Ungeklärter Bremsfluessigkeitsverlust

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Okayjo, 29 Nov. 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    3,256
    Zustimmungen:
    1,904
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Hierzu der Hinweis: Das ist der Original BKV. Einen anderen (je nach Lieferant) baut VW auch nicht ein, ausser, dass dieser einfach nur teurer ist.

    haargenau

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Jan. 2020
  2. Johannes&Steffi

    Johannes&Steffi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Sep. 2013
    Beiträge:
    198
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    WWZH, GRA, Zuziehhilfe, Fahrradträger "Logo"
    Umbauten / Tuning:
    BB-Walder Matratze im Aufstelldach, California Camping "James" mit Waeco Kompressorkühlbox, Sitzschonbezüge von Ukatex im Design "Golf GTE", Austauschbatterie Fahrersitz: 80Ah Ective AGM mit Laderegler von CTEK: D250SA
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Hab mal geguckt. Der BKV den ich brauche falls der andere defekt sein sollte, kostet mindestens 245€ wegen PR Nummer 1AK - (ESP und Bremsassistent). Der BKV für 150€ ist für andere PR-Nummern.

    Was genau da anders ist, hab ich noch nicht gesehen... Aber, falls hier noch Mitleser sind, die definitiv einen neuen BKV brauchen: Vergleicht die PR-Nummern auf dem Fahrzeugdatenträger. Der ist im Serviceheft bzw. auf der Fahrersitzkonsole zu finden.

    Die Telenummern sind logischerweise ebenfalls unterschiedlich:
    Art.-Nr. 03.7868-3702.4: 245€
    7H0 612 105 C ist der mit PR Nummer 1AK
    7L6 612 105 B ist der mit PR Nummer 1AK

    Art.-Nr. 03.7765-1002.4: ab 150€
    7H0 612 105 A PR-Nummern 1AJ,1AE,1AC,1AR
    7H0 612 105 D PR-Nummern 1AJ,1AE,1AC,1AR
     
  3. Carstix

    Carstix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2017
    Beiträge:
    1,920
    Zustimmungen:
    1,033
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
    Umbauten / Tuning:
    RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
    ATM-Motor mit alles bei 144.000km
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Mein Chef ist auch immer etwas angepisst, wenn die Antwort nicht so ist wie er hören will. Richtig sauer ist er dann, wenn er es anders gemacht hat wie wir gesagt haben und dann nicht funktioniert. Kann er ja auch machen wie er will, dann verstehe ich nur nicht wieso er gefragt hat.

    In dem Thread ist alles gesagt, du machst es wie du für richtig hältst.
    Ich bin hier jetzt raus.
     
    FrankKufstein gefällt das.
  4. B-VW

    B-VW Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,590
    Medien:
    26
    Zustimmungen:
    509
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    mech. Differenzialsperre HA
    Umbauten / Tuning:
    FOX Edelstahlanlage, Wagner LLK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6X033xxx
    Also ich halte es ganz einfach. Bei Bremsen und Lenkung diskutiere ich nicht mit mir. Wenn z.B. bei der Bremse irgendwas was komisch aussieht, wird es gnadenlos erneuert und das ausschließlich mit Original-VW oder ATE-Teilen.
    Ich fahre auch keinen 2. Satz Klötze auf den Scheiben, die sind bei der Laufleistung rostig genug, da riskiere ich bestimmt keine Alterungsbruch der Scheibe wegen der paar Euro "Ersparnis", die Arbeit ist eh die Gleiche. Und auch wenn die Bremse mit gerissener Membran genauso gut funktioniert (nur überraschend anstrengend) verstehe ich die Diskussion nicht.
    Wer bei solchen Fragen überlegen muss, ob er aus monetären Beweggründen das Schicksal (auch unbeteiligter) herausfordern muss, sollte günstigere Autos nutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2020
  5. Johannes&Steffi

    Johannes&Steffi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Sep. 2013
    Beiträge:
    198
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    WWZH, GRA, Zuziehhilfe, Fahrradträger "Logo"
    Umbauten / Tuning:
    BB-Walder Matratze im Aufstelldach, California Camping "James" mit Waeco Kompressorkühlbox, Sitzschonbezüge von Ukatex im Design "Golf GTE", Austauschbatterie Fahrersitz: 80Ah Ective AGM mit Laderegler von CTEK: D250SA
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    wann hast du denn das letzte mal geguckt vieviel Bremsflüssigkeit in deinem BKV ist? Machst du das regelmäßig?

    viele Grüße.
     
  6. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,988
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,892
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Das ist ganz einfach: Wenn man keine Flüssigkeit verliert, kann auch keine im BKV sein. Ich habe in meinem Leben noch nie Bremsflüssigkeit nachfüllen müssen - also waren meine BKV immer trocken.
     
    Worschtel, FrankKufstein, B-VW und 2 anderen gefällt das.
  7. Johannes&Steffi

    Johannes&Steffi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Sep. 2013
    Beiträge:
    198
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    WWZH, GRA, Zuziehhilfe, Fahrradträger "Logo"
    Umbauten / Tuning:
    BB-Walder Matratze im Aufstelldach, California Camping "James" mit Waeco Kompressorkühlbox, Sitzschonbezüge von Ukatex im Design "Golf GTE", Austauschbatterie Fahrersitz: 80Ah Ective AGM mit Laderegler von CTEK: D250SA
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Die füllt deine Werkstatt alle zwei Jahre beim BF Wechsel auf. Es gibt keine andere Möglichkeit herauszufinden ob der bkv trocken ist, außer man guckt rein.

    Aber wenn man nicht rein guckt, dann muss man ihn auch nicht sinnloserweise austauschen.
     
  8. ProfMerlin

    ProfMerlin Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2011
    Beiträge:
    1,041
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    637
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    a.o. Prof
    Ort:
    bei Heidi und Peter in den Bergen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10.08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RCD200
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9052xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB 105
    Meine Fresse, was bist Du nur für ein möchtegern Besserwisser, dass ist ja nicht normal.

    Du kannst schon davon ausgehen, die Personen, die bisher auf Dein Problem geantwortet haben, über die
    entsprechende Erfahrung verfügen und vermutlich kaum einer von diesen Personen eine Werkstatt bezahlt,
    um Bremsflüssigkeit aufzufüllen.

    Dazu sei angemerkt, dass man Bremsflüssigkeit grundsätzlich nicht auffüllt.

    Das Bremssystem ist ein geschlossenes System, welches keine Leckagen haben darf.
    Auch bei einem Bremsflüssigkeitswechsel wird das Niveau nicht verändert.
    Hat mit unter zwei Gründe:
    - um Leckagen festzustellen
    - um beim Tausch der Bremsbeläge und dem damit verbundenen Rückstellen der Kolben, der Behälter nicht überläuft

    In dem von mir mit betreuten Fahrzeugpark, laufen gut 600 T5 und T6 - keiner davon hat ein Problem mit dem Hauptbremszylinder.
    Zusätzlich kann ich für die Importeure der Schweiz und Österreich sprechen, hier liegen keine bekannten Probleme mit undichten HBZ vor.
    Auch werden BKVs nicht übermässig geordert, dass hierauf ein Problem abzuleiten ist.

    Vermutlich liegt in deinem Wagen ein Wartungsstau im Bereich Bremsen vor, dass sich eine der Manschetten verabschiedet hat.

    Reparier es oder nicht.
    Wenn nicht, stell doch bitte Deinen Wohnort und Dein Bewegungsprofil hier an, damit man Dich grossflächig meiden kann.

    @pille @globerocker @MarcusMüller Vielleicht macht es Sinn, das Thema hier zu schliessen. Kommt eh nur noch heisse Luft.

    Gruss
    Prof
     
  9. pille

    pille Co-Admin Administrator

    Registriert seit:
    25 Dez. 2004
    Beiträge:
    9,078
    Medien:
    332
    Zustimmungen:
    2,815
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pillendreher
    Ort:
    HH
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    Caddy Kasten
    Erstzulassung:
    12.05.2017
    Motor:
    Otto 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Weicheiausstattung
    Moin,
    also wenn ich das so lese was manche Mitmenschen für Ideen haben, da grenzt das ja schon an "Gemeingefährlich"...

    Tipps & Tricks gut & schön, aber doch bitte auf dem Grunde von anerkannten Regeln und keine Experimente mit Gefährdungspotential.

    Insofern, da gebe ich den Vorrednern Recht, ist hier dann mal dicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ungeklärter Kühlwasserverlust T5 - Mängel & Lösungen 19 Juli 2019
Bremsflüssigkeit Verlust vorne rechts T5 - Mängel & Lösungen 26 Aug. 2018
Poltergeister der Luftfederung entfernen => 225/65 R17 – Ungeklärt: optimaler Fülldruck T5.2 - Mängel & Lösungen 2 Okt. 2015
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden