VW T6 Kasten Komplett-Umbau

Dieses Thema im Forum "Der (Fern-) Reisetaugliche" wurde erstellt von kabuffeule, 13 Jan. 2019.

  1. kabuffeule

    kabuffeule Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Apr. 2018
    Beiträge:
    85
    Medien:
    45
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Passau
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09.2018
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Hallo zusammen,

    in den letzten 3 Monaten habe ich meinen T6 Transporter Kasten zum Camper umgebaut. Im folgenden seht Ihr meinen Ausbau mit Beschreibung & Ideen.

    Übersicht / Komplettaufnahmen von außen:
    Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Die hellen Elemente sind Pappel-Sperrholz und die dunklen Stangen sind Fichte/Tanne.

    Spüle / Regal / Tisch / Elektrik
    Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Fakten:
    - Fertig-Spüle aus dem Internet
    - 12V Pumpe
    - 20L Frisch- sowie Abwasser Kanister
    - Links neben den beiden Kanistern ist die ganze Elektrik mit Sicherungsblock

    Der Tisch beinhaltet 2 Türen, welche im eingeklapptem Zustand als Türen für das Regal dienen. Wenn der Tisch ausgeklappt wird, dann bleiben die Türen geschlossen und dienen als Tischfläche. So konnte die größtmögliche Tischfläche erzielt werden!
    Die Doppelsitz-Bank lässt sich umdrehen und somit können 4 Leute an dem großen Tisch sitzen. Genug Platz und man sitzt sich direkt gegenüber. Bild von der umgedrehten Bank habe ich jetzt nicht gemacht, aber die sollte jedem bekannt sein.

    Standheizung/Säckchen
    Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Rechts neben der Spüle befinden sich am Regal noch 3 kleine Hängeorganizer. Um Kleinzeug zu verstauen kann man nie genug Möglichkeiten haben!
    Im Hintergrund sieht man noch das Bedienelement der Planar-2D welche ich selbst nachgerüstet habe. Die Standheizung wurde mit dem set von Tigerexped nachgerüstet inklusive der originalen Luftausgänge von VW im Innenraum.
    Und ja... im zweiten Bild sieht man meine tolle Hebebühne für den Einbau der Standheizung bzw. für den Ausbau des Dieseltanks. Aber da war es wenigstens noch warm ;)

    Schrank/Säckchen
    Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Hier sieht man den Schrank mit 4 großen Fächern. Daneben befinden sich weitere kleine Hänge-Organizer für Klein-Kram. Über dem Schrank ist eine LED-Ambieten-Beleuchtung angebracht (Besonders am Abend dann angenehm, wenn die Deckenbeleuchtung zu Hell wäre). Ebenfalls überhalb des Schrankes befinden sich zwei "KFZ-Kofferraum-Verstaunetze".

    Deckenbeleuchtung
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    In der Decke wurden 5 LED-Lichter verbaut. Die Farbe ist echt angenehm Gelb und nicht wie die meisten LEDs Kalt-Weiß. Für den Einbau musste die Deckenverkleidung runter & es wurde mit einem Lochbohrer die Löcher gebohrt.

    Seitenverkleidung / Baum
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Tja, bisschen Demo muss natürlich auch sein :D Überhalb befinden sich noch 3 Haken (Den 4ten muss ich noch anbringen, da sind mir die Haken ausgegangen ;) )

    USB / Lichtschalter / Stromanzeige
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Hier sieht man die beiden Lichtschalter für Decke & Ambientenbeleuchtung. Daneben noch eine Einheit mit: Zigrettenanzüder, USB, Voltmeter. Und nochmal Daneben eine Doppel-USB Buchse mit etwas mehr Ampere-Leistung.

    Bett / Sitzbank
    Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Das Bett, bzw. die Sitzbank, besteht aus einem 120x200cm Lattenrost, welcher in 3 Teile zersägt wurde. Diese 3 Teile wurden anschließend mit Scharnieren wieder zusammengefügt.
    Der 3. Teil(die Sitzfläche) ist so gewählt, dass sie im ausgefahrenen Zustand immer noch zum Teil auf der Konstruktion unter dem Bett aufliegt. Dies hat 2 Vorteile:
    - Die Rück-Lehnen sind nicht zu hoch & man sieht hinten raus beim Fahren.
    - In der Mitte des Bettes muss kein aufwendiger Stützfuß konstruiert werden.
    Um den Rand des Lattenrostes wurde Filz angebracht, so lässt sich das bette kinderleicht nach vorne gleiten. Es liegt einfach nur auf, ohne spezielle schienen oder so. Im eingefahrenen Zustand wird die Sitzbank durch 2 haken in Position gehalten, ansonsten würde sich das Bett durch das einfache gleiten des Filzes beim Bremsen selbstständig ausfahren.
    (Im 2. Beitrag befinden sich noch Rohbaubilder, damit sollte man einen besseren Eindruck der Konstruktion bekommen.

    Heckauszug / Küche
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Aus dem Kofferraum lässt sich ein Schwerlastauszug 1,10m ausfahren. Dieser beinhaltet Küche & Stauraum. Hier wird allerdings aktuell noch dran gearbeitet. Unter den Gaskocher kommt eventuell noch eine Schublade hin und vor den Kasten Bier eine Wand, damit dort auch alles sicher verstaut ist.
    Nachteil des Heckauszuges: Der Heckauszug wurde als erstes gebaut und dieser ist breiter als das Bett. Dies hat zur folge dass der Bettkasten und Schrank EIN Teil sind. Es ist also nicht möglich einfach das Bett auszubauen. Wären der Heckauszug nur unter dem Bett, dann hätte man daraus 2 separate Einzelteile(Bett, Schrank) machen können. (Siehe Rohbaubilder im 2. Beitrag)

    Heckklappe / Tischhalter
    Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Für mich eines der besten Aspekte des Ausbaus: Die Verstauung des Tisches. Spart enorm Platz. Zwischen Tisch und Heckklappe müssen jetzt nur noch die passenden Stühle gefunden werden.
    Und nicht zu vergessen: In der Heckklappe sind zusätzlich 2 LEDs verbaut. Diese beleuchten den Heckauszug sehr gut. (Den Lichtschalter dafür sieht man im in Bild 2 unter Bett / Sitzbank)

    Schlauch
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    10 meter Gartenschlauch zum abspülen oder duschen. (Den Lichtschalter dafür sieht man im in Bild 2 unter Bett / Sitzbank)
    Der schlauch ist gekringelt und zieht sich automatisch wieder zusammen. Verstaut ist er links neben dem Heckauszug. Er nutzt zudem den selben Frischwassertank wie die Spüle.


    Was fehlt noch
    • Heckauszug finalisieren / unterteilen
    • Eventuell noch eine Solaranlage
    • Gummimatten im Heckauszug (Damit der Bierkasten nicht mehr hin und her rutscht :D )
    • Vorhänge, dazu werde ich bestimmt nochmal Bilder reinstellen
    • ...

    Über Kommentare und Anmerkungen freue ich mich natürlich ;)

    Gruß,
    Matthias
     
    H_ias, peter120970, U.Klatt und 11 anderen gefällt das.
  2. kabuffeule
    Themen-Starter

    kabuffeule Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Apr. 2018
    Beiträge:
    85
    Medien:
    45
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Passau
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09.2018
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Rohbaubilder
    Jetzt noch einige Rohbaubilder
    Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  3. huckyberry

    huckyberry Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,067
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Emsland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    6/2018
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ID1,IS1,Q31,ZI6,ZK7,ZL4,ZQ2,ZS7,0KX,0NM,1D1,1G2, 1S1,1T9,2G2,2MD,3S4,3U5,5BG,6XP,7X9,8QL,8X4
    Umbauten / Tuning:
    "Pseudo-Edition", Heckauszug, Windabweiser, PDC im Nummernschildverstärker, Nebelscheinwerfer, MFL, Standheizung nachgerüstet, abschaltbare Kofferraumbeleuchtung, Stig-Deckel, Calitaschen/Stühle, Van-X-Handschuhfachdeckel, Ladekantenschutz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hast du sehr schön gemacht- ein supergemütliches Kabuff:]. Respekt!;):) Ich wünsche dir/euch eine schöne Zeit und tolle Urlaube/Wochenendtrips mit dem Trapo!
     
    kabuffeule gefällt das.
  4. thomas6013blau

    thomas6013blau Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    9/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Super Ausbau, sehr gut mitgedacht.
    Respekt und schöne Urlaube damit. Lg
     
    kabuffeule gefällt das.
  5. kabuffeule
    Themen-Starter

    kabuffeule Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Apr. 2018
    Beiträge:
    85
    Medien:
    45
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Passau
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09.2018
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Danke :)

    Hier nochmal eine Aufnahme im Dunkeln. So sieht man erst die starke Ausleuchtung der zwei LEDs in der Heckklappe
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Rundum hell ;)
     
    t5_lu gefällt das.
  6. haardbiker

    haardbiker Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Sep. 2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münster
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Sieht wirklich gut aus, wie hast du denn die Tischhalterung fixiert?
     
    kabuffeule gefällt das.
  7. SprinterToby

    SprinterToby Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2016
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Jo vorhanden
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    07/2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    Aufgelastet, Standheizung
    Umbauten / Tuning:
    ImWohnmobilumbaustreß
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Klasse gemacht :-) Es gibt immer wieder etwas zu entdecken die Idee mit den LED´s in der Heckklappe werde ich glatt aufgreifen. Vielen Dank für die klasse Bilder und schöne Urlaube!
    Auch die Idee mit der Schranktürtischkombination finde ich sehr originel und habe ich so noch nicht gesehen.

    Gruß
    Tobi
     
    kabuffeule gefällt das.
  8. jens-bs

    jens-bs Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2012
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    136
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    MB-Ing.
    Ort:
    Braunschweig
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 63 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    :-)
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    jede Menge Platz
    Umbauten / Tuning:
    Schiebefenster in Schiebetür, Campingausbau light
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ5H038410
    Toller Umbau. Funktional schlicht ohne Schnickschnack. :pro:
    Die TürTischKombi is ja mal richtig geil.
     
    kabuffeule gefällt das.
  9. kabuffeule
    Themen-Starter

    kabuffeule Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Apr. 2018
    Beiträge:
    85
    Medien:
    45
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Passau
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09.2018
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Hier das Gestell nochmal genauer :)
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    - Trapo Verkleidung runter
    - Gestell gebaut
    - Von der Rückseite der Trapo-Verkleidung mit einigen Schrauben festgeschraubt. Hier habe ich ziemlich viele Schrauben verwendet, da durch das dünne Holz nicht allzu große Schrauben verwendet werden können.

    Achja... die Traglast der Kofferraumdämpfer ist genau berechnet! Hab mir verstärkte kaufen müssen mit mehr Newton. Das kostet nochmal 100€ dann.
    Tisch ist von Decathlon / Quechua.

    Danke :)
    Ps: Das durchfädeln einer Plus-Leitung durch den Gummi-Kanal zur Heckklappe kann SEHR zeitraubend sein ;)

    Der Tisch ist von der Fläche her auch einer der größten die ich je in einem Bulli gesehen habe.
     
  10. haardbiker

    haardbiker Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Sep. 2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münster
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Also die Halterung für den Tisch hält "nur" auf dieser Pappe? Dann bastel ich das mal nach. Also insofern mein Bulli endlich mal kommt...
     
  11. kabuffeule
    Themen-Starter

    kabuffeule Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Apr. 2018
    Beiträge:
    85
    Medien:
    45
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Passau
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09.2018
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Genau! Auf dem Bild sieht man auch das sogar die Zuziehhilfe demontiert ist. Hier könnte man theoretisch den Zuziehhilfe-Sockel ohne Schlaufe wieder anbringen, dann hätte die ‚Pappe‘ auch in der Mitte noch einen Befestigungspunkt und wär somit noch stabiler wie es bei mir schon ist.
     
  12. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    7,223
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    3,282
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Sieht klasse aus, einfach und praktikabel.

    Auch wenn ich es nicht nachbauen werde, aber mich (und sicher einige andere auch :tongue: ) würde die Sitz/Bettkombi interssieren.
    Hast du dazu noch genauere Bilder und Beschreibungen?
    Ich vermute mal, wenn das auch Eigenbau ist, hast du dafür keine Personenzulassung, oder?
    Da machen die ja heute wegen Gurtbefestigung einen großen Hype draus.
     
    kabuffeule gefällt das.
  13. Uli57

    Uli57 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2010
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    252
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Mein Auto:
    N/A
    Motortuning:
    nein
    Respekt, der Ausbau gefällt mir sehr gut!

    Uli
     
    kabuffeule gefällt das.
  14. kabuffeule
    Themen-Starter

    kabuffeule Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Apr. 2018
    Beiträge:
    85
    Medien:
    45
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Passau
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09.2018
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Danke, freut mich ;)
    Nein, natürlich keine Personenzulassung die Sitzbank.

    Hier noch einige Bilder & ein Video zum Bett:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar. Link nur für Mitglieder sichtbar.

    - Die zwei äußeren Polster sind mit Klettband festgemacht. Das mittlere nicht, da es sich beim einfahren aus der Knautschzone bewegen muss. Im Eingefahrenen Zustand liegt das mittlere Polster quasi auf dem Sitzpolster auf.
    - Das Bett lässt sich auch bequem von innen ein- und ausfahren. Dann halt ohne Kamera, und noch einfacher wird es wenn die Doppelsitzbank umgedreht ist.
    Hierzu nochmal die restliche Beschreibung aus Beitrag #1:
     
    peter120970 und Worschtel gefällt das.
  15. Chacka

    Chacka Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2010
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dompteur ;)
    Ort:
    LK GÖ
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    Xenon
    Umbauten / Tuning:
    Prins-LPG
    Schön gemacht, Respekt :)
    Viel Spaß mit deinem Bulli :D
     
    kabuffeule gefällt das.
  16. Niclas756

    Niclas756 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2017
    Beiträge:
    236
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Kassel
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    1.11.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll Platin P69, Planar 2D, BearLock, Heckküche, 230V Anschluss, VCC 1212-30, Votronic Batteriecomp. m. Messshunt, 10 A Ladegerät f. 2. B., Folierung,
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    EDIT hab den anderen Beitrag gesehen :)

    Sehr cooles Bett. Gefällt mir super. Kannst du noch was zu deinem Lattenrost sagen? Woher hast du den ? Welche Maße hat dieser ? War er schon in diesen Maßen ?
    Das Klappgestell hast du nur durch 4 Scharniere realisiert ?

    LG Niclas
     
    kabuffeule gefällt das.
  17. kabuffeule
    Themen-Starter

    kabuffeule Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Apr. 2018
    Beiträge:
    85
    Medien:
    45
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Passau
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09.2018
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Falls doch noch was unklar ist:
    - Lattenrost: 120x200cm. Die 200cm wurden auf 195cm gekürzt, einfach nur weil ich dann noch gut hinten raus gucken kann beim Fahren. Es wäre aber genauso gut möglich gewesen die Bettunterkonstruktion 5cm länger zu machen und somit auch die Sitzfläche 5cm länger... dann hätte man die vollen 200cm mit gleicher Rückenlehnen-Höhe. War aber dann bei meinem Fortschritt nichtmehr möglich ;)
    - Einen Lattenrost mit 120cm Breite findet man sehr schwer, absolute Mangelwahre! Hab diesen auf eBay Kleinanzeigen für 20€ geschossen.
    - Mit 4 Scharnieren wurde der Lattenrost unterteilt und mit nochmal 2 Scharnieren am Untergestell festgemacht. Also 6 an der Zahl.
     
  18. tommy3003

    tommy3003 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2016
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ing.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Hochdach
    Umbauten / Tuning:
    Fenster Kiravans, Summermobil KB1, Exide Gel ES650, Victron BlueSmart 10A
    Clevere Bettkonstruktion!
    Wie hast Du die Hölzer oberflächenbehandelt?
     
    kabuffeule gefällt das.
  19. Earl Grey

    Earl Grey Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2016
    Beiträge:
    274
    Medien:
    17
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    256
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Recycler/Staplerfahrer
    Ort:
    Mastrils (CH)
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    2. Schiebetür , AHK , Einzelsitze , ???
    Umbauten / Tuning:
    keine
    Hallo ,

    Schaut richtig gut aus , mir gefällt der Hell-Dunkel-Kontrast richtig gut :)

    Gruss Mirco
     
    kabuffeule gefällt das.
  20. kabuffeule
    Themen-Starter

    kabuffeule Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Apr. 2018
    Beiträge:
    85
    Medien:
    45
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Passau
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09.2018
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Die Hellen Elemente glänzen richtig schön Goldbraun.(Sieht man auf den Bildern schlecht)
    Die hellen Elemente sind mit Hart-Öl gemacht. Die dunklen mit einem Lack eingepinselt. Die Arbeitsplatte war schon dunkel & würde auch mit dem Hart-Öl behandelt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
VW T6 Bus Anhänger T6 - News, Infos und Diskussionen 29 Sep. 2019
VW T5 Umbau auf T6 mit LED Scheinwerfer T5 - Tuning, Tipps und Tricks 12 Juni 2019
Mein Umbau T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 13 März 2019
VW T5 LED Umbau auf T6 T5 - Mängel & Lösungen 29 Jan. 2018
T6 Kasten die Flügeltüren einstellen T6 - Mängel & Lösungen 7 Nov. 2017
T6 Kasten LED Laderaumbeleuchtung T6 - Elektrik 31 Aug. 2017
Umbau Spiegel von Pritsche auf Transporter Kasten T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 2 Jan. 2014
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden