12 v Steckdose im Heck ausbauen.

Dieses Thema im Forum "T5 - Elektrik" wurde erstellt von Wobbleri, 4 Sep. 2018.

Schlagworte:
  1. Wobbleri

    Wobbleri Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Aug. 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Moin!
    Kurz mal den Hut gelupft.
    Mein Name ist Thomas, ich fahre eine T5 Caravelle, Bj 2011, 2.0 TDI.
    Ich möchte eine Heckküche einbauen(Ikea Lösung), nun verdeckt diese die Steckdose rechts im Heck und das, weil diese so tief eingebaut ist, mit der Schrankbodenplatte, einfach ein Loch in den Schrank bohren is also nich.
    Ich möchte die Steckdose aber für den Wasserhahn nutzen.
    Jetzt hab ich gedacht, ich lege einfach eine dieser üblichen Standard "Hubs" von der besagten Steckdose bis hinter den Schrank, finde aber keine, mit einem Stecker, der flach genug wäre, um den Schrank daran vorbei zu bekommen.
    Im Schrank die ganze Ecke herauszusägen finde ich weniger gelungen, bliebe mir noch die Steckdose zu versetzen.
    Öffne ich aber die Seitenverkleidung, komme ich nicht an die Dose, weil der Zuheitzerkladderadatsch davor verbaut ist.
    Kurzum, wie kommt man dort ran, ohne das halbe Auto zu zerlegen?
     
  2. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,399
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,824
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Erst mal willkommen im Board, und schreib nicht alles in den Text (findet man nicht mehr) sondern ins Profil. ;)
    (siehe Signatur "Auf das Miteinander ..." ;) )

    Was hast du da hinten für ne Steckdose?
    "Standart 12V-Dose" oder wie bei meinem HighLine ne MagCode?

    Im schlimmsten falle, muß dann doch die komplette Verkleidung runter.
    Aber um die Dose weiter oben anständig ein zu bauen, würde sich der Ausbau doch lohnen.

    Und der ...
    ... (WarmWasser)Zuheizer sitzt unter dem Unterboden unterm Fahrersitz.
    Das was da hinten ist, ist die "Heizung für den Fahrgastraum", ggf noch mit Klima. Aber dazu muß ja das T-Stück im Motorraum vorhanden sein.
     
  3. Wobbleri
    Themen-Starter

    Wobbleri Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Aug. 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Moin Worschtel,
    Da danke ich doch für die ausführliche Antwort. Auch wenn das Vorhaben dadurch nicht einfacher wird
    Das ist eine Standard Dose. Vielleicht sollte ich die durch eine Mag Dose ersetzen, die bauen ja wesentlich flacher auf, und sind Wasserdicht.
    Das würde mir ein unschönes Loch in der Verkleidung ersparen.
     
  4. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,399
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,824
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Wenn ich ja wüßte wo du her kommst (steht halt mal wieder nix im Profil :() können wir unsere Dosen tauschen. :D

    An meiner Kühlbox ist halt nur ein normaler Stecker, daher muß das Kabel immer über die Bank nach vorne.
    Wobei ich wohl eher die Dosen C-Säule mit Kofferraum tausche.

    Hast du ggf ne MagCode am BFS? :confused:
     
  5. Wobbleri
    Themen-Starter

    Wobbleri Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Aug. 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Ich komme, wie der Bulli aus Hannover. Der Aufwand aus Hessen für eine Steckdose anzurauschen lohnt wohl nicht.
    Ich bin vollauf mit dem Camperumbau beschäftigt, und hab noch nicht recht Zeit gefunden, um mein Profil zu bearbeiten.
    Ich habe bisher keine solche Dose in meinem Bus gefunden. Sind die denn Sicher bei Berührung? Ich mein bei so offen liegenden Kontakten? Nicht das sich eines meiner Kinder grillt.
     
  6. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,399
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,824
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Keine Angst, die halten nicht nur durch den Magneten, sodern bekommen dadurch erst Kontakt. Sprich, so lange kein Stecker drauf ist kannst du da keine 12V messen. ;)

    Das mit dem "tauschen" war auch eher ironisch gemeint.
    Oder geh mal beim Schrottler vorbei, vlt kannst du da eine abgreifen.
    Ansonsten kosten Link nur für Mitglieder sichtbar. schon etwas Taschengeld. Gibt's aber sicher irgendwo günstiger. Für die Kühlbox würde ich dir die PRO empfehlen. Eckige Kontakte. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Sep. 2018
  7. Wobbleri
    Themen-Starter

    Wobbleri Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Aug. 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Das ist ja schon mal ganz gut zu wissen. Ich werde mich morgen der Steckdose widmen, mal schauen, bei welcher Lösung ich dann letztlich lande.
     
  8. Gwoony

    Gwoony Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2018
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    02/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Hallo

    ich habe eine Zigarettenanzünder im Kofferraum. Kann ich dies durch den Magcode austauschen?
     
  9. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,399
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,824
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Ja - nur überlegen ob den großen oder kleinen :D
     
  10. Gwoony

    Gwoony Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2018
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    02/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Groß oder klein? Dachte es gibt nur 12 V oder 24 V beziehungsweise pro oder nicht pro
     
  11. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,399
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,824
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Nun ja, wenn du mal die Beschreibung beim...
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    ... genau ließt und den Unterschied von PowerSystem und PowerSystemPlus vergleichst, fällt dir sicher 15A und 25A auf.
    Das meinte ich mit gros/klein. ;)

    Edith meint, dazu gibt es Link nur für Mitglieder sichtbar. :D
     
  12. Gwoony

    Gwoony Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2018
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    02/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Okay dann habe ich es auch verstanden

    Danke euch
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Verkleidung hi/re um den Zigarettenanzünder ausbauen, um an 12 V für USB Steckdose zu kommen T5 - Elektrik 11 Sep. 2018
Ausbau 12V Steckdose im Heck v. Transporter T5 - Elektrik 19 Juli 2016
12 V Steckdosen an nachgerüstete Zweitbatterie T5.2 - Elektrik 23 Feb. 2015
12 V Steckdose aus Verkleidung anschließen, aber wie? T5 - Elektrik 10 März 2012
12 V Steckdose Beifahrersitz T5.2 - Elektrik 29 Jan. 2012
welche 12 V Steckdosen an welcher Batterie T5 - California 28 Juli 2010
12 V Steckdose am Küchenblock T5 - California 22 Mai 2007
12 V Steckdose im FGRaum / Shuttle T5 - Elektrik 13 Dez. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden