ort:
    Ruhrpott
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    September 2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Xenon, Rückfahrkamera, Mehrkanalverstärker, Wasserzusatzheizung, El.Schiebetür, Navi RNS510...
    Umbauten / Tuning:
    B14 Gewinde, ABT 19" Felgen.
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    Hallo,

    Danke ersteinmal für die Antworten.

    1. Einen Leihwagen wird es für mich nicht geben, es ist nicht nur ein Handgas oder was einfaches, nein, mein
    Umbau gibt es keine 10 mal in Deutschland würde ich selber mal behaupten. 8)

    Da ich Heute frei hatte bin ich zum :D, der Schaden lässt sich in einem Tag beheben.

    Eine neue Stosstange, ein Rücklicht und zwischen den beiden ist auch so ein Kunststoff Teil das mit der Stosstange zur lackierer geht und alles zusammen ausgetauscht wird.

    Montag habe ich einen Gutachten Termin ( Vormittags )...

    D.h. Ich werde einen Tag mal frei nehmen müssen, mit dem Taxi zur Arbeit ist ein wenig schwierig da ich in einem Chemiewerk arbeite wo man Sondergenehmigung bekommen müsste um mit taxi eben mal reinzufahren.

    Lohnt sich der Aufwand für die Kosten Erstattung für einen Tag :confused: ( bin Verkehrsrechtschutz Versichert )

    Habe überlegt das ich bei der gegnerischen Versicherung selber Anrufe und die Sache kläre bevor ich zum Anwalt renne.

    Gruss
     
  12. klausevert

    klausevert Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2009
    Beiträge:
    1,896
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Schwedenhäuser, Badetonnen, Terassen etc
    Ort:
    Ostfriesland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    28.02.06
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    NIE
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Rückfahrkamera
    Tachograph
    TireMoni
    Umbauten / Tuning:
    Zusatzfernlicht (4x)
    GS Vollluftfederung 4fach
    Auflastung 3,5 to
    AHK 3,5 to mit Zuggewicht 7 to
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H101---
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HMC13
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    Einen Versuch ist es sicher wert
     
  13. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,786
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,745
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    Einfach mal bei der Versicherung anrufen ist sicher eine gute Idee. Bei kleineren Schäden funktioniert das meist ganz gut.

    Ich würde mir den Tag Urlaub auch entschädigen lassen. So viel Aufwand sollte das nicht sein. Wenn sie sich da weigern würde ich doch zum Anwalt gehen. Die gegnerische Versicherung muß den Anwalt ohnehin bezahlen.

    Gruß, Marcus
     
  14. GolfVGTI
    Themen-Starter/in

    GolfVGTI Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Feb. 2010
    Beiträge:
    493
    Medien:
    31
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Industriemeister/Metall
    Ort:
    Ruhrpott
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    September 2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Xenon, Rückfahrkamera, Mehrkanalverstärker, Wasserzusatzheizung, El.Schiebetür, Navi RNS510...
    Umbauten / Tuning:
    B14 Gewinde, ABT 19" Felgen.
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    So liebe Forum Gemeinde,

    Habe heute morgen einen Gutachten Termin gehabt.

    Der Schaden ist zwar groß, aber sind es nur die Ersatzteile wie die Stosstange, Rücklicht, dazwischen ein kunstoffteil und ein wenig die Heckklappe Polieren.

    So weit so gut.

    Und jetzt brauche ich Trost von euch ;(

    Heute nachmitag stehe ich auf eine Ampel und da knallt mir einer hinten
    voll rein :-(

    Das Heck ist voll hinüber, mein Rollstuhllift kann ich auch nicht mehr benutzen.
    die Heckklappe ist jetzt undicht und ich kann kein Ersatzwagen bekommen.

    Zur Arbeit muss ich auch :-(

    Den ganzen Tag einen Rollstuhltransport zu beantragen wird auch kompliziert sein.

    Werde morgen ersteinmal meinen Anwalt anrufen........

    Schönen Abend noch..
     
  15. Mafiabulli

    Mafiabulli Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2008
    Beiträge:
    1,524
    Zustimmungen:
    479
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    12/18
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Einige
    Umbauten / Tuning:
    H&R Federn -40mm, Lenkrad Golf7, get. Rückleuchten
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    Oh mein Gott...Du bist wirklich ein Pechvogel;(

    Ich glaub der Wagen bringt Dir kein Glück.

    Wichtig ist aber das Dir nichts passiert ist.

    Viel Erfolg wünsche ich Dir;)

    gruß
    mafiabulli
     
  16. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,786
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,745
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    Bei einem großen Schaden würde ich in Verbindung mit dem behindertengerechten Umbau auf jeden Fall auch einen Anwalt einschalten.

    Gruß, Marcus
     
  17. Uli57

    Uli57 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2010
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    252
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Mein Auto:
    N/A
    Motortuning:
    nein
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    So ein Sch... aber auch, kaum zu glauben.

    Hoffentlich wird alles zu deiner Zufriedenheit geregelt!

    Grüße, Uli
     
  18. GolfVGTI
    Themen-Starter/in

    GolfVGTI Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Feb. 2010
    Beiträge:
    493
    Medien:
    31
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Industriemeister/Metall
    Ort:
    Ruhrpott
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    September 2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Xenon, Rückfahrkamera, Mehrkanalverstärker, Wasserzusatzheizung, El.Schiebetür, Navi RNS510...
    Umbauten / Tuning:
    B14 Gewinde, ABT 19" Felgen.
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    Hallo,

    Ich habe den Wagen heutemorgen in die Werkstatt gebracht.

    Heute spât nachmitag bin ich noch einmal hin. Der Schaden ist größer als gedacht. Die Karosserie hat was abbekommen und der Wagen muss ersteinmal zur "richtbank"... D.h es wird diese Woche nicht fertig :-(

    Gruss
     
  19. GolfVGTI
    Themen-Starter/in

    GolfVGTI Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Feb. 2010
    Beiträge:
    493
    Medien:
    31
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Industriemeister/Metall
    Ort:
    Ruhrpott
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    September 2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Xenon, Rückfahrkamera, Mehrkanalverstärker, Wasserzusatzheizung, El.Schiebetür, Navi RNS510...
    Umbauten / Tuning:
    B14 Gewinde, ABT 19" Felgen.
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    Hallo,

    Das Gutachtenbericht sagt das ein Schaden in Höhe von 10 500 € entstanden ist.

    Wertminderung 1050 €. (das finde ich sehr wenig)

    Nutzungsausfall 79 € am Tag. Nachtrag. (normal sind es nur 50 €, da mein Bulli aber Behindertengerecht umgebaut ist, und ich kein Ersatz bekommen kann, sind es 79 € geworden)

    ?(
     
  20. klausevert

    klausevert Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2009
    Beiträge:
    1,896
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Schwedenhäuser, Badetonnen, Terassen etc
    Ort:
    Ostfriesland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    28.02.06
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    NIE
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Rückfahrkamera
    Tachograph
    TireMoni
    Umbauten / Tuning:
    Zusatzfernlicht (4x)
    GS Vollluftfederung 4fach
    Auflastung 3,5 to
    AHK 3,5 to mit Zuggewicht 7 to
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H101---
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HMC13
    AW: Unfalschaden unverschuldet, Rechtliches!

    Irgendwie hat man da immer den Eindruck, die arbeiten FÜR die Versicherung :mad:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unfallschaden Beurteilung T6 - News, Infos und Diskussionen 27 Juli 2019
T5.2 mit Unfallschaden? T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 18 März 2016
Unverschuldeter Unfall :-( Off-Topic 19 Okt. 2015
Unfallschaden - was tun T5 - News, Infos und Diskussionen 19 Nov. 2014
Rechtliche Frage.... :( Off-Topic 21 Jan. 2011
rechtliches zu Software Off-Topic 13 Jan. 2011
Wie ist da die rechtliche Lage?? T5 - News, Infos und Diskussionen 2 März 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden