Weit weg von zu Hause und Problem

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von soisses77, 1. Oktober 2017.

  1. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2015
    Beiträge:
    4.132
    Zustimmungen:
    1.403
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Füll soviel nach, dass der Ölstand bei warmen Motor in der Mitte zwischen "Min" und "Max" ist. Dann machst Du nichts verkehrt. Und nach 1.000 Kilometer prüfst Du den Ölstand noch einmal.
    1,5 cm Differenz sind schon ok. Man muss ja auch die Ölmenge von über 7 Litern berücksichtigen.
     
  2. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.603
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    747
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    also ich hab bei meinem grad mal geprüft. Das sind bei mir keine 5 mm Unterschied zwischen warm und kalt. Alles andere würde mich auch schwer wundern.
    Wenn das echt 1,5 cm bei Dir sind, würde ich da mal genauer forschen.
     
  3. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    2.760
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    1.198
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel,
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF, Auflastung auf 3,3 To.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    Erscheint mir auch viel. Aber stand der Wagen genauso wie beim Ablesen des kalten Motors (Bodenunebenheit/Schräge etc.)???
     
  4. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.603
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    747
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    falls du mich meinst, ja.
    Bei soisse77: keine Ahnung
     
  5. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    2.760
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    1.198
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel,
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF, Auflastung auf 3,3 To.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    das scheint normal, aber die 1,5 cm sind für mich zu viel, deshalb die Frage...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Problem beim Einbau der Drehsitzkonsole der Firma SPORTSCRAFT T6 - Tuning, Tipps und Tricks 10. August 2017
T6 MFL Lenkrad nachrüsten PROBLEM T6 - Elektrik 20. Juni 2017
Weitere Schalldämmung T6 - Tuning, Tipps und Tricks 1. Januar 2017
Sägezahn auf Sommerrädern - Bekanntes Problem T6 Problem? T6 - Mängel & Lösungen 23. Oktober 2016
Problem mit Funkrückfahrkamera T6 - Elektrik 12. Oktober 2016
Problem mit diversen Abkürzungen ? T6 - News, Infos und Diskussionen 28. September 2016
VW T6 Multivan - Kopfstützen zu weit vorne - unbequeme Sitzhaltung. Problem gelöst! Neue Kopfstützen T6 - Tuning, Tipps und Tricks 9. September 2016
Das Problem mit der Höhe (T5/6 vs V-Klasse) T6 - News, Infos und Diskussionen 27. Juli 2016