Wassereinbruch Schiebefenster

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Frusti, 20 Juni 2007.

  1. Frusti

    Frusti Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juni 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    alles was Freude macht
    Ort:
    techn. Angestellter
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    02.2004
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    :help:Hilfe, hilfe, habe Wassereinbruch durch das Schiebefenster in der Schiebetür.
    VW lehnt Kulanzantrag ab.
    Wer hilft mir weiter?
    mfg
    Frusti Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Juni 2007
  2. cs_

    cs_ Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2007
    Beiträge:
    1,016
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Diplom-Ingenieur Elektrotechnik
    Ort:
    Berlin-Steglitz
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    19.07.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    TDI tunt man nicht und Transporter sind keine Sportwagen. Schnell gefahren wird anders!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Extras:
    Xenon; Climatronic; WWZH mit FFB; zweite Schiebetür li; Schiebefenster li+re; 17"-Fw; AZEV 8.5x18
    Umbauten / Tuning:
    Freisprechanlage Funkwerk EGO LOOK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H0187##
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Caravelle TDI 4motion
    AW: Wassereinbruch Schiebefenster

    Du könntest uns erst einmal helfen, indem Du Dein Profil ausfüllst, Baujahr etc.;)
     
  3. pille

    pille Co-Admin Administrator

    Registriert seit:
    25 Dez. 2004
    Beiträge:
    9,060
    Medien:
    332
    Zustimmungen:
    2,793
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pillendreher
    Ort:
    HH
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    Caddy Kasten
    Erstzulassung:
    12.05.2017
    Motor:
    Otto 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Weicheiausstattung
    AW: Wassereinbruch Schiebefenster

    Moin,

    zunächst einmal willkommen am Board...:D

    ich hab' Dein Thema mal hierher verschoben.
    Wassereintritt in die Schiebefenster ist ein Klassiker, wenn Du die Suche bemühst, wirst Du fündig.

    Es gibt seitens VW div. Versuche das nachzubessern. Auch nach Ablauf der Garantie.
    Dazu bräuchte es aber Dein Profil in ausgefüllt.
    :pro:
     
  4. Frusti
    Themen-Starter/in

    Frusti Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juni 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    alles was Freude macht
    Ort:
    techn. Angestellter
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    02.2004
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    AW: Wassereinbruch Schiebefenster

    Sorry, habe ich sofort nachgeholt.

    L.G.
    Frusti
     
  5. Fish

    Fish Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Lautsprecher
    Ort:
    Elektriker
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    05/2005
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Volgaaaaaaaaassssss!!!!!!
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    8 jahre altes JVC Radio, Fussmatten, Ehefrau, Kinder
    Umbauten / Tuning:
    Über Zündung Geschaltete Steckdose für Kühlbox, Schaltuhr für WWZH.
    Mit 79 000km Austauschgetriebe und Antriebswelle erneuert.
    AW: Wassereinbruch Schiebefenster

    Hallo,

    hatte das Problem auch!

    1. Abhilfe von VW: Fenster tauschen
    2. (wenn 1. Erfolglos) Rahmen und Fenster tauschen.

    Do it your selfe (meine Erfahrung):
    1. Ablauf sauberhalten
    2. Dichtung + Dichtfläche reinigen
    3. Führungsschienen und Dichtungen leicht mit molykotte PG54 fetten.

    gruss

    Fish
     
  6. F67

    F67 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Aug. 2006
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Separatist
    Ort:
    Mos Eisley
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Motortuning:
    Wasserstoffevoporatoren
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    das eine oder andere......
    Umbauten / Tuning:
    Fuchsschwanz
    FIN:
    ach neh las ma
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Bus; VW-Bus
    AW: Wassereinbruch Schiebefenster

    Das Problem ist hinlänglich bekannt. Ursache:
    Fenster nicht richtig zu.
    Fensterführung verdreckt.
    Fenster tatsächlich im Eimer.
    Reparatur in der Reihenfolge:
    Fensterrahmen säubern.
    Fenster nebst Dichtung neu.
    Komplette Einheit neu.
    Danach steht fest, das die Karosse außerhalb der Fertigungstoleranz ist.

    Ob ein Kulanzantrag zu Erfolg führt kann ich so nicht beurteilen. Wann und wo hast du den Wagen gekauft.
     
  7. Fish

    Fish Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Lautsprecher
    Ort:
    Elektriker
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    05/2005
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Volgaaaaaaaaassssss!!!!!!
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    8 jahre altes JVC Radio, Fussmatten, Ehefrau, Kinder
    Umbauten / Tuning:
    Über Zündung Geschaltete Steckdose für Kühlbox, Schaltuhr für WWZH.
    Mit 79 000km Austauschgetriebe und Antriebswelle erneuert.
    AW: Wassereinbruch Schiebefenster

    Und bei meinem T4 war das Schiebefenster nach 10 jahren noch Dicht.....

    Wollte ich einfach mal loswerden.

    gruss

    Fish
     
  8. F67

    F67 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Aug. 2006
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Separatist
    Ort:
    Mos Eisley
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Motortuning:
    Wasserstoffevoporatoren
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    das eine oder andere......
    Umbauten / Tuning:
    Fuchsschwanz
    FIN:
    ach neh las ma
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Bus; VW-Bus
    AW: Wassereinbruch Schiebefenster

    Is ja gut, is ja gut. Meine sind auch dicht. Ich hatte am Anfang einen Herzkasper als ich eines schönen Morgens die Blende hochgezogen haben. NASS, arrrrrrggggghhhhh ming Hetz. War aber nur der Nachwuchs der vergessen hatte die Luke dicht zu machen.:D
     
  9. Kogge T5

    Kogge T5 Moderator Team

    Registriert seit:
    18 März 2005
    Beiträge:
    2,323
    Medien:
    37
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Minden OWL
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Erstzulassung:
    2011
    Motortuning:
    Genug Dampf
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    3.0 Tdi , 240 PS
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Quattro , S-Line
    AW: Wassereinbruch Schiebefenster

    Moin Frusti,

    habe es schon vor ein paar Monden auf einer anderen Seite berichtet. Mein Fenster war auch undicht . Dazu kam das das Rollo auch in Mitleidenschaft gezogen wurde-also auch raus. Meiner ist am 11.03.2004 zugelassen.

    Hier mal die Rechnung.

    K 64130199 Wasserprobe,Wasserläufe gereinigt 30,75 €
    K 64135500 Schiebefensterscheibe ersetzt 24,60 €
    K 70731920 Türverkleidung hinten aus -u. einbau 24,60 €
    K 68965550 Sonnenschutzrollo ersetzt 6,15 €
    K 7H0 847 795 A Seitenscheibe 76,60 €
    K 7H5 861 313 B Sonnenschutzrollo 136,50 €


    Für mit "K" gekennzeichnete positionen gewähren wir Kulanz in Höhe von 209,43 €

    Zu zahlender Restbetrag für mich waren 89,77 € .

    Das Fenster ist seit dem Wechsel dicht (3x Holzklopf)

    BFG von Frank
     
  10. bengal

    bengal Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    18
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    BrühlBonn/Köln
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    08.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Standheizung, AHK, Schiebedach
    AW: Wassereinbruch Schiebefenster

    Hallo zusammen,

    war heute wieder in der Werkstatt.
    Während der Garantiezeit wurden an meinem Fahrzeuge auch die Scheiben, Rollos Steuergeräte usw. gewechselt.
    Dann außerhalb der Garantie zuerst die Rechte, dann die Linke Seite.
    Heute ist die Linke Seite wieder undicht.
    VW will von der letzten Reparatur nur 70 % auf Kulanz übernehmen.
    Ich frage mich welchen Maßstab VW bei der Gewährung von Kulanz anlegt?
    Einige Forummitglieder berichten davon, dass VW ihnen eine Garantieverlängerung auf Schiebetüren gibt.

    Wer hat hierzu Info?

    Die VW Garantieverlängerung habe ich auch abgeschlossen, die übernehmen aber nicht bei Undichtigkeiten. In den Versicherungsbedingungen stehen auch mehr Ausschlüße als alles andere. Der Freundliche meinte heute auch, das sei auch nur eine Gebrauchtwagen- Versicherung.
    Beim Abschluß war da aber keine Rede von.

    Gruß
    Bengal
     
  11. F67

    F67 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Aug. 2006
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Separatist
    Ort:
    Mos Eisley
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Motortuning:
    Wasserstoffevoporatoren
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    das eine oder andere......
    Umbauten / Tuning:
    Fuchsschwanz
    FIN:
    ach neh las ma
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Bus; VW-Bus
    AW: Wassereinbruch Schiebefenster

    Während der Garantiezeit wurden an meinem Fahrzeuge auch die Scheiben, Rollos Steuergeräte usw. gewechselt.
    Dann außerhalb der Garantie zuerst die Rechte, dann die Linke Seite.
    Heute ist die Linke Seite wieder undicht.
    VW will von der letzten Reparatur nur 70 % auf Kulanz übernehmen.
    Ich frage mich welchen Maßstab VW bei der Gewährung von Kulanz anlegt?

    Was wurde wann auf welcher Basis getauscht?
    So aus dem Bauch raus in Stichpunkten,
    Rechtschutzkarte prüfen!
    Ersatzteilgarantie für getauschtes Bauteil prüfen!
    Gewährleistungsfristen an Hand AGB und Gesetz prüfen!
    Höflich nochmal vorsprechen!
    Viel Glück
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wassereinbruch T5 - Mängel & Lösungen 7 Okt. 2014
Wassereinbruch Fahrertür T5 - Mängel & Lösungen 31 Aug. 2012
Wassereinbruch T5.2 - Mängel & Lösungen 28 Juni 2012
Schiebefenster seitenverkehrt eingebaut...Wassereinbruch... T5 - News, Infos und Diskussionen 17 Feb. 2011
schiebefenster T5 - Tuning, Tipps und Tricks 24 Aug. 2010
Wassereinbruch T5 - Mängel & Lösungen 23 Apr. 2008
Wassereinbruch T5 - Mängel & Lösungen 23 Nov. 2004
Wassereinbrüche??? T5 - News, Infos und Diskussionen 17 Dez. 2003
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden