Transportplattform für Babboe Lastenfahrrad :-)

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von peacelovedog&happiness, 16 Juni 2019.

  1. peacelovedog&happiness

    peacelovedog&happiness Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Aug. 2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    7.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Extras:
    VB Luftfahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    CUSTOM BUS
    Liebe Bulligemeinde,
    Wer von euch hat eine Transportplattform? Sie sollte absenkbar sein, damit ich den 60 Kilo Koloss drauf kriege :-) unser dreirädriges Transportfahrrad BABBOE dog, das man leider nur sehr selten irgendwo zu leihen bekommt.
    Es ist 217 cm lang also breiter als der Bulli. Stellt das ein Problem dar? Ein Wohnwagen ist ja auch breiter
    Oder habt ihr noch ne andere Idee?

    Hinten auf dem Womo auf dem Foto ist leider nur das zweirädrige...
     

    Anhänge:

  2. Busfahrer x

    Busfahrer x Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Okt. 2017
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    22.12.2017
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    AHK/ 1Sitz extra/Müdigkeitserkennung .
    Umbauten / Tuning:
    Nein
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH09xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo
    Vier Personen im Bus?
    Im T4 Caravelle habe ich ein Dreirad für vier Kleinkinder rückwärts reingehoben (ging rel. einfach). Hinterrad steht dann neben der mittleren Zweierbank, auf der zwei Enkel Platz fanden. Die Rückbank war natürlich ausgebaut.
    Gruß Peter
     
    peacelovedog&happiness gefällt das.
  3. Martin 01

    Martin 01 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2018
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    MA / HD
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    LED v. u. h., 2. Schiebetür, ZZH rundum, Climatronic, ACC, MFL, Dämmglas, AHK, Piepser v. u. h.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 1,9 TD 68 PS Trapo 2-Sitzer.
    Ich würde das "Monstrum" auf einen Hänger schieben. Aluschienen kosten auch nicht die Welt. Ordentlich verzurren. Fertig

    Eine absenkbare Plattform dürfte zu schwer und zu teuer sein. Hänger gibt´s günstig bei Bauhaus, ATU und Co. Zum Hochschieben drei Aluschienen. Die passen auch auf den Hänger. Wenn du deinen Liebling noch schützen willst, Hochplane dazu.

    Überleg aber, ob da noch mehr drauf soll. Dementsprechend die Größe wählen.

    So bleibt dein Bus innen frei. Schneller als 100 km/h wirst du auch nicht fahren, wenn du das Teil auf einer Plattform hast. Ausserdem kann man einen Hänger immer mal brauchen.

    Martin
     
    Zigeuner und peacelovedog&happiness gefällt das.
  4. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,373
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,787
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Meinst du sowas:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Also benötigst du ja auf jeden Fall eine Transport-Plattform mit 2/3 Schienen, oder?

    Was und wer muß denn noch mit? Personen, Fahrräder, Hund, Schwiegermutter, Hausstand für Großfamilie .... :confused::D
    Bitte mal ausreichend Info für geeignete Antworten ;)

    Ein Wohnwagen ist jedoch ein für den Straßenverkehr zugelassenes und mit entsprechender Beleuchtung ausgestattetes Fzg.
    Daher nicht vergleichbar. :(

    Habe mal was im Netz gesucht...
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    ... demnach (und sicher auch in anderen Quellen) darf dein Fzg "mit Ladung" nicht mehr als 2,50m Breite haben.

    Meine Fahrräder stehen auf dem Heckträger auch seitlich über, jedoch nicht über die Spiegel. (... glaube ich :eek::D )

    Inwiefern du noch mehr Breite ggf kennzeichnen musst, kann dir sicher der Herr bei TÜV/DEKRA sagen.
    Vlt ist ja auch ein fachkundiger hier "an Board" ;)

    Ggf müssen dann - ähnlich bei LKW mit Überbreite - entsprechende Wartafeln angebracht werden.

    Denke aber erst wenn die 2,50m überschritten werden, was dann aber wieder eine Ausnahmegenehmigung mit sich bringt.
    Wirst du sicher nicht für jede Urlaubsfahrt beantragen :D
     
    peacelovedog&happiness gefällt das.
  5. peacelovedog&happiness
    Themen-Starterin

    peacelovedog&happiness Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Aug. 2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    7.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Extras:
    VB Luftfahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    CUSTOM BUS
    Nein 1 Person plus Hund. Schlafbank auszubauen ist zu umständlich und das Rad für mich alleine zum reinheben auch zu schwer
     
  6. peacelovedog&happiness
    Themen-Starterin

    peacelovedog&happiness Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Aug. 2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    7.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Extras:
    VB Luftfahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    CUSTOM BUS
    Genau, ich benötige 3 schienen oder eine Plattform mit verzurrösen. Ansonsten fahren mein hund und ich, ggfls eine 2. Person, aber ohne Fahrrad

    Anhänger kommt nicht in frage da ich ein Abstellproblem mitten in der Stadt habe.

    Das Rad ist 217 cm breit und wiegt 60 Kilo. Ein absenkbarer Fahrradträger mit 3 individuell verstellbaren schienen mit entsprechender länge gingen auch.
     
  7. peacelovedog&happiness
    Themen-Starterin

    peacelovedog&happiness Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Aug. 2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    7.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Extras:
    VB Luftfahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    CUSTOM BUS
    Hänger geht nicht, ich wohne mitten in der Stadt
     
  8. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    1,233
    Zustimmungen:
    420
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Und ein faltbarer Hundeanhänger ist keine Option?
     
    peacelovedog&happiness gefällt das.
  9. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,373
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,787
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Das wäre ein Grund für aber kein Hindernis.:D

    Auch mitten in der Stadt kann man mit Anhänger (und auch mit Hänger:D) fahren.

    Aber ja, ich hab dich schon verstanden. ;)

    Er hat aber bereits ein ausreichendes Fahrrad und sucht einen geeigneten Träger, und keine neue Transportmöglichkeit für den Hund. X(
    Noch dazu hat er bisher nix über die Größe des Hundes gesagt.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Den zB schaffst du mal in einen Anhänger. :eek::DX(

    Schaue mal nach Beiträgen von @Donnerkeil - er hat den gebrauchten Träger auf dem vorher von @pavesi eine Vespa transportiert wurde.
    Die sollte dein Fahrrad-Lastesel locker tragen können.
    Nur der Preis und die Montage ist wieder eine andere Hausnummer. :eek:
     
    peacelovedog&happiness gefällt das.
  10. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    1,233
    Zustimmungen:
    420
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Ist doch gar nicht machbar bei 95 cm Nutzfläche plus Absenkung. Für ein Motorrad reichen 80 cm.
     
  11. peacelovedog&happiness
    Themen-Starterin

    peacelovedog&happiness Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Aug. 2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    7.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Extras:
    VB Luftfahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    CUSTOM BUS
    Nein dann bräuchte ich noch ein zweites e bike und ich möchte meinen Hund im Blick haben (Labrador)
     
  12. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,373
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,787
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Vermutlich sprichst du bei "95cm" von der 88er Breite des Fahrrades und bei "80cm für Motorrad" vom "Link nur für Mitglieder sichtbar." - oder?

    Da käme es darauf an, ob man mit Adaptern das Lastenrad plus Rampe nicht doch drauf fest bekommt. :confused:

    Und ja, den Cate meinte ich. Den hat glaube ich @Donnerkeil nun hinten dran.

    Zum Cate gibt's hier bereits viele Beiträge
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    ... zum Beispiel und in der dortigen Liste "Ähnliche Themen" ganz unten. ;)
    Oder einfach mal mit der SuFu ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Juni 2019
  13. Martin 01

    Martin 01 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2018
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    MA / HD
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    LED v. u. h., 2. Schiebetür, ZZH rundum, Climatronic, ACC, MFL, Dämmglas, AHK, Piepser v. u. h.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 1,9 TD 68 PS Trapo 2-Sitzer.
    Ich glaube nicht, dass es eine absenkbare Plattform 220 x 90 cm gibt, die passt.

    Ausserdem frage ich mich gerade, wo du die Plattform lagern willst, wenn du kein Fahrrad transportierst. Oder willst du ständig mit einem 6-m-Bus durch die Innenstadt fahren?

    Martin
     
    peacelovedog&happiness gefällt das.
  14. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    1,233
    Zustimmungen:
    420
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Allerdings ginge in die Box am Rad locker ein Gasgrill und 2 Kästen Bier wenn der Labbie im Auto ist. Also schon irgendwie praktisch...
     
    peacelovedog&happiness gefällt das.
  15. peacelovedog&happiness
    Themen-Starterin

    peacelovedog&happiness Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Aug. 2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    7.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Extras:
    VB Luftfahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    CUSTOM BUS
    Die Plattform muss ja nicht 220 haben es reicht ja so dass die Räder draufstehen ich fahre mit dem Bus nicht durch die Stadt da ich da alles mit dem lastenfahrrad mache
     
  16. peacelovedog&happiness
    Themen-Starterin

    peacelovedog&happiness Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Aug. 2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    7.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Extras:
    VB Luftfahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    CUSTOM BUS
    Y
    genau das hatte ich so vor
     
    Hugenduebel gefällt das.
  17. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,373
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,787
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Genau das ist mir vorhin beim schreiben auch schon durch den Kopf gegangen.

    Dazu ggf mal mit einem Besitzer oder Anbieter oder dem Hersteller reden, ob man für dein Achsmaß (wird irgendwas um die 80cm sein) eine Lösung sieht, zwei kurze Aufnahmen für die Vorderräder (ggf über der Beleuchtung) zu montieren.
    Dann kannst du das Ding mit dem Hinterrad über eine Rampe auf die durchgehende Aufnahme schieben und nur noch die beiden Vorderräder in ihre Aufnahme wuchten.

    Gut, die Kiste wird wohl das Schwerste sein, dann muß man halt umdenken und doch mit zwei Rampen die Vorderseite hochschieben und das Heck auf eine kurze Aufnahme wuchten.
    Wobei, wenn ich nach Link nur für Mitglieder sichtbar. gehe, dann hat der Lastenesel 60kg und man sollte "die Hälft" doch auch noch anheben können, oder hat der beim Anheben des Vorderbaus dann um die 50kg? :confused:

    Ich hoffe du kommst noch bei meinen Gedanken gerade mit? :confused::D
     
    peacelovedog&happiness gefällt das.
  18. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,513
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    23,049
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das Hinterrad ausbauen und auf der AHK einen Achsaufnahmeadapter montieren, und das lange Elend hinter sich herziehen.

    Spart Platz im Innenraum.
     
    peacelovedog&happiness gefällt das.
  19. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,373
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,787
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Da keine Smilies - wohl der schlechteste Vorschlag. :confused::D
    Und in den Innenraum soll er ja eh nicht. :(
     
  20. peacelovedog&happiness
    Themen-Starterin

    peacelovedog&happiness Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Aug. 2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    7.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Extras:
    VB Luftfahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    CUSTOM BUS
    Also der Abstand von Radnabe zu Radnabe (ohne das Rad jetzt hier und ohne Zollstock) wir eher so bei ca 120 bis 130 cm liegen und vorne heben kannst du nicht man kann es nur hinten hochheben.
    Ich liebäugelt mit dem Cate und werde mich morgen mal geraden lassen, sobald ich wieder zuhause bin und die Maße nehmen kann.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden