Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?

Dieses Thema im Forum "T5 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Jepman, 23 Juni 2013.

  1. Jepman

    Jepman Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Rosenheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    Kein Tuning!
    Hallo zusammen,

    genau diese Frage wurde mir anfang der Woche von Kollegen gestellt, als rauskam das meine Kiste schon wieder beim Freundlichen steht. Abasgeruch. Krümmer undicht. Mir fiel auf Anhieb keine Antwort ein. Der Frust saß noch zu tief.
    Als ich meinen T5 Multivan, Comfortline 2,5, 128KW vor gut einem Jahr gekauft habe, hatte ich mich nicht bis aufs kleinste Detail informiert, was mir alles passieren kann. Lediglich das die 03,04,05 etwas anfälliger waren und somit alles in Frage kam ab Baujahr 2006.

    Nach ca. 1,5 Jahren und jetzt 130.000km ist jetzt soweit alles repariert worden, von dem man hier immer wieder lesen kann.

    - Turbo (Kulanz über Händler ausgetauscht)
    - Antriebswelle rechts
    - Luftgütesensor
    - Jetzt Abgaskrümmer

    Sind die T5 R5 Motoren, AXE wirklich so schlecht? Beim Gebrauchtwagen Check im Handelsblatt steht was von regelmäßigen Motorschäden? Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Klar hier im Board liest man natürlich vieles darüber, aber wieviele T5, 2,5l TDI Busse fahren in diesem Land den überhaupt rum? Und wieviele erleiden wirklich Motoschäden? Und wieviele durchs falsche Öl!

    Abschließend bin ich als Sportler und Biker auf ein großes Auto angewiesen. Oft unterwegs zum Camping im Ausland. Abgesehen von den Mängel macht dieses Fahrzeug einfach auch einen rießen Spaß, gerade der große 2,5l, 128KW TDI.
    Eine Alternative zum T5 würde mir nicht einmal einfallen zu kaufen auch aus rein optischen Gründen.

    Also liebe Board-Gemeinde.
    Kommt man hier beim zu vielen Lesen der ganzen Mängel beim T5 etwas Realtitätsverlust? Oder ist die schlechte Qualität und die Mängel nach eurer Erfahrung auch bei anderen Automarken aufzufinden.
    Manchmal kommt es mir echt nicht so vor ;-)

    Gruß,
    Jepman
     
  2. Dobbie

    Dobbie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Feb. 2009
    Beiträge:
    2,954
    Medien:
    23
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Schutzmann Pro Land-NRW
    Ort:
    Hückelhoven, süd-westliches NRW, knapp oberhalb de
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    falsches Öl :-w
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Black-Magic-Perl. // Leder grau
    Felgen: L.A. und MAM 7 Nuvo 16" //
    Standheizung // el. Schiebetüre
    Umbauten / Tuning:
    Selbstleuchtendes Kennzeichen->nicht mehr, schlechte Qualität // LED-Kennzeichen- und Innenbeleuchtung // Folia-Tec Bremssattellack
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H048***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    "Bulli! T5-Board Edition"
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?

    Hi.

    Die Bedenken sind schon nachvollziehbar. Aber meiner Meinung nach sind die T5 besser als ihr Ruf. Hier im Board fährt nur ein Bruchteil herum. Die meisten machen ihre Arbeit in unzähligen Firmen und Behörden. Oft sicherlich mit der kleinen Vierzylindermaschine, bei den Behörden aber meist mit dem kleinen 2,5er. Und glaube mir, da werden die nicht geschont! Da man immer hört, dass der Stern vergleichbar günstiger sein soll, kann die Enttäuschung über den T5 nicht so groß sein, sonst würde er nicht mehr gekauft. Probleme gibt es immer und überall, und um so mehr Produkte unterwegs sind, um so mehr Ausfälle gibt es. Die Frage stellt sich aber nach dem prozentualen Anteil der Ausfälle an der Gesamtmasse.

    Es gibt nichts geileres als einen T5. Pflege und schon ihn, und wer er bezahlt ist kommt man auch über die eine oder andere Investition hinweg und freut sich immer noch über das geilste Auto;). Ein T5 sollte alt werden!!!
     
  3. Gastfahrer

    Gastfahrer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Feuerwehrmann
    Ort:
    Husum
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    April 2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Never
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    jede Menge tolle Sachen, die den Fahrer
    glücklich machen :)
    Umbauten / Tuning:
    Rückfahrkamera
    FIN:
    Wv2ZZZ7HZ5H08****
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?

    Hallo Jepman,

    ich kann mit Dir fühlen, auch ich habe zwar lange hier im Forum mitgelesen bevor der neue "Gebrauchte" kam.

    Aber hinterher wurde die Liste was alles passieren kann immer länger und mein Unwohlsein und Misstrauen größer.

    Ich kann nur hoffen, dass der eine oder andere Kelch an mir vorüber geht.

    Natürlich werde ich den Bulli hegen und pflegen.

    Um Dir ein positiven Eindruck der Leistungsfähigkeit des T5 zu geben, habe zufällig folgenden Link gefunden:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Ich weiss, ist nicht der AXE, aber der kleine 2.5 R5 TDI.

    Kopf hoch,

    Gruß

    Matze

    Falls ich mit meinem AXE nur die hälfte erreichen sollte, ohne Probleme, bin ich Hochzufrieden.
     
  4. steve28

    steve28 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Feb. 2013
    Beiträge:
    46
    Medien:
    24
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    58300 wetter
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    niemals
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?

    ich kann dich verstehen. hab hier auch alles hoch und runter gelesen und war hinterher sehr verunsichert ob es ein t5 werden sollte. nun es ist einer geworden er läuft bis jetzt ohne probleme. hab ihn jetzt ein halbes jahr und etwas über 10,000 km gemacht und ich will ihn nicht mehr hergeben. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  5. T5 RS

    T5 RS Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    zu Hause
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+Sound
    Extras:
    20" mit 275er Gummis
    Umbauten / Tuning:
    ABT-Umbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?

    hallo liebe Gemeinde,

    ich habe die letzten 10 Jahre NUR Audi gefahren. Verschiedene Modelle angefangen vom 80er bis zum V8. Ich war immer sehr zufrieden. Als letztes habe ich einen Q3 gehabt. ( Wundgerschönes Auto ) Dann ist meine süße Tochter geboren. ( das ist jetzt 9 Monate her )

    Da ich schon seit meiner Jugend mit dem Gedanken gespielt habe, mal eine Bus mein Eigentum nennen zu dürfen, habe ich mit jetzt den Wunsch erfüllt. Leider war nicht genug Kohle da also habe ich mir einen gebrauchten T5 Multivan Highline R5 TDI 128 KW gekauft. ( Bj. 2005 erste Hand 18.000,- Euro ). Im ersten Moment wo ich hier auf das Forum gestoßen bin und die ganzen Geschichten auch speziell über meinen Motor gelesen habe, war ich verunsichert.

    Am meinem T5 ist leider auch einiges defekt aber es hält sich noch in Grenzen. Das einzige was mich gerade ärgert ist das ich mir keinen Benziner V6 geholt habe....

    Aber sonst über wiegt das Platzangebot und der Fahrspass den Ängsten was mit meinem Motor betrifft. Ich bin der Meinung das VW Weltweit mit die Besten Motoren baut und darauf vertraue ich...

    Ihr habt schon recht, wenn man den Bus pflegt dann hat man lange was davon. Habe seit Januar, wo ich den Bus gekauft habe, schon eine Menge Geld rein gesteckt und es wird auch noch einiges rein gehen aber dann....... Fahrspass ohne Ende...


    Grüß

    JOE
     
  6. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    10,216
    Zustimmungen:
    3,660
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?

    Hallo Joe,


    hast Du mal bei einem Freundlichen gefragt, ob er Dir die Reperaturhistorie geben/lesen lassen kann?

    Das Wichtigste ist, daß in Deinen Motor immer das richtige Öl (506.01) reinkam und reinkommt.

    Wenn dann noch die Kinderkrankheiten (damals Wapu, Ölkühler, Krümmer, ggf. rechte Antriebswelle) gemacht sind, hast Du schonmal viele Sorgen weniger und wirst mit dem Wagen viel Spaß haben.
     
  7. T5 RS

    T5 RS Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    zu Hause
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+Sound
    Extras:
    20" mit 275er Gummis
    Umbauten / Tuning:
    ABT-Umbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?

    Hallo Yves,

    die Historie habe ich vom Verkäufer mit bekommen. Man 4 DINA 4 Seiten lang.. Irgendwas mit Antriebswellen habe ich auch gelesen.

    Ich habe erst vor einer Woche Öl gewechselt. Bin zu Freundlichen gefahren und habe gefragt ob ich das Öl Aral Motoröl Super Tronic Longlife III 5W-30 fahren darf. Er sagt ja.

    Jetzt habe ich hier schon von mehreren gehört da man bei dem Öl aufpassen muss. Das ÖL was ich z.Z drauf habe hat die Freigabe: VW 50400 / 50700 und erfüllt die Technischen Anforderungen der ehem. VW Norm 503-01.

    Bin mir nicht ganz sicher was vorher immer für Öl gefahren worde????:confused:

    Grüße
     
  8. DJ Häberle

    DJ Häberle Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Jan. 2009
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Anwendungstechniker
    Ort:
    nahe Freiburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24.03.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    warum auch!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Canying M042 (Android S160 Platform) ersetzt RNS-2,Türen gedämmt und Focal eingebaut
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0637**
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?

    Hallo,
    und ja das ist das falsche......
    Tut mir leid!
    Unzählige Beiträge im Board vorhanden....
    Kopf Hoch!
     
  9. T5 RS

    T5 RS Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    zu Hause
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+Sound
    Extras:
    20" mit 275er Gummis
    Umbauten / Tuning:
    ABT-Umbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?

    na klasse.. unser geliebter Freundlicher....

    Und jetzt?? schnellstmöglich runter mit dem ÖL??

    Oder kann ich da noch 10.000 Km mit fahren und dann den Wechsel machen??


    Grüße
     
  10. DJ Häberle

    DJ Häberle Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Jan. 2009
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Anwendungstechniker
    Ort:
    nahe Freiburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24.03.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    warum auch!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Canying M042 (Android S160 Platform) ersetzt RNS-2,Türen gedämmt und Focal eingebaut
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0637**
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?

    Hallo, Vorname wäre nicht schlecht ;),
    Es ist so: die Brühe wurde, denke ich, schon öfter bei dir eingefüllt...Stichwort Historie...
    Normalerweise:
    So schnell wie möglich raus mit dem Zeug weil da einige Additive fehlen die dem Motor schaden können.
    Wie gesagt:
    Es gibt unzählige Threads...
    http://www.t5-board.de/board/threads/13766-Mal-wieder-LL-ÖL-506-01?highlight=501
    Es ist bekannt das die freundlichen etwas zu sorglos mit dem Thema umgehen...
     
  11. T5 RS

    T5 RS Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    zu Hause
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+Sound
    Extras:
    20" mit 275er Gummis
    Umbauten / Tuning:
    ABT-Umbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?

    Hallo Frank,

    ok danke, dann schaue ich gleich mal nach neuem ÖL. Oder ich versuche mal das ich das Autohaus / Werkstatt die mitr das ok gegeben hat in Verantwortung zu nehmen?!

    Grüß
    JOE
     
  12. DJ Häberle

    DJ Häberle Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Jan. 2009
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Anwendungstechniker
    Ort:
    nahe Freiburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24.03.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    warum auch!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Canying M042 (Android S160 Platform) ersetzt RNS-2,Türen gedämmt und Focal eingebaut
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0637**
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?

    Hallo Joe,
    O.K. das mach mal..
    aber ich glaube ich kenne deren Antwort:
    Das passt schon...alles kein Problem...VWN sagt doch auch das geht...Bla Bla..wir kaufen wegen Ihnen doch kein Öl mit anderen Spezifikationen...
    Frage: Geben Sie mir schriftlich das da nichts passiert?
    Antwort: Äh ne.....wiso...usw.
     
  13. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    10,216
    Zustimmungen:
    3,660
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?

    Ich würde das Öl auch rausmachen und richtiges rein.

    Dann unbedingt versuchen, eine "Ölhistorie" zu bekommen.
    Vielleicht über alte Werkstattrechnungen, Zettel im Motor, Servicehefteinträge.
     
  14. T5 RS

    T5 RS Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    zu Hause
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+Sound
    Extras:
    20" mit 275er Gummis
    Umbauten / Tuning:
    ABT-Umbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?

    ja ich werde das Öl raushauen.... Will ja nicht das meinem Dicken was passiert:D

    eine Frage noch. Mein Bus hat jetze 164.000 Km runter,kann ich da ohne bedenken noch was für die Leistungssteigerung machen??
     
  15. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    10,216
    Zustimmungen:
    3,660
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?


    Deine beiden Sätze schließen sich gegenseitig schlicht und ergreifend aus!!!!


    Mach das richtige Öl rein (Filter brauchst Du nicht zu wechseln, wenn Du ihn letztens erneurt hast) und fahr ihn einfach wie er ist.

    Zum Thema Motortuning und Haltbarkeit des R5-Motors darfst Du gern mal die SUCHE anschmeißen.


    Schau lieber nach, ob bei 150.000km die beiden Gateskupplungen und Freiläufe für Lima und Klima gemacht wurden.
    Versichere Dich über die Antriebswelle rechts.
    Schau, daß ein neuer Krümmer mal irgendwann reinkam, gleiches für Wapu und Ölkühler.
     
  16. T5 RS

    T5 RS Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    zu Hause
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+Sound
    Extras:
    20" mit 275er Gummis
    Umbauten / Tuning:
    ABT-Umbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?

    Hallo Yves,

    also die Freiläufe sind gemacht.. Antriebswelle bin ich nicht genau sichter aber das schau ich später gleich mal nach.. Wie gesagt der Vorbesitzer hat mir das 4 Seiten Historie mit gegeben.

    Die Antwort habe ich erwartet:D... Schade ich dachte vielleicht hätte man so ne kleinigkeit machen können damit er etwas mehr Druck bekommt!?


    Du sag mal ich habe die Frage hier schon woanders gestellt aber noch keinen Antwort bekommen. Jetzt wo ich dich gerade dran habe...


    Immer wenn ich anfahre und vom ersten in den zweiten schalte, gibt es so ein richtien Ruck, na ich möchte schon von eine Schlag sprechen!!! Aber nur beim anfahren und schalten vom ersten in den zweiten.. hast da ne Idee??

    Grüße

    JOE
     
  17. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    10,216
    Zustimmungen:
    3,660
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?


    :ot: an

    DAS könnte z.B. von der Antriebswelle kommen.

    :ot:AUS
     
  18. Jepman
    Themen-Starter/in

    Jepman Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Rosenheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    Kein Tuning!
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?



    Wie kommst Du darauf das dieses Öl passen könnte. Was Deine Kiste gern hat steht mit Sicherheit auch im Handbuch. 50.601. Wieso wird dann ständig was anderes reingeleert.

    Also ich vor kurzem beim Freundlichen war um Öl zu kaufen sagte ich zum Herrn an der Theke. Ich brauche Öl für meinen T5. Schnurstracks drückte er mir aus dem Regal das 50.700 in die Hand.
    Als ich daraufhin meinte, ich fahre einen 2006, 2,5l AXE ohne Werks DPF wies er mich darauf hin 50.601 zu nehmen. Das wäre das richtige. Geht also.

    Gruß,
    Jepman
     
  19. Dobbie

    Dobbie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Feb. 2009
    Beiträge:
    2,954
    Medien:
    23
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Schutzmann Pro Land-NRW
    Ort:
    Hückelhoven, süd-westliches NRW, knapp oberhalb de
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    falsches Öl :-w
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Black-Magic-Perl. // Leder grau
    Felgen: L.A. und MAM 7 Nuvo 16" //
    Standheizung // el. Schiebetüre
    Umbauten / Tuning:
    Selbstleuchtendes Kennzeichen->nicht mehr, schlechte Qualität // LED-Kennzeichen- und Innenbeleuchtung // Folia-Tec Bremssattellack
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H048***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    "Bulli! T5-Board Edition"
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?

    Deshalb?!



    Gehen tut vieles, ich weiß aber von Mechanikern, dass ihnen das 507.00 eingebleut wird, weil die Autohäuser keine Lust haben, sich extra ein Fass von der teuren Suppe hinzustellen; stört nur und wird nur selten gebraucht.
    Ich war in dieser Sache auch schon aktiv. Hier im Board und irgendwo steht eine Aussage eines Schiedsmannes für das Kfz-Gewerbe, -eigenes Nissan-Autohaus-, dass er schon zahlreiche Schulungen absolviert habe und er mir die Sorge nehmen könnte. Ein gutes Öl schade in keinem Fall einem MotorX(. Und selbst die Aussage der VW-Holtine, dass es eine klare Anweisung an die Werkstätten gäbe, half überhaupt nichts.
    Ich fahre jetzt seit ca.60tkm diesen ?vorgeschädigten? Motor, bislang ohne Probleme. Aber das richtige Öl, das kaufe ich mir selbst!!!
     
  20. Jepman
    Themen-Starter/in

    Jepman Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Rosenheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    Kein Tuning!
    AW: Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5?

    Hallo Dobbie,

    ja Du hast Recht. Folgendes habe ich heute in einem großen VW Autohaus erlebt.

    Ich wollte mir als Reserve 1l Shell Helix 50.601, 0W30 kaufen. Als ich meinen Wunsch an der Theke aussprach wurde ich darauf hingewiesen, das
    seit kurzer Zeit das gewünschte Öl nicht mehr im Sortiment ist. VW sowie Shell hätten bestätigt, dass das 50.700, 5W30 auch für die älteren Motoren
    geeignet sei. Der Mann am Schalter hätte jedoch Sorgen mir es zu verkaufen bei einem 2006 AXE T5.

    Auf die Frage, was Sie aber reinschütten wenn die älteren T5 zum Ölwechsel vorbeischauen kam natürlich ganz klar. Ja, das 50.700.
    Das Fahrzeug stände dann ja unter deren Garantie?!

    Also kurzum. Das Thema mit dem Öl ist wirklich dramatisch. Ich konnte es fast nie glauben. Ich bin mir fast sicher, dass richtig viele mit dem flaschen Öl rumfahren.
    Aber na gut. Am besten man wechselt das Öl selber.

    Gruß,
    Jepman
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T5 Multivan lässt sich nicht konventionell fremdstarten, wieso? T5 - Elektrik Freitag um 15:50 Uhr
Ist die E-Mobilität für uns TX Fahrer überhaupt sinnvoll ? T6 - News, Infos und Diskussionen 5 Nov. 2017
Noch ein T5 Fahrer . . . Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 14 Okt. 2015
Wie lange hält der T5 MV denn überhaupt T5 - News, Infos und Diskussionen 2 März 2011
Wieso bin ich als T5 Cali-Fahrer so wenig im T5-Board? T5 - California 4 Nov. 2009
T5 -> habe keinen! -> will ich überhaupt einen? Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 31 Aug. 2009
Wieso kauft die Post neue T5 ohne DPF ??? T5 - News, Infos und Diskussionen 3 Aug. 2009
Ich will auch T5 Fahrer werden T5 - News, Infos und Diskussionen 21 Juni 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden