Solarmodul auf Dach...so habe ichs gemacht

Dieses Thema im Forum "T5.2 - California" wurde erstellt von chrigel, 15 Apr. 2015.

  1. 4cheers

    4cheers Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2007
    Beiträge:
    419
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    138
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    99xxx
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    23.07.2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöö
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    FIN:
    E 007xxx
    Gehts da nur um Vibrationen / Schwingungen oder übersehe ich da jetzt was ?

    Grüße,
    Erik
     
  2. simsone2

    simsone2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2013
    Beiträge:
    2,905
    Zustimmungen:
    2,011
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken, 294m ü. NN
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH078XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0,7EH
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    VW T5.2 LR 103KW 4M mit Sperre
    Soweit ich das der Einbauanleitung entnehme, um punktuellen Druck der zum Zellbruch führen kann.
     
  3. Knut

    Knut Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2005
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Veranstaltungstechniker,EGS, Gärtner:Gala & Bluzie
    Ort:
    ???
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01.08.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein, soll lange Laufen
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    einiges, z.B.Markiese ,
    Summer Blue
    Umbauten / Tuning:
    Mit 4 Steuerplatinen ausgestattet für z.B.- LED-Schrankbeleuchtung & Fahrgastraumbeleuchtung.
    Hallo,
    Nachtrag:
    Monokristalline Solarzellen - leistungsstarke Module
    7. Januar 2020
    Monokristalline Solarzellen wurden ursprünglich für die Raumfahrttechnik und für Satelliten entwickelt. Später wurden monokristalline Solarmodule auch für erdgebundene Photovoltaik-Anlagen genutzt und sind für ihren hohen Wirkungsgrad bekannt. Monokristalline Module sind teurer als polykristalline Varianten, dafür weisen diese Solarzellen auch weitaus höhere Wirkungsgrade auf.
    Gerade bei diffusem Licht.

    Auf dem Bildern eimal der Ladestrom bei Morgensonne gegen 9.00 Uhr, auf dem zweiten Bild ist die Erzeugte Einspeiseenergie in 14 Monaten .

    Gruß von Uwe mit seinem Knut & Mojo
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Meckalex gefällt das.
  4. gmsbus

    gmsbus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2018
    Beiträge:
    364
    Medien:
    38
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    312
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Freiberufler
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    02/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Diff, Bergab, GRA, PPL v/h, Doppelglas, WWSH, WLSH, LED, MFA+, MFL mit Wippen, NSF, etc.
    Umbauten / Tuning:
    KEC Moutaineer Adventure u. a. Planar 2D Höhenkit, gute Dämmung (Kälte + Lärm), PV 160Wp, LiFePO4, Eton T6.2, Lazer Triple-R 750, ZAC-Möbel (Fenix), Schienen, Android Navi u. a. mit Topo, AHK (120Kg)...
    Terranger Islandkit, VB 4C Air Suspension +30 und Autolevel, Unterfahrschutz, Bergeösen, 3,3t
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH062***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Gibt's überhaupt noch polykristalline Zellen angesehener Hersteller? Hab seit 2010 nur monokristallin und musste mich bei der Suche nicht anstrengen...
     
  5. Knut

    Knut Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2005
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Veranstaltungstechniker,EGS, Gärtner:Gala & Bluzie
    Ort:
    ???
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01.08.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein, soll lange Laufen
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    einiges, z.B.Markiese ,
    Summer Blue
    Umbauten / Tuning:
    Mit 4 Steuerplatinen ausgestattet für z.B.- LED-Schrankbeleuchtung & Fahrgastraumbeleuchtung.
    Moin,
    ja alles eine Frage des Preises:

    Welche Arten von Solarmodulen gibt es?
    Mono- oder Polykristalline Solarmodule, PERC-Technologie
    Der Unterschied zwischen mono- und polykristallinen Solarzellen liegt in der Herstellung. Während monokristalline Zellen aufwendig gezüchtet werden, kann das Silizium für polykristalline Solarzellen erhitzt und in Form gegossen werden. Solarmodule mit monokristallinen Solarzellen weisen einen hohen Wirkungsgrad von bis zu 22 % auf. Der Wirkungsgrad polykristalliner Photovoltaikmodule beträgt bis zu 20 %. Beide Zelltypen eignen sich für alle Anwendungsfälle. Ist jedoch der Platz auf dem Dach limitiert, kann mit monokristallinen Solarzellen mehr Energie erzeugt werden. Polykristalline Module sind hingegen aufgrund der einfacheren Herstellung preiswerter.

    Durch Einsatz der PERC-Technologie (PERC = passivated emitter and rear cell) lässt sich der Wirkungsgrad von Solarzellen um 1% und mehr erhöhen. Die Passivierung von Emitter und Zellrückseite erhöht die Lichtausbeute und senkt elektrische Verluste.

    Quelle: Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Gruß von Uwe mit seinem Knut & Mojo
     
    BikerT5Driver, Meckalex und MeisterF gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Solarmodul Der (Fern-) Reisetaugliche 17 Dez. 2018
Solarmodul am Dach des Cali 2015 - wie habt ihr die Kabel verlegt? T5.2 - Elektrik 16 März 2017
Solarmodul hinter der Windschutzscheibe Der (Fern-) Reisetaugliche 18 Sep. 2014
Und noch ein Neuer... Heut hab ichs getan!! Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 16 Aug. 2010
Blitzschlag in Solarmodul? T5 - Elektrik 11 Aug. 2009
Soll ichs doch tun? T5 - News, Infos und Diskussionen 2 Juni 2008
Dach T5 - California 1 Nov. 2006
wieder das Dach T5 - California 29 Nov. 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden