Zahlt die Versicherung bei Einbruch übers aufgestellte Dach?

Dieses Thema im Forum "Der (Fern-) Reisetaugliche" wurde erstellt von rams, 18 Juli 2018.

  1. caravelle

    caravelle Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    15 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,225
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Rotes "D" und rotes "I"
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    BlueMotion, NSW, Licht&Sicht, MFL, Climatic, el. anklap. Spiegel, el. GSHD, drehb. Vorders., u.v.m.
    Umbauten / Tuning:
    Chrompaket, Spiegel u. Anbauteile in Silber, Wurzelholzdekor, NSW im Edition-Design, Zuh. aufg.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH14XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    1991-2005: T4 Kombi 75kW 5SG; 2005-2010: T5 Caravelle 77kW 5SG; 2010-2015: T5GP MV-SL 103kW 6SG
    Ich würde der Versicherung nochmals und explizit mitteilen, das es sich um ein Wohnmobil mit Aufstelldach mit Stoffbalgen (ähnlich VW-Typ California) handelt und eine Neuausfertigung des Versicherungsscheines fordern. Hier sollte der unterstrichene Text als mitversicherte Ausstattung aufgeführt sein. Schicke denen am besten Kopien der Unterlagen deiner Nachrüstung (Rechnung, ABE oder Gutachten, Foto mit aufgestelltem Dach).

    Sonst kann dir auch drohen, das im Schadensfall (Diebstahl, Feuer) dein Aufstelldach nicht mitversichert ist. Grundsätzlich ist oftmals nur die Ausstattung ab Werk versichert. Und das kann dann auch die Beschädigung bei Einbruch betreffen.

    Die Einstufung als Wohnmobil kann auch nur Prämiengründe haben und muss nicht den Einschluss deines Aufstelldaches betreffen.

    Gruß, caravelle
     
  2. rams
    Themen-Starter

    rams Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2013
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    512
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diff.Sperre, Offroad Getriebe
    So heute kam die Antwort von der Versicherung...
    vielen Dank für Ihre E-Mail.
    Gern bestätigen wir Ihnen, dass im Rahmen unserer aktuellen Versicherungsbedingungen VHB 2016 Ver-
    sicherungsschutz besteht, wenn sich ein Täter durch Aufbrechen des verschlossenen Campingfahrzeu-
    ges Zugang verschafft und versicherte Sachen stiehlt.
    Dem Aufbrechen steht es gleich, wenn falsche Schlüssel verwendet wurden. Oder wenn andere Werk-
    zeuge benutzt wurden, die nicht zum ordnungsgemäßen Öffnen bestimmt sind.
    Verschafft sich der Täter z.B. durch Aufschneiden der Fenster/Netze des Aufstelldaches Zugang zum
    Campingfahrzeug besteht Versicherungsschutz über die Hausratversicherung nach den VHB 2016.

    Klingt ja als ob denn nun doch meine spezielle Situation versichert ist.
    Diese Vhb 2016 Versicherungsbedingungen muss ich nach dem Urlaub mal gründlich lesen.jetzt auf dem Handy geht dad sehr schlecht
     
  3. caravelle

    caravelle Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    15 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,225
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Rotes "D" und rotes "I"
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    BlueMotion, NSW, Licht&Sicht, MFL, Climatic, el. anklap. Spiegel, el. GSHD, drehb. Vorders., u.v.m.
    Umbauten / Tuning:
    Chrompaket, Spiegel u. Anbauteile in Silber, Wurzelholzdekor, NSW im Edition-Design, Zuh. aufg.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH14XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    1991-2005: T4 Kombi 75kW 5SG; 2005-2010: T5 Caravelle 77kW 5SG; 2010-2015: T5GP MV-SL 103kW 6SG
    Klugscheiß'- und Ölgießmodus an: :D

    Damit ist aber noch nicht geklärt, ob die Teilkasko den Schaden durch den Einbruch an deinem aufgestellten Dachbalg bezahlt!

    Gruß, caravelle
     
  4. rams
    Themen-Starter

    rams Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2013
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    512
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diff.Sperre, Offroad Getriebe
    Und noch die Antwort von der Kasko auf mein nachfragen.. .
    Es scheint als ob die Hausrat zahlen würde ,die Kasko aber eher nicht.da ja beides bei derselben Versicherung ist,werde ich nicht schlauer....Wobei die jetzt von ausgestellten Dachfenster schreiben, davon war ja nie die Rede..
    Unsere Antwort bezieht sich auf die Kaskoversicherung für Ihr Campingfahrzeug.
    Sie fragen, ob Versicherungsschutz besteht, wenn Sie Ihr Campingfahrzeug mit ausgestelltem Dachfens-
    ter auf einem öffentlichen Parkplatz abstellen.
    Wenn durch das geöffnete Dachfenster die Entwendung des Fahrzeugs oder seiner mitversicherten Tei-
    le ermöglicht wurde, sind wir berechtigt, unsere Leistungen in einem der Schwere Ihres Verschuldens
    entsprechenden Verhältnis zu kürzen. Eine individuelle Prüfung erfolgt im Schadenfall.
    In unseren Allgemeinen Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) ist dieser Fall unter A.2.9.1 aufge-
    führt.
    Bitte beachten Sie im Bezug auf die mitversicherten Teile in der Kasko auch unsere E-Mail vom
    10.09.2018.
    Wir haben eine Kopie Ihrer E-Mail an die für die Hausratversicherung zuständige Fachabteilung weiterge
     
  5. caravelle

    caravelle Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    15 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,225
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Rotes "D" und rotes "I"
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    BlueMotion, NSW, Licht&Sicht, MFL, Climatic, el. anklap. Spiegel, el. GSHD, drehb. Vorders., u.v.m.
    Umbauten / Tuning:
    Chrompaket, Spiegel u. Anbauteile in Silber, Wurzelholzdekor, NSW im Edition-Design, Zuh. aufg.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH14XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    1991-2005: T4 Kombi 75kW 5SG; 2005-2010: T5 Caravelle 77kW 5SG; 2010-2015: T5GP MV-SL 103kW 6SG
    "Schatzi, schick' mir ein Foto ..."

    ... ein Foto von deinem MV mit aufgestelltem Dach.

    Die Hausrat hat's anscheinend kapiert, und sinnhaft geantwortet.
    Die Kasko meint, du wolltest ein Fenster auflassen. Dann zahlt keine Versicherung!

    Gruß, caravelle
     
  6. rams
    Themen-Starter

    rams Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2013
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    512
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diff.Sperre, Offroad Getriebe
    Oder wollen es bewusst nicht verstehen.
    Eigentlich bleibt mir ja nichts anderes übrig, als auf eine andere Versicherung zu wechseln, die den beschriebenen Sachverhalt bedingungslos akzeptiert. (hat mir eine auch schon per Mail bestätigt.)
    Im schlimmeren Fall des Diebstahl vom ganzen Auto, würde ja vermutlich meine bisherige Versicherung(Kasko) behaupten, ich hätte das Dach aufgestellt gehabt und Fahrlässigkeit vorwerfen.aufgrund meiner ja selber exakt beschriebenen Situation.
    Da zu beweisen, dass es an diesem Tag geschlossen war,ist wahrscheinlich schwierig.

    Und obwohl die Hausrat anscheinend Versicherungschutz gewährleistet ,muss ich oder ein Fachmann auch noch zuerst diese Vhb 2016 Bedingungen der Hausrat genauestens prüfen.. .
    Irgendwie sagt mir mein Bauchgefühl,dass es im Fall des Falles wahrscheinlich Diskussionen mit der bisherigen Versicherung geben wird ..
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Zahlt die Versicherung bei Einbruch übers aufgestellte Dach T6 - California 10 Sep. 2018
Abwrackprämie was zahlt die Versicherung ?? T6 - News, Infos und Diskussionen 24 März 2018
Versicherungen... was zahlt Ihr für Eure Highlines T5 - News, Infos und Diskussionen 4 Dez. 2016
Was zahlt ihr für eure Versicherung beim T5? Off-Topic 21 Aug. 2012
Wasser Einbruch übers Dach - Lose Schrauben bei der Reling T5 - Mängel & Lösungen 8 Jan. 2012
Schwerer Rückschlag/ Wassereinbruch übers Dach T5 - California 21 März 2008
Navi geklaut? Versicherung zahlt nur noch für gebrauchten Ersatz! T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 12 Dez. 2007
Windstabilität aufgestelltes Dach T5 - California 11 Nov. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden