Wo geht das 3-adrige Kabel des Ölsensors hin?

Dieses Thema im Forum "T5 - Elektrik" wurde erstellt von hhorstmann, 18 Juni 2019.

  1. hhorstmann

    hhorstmann Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2017
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    23.09.2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Erisin 5086GE Acht-Kern Android 6.0 Autoradio GPS
    Umbauten / Tuning:
    Dachspoiler , GRA, Rückfahrkamera
    FIN:
    WVZ1ZZZ7HZ4H005xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HKX0
    Hallo zusammen.

    Ich bräuchte mal Hilfe zum Kabel des Ölsensors.
    Ich bekomme immer die Fehlermeldung : 00562-30-00
    Mein MFA zeigt nix an.Ich hatte mir auch schon einmal einen neuen Sensor gekauft.
    aber auch mit dem funktioniert es nicht. Muß also am Kabel liegen da die Meldung "Unterbrechnung / Kurzschluß nach Plus+"
    wohl darauf hinweisen soll.

    Meine Frage jetzt: Wo kommen die 3 Adern oben an? Ich wollte die einfach mal mit dem Meßgerät durchprüfen.
    Oder hat jemand noch eine bessere Idee?

    Vielen Dank im voraus.
     
  2. Flo83

    Flo83 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2016
    Beiträge:
    332
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    fragt mich
    Ort:
    Chiemgau
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Erstzulassung:
    17.03.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AHK, Dach rot, ACC, Dämmglas, Licht&Sicht, L-Standheiz, Diff, 18"
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH100XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hi,

    Pin 1 (schwarz/weiß) sollte zur Sicherung 6 auf dem Sicherungsträger C gehen
    Pin 2 (braun) geht auf Masse (Masseverbindung 1 im Leitungsstrang Motorverkabelung)
    Pin 3 (weiß/blau) geht über die Koppelstelle T10a Pin 7 (Steckverbindung 10fach braun Kupplungsstelle E-Box im Motorraum) zum Steuergerät Schalttafeleinsatz J285. Dort ist es der PIN 18 vom T32a-Stecker.

    Das Steuergerät Schalttafeleinsatz ist gleich der Schalttafeleinsatz = Kombiinstrument = Tachoeinheit

    Schau doch mal nach der Sicherung sollte eine 5A Sicherung sein hat geschaltetes Zündplus Klemme 15

    Der Sicherungsträger C sind die unteren beiden Reihen Sicherungen von den 4 Reihen in der Sicherungsbox unten Mitte Schalttafel

    MfG
     
    hhorstmann und Meckalex gefällt das.
  3. hhorstmann
    Themen-Starter

    hhorstmann Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2017
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    23.09.2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Erisin 5086GE Acht-Kern Android 6.0 Autoradio GPS
    Umbauten / Tuning:
    Dachspoiler , GRA, Rückfahrkamera
    FIN:
    WVZ1ZZZ7HZ4H005xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HKX0
    Danke Dir für Deine schnelle Antwort.
    In meinem Sicherungskasten gibt es nur 2 x 3 Reihen. Oder meinst Du den großen im Motorraum unter der Batterie?
     

    Anhänge:

    Flo83 gefällt das.
  4. Flo83

    Flo83 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2016
    Beiträge:
    332
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    fragt mich
    Ort:
    Chiemgau
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Erstzulassung:
    17.03.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AHK, Dach rot, ACC, Dämmglas, Licht&Sicht, L-Standheiz, Diff, 18"
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH100XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Nein du hast Recht, habe die kleinen Sicherungen auf dem Bild von Stromlaufplan nicht erkannt.
    Sicherungsträger B sind die drei Reihen oben (große Sicherungen - kleine Sicherungen - große Sicherungen)
    Sicherungsträger C sind entsprechend die unteren drei Reihen.

    Nach meinem Belegungsplan für Transporter ab März 2003 sollte es dann praktisch in der 4 Reihe (groß, klein, groß, groß) die 6. Sicherung von links sein. Bei dir sind da jetzt 15A drin (die blaue vor der gelben)
    Dann geh lieber nach der Beschreibung in deiner Betriebsanweisung. (Wobei sich die Positon bis 2008 nicht verändert haben sollte) Vielleicht war bei dir schon mal ein Schaden und die Sicherung wurde ersetzt und 5A waren grad nicht parat.

    Schick mir doch mal per PN deine Email oder Handynummer dann schick ich dir ein Bild.

    MfG
     
  5. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,891
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    3,120
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Hab ich nen Denkfehler oder hast du ein anderes Bild?
    Er hat nur den oberen Sich-Träger. Oder hast du dich verschrieben bzw er das Bild "kopfüber" eingestellt? :confused:
     
  6. hhorstmann
    Themen-Starter

    hhorstmann Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2017
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    23.09.2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Erisin 5086GE Acht-Kern Android 6.0 Autoradio GPS
    Umbauten / Tuning:
    Dachspoiler , GRA, Rückfahrkamera
    FIN:
    WVZ1ZZZ7HZ4H005xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HKX0
    So, nachdem ich dank der geduldigen Hilfe von Floh83 den halben Bus zerlegt habe, alle Kabel und Verbindungen durchgemessen habe, funktioniert jetzt alles wie gewünscht.
    Der Fehler war aber kein kaputter Sensor oder eine defekte Leitung, sondern nur der Umstand, das der Stecker vom Sensor auf der Rückseite voller Öl gelaufen war.
    Nachdem ich ihn zerlegt und gründlich mit Bremsenreiniger und Pressluft gereinigt habe, ist der Fehler weg und mein Color MFA zeigt jetzt die Temperatur und den Ölstand an.
    Und wieder etwas dazu gelernt.
    Nochmals vielen Dank Floh83:danke:
     
    Worschtel und Flo83 gefällt das.
  7. Flo83

    Flo83 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2016
    Beiträge:
    332
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    fragt mich
    Ort:
    Chiemgau
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Erstzulassung:
    17.03.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AHK, Dach rot, ACC, Dämmglas, Licht&Sicht, L-Standheiz, Diff, 18"
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH100XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    @hhorstmann
    Kein Ding, gerne geschehen. So wie du dich gestern gefreut hat, ist das der beste Dank ... :)

    In der Tat ist das mit den Sicherungsträgern nicht ganz durchsichtig. Aber letztendlich hat er die Sicherung ja nicht gebraucht... :)
    Ich habe das Bild für dieses Baujahr und Transporter im Stromlaufplan...
     

    Anhänge:

    hhorstmann gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
3. Bremslicht (Kabel und Stecker) T5.2 - Elektrik 5 Aug. 2018
Ölsensor T5 - Elektrik 30 März 2017
3. und 4. Gang geht nicht rein T5 - Mängel & Lösungen 15 Jan. 2016
Verbautes iPod/iPhone Kabel geht nicht. T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 25 Apr. 2014
Ölsensor Werkstatt.... T5 - Mängel & Lösungen 8 Feb. 2014
Innenraumgebläse geht nur noch auf Stufe 3 und 4 T5 - Mängel & Lösungen 28 Juli 2013
Einzelsitz in 3. Sit zreihe einbauen, geht das? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 7 März 2010
Geht Mein T5-OBD Kabel auch für den Touran? On Board Diagnose 4 Feb. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden