Hochgradiger Leistungsverlust (bleibt<10km/h!!)und weisser Rauch -gleich nach Start

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von tmussessein, 24 Mai 2019.

  1. tmussessein

    tmussessein Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2009
    Beiträge:
    11
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    "Spassmacher"
    Ort:
    Mecklenbg., fast am Wasser
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    09-2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    hab Kästchen mit Aufschrift "Herrmann-Tuning" entdeckt (mitgekauft)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Radstand
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H059XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 1,9TD langer Radst. Kombi Bj.2000
    T5.2 2.0TDI 130PS langer Radst.Kombi Bj.2012 4Motion
    Bitte verzeiht mir+gebt mir bitte den Link, wenn das Thema (in DIESER krassen Ausprägung) schon behandelt wird ....ich habs nicht gefunden (kann an mir liegen). Folgende Situation: muntere Stadtfahrt, kurzer Halt, wieder starten: seitdem unveränderter Zustand Starten geht leicht schwerfälliger (war aber nie seine große Stärke), Standgas läuft nomal (klingt unmerklich härter)- aber er nimmt kaum Gas an, stuckert sich bis 10km/h hoch im 2.Gang (für den 3.fehlt die Kraft) und qualmt weiss und seltsam riechend, nicht der typische Dieselgeruch.... Öl?.... Wasser? Ich bin ratlos. Gibts für diese Symptome schon scho Erfahrungen bezüglich möglicher Defekte? Bei 200000 km hatte sich schon mal der Turbo verabschiedet, aber das war eher so,wie hier schon mehrfach beschrieben, aber jetzt hat das Ganze mit Notlauf , glaub ich,nix mehr zu tun. Ich wäre dankbar für hilfreiche Denk- und Lösungsansätze (die ich hier im Forum dankenswerterweise schon mehrmals bekommen habe)
    Hochgradiger Leistungsverlust (bleibt<10km/h!!)und weisser Rauch -gleich nach Start
     
  2. tmussessein
    Themen-Starter

    tmussessein Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2009
    Beiträge:
    11
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    "Spassmacher"
    Ort:
    Mecklenbg., fast am Wasser
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    09-2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    hab Kästchen mit Aufschrift "Herrmann-Tuning" entdeckt (mitgekauft)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Radstand
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H059XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 1,9TD langer Radst. Kombi Bj.2000
    T5.2 2.0TDI 130PS langer Radst.Kombi Bj.2012 4Motion
    P.S.: Freundliche Werkstatt-Unterwegs-1.Hilfe hat Bosch-Diagnose-Gerät angeschlossen: Nix ausgelesen... Turbolader wäre nicht verwunderlich bei 420.000km, aber so heftige Symptome?
     
  3. Bulli Costum

    Bulli Costum Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Nov. 2018
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA+Dynaudio
    Weißer Rauch ist meistens Öl oder Wasser.
    Wie richt es denn? Süßlich wäre Kühlwasser.
    Musst du Kühlwasser nachfüllen ?
    Ist nach dem Kaltstart und bei warmen Motor ein Unterschied?
    Wenn beim Kaltstart es stark qualmt, aber kein Druck auf den Kühlschläichen zu erkennen ist, gehe ich vom Turbo aus.
    Doch auch das sollte mal geprüft werden...( Welle und so...)
     
  4. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    9,933
    Zustimmungen:
    3,290
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Hallo,

    harter Motorlauf und weißer Rauch, klingt als würde er versuchen, Wasser zu verdichten.

    Motor nicht starten, alle Flüssigkeiten prüfen.

    Öldeckel anschauen, weißer Schaum?

    Ölstand prüfen, übervoll?

    Kühlwasser leer?
     
    red10 gefällt das.
  5. Bulli Costum

    Bulli Costum Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Nov. 2018
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA+Dynaudio
    Schläft wohl noch ... ;)
     
  6. Waschy

    Waschy Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2019
    Beiträge:
    95
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meister Werkzeugbau
    Ort:
    Lichtenstein/Sachsen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    31/03/2006
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    ABT MSG
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Sportauspuff, tiefergelegt mit ABT Fahrwerksfedern,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6HO8xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Kopfdichtung wäre meine Vermutung....
     
  7. tmussessein
    Themen-Starter

    tmussessein Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2009
    Beiträge:
    11
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    "Spassmacher"
    Ort:
    Mecklenbg., fast am Wasser
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    09-2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    hab Kästchen mit Aufschrift "Herrmann-Tuning" entdeckt (mitgekauft)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Radstand
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H059XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 1,9TD langer Radst. Kombi Bj.2000
    T5.2 2.0TDI 130PS langer Radst.Kombi Bj.2012 4Motion
    Bin gerade heim + gleich an n Lap: Dank Euch für die schnellen Tips... dat klingt ja alles eher existenziell +nach großer OP: Ja, der Qualm (oder Dampf?) roch recht lieblich: wahrscheinich Wasser (ich weiß nicht ,wie 0W30 "frittiert" duftet?) Ölstand ist Minimum, aber ich weiss nicht, ob das gerade normal war, weil alle 10000 muss ich der Omi n Liter Öl gönnen, könnte also gerade dran sein, oder...ist schwer zu sagen. Traue mich auch nicht, noch mal zu starten, nach der langen Standzeit könnte der/die Zylinder vollgelaufen sein- dann stauch ich mir noch n Pläuel (ist aber vielleicht schon passiert, darum vielleicht der harte Lauf?... oder geht dann garnix mehr, weil alles aus der Flucht?). Kühlwasser ist nicht merklich gesunken (mir fehlt der exakte Vergleich), Öldeckel hatte ich gleich geschaut, kannte ich schon von defekter Wasserpumpe: Kühlwasser weg ohne Fleck, dafür Ölstand übervoll (nochmal Dank für DEN Tip hier im Forum damals 2009 (mein Schrauber (freier) kannte solch einen Fall noch nicht, war verzweifelt am Forschen... und VW ließ nix gucken)): Heute war er rabenschwarz. Habe die Schläuche nach augenscheinlichen Bissspuren abgesucht. Ich weiss nicht, was ich hoffen soll: Kopfdichtung-Zylinderkopf- Turbolader (wäre mir ja am liebsten, weil der sowieso n Verschleissteil ist und wohl so alle 200.000 fertig zu sein scheint) Welche Tests könnte ich noch machen, ohne zu starten? OhMann, ich werd noch selbst zum Schrauber, denn mein Schrauber des Vertrauens ist voll bis Juli und die Kiste muss laufen...seufz
     
  8. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    9,933
    Zustimmungen:
    3,290
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Ich kenne deine schrauberischen Möglichkeiten nicht.

    Ich würde als nächstes die Glühkerzen ziehen und die Brennräume endoskopieren.
    Wenn die raus sind kannst du auch gefahrlos den Motor durchdrehen.
     
  9. tmussessein
    Themen-Starter

    tmussessein Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2009
    Beiträge:
    11
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    "Spassmacher"
    Ort:
    Mecklenbg., fast am Wasser
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    09-2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    hab Kästchen mit Aufschrift "Herrmann-Tuning" entdeckt (mitgekauft)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Radstand
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H059XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 1,9TD langer Radst. Kombi Bj.2000
    T5.2 2.0TDI 130PS langer Radst.Kombi Bj.2012 4Motion
    Danke, gute Idee. Mein Schrauber war allerdings froh, dass er da letztens nicht ranmusste, wei die festgegammelt sind. Hab Bange, da was zu zerstören, gibts da n Trick?
     
  10. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    9,933
    Zustimmungen:
    3,290
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx

    Gutes Werkzeug, Zeit und ganz viel Ruhe und Geduld...
     
    Meckalex gefällt das.
  11. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2013
    Beiträge:
    2,746
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    1,007
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET
    100W Solaranlage
    Indel TB18
    Climair
    C-Schienen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Beim 5-Ender eher der Kopf selbst

    Gruß
     
    MarcusMüller und globerocker gefällt das.
  12. ProfMerlin

    ProfMerlin Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2011
    Beiträge:
    669
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    385
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    a.o. Prof
    Ort:
    bei Heidi und Peter in den Bergen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10.08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RCD200
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9052xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB 105
    Finde diese Aussage im Zusammenhang mit Zylinderkopfdichtung oder Riss im Zylinderkopf komisch.

    Das müsste ja schon nen Wasserschlag sein und dies nach einem kurzen Abstellen ? Ohne Wasserverlust. Tönt mir nicht ganz plausibel.

    Turbo zerlegt mit entsprechenden Folgeschäden oder Nockenwellenbruch wäre mein Favorit, zumal keine Leistung mehr vorhanden ist.

    Gruss
    Prof
     
  13. tmussessein
    Themen-Starter

    tmussessein Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2009
    Beiträge:
    11
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    "Spassmacher"
    Ort:
    Mecklenbg., fast am Wasser
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    09-2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    hab Kästchen mit Aufschrift "Herrmann-Tuning" entdeckt (mitgekauft)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Radstand
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H059XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 1,9TD langer Radst. Kombi Bj.2000
    T5.2 2.0TDI 130PS langer Radst.Kombi Bj.2012 4Motion
    Das hört sich bitter an: Nockenwellenbruch! Da werde ich als interessierter Laie auch wenig selbst ausrichten können.... wenn so ne Welle bricht, ist da nicht alles vorbei.?.., aber der Bulli klingt (klang, ich hab ihn nicht noch mal gestartet) im Standgas, als obs gleich frisch losgehen könnte (nur ein etwas stärkeres Nageln als vorher, aber läuft noch rund), nur: unter Last geht nix los, ruckte und spuckte sich wie so n 2-Takter-Moped mit nasser Kerze auf 10km/h hoch, war im Standgas aber wieder ganz ruhig...

    Beste Grüße in steter Hoffnung
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Motorschaden!? T5.2 - Mängel & Lösungen 18 Apr. 2018
Weißer Rauch u. Gestank T5 - Mängel & Lösungen 2 Okt. 2017
Weißer Rauch nach Autobahn Fahrt T5.2 - Mängel & Lösungen 10 Mai 2017
Weißer Rauch aus dem Aufpuff T5.2 - Mängel & Lösungen 4 Dez. 2015
Weißer stinkender Rauch T5 - Mängel & Lösungen 22 Aug. 2013
Panne: Weißer Rauch, Ölverlust aber kein Leistungsverlust T5 - Mängel & Lösungen 6 Aug. 2012
Unrunder Start - Blauer Rauch T5 - Mängel & Lösungen 10 Mai 2009
Zentralveriegelung bei 10km/H zu, aber ... T5 - Mängel & Lösungen 18 Sep. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden