Unsere erste große Reise mit dem Cali

Dieses Thema im Forum "Point of Interest - interessante Orte" wurde erstellt von Cadiac, 1 Juli 2016.

  1. Cadiac

    Cadiac Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 März 2015
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Aachen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    1/2016
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California (Europe)
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    SGGDH5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Unser letzter VW...
    Hallo zusammen,

    wir suchen einen schönen Campingplatz auch geeignet für kleine Kinder in Südeuropa. Sauberes Wasser mit Strand in der Nähe wäre toll.
    Fahren seit Jahren nach Ibiza. Da ist eigentlich alles perfekt, aber mit dem Bus ist das uns im Moment zu weit. Wo fahrt ihr mit eurem Cali hin?
    Wir sind flexibel und haben auch noch nichts gebucht. Einen Platz haben wir bis jetzt immer bekommen. ;-)

    Grüße,
    Kalle
     
  2. Donnerkeil

    Donnerkeil Top-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2011
    Beiträge:
    1,056
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    970
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    05.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Warum ???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Umbauten / Tuning:
    24 und 40 mm Spurverbreiterung, Alufelgen 8 x 18 MSW mit 255/45/18 ,
    Campingumbau mit Heckküche, Schlechtwegefahrwerk, Frontschürze Pan-Americana, Cate Motorradträger, Abgedunkelte Scheiben, Bilstein Grün, Drehscheibe Beifahrer mit flacher Konsole,
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Moin Kalle

    Ich kann dir Kroatien empfehlen. Aber nur nur Südlich von Zadar, weil da hast du wahrscheinlich keinen Bora mehr ( nein nicht der von VW ). Bora ist der Schlechtwetterwind den du in Istrien oder halt Nördlich von Zadar hast und der kann dir deinen Urlaub schön vermiesen.
    Wir waren vor 2 Jahren 60 km unterhalb von Split und das Wetter war Super, bis auf einen kleinen Sturm von einem halben Tag und dann war wieder gut. Freunde von uns waren zu gleiche Zeit auf Mali - Losinji in Istrien und hatte nur Sch... Wetter.
    So nun umgekehrt : letztes Jahr wahr der gleich Freund in Split und wir auf Mali- Losinji und es war wieder so. Wir hatte Sch...Wetter mit 24 Grad und 8 Tage Regen und mein Freund 35 Grad und bestes Wetter. Ein anderer Bekannter der schon seit 25 Jahren nur nach Kroatien fährt sagt das gleiche, immer Südlich von Zadar da ist das Wetter einfach besser.
    Campingplätze findest du immer, wird zwar im Juli und August schwerer eine freien Platz zu finden, aber man findet immer was.
    Zur Anreise kann ich dir die Route über Triest empfehlen dann kannst du nämlich durch Slowenien nur Landstraße fahren. Du brauchst nur 15 Minuten länger hast aber die Wegelagerisch Autobahnmaut nicht. Schöner zu fahren noch dazu.
    Oder du fährst wieder über Triest und dann über Posteuna in Slowenien. Da ist die Weltbrühmte Tropfsteinhöhle. Die ist so groß das du erstmal mit einen Grubenbahn 10 Minuten reingefahren wirst.
    Dauer mit Bahn ca 1,5-2 Stunden, aber zieh dir warme Kleidung an da drin hat es nur 10 Grad. Bei uns kam ein Bus mit Chinesen und alle in kurzer Hose und Shirts, die waren am Schluss blau gefohren. :-)
    Ist glaube ich ca 50 km tief , wenn ich mich nicht täusche, aber RIESIG auf jeden Fall.

    Natürlich ist Split schon einen ganze Ecke zu fahren aber es lohnt sich auf jeden Fall. Je weiter du runter kommst desto billiger wirds noch dazu. Wir haben für 4 Pesonen ( Kinder zählten schon als Erwachsene ) mit Maut, Campingplatz, ca 6-7 mal Essengehen, Sprit, Eintritt und allem was man halt noch braucht 2400,-€ gebraucht für 17 Tage.
    Wir sind über Etappen gefahren, erst Posteuna, dann bis Plitwitzer Seen und dann Split und heimwärts noch Krka Wasserfälle, die musst du mitnehmen denn da darf man auch Baden, war Super.

    Gruß Donnerkeil
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Juli 2016
    Yachtie gefällt das.
  3. Cadiac
    Themen-Starter

    Cadiac Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 März 2015
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Aachen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    1/2016
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California (Europe)
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    SGGDH5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Unser letzter VW...
    Danke Donnerkeil,

    Kroatien hat nur leider Steinstrände. Wollten eher feinen Sand. Ich denke wir fahren erstmal Richtung Cote Azur und schauen dann weiter. Fähren zu den Inseln gibt es ja dann genüge. Seit ihr nachts gefahren? Ich denke dann hat man weniger Probleme mit Staus. Fahren ja am Freitag zum NRW Ferienstart. Da wird was los sein.
    Haben eine Außensteckdose am Cali. Brauch man da noch eine spezielle Verlängerung? Welches Kabel habt ihr?

    Grüße,
    Kalle
     
  4. Yachtie

    Yachtie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2013
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    1,093
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Yachtie
    Ort:
    Südfrankreich
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    LR, 17" Bremse, Mech Sperrdiff., Bi Xenon, WWZH, GRA, PP V&H, Climatic mit 2 Verd., MFL
    Umbauten / Tuning:
    3.45 to, VB Luftfahrwerk, Reimo Schlafdach, demontierbare AHK, Ges.Zug.Gew 6900kg
    FIN:
    7HZFHxxxxxx
    hallo Kalle
    Cote D'Azur ist ncih tso toll, v.a hochsaison (Jetz) übervoll.
    Entweder grad nach Korsika oder sonst etwas weiter fahren mindestes an St Tropez vorbeit, so ab Cassis bis Marseille hats viele schöne Plätze.
    Aber vorher anrufen, im Sommer ist die Gegend sehr beliebt!
    wenn du tatsächlich an der Cote de Luxe hängenbleibst, oder auf dem Rückweg wieder vorbeikommst, sach Bescheid.
    Wir sind 20 min von Antibes/Nizza im Hinterland.
    Sind ab heute 10.7.wieder da, Stellplatz für eine Nacht und ne Waschmaschine können wir immer anbieten, oder kommt auf eine Kaffee vorbei.
    T-Dingensfahrer sind immer wilkommen
     
  5. RalfAd

    RalfAd Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2014
    Beiträge:
    42
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    09/2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    Fahrradträger, AHK
    Hallo Kalle,

    na ihr braucht schon noch ein Kabel vom Cali zur Campingplatzsteckdose. In der Regel reicht hier ein 25m Kabel (2,5mm²) mit CEE-Steckern. Kannst mal bei "Fritz Berger" auf der Hompage schauen. Die haben so ziemlich alles was man zum Campen braucht (oder auch nicht braucht, aber gerne hätte).

    Grüße
    Ralf
     
  6. unimog2101

    unimog2101 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2012
    Beiträge:
    348
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    968
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    planen und bauen
    Ort:
    Bodensee
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Hallo,

    wenn Cote D Azur, dann würde ich westl. von St Tropez fahren, wir waren über Pfingsten auf einem Campingplatz bei Ramatuelle,
    (Foto Strand in der Nähe)
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    auch sehr schön ist die Ecke bei Bezier, (Yelloh Camping, direkt am Sandstrand)

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    auch die Strände unterhalb von Bordeaux sind sehr schön (Camping direkt an der Dune de Pyla, auch Yelloh)

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Grüße und schönen Urlaub
     
  7. Donnerkeil

    Donnerkeil Top-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2011
    Beiträge:
    1,056
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    970
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    05.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Warum ???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Umbauten / Tuning:
    24 und 40 mm Spurverbreiterung, Alufelgen 8 x 18 MSW mit 255/45/18 ,
    Campingumbau mit Heckküche, Schlechtwegefahrwerk, Frontschürze Pan-Americana, Cate Motorradträger, Abgedunkelte Scheiben, Bilstein Grün, Drehscheibe Beifahrer mit flacher Konsole,
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ohhhh die Dune de Pyla, da fahr ich in 2 Wochen hin. Freu mich schon wie Bolle. Habe zu ersten Mal einen Platz für 7 Tage gebucht weil IMMER VOLL im August.
    Waren schon 2 x dort ist sehr schön und die ganzen Tourispotts kann man ja auch meiden.

    Gruß Domnerkeil
     
  8. unimog2101

    unimog2101 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2012
    Beiträge:
    348
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    968
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    planen und bauen
    Ort:
    Bodensee
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    noch Eines für die Vorfreude:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  9. RalfAd

    RalfAd Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2014
    Beiträge:
    42
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    09/2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    Fahrradträger, AHK
    ja die Dune de Pyla, da werden Erinnerungen wach. Ich war 1990 dort. Die Campingplätze waren noch nicht überfüllt und man konnte gemütlich jeden Abend Lagerfeuer auf der Düne machen. Mit Gitarre, Bier, Mädchen und allem was sonst noch so dazu gehört... Ach, das WM Endspiel 1990 haben wir ebenfalls auf einem Campingplatz direkt bei der Düne erlebt. Durch drei Glasscheiben hat man in der Ferne einen Minifernseher gesehen. Schön wars.

    Ich glaube da muss ich auch mal wieder hin.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Reise, Reise! Die ersten Schritte sind gemacht. Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 29 Juli 2017
T6 für die grosse Reise mit Motorrad Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 31 Juli 2015
Grosse Reise, Anpassungen... Der (Fern-) Reisetaugliche 4 Jan. 2015
Erste große & weite Reise mit dem Dicken - benötigen einige Tipps und Tricks bitte Off-Topic 2 Juli 2012
Cali geliefert - große Freude, jedoch zwiespältige Fahrgefühle im ersten Moment... T5.2 - California 23 Juli 2011
Yes, wir haben unseren ersten BUS! T5 - News, Infos und Diskussionen 11 Aug. 2008
Die ersten Erfahrungen mit unserem Cali T5 - California 24 März 2006
Erste Reise, erste pannen. T5 - California 2 Aug. 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden