Zweiersitzbank von der Schiebetürseite öffnen 1.0

Kurze Bildliche Anleitung zur Nachrüstung eines Öffnungsgriff's auf der Schiebetürseite

  1. Camper964
    Für Alle die es auch Stört in den Bus zu klettern um die große Schublade der Zweierbank zu Öffnen.

    Einfach einen zweiten Öffnungsgriff auf der Schiebetürseite der Zweierbank zusätzlich montieren.
    Dazu müssen nur Kleinteile der "Kleinen Schublade"der Sitzbank beim Freundlichen bestellt werden.

    Die Große Schublade Öffnen und die Zwei Befestigungsschrauben Innen Rechts und Links demontieren .Dann die
    Komplette Schublade unter der Sitzbank herausnehmen.
    Die Schublade umdrehen und 4 Stück Halteklippse demontieren.(Inbusschlüssel und Hebelwerkzeug)
    Nach entfernen der 4St Kunstoffklippse kann die Schubladenverkleidung vorsichtig abgehebelt werden.
    Dahinter befindet sich eine Drehstabwelle und auf der (Linken Seite der Fahrtrichtung)ein Verriegelungshebel.
    Der Hebel ist mit einer Schraube befestigt.
    Wichtig ist vor Demontage des Hebels ein Foto des Hebels und dessen Spannfeder zu machen.
    (Auf beiden Seiten der Welle)
    (Stellung und Position der Spannfedern merken)
    Nachdem das gemacht ist kann der Hebel vorsichtig demontiert werden.
    Dann die Drehstabwelle aus der Führung schieben und den erworbenen Zusathebel mit auf die Welle Schieben.
    Den Zusatzhebel auf die Rechte Seite schieben (Fahrtrichtung) und dann die Drehstabwelle wieder Komplettieren.

    Also den Orginal Haken der linken Seite und die Spannfeder.Dazu die Spannfedern in die Richtigen Bohrung stecken und den
    Orginal Haken Leicht schräg mit Zurückgespanntern Federn auf beiden Seiten wieder auf der Welle ansetzen.
    Dabei die Feder auf der Rechten Seite Ebenfalls beobachten....(nicht vergessen)
    Ich habe dazu beide Federn rechts und Links gleichmäßig entspannt und dann leicht Schräg den Verriegelungshebel (Linke Seite)
    Wieder in die Führung der Welle gedrückt....das gelingt nur ca: 2mm mehr geht nicht....dann ganz Vorsichtig die Orginal Haltschraube des
    Verriegelungshebel vorsichtig ansetzen und dann mit der Schraube den Rest des Hebels in die Führung pressen....
    Schraube dann wieder demontieren und mit Sicherungslack versehen und wieder befestigen.
    Wenn das geschafft ist und der Orginal Haken wieder funktioniert ist es Zeit den Zusatzhalter auf der rechten Seite so zu positionieren das
    Der Hebel die Gleiche Stellung hat wie der Orginalhebel auf der linken Seite .

    Die Bohrung des Zusathebels anfertigen.

    Wenn die Stellung des Zusatzhebels ermittelt ist muß der Hebel komplett Durchbohrt werden.(Inclusive der Welle)
    Durch die Bohrung dann eine Schraube stecken und verschraubten....(am besten Spielfrei)
    Ich habe dazu ein Gewinde geschnitten.Es geht aber auch mit einem Hohlspannstift oder passendem Splint....
    Ist aber schwieriger spielfrei zu montieren....es muss sehr genau gebohrt werden damit die Schraube nicht kippelt.
    Auch auf den Abstand nach Aussen muß dabei geachtet werden...das der Hebel nicht Schleift....(An der Schubladen Aussenkannte)
    Wenn das dann geschafft ist kann und muss erst die Funktion getestet werden...

    (Auch dazu erst wieder die Schublade montieren)

    Erst wenn alles funktioniert kann mit einem sehr scharfen Cuttermesser die Plastik-Fontverkleidung angepasst werden.
    Dabei ist es sehr wichtig beim anzeichnen des Ausschnitt's einen Bleistift zu verwenden.(Edding oder Kuli gehen hinterher nicht mehr ab)
    Lösungsmittel vom Reiniger könnten die Verkleidung verfärben...

    Auch beim schneiden mit dem Cutter ist Vorsicht geboten....ganz langsam und geduldig Stück für Stück immer mit etwas Druck die
    Plastikverkleidung schneiden....man könnte auch bohren und feilen aber schneiden und feilen geht eigentlich ganz gut...
    Ihr schafft das....
    Ich hoffe das der Link von meinem Album hier im Board funktioniert und die Nachrüstung dann Bildlich verständlich ist.

    Viel Spass beim Nachrüsten

    Gruß Frank
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden